Antwort schreiben 
Frequenzliste von Kanji?
Verfasser Nachricht
Danek


Beiträge: 42
Beitrag #1
Frequenzliste von Kanji?
Hei ^^

wollte mal fragen, ob es Frequenzlisten mit den am meisten vorkommenden Kanji gibt,vor allem in Hinsicht auf die JPLT-Prüfungen oder aber im allgemeinen japanischen Sprachgebrauch im Alltag bzw. Lernreihenfolge.

Oder gibt es Wortbücher/Sprachprogramme, in denen bei jedem Zeichen jeweils auch die Häufigkeit des entsprechenden Zeichens steht?

Dank im voraus ^^

pen and sword - in accord
22.10.03 16:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #2
RE: Frequenzliste von Kanji?
"joyo kanji" einfach mal bei google eingeben
sind die 2000 "geläufigsten kanji" .... was es darüber hinaus an differenzierungen gibt ..... würde mich auch mal interessieren ich meine so sachen wie 来る、 行く、 生 etc. sind ja schon auszumachen ....

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

22.10.03 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jarek


Beiträge: 233
Beitrag #3
RE: Frequenzliste von Kanji?
Vor einigen Jahren wurde das Vorkommen und die Häufigkeitsverteilung von Kanjis in den größten japanischen Tageszeitungen und Illustrierten von The National Language Research Institute (Tokyo) untersucht. Die Ergebnisse wurden veröffentlicht und von dem Jack Halpern aufgearbeitet und in dem sog. kanjidict allgemein zugänglich gemacht. Diese kanjidict-Datei ist auf vielen Servern downloadbar, für den Lerngebrauch jedoch völlig ungeeignet. Eine leicht verdauliche, unvollständige Aufstellung von ca. 800 Kanji findest Du in dem Ferquency Index.

Eine Aufstellung nach der Schulklasse, in der die japanischen Kinder diese 800 Kanji lernen, findest Du unter dem Grade Index (die Auswahl dieser 800 Kanji ist etwas willkürlich).

Was am schnellsten vergeht, sind die Jahre...
22.10.03 17:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tsunami


Beiträge: 62
Beitrag #4
RE: Frequenzliste von Kanji?
Wie viele Kanji gibt es eigentlich? Wie viele Kanji lernen die Japaner?
Ich hab nämlich schon öfters viele verschiedene Zahlen darüber gelesen und mich würde jetzt mal interessieren, was wirklich stimmt.
Ein paar Beispiele:
- scheinbar soll von der jap. Reg. vorgeschlagen worden sein, ca. 2000 Kanji zu gebrauchen
- scheinbar sollen die jap. Schüler 10 000 Kanji lernen (kann ich mir irgendwie nicht
vorstellen, aber naja)
- scheinbar sollen 800 Kanji reichen um eine Zeitung zu verstehen
- ...
Wahrscheinlich wurde das schon einmal gefragt, aber da ich hier davon noch nichts gelesen hab, hab ich gedacht ich frag doch mal.
Und was meint ihr?
22.10.03 20:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danek


Beiträge: 42
Beitrag #5
RE: Frequenzliste von Kanji?
super!
danke für die links lori und jarek

pen and sword - in accord
22.10.03 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #6
RE: Frequenzliste von Kanji?
@tsunami:
Also die jap. Regierung hat die sog. Jôyô-Kanji festgelegt, und das sind genau 1945.
Das haben die 1981 gemacht, weil sie dachten: Mensch, scheiße, wir werden eine Industrienation, da können wir uns keine Schrift leisten, vor der jeder Gaijin zurückschreckt und deshalb keine Geschäfte mit uns machen will! Außerdem wolln wir unser Schulsystem verbessern und da müssen wir festlegen wieviele Kanji die wann zu lernen haben und damit sie dann eine Zeitung lesen können, müssen wir den Zeitungen sagen, dass sie nur diese Kanjis verwenden sollen. Und wenn die Zeitungen Kanjis verwenden, die keine Jôyô-Kanjis sind, dann müssen die die in einer Extraspalte erklären.
Und so kam es und so ist das heute.

