Antwort schreiben 
Freundin von Japan überzeugen
Verfasser Nachricht
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #1
Freundin von Japan überzeugen
Hallo Forumgemeinde!

Wie schafft man es, seine Freundin zu überreden - eher überzeugen - dass Japan interessant ist?

Problem ist, ich möchte nächstes Jahr nach Japan ... Sie aber nicht, weil sie sich nicht dafür interessiert und dafür dann auch keine höheren Geldbeträge ausgeben möchte.

Ich denke, es liegt daran, weil sie nichts über das Land weiß ...

Hat jemand Tipps, mit was ich sie konditionieren - ääh ... - mit was ich ihr Japan schmackhaft machen könnte, damit sie mitkommen möchte? grins

Viele Grüße,
Thomas
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.02.13 11:08 von hez6478.)
05.02.13 11:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #2
RE: Freundin von Japan überzeugen
Scherzkeks!
Wir kennen doