Antwort schreiben 
Frage zu Zählwörtern für elektronische "Dinge", wie E-Mails, et.)
Verfasser Nachricht
rian


Beiträge: 2
Beitrag #1
Frage zu Zählwörtern für elektronische "Dinge", wie E-Mails, et.)
Hallo,

ich habe seit einiger Zeit Japanisch. Nun sind ein paar Fragen aufgetaucht:

Welche Zählwörter nutze ich zum Beispiel für elekronische "Dinge", die man nicht anfassen kann?

Ich habe gestern zwei Hörbücher/zwei Hörspiele gehört.

(Hibweis: elektonisch überxdie Bibliothek, sigenannte "Onleihe" ausgeliehen.

Ich habe mir zwei (digitale) Theateraufführungen angeguckt.

Ich habe zwei E-Mails/PDF-Dateien versendet.



Ich weiß, dass Bücher mit satsu, längere Gegenstände (wie Stifte/Flaschen) mit hon, bestimmte Tiere mit hiki, Menschen mit nin  gezählt werden.

(Ps: Hoffe, dass ich im Grammatikbereich richtig bin. Oder hätte ich das im Übersetzungsbereich fragen müssen?)
11.05.21 16:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.683
Beitrag #2
RE: Frage zu Zählwörtern für elektronische "Dinge", wie E-Mails, et.)
Da weiß ich nicht, ob ich 通 (Tsuu) empfehlen sollte, was zuständig ist für Briefe, Texte, Nachrichten, auch E-mails. Man hört es eigentlich kaum noch.
Du weißt aber schon, daß es für niedrige Zahlen auch genuin japanische Zählworter gibt (hitotsu, futatsu, mitsu usw.) gibt, mit denen man diese chinesische Mode nicht mitmacht, die auch in China im Schwange ist, aus der Mode zu kommen, gell?
Wenn man gar nicht weiß, kann man immer 個 (ko, Stück) sagen, das ist zwar kein edles Japanisch, aber wird verstanden, und, wie gesagt, die Chinesen machen das auch so.
Ob man heruntergeladene Hörspiele mit satsu zählen sollte, weiß ich auch nicht. Ist so eine Datei näher zum gebundenen Buch oder näher zu einer E-Mail? Ich habe momentan keinen Spitzfinder an der Hand, den ich wegen so professoraler Fragen konsultieren könnte.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.05.21 23:43 von Yano.)
11.05.21 20:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.267
Beitrag #3
RE: Frage zu Zählwörtern für elektronische "Dinge", wie E-Mails, et.)
(11.05.21 20:54)Yano schrieb:  Ob man heruntergeladene Hörspiele mit satsu zählen sollte, weiß ich auch nicht. Ist so eine Datei näher zum gebundenen Buch oder näher zu einer E-Mail? Ich habe momentan keinen Spitzfinder an der Hand, den ich wegen so professoraler Fragen konsultieren könnte.

Audible (https://www.audible.co.jp/) zählt sie tatsächlich mit 冊: 最初の1冊は無料。
11.05.21 21:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thomie
Gast

 
Beitrag #4
RE: Frage zu Zählwörtern für elektronische "Dinge", wie E-Mails, et.)
Hallo ihr alle, hier noch meine 2 Cent dazu:
Ich finde wie Yano, wenn man die richtigen Zählwörter nicht kennt: besser hitotsu, futatsu oder ikko, niko usw. nehmen. Lieber das einfache Zählwort verwenden, als durch das falsche Zählwort, das Konnotationen hat, verwirren.

Dann lese ich in geschäftlichen E-Mails tsuu fast wöchentlich. Dass das nicht im Gebrauch ist, finde ich persönlich nicht. Übrigens unterscheidet man bei Mails zwischen tsuu und ken. Mit tsuu zählt man wichtige Mails. Mit ken zählt man Unwichtiges oder Dinge, deren Inhalt man noch nicht kennt. Deswegen sind Spammails -ken, aber wichtige Kundenmails -tsuu.
Hörbücher werden, wie schon vdrummer gesagt hat, mit -satsu gezählt.
Wenn du dir Filme ansiehst, zählt man sie in der Regel mit -hon.

Für -satsu wie für -hon gilt, dass die greifbare Sache der digitalen vorausgeht: Filme werden mit -hon gezählt, weil der lange und dünne Filmstreifen wie in der Ausgangsfrage mit hon zu zählen ist, und der wurde dann auf Filmrollen aufgewickelt. Digitale Filme oder douga übernehmen den Zähler des materiellen Ausgangsgegenstands. Genauso ist es auch bei -tsuu, so werden nämlich ursprünglich Briefe gezählt.