Ein durchschnittlich gebildeter Japaner kann eta 1000-1300 Kanji identifizieren, denn mehr braucht man zum täglichen Leben nicht. Wer Wissenschaftler ist oder sich mit ernsthafter Literatur oder anderen komplexeren Sachverhalten auseinandersetzt, nennen wir diese Gruppe mal 'intellektuelle' oder 'gebildete', der kennt bis zu 3000 Kanji, bedingt durch Lektüre von Fachliteratur und ähnlichem. Und natürlich sind das in jedem Fachgebiet andere Kanji, es gibt ja insgesammt genug. In China erscheint jedes Jahr ein Lexikon, das versucht, alle bisher jehmals verwendeten Kanji aufzulisten. Das sind mittlerweile ca. 60 000... wenn man bedenkt, wieviele Fachgebiete es gibt, und seit wievielen Jahren es schon Kanji gibt, dann ist das garnicht mal viel, oder?

mfG
Toji
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.10.03 21:28 von Toji.)
22.10.03 21:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #7
RE: Frequenzliste von Kanji?
@ Toji
Also bei uns hiess es immer der durchschnittliche Japaner könne 2000 - 3000 ....... vielleicht meinte man aber auch den durchschnittlich überdurchschnittlich Gebildeten. In jedem Fall: 1000 erscheint mir auch echt wenig, ich glaube die Jôyô Kanji kann ein Japaner ...

@ Tsunami
Ich bin etwa auf diesem Stand was Kanji angeht (ich kann etwa 700 lesen & schreiben), bin mir aber sicher, dass ich KEINE japanische Zeitung lesen kann (jedenfalls nicht ohne ziemlich viel Aufwand im Nachschlagen von Kanji/Komposita).
10000 Kanji ist absolut aus der Luft gegriffen, ich bezweifle, dass selbst Professoren und Autoren, also Menschen des Wortes ausser in Ausnahmen soviele kennen.

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

22.10.03 23:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #8
RE: Frequenzliste von Kanji?
Zitat:Also bei uns hiess es immer der durchschnittliche Japaner könne 2000 - 3000 ....... vielleicht meinte man aber auch den durchschnittlich überdurchschnittlich Gebildeten. In jedem Fall: 1000 erscheint mir auch echt wenig, ich glaube die Jôyô Kanji kann ein Japaner ...
Na, vielleicht stammt die Zahl 1000-1300 von denen, die vor der Einführung der Jôyô-Kanji zur Schule gingen. Die die danach zur Schule gingen, können sie wahrscheinlich auch.
23.10.03 16:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #9
RE: Frequenzliste von Kanji?
Tut mir leid, aber vor Einführung der Joyo-Kanji dürfte die Zahl der Kanji HÖHER gewesen sein. Ziel war ja, die Zahl der Kanji zu verringern.

1000 Kanji als Angabe für den durchschnittlich gebildeten Japaner lässt leider Deinen ganzen vorherigen Beitrag in einem Zwielicht erscheinen. Der klang ja recht gut, aber... ganz ehrlich, mit 1000 Kanji kann man keine Zeitung lesen.
23.10.03 23:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tsunami


Beiträge: 62
Beitrag #10
RE: Frequenzliste von Kanji?
Also, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, kann man sagen, dass die Japaner ab der Jôyô-Kanji-Einführung ungefähr 1000 Kanji können (haben sie ja in der Schule gelernt).
Die gebildeteren Japaner, also die, die dann studieren und sich mit verschiedenen Bereichen, z.B. Philosophie, Geschichte, Naturwissenschaften, usw. auseinandersetzen, können dann mehr Kanji.
24.10.03 16:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frequenzliste von Kanji?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kanji Dictionary Kickstarter Nemi 2 157 30.05.18 18:07
Letzter Beitrag: FelixH
Niveauabsenkung in Japanischen Grundschul-Kanji-Lehrbüchern? adv 2 2.017 02.09.17 09:09
Letzter Beitrag: adv
World of Kanji von Alex Adler Oda Nobunaga 0 353 27.07.17 20:03
Letzter Beitrag: Oda Nobunaga
Heisig: Per ricordare i kanji Yamahito 6 1.189 25.11.15 15:12
Letzter Beitrag: Yamahito
Meine neuen Vokabelkarten Level1 Kanji kanji_illustrator 14 2.076 18.11.15 03:20
Letzter Beitrag: torquato