Antwort schreiben 
Fragesammlung von Sethalak
Verfasser Nachricht
Sethalak


Beiträge: 110
Beitrag #111
RE: Fragesammlung von Sethalak
2 Fragen:

Ich höre öfters すまん in Anime und Visual Novel und es wird dort als "danke" übersetzt. Ist das nicht Umgangssprache für "sorry"?

Kann das Partikel か (oder etwas ähnliches, bin nicht sicher, ob ich das richtig gehört habe) am Satzende auch deklarativ benutzt werden?
29.06.16 14:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 737
Beitrag #112
RE: Fragesammlung von Sethalak
@ Beispielsätze
Es gibt ja auch noch das Lernwörterbuch von Langenscheidt, in dem etliche Beispielsätze stehen, kennst du das?

@ suman
Bei 'sumimasen' steht da (also in dem Lernwörterbuch):
"Entschuldigen (Sie) bitte, Es tut mir leid, Danke
(Ausdruck, der benutzt wird, um jds. Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, um um etw. zu bitten, um sich zu entschuldigen, um sich zu bedanken etc.)"
29.06.16 15:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sethalak


Beiträge: 110
Beitrag #113
RE: Fragesammlung von Sethalak
Welches Wörterbuch von Langenscheidt meinst du? ich kenne es nicht grins

Das ist interessant: im tangorin steht bei sumimasen auch "sorry;  excuse me;  thank you;", bei suman steht nur "sorry;  excuse me;"
Danke für den Hinweis.
29.06.16 17:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 737
Beitrag #114
RE: Fragesammlung von Sethalak
Ähm, der Eintrag bezieht sich auch auf 'sumimasen', das hatte ich vielleicht ungünstig formuliert.
Aber 'suman' ist ja eine Kurzform von 'sumanai' und funktioniert genauso.

"Langenscheidts Lernwörterbuch Japanisch" ist ein Wörterbuch mit knapp 3000 Einträgen. "Bei den 2873 Stichwörtern handelt es sich überwiegend um Vokabular, das in Japanischkursen in der Anfängerstufe vermittelt wird." Also vielleicht nicht so umfangreich, wie du gerne hättest? Na ja, ich schreib einfach mal weiter. zwinker
Aufgebaut ist es nach dem Alphabet und Japanisch - Deutsch. Man kann also nicht nach 'Katze' suchen. Bei einigen Wörtern (z.B. neko, suiyoubi) steht nur die deutsche Übersetzung daneben. Manchmal stehen nur zusammengesetzte Wörter o.ä. dabei (z.B. bei eda - 'ki no eda' Baumzweig, 'eda o oru' einen Ast abbrechen). Aber zu den meisten Wörtern gibt es einen oder mehrere Beispielsätze. Erst in Kanji (mit Furigana) und Kana, dann in Romaji. Je nach Wort gibt es auch weitere Informationen zur Verwendung/ zur Grammatik.
Zur Grammatik generell gibts im Anhang noch eine kleine Einführung.

Die Beispielsätze sind fast immer im desu-masu-Stil gehalten und vielleicht nicht immer soo innovativ, aber sie erfüllen ihren Zweck, wie ich finde. Also ich benutze es immer wieder gerne grins, und blättere auch öfters mal nur so drin herum. Wirklich praktisch finde ich es auch für Partikeln. 'Ni' z.B. hat 16 verschiedene ...wie nennt man das denn jetzt.. Untereinträge?. Und zu jedem Untereintrag gibt es mehrere Anwendungsbeispiele.

Apropos Partikeln; zu 'ka' am Satzende in deklarativer Funktion habe ich da nichts gefunden. Hast du vielleicht mal ein Beispiel, wo dir das untergekommen ist?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.06.16 21:14 von Dorrit.)
29.06.16 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sethalak


Beiträge: 110
Beitrag #115
RE: Fragesammlung von Sethalak
Habe keinen Satz dazu, habe es nur heute mehrfach in einer Visual Novel gehört und kann gut sein, dass das keine klassiche interrogative Frage war oder ich habe es nicht gut genug verstanden. Ich gehe mal selbst auf die suche nach der sache, vllt finde ich ja was.
Wegen dem Buch: danke für die Ausführungen. Ich schau mal, ob ich dazu ein exemplar in einer Bib finde, um mir einen Eindruck zu verschaffen.

Frage: Wie drücke ich "Wir sehen uns in X Tagen (wieder)." aus? Ich dachte da an Optionen wie に oder から oder so was komisches wie 三日間の後 ... Kann das jemand natürlichklingend übersetzen? =)
Danke!
29.06.16 23:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tachibana


Beiträge: 134
Beitrag #116
RE: Fragesammlung von Sethalak
Das passt schon fast.

三日後に(また)会おう bzw. 会いましょう

三日後=みっかご
30.06.16 06:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 737
Beitrag #117
RE: Fragesammlung von Sethalak
@ か
Ich hatte gerade auch ein か, das als Fragepartikel ein bisschen komisch wäre: In Sen to Chihiro, als sie vor dem Tunnel stehen, sagt der Vater "なんだ モルタル製か". Im Schinzinger habe ich dann zu か einen Eintrag gefunden mit dem Zusatz 感嘆 (Bewunderung, Erstaunen). Als Anwendungsbeispiele stehen da もう12時 か - Ach Gott, schon zwölf! 今日もまた雨 か - Mensch, heute regnet es schon wieder! とうとう成功 したか - Ach, es hat doch geklappt!
Das könnte das doch vielleicht sein, oder?
01.07.16 18:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sethalak


Beiträge: 110
Beitrag #118
RE: Fragesammlung von Sethalak
Ja, das wäre möglich. Ich habe es noch einmal angehört. Es kann auch einfach sein, dass ich hier einen Fehler gemacht habe und einen Aussagesatz zu der Textfrage zuordnet habe. Ich bitte um Entschuldigung für die entstandene Verwirrung!
03.07.16 19:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.703
Beitrag #119
RE: Fragesammlung von Sethalak
(29.06.16 14:48)Sethalak schrieb:  das Partikel

Ist es wieder soweit? Don Quijote nimmt dann halt seinen Partikel-Windmühlen-Kampf wieder auf und verweist einmal mehr darauf, was Partikel sind, und welches grammatikalische Geschlecht sie haben:

Thread-Superlativ-Warum-Partikel-が?pid=130161#pid130161

^^

I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.07.16 02:16 von torquato.)
08.07.16 02:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sethalak


Beiträge: 110
Beitrag #120
RE: Fragesammlung von Sethalak
Tut mir Leid. Ich entschuldige mich bei der Physik, den Naturgesetzen und allen Menschen, die damit zu tun haben! Ich achte dank dir häufiger darauf, aber wie du siehst, reicht das noch nicht aus!! ごめん!

Frage: im Anhang hab ich einen Satz, der mir eindeutig zu viel Grammatik kombiniert. Ich habe eine Vorstellung davon, wie er zu verstehen ist, würde aber jemanden von euch bitten, mir den angezeigten japanischen Satz einmal grammatisch zu erläutern, hauptsächlich der Teil mit "嬉しそうにしてくれてたのに interessiert mich grins

Tausend Dank!


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.07.16 00:46 von Sethalak.)
13.07.16 00:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fragesammlung von Sethalak
Antwort schreiben