Antwort schreiben 
Flora und Fauna
Verfasser Nachricht
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #171
RE: Flora und Fauna
Rhododendron sind die großen, die überall in den Gärten wachsen. Hauptsächlich lila, wobei es auch Rottöne gibt. Ja gut, diese Azaleen können wohl auch so groß werden und gehören zu den Rhododendrongewächsen.
Für mich sind dies aber doch zwei paar Schuhe. grins

つつじ Schönes Wort. Kannte ich noch nicht.

Ich hätte jetzt auch nicht gedacht, dass Preiselbeeren und Cranberrys dasselbe sind.
Preiselbeeren wachsen ja überall im Wald. Die mag ich nicht.

Cranberrys sind ja in manchen Nussmischungen und ähnlichem mit drin. Die mag ich.

rot

Soviel dann ... ähm... dazu.
Fazit: Dann mag ich wohl doch Preiselbeeren.

Käferwettbewerbe? Ich muss wohl erst noch klicken... aber ich meine irgendetwas in der Art hatten wir schon mal im Forum. Aber das waren glaube ich keine Käfer.

@Kastanie: Dann ist sie wohl wirklich so riesig wie ein 'Waldbaum'.

Nachdem ich mir jetzt die Käferkämpfe angesehen habe, bin ich ziemlich sicher, dass es andere Tierkämpfe waren die wir mal thematisiert hatten.
Die waren viel gemeiner.
Vielleicht waren es Spinnen oder 'Heuschrecken'. kratz

Ich weiß nicht mehr.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.05.15 19:35 von Nia.)
22.05.15 18:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #172
RE: Flora und Fauna
(22.05.15 18:45)Nia schrieb:  Käferwettbewerbe? Ich muss wohl erst noch klicken... aber ich meine irgendetwas in der Art hatten wir schon mal im Forum. Aber das waren glaube ich keine Käfer.

Nachdem ich mir jetzt die Käferkämpfe angesehen habe, bin ich ziemlich sicher, dass es andere Tierkämpfe waren die wir mal thematisiert hatten.
Die waren viel gemeiner.
Vielleicht waren es Spinnen oder 'Heuschrecken'. kratz

Ich weiß nicht mehr.

Meinst vielleicht die in Asien so populären Grillenkämpfekratz
22.05.15 20:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.784
Beitrag #173
RE: Flora und Fauna
@Preiselbeere

Wikipedia klärt auf: https://de.wikipedia.org/wiki/Preiselbeere
Zitat:Die sogenannte „Kulturpreiselbeere“ hingegen ist keine Preiselbeere, sondern die Großfrüchtige Moosbeere (Vaccinium macrocarpon), auch Cranberry genannt, mit anderer, am Boden kriechender Wuchsform und deutlich anderem Geschmack.

Also eigentlich doch verschiedene Arten der Gattung Heidelbeeren (Vaccinium). Die Namen dafür scheinen aber landläufig ziemlich durcheinander zu gehen. Im Kühlschrank habe eine Packung, da steht "Wildpreiselbeeren" drauf. Als Englische übersetzung steht da dann "Cranberry Sauce". Keine Ahnung was ich da wirklich habe. kratz
22.05.15 20:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #174
RE: Flora und Fauna
Heidelbeeren? Oo Heidelbeeren sind Blaubeeren.

*lach*

Ist das also in Wirklichkeit ein Oberbegriff für zig Beerenarten? ... Wenn hier jemand Preiselbeeren als Heidelbeeren verkaufen wollen würde, würden die Leute ihm wohl einen Vogel zeigen.

Grillenkämpfe, ja das wirds dann wohl gewesen sein.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
22.05.15 21:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Robato


Beiträge: 148
Beitrag #175
RE: Flora und Fauna
(22.05.15 21:08)Nia schrieb:  Grillenkämpfe, ja das wirds dann wohl gewesen sein.

Oder waren es vielleicht doch die Spinnen:
Sollte man sich vielleicht nicht vorm Schlafengehen anguckenkratz

Sports Bakka... wenn schon Sport, dann dieser *^-^*
22.05.15 22:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #176
RE: Flora und Fauna
Oder beides. zwinker

Ich hatte ja 'Spinnen' und 'Heuschrecken' im Kopf. ^^

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
22.05.15 22:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #177
RE: Flora und Fauna
Meiner なす und 赤唐辛子 geht es gut, die カラーピーマン ist jedoch leider nach wenigen Tagen eingegangen traurig

http://www.flickr.com/photos/junti/
24.05.15 11:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #178
RE: Flora und Fauna
Schade. Aber vielleicht dann im nächsten Jahr.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
24.05.15 20:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.784
Beitrag #179
RE: Flora und Fauna
Hier wurde ja gefragt "was blüht bei Euch gerade". Vor zwei Wochen war ich in Hamburg und Schleswig-Holstein. Da ist mir aufgefallen, wie sehr sich der Blütenstand trotz der eigentlich nur wenigen Kilometern von Berlin unterscheidet. Während hier in Berlin die Kastanie, von der ich sprach, schon fast verblüht war, strahlten sie in HH noch in vollem Glanz. Ein Freund meinte da liegen gut und gerne so 14 Tage Unterschied in der Vegetation zwischen den beiden Städten. In Japan ist das ja, besonders wegen der Kirschblüte bestens bekannt, aber in Deutschland war mir ein solcher Unterschied besonders auf so kurzer Strecke noch nicht so aufgefallen...
05.06.15 23:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #180
RE: Flora und Fauna
Interessant. grins

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
05.06.15 23:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Flora und Fauna
Antwort schreiben