Cheers, Thomie
12.05.21 10:18
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.683
Beitrag #5
RE: Frage zu Zählwörtern für elektronische "Dinge", wie E-Mails, et.)
@ Thomie,

danke für die Berichtigung, ich selber bin nun mal in anderen Kreisen unterwegs.
Und die Frage, wie man Spam-Mails zählt, keine Ahnung. Wie schreibt man das "ken" wohl? Ich kann mir dazu kein passendes "ken" vorstellen.
12.05.21 17:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thomie
Gast

 
Beitrag #6
RE: Frage zu Zählwörtern für elektronische "Dinge", wie E-Mails, et.)
@ Yano
Hier das kanji: 件

Und ein kurzer Artikel zu tsuu und ken:
https://japanknowledge.com/articles/kze/...z_s14.html

Auf die Schnell und VG, Thomie
12.05.21 17:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.267
Beitrag #7
RE: Frage zu Zählwörtern für elektronische "Dinge", wie E-Mails, et.)
(12.05.21 17:21)Yano schrieb:  Wie schreibt man das "ken" wohl? Ich kann mir dazu kein passendes "ken" vorstellen.

Das ist 件, siehe z.B. https://www.sanabo.com/kazoekata/ct_ma/me/mail/
12.05.21 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.435
Beitrag #8
RE: Frage zu Zählwörtern für elektronische "Dinge", wie E-Mails, et.)
ein Bibiko/Kanji/Sport>
建設
建設
けんせつ
ken·setsu
[2] {名・ス他} ↓
[1] Aufbau; Bau; Errichtung. [2] Hausbau.
検査

検査
けんさ
ken·sa
{名・ス他} ↓
Untersuchung; Prüfung; Durchsuchung; Revision; Besichtigung; Inspektion.
....
研究
健康診断
けん

oder für unseren Zongoku?
Mit dem Link von vdrummer habe ich Schwierigkeitenrot

KEN
ケン
Angelegenheit, Fall, Sache
kudan
くだん
in Frage stehen | vorerwähnt
kudari
くだり
in Frage stehen | vorerwähnt

12.05.21 18:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.683
Beitrag #9
RE: Frage zu Zählwörtern für elektronische "Dinge", wie E-Mails, et.)
(12.05.21 17:32)vdrummer schrieb:  Das ist 件, siehe z.B. https://www.sanabo.com/kazoekata/ct_ma/me/mail/

Das kenne ich natürlich, habe es aber für Spam nicht als passend angesehen, weil Spam m.E. eher sowas wie Restmüll ist, den man nicht mehr in die Hand nehmen und zählen möchte. Spam-Mails sind keine Geschäftsvorfälle.
Ach, ich wollte, es wären welche:
Warum gibt es kein E-Mail-Porto? Für ein spammiges Konto schalte ich erstmal auf 0,1 Euro pro Mail, das würde schon viel Bandbreite sparen. Für ein geschäftlich wichtiges Konto schalten wir Partner beide auf ein Porto von, sagen wie mal 10 Euros, das kostet uns nix, weil wir immer hin- und herschreiben (was sowas wie Geschäftsvorfälle wären). Und diese Premium-E-Mails wären eben von höchster Priorität, dann blinkt und pfeift der Computer.
Oder irgendso, könnte man doch machen. Und von dem Porto kassiert ein Verwaltungslauch Prozente und wird rasch Milliardär.
13.05.21 01:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.267
Beitrag #10
RE: Frage zu Zählwörtern für elektronische "Dinge", wie E-Mails, et.)
(13.05.21 01:21)Yano schrieb:  Warum gibt es kein E-Mail-Porto?
[...]
Und von dem Porto kassiert ein Verwaltungslauch Prozente und wird rasch Milliardär.

Ray Tomlinson, quasi Erfinder der E-Mail, hat mal in einem Interview gesagt, dass er oft darüber nachdenkt, wie reich er jetzt wäre, wenn er für jede E-Mail auch nur einen Bruchteil eines Cents bekommen würde:

Zitat:: So did you become an Internet billionaire from this?

TOMLINSON: No, I did not.

: You're not a billionaire today?

TOMLINSON: Not by several orders of magnitude.

: Hundreds of millions?

TOMLINSON: No, I've often thought about what it would have taken, you know, what fraction of a cent per @ sign would it take to make me very comfortable, and it's not - it's a very small fraction.

Quelle: https://text.npr.org/120364591



件 habe ich meine ich auch in E-Mail-Programmen gesehen (zum Beispiel, wenn man mehrere Nachrichten auswählt) und das unabhängig davon, ob es eine Spam-Mail ist oder nicht. Hab leider gerade kein japanisches Gerät hier, um das zu verifizieren.
13.05.21 09:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frage zu Zählwörtern für elektronische "Dinge", wie E-Mails, et.)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Partikeln-Frage Yamahito 9 1.969 09.05.17 16:16
Letzter Beitrag: cat
Frage zu fünfstufigen Verben Yakuwari 20 6.407 07.04.17 21:39
Letzter Beitrag: vdrummer
Kurze Frage zu Zeitangabe! Yakuwari 2 1.157 23.01.16 10:47
Letzter Beitrag: Mihaeru60
Kurze Frage zu On und Kun Yoroshiku 23 6.262 11.02.13 02:35
Letzter Beitrag: moustique
Fragenzeichen und die Frage "Was ist das" DaTrumic 5 2.135 30.01.13 12:44
Letzter Beitrag: Horuslv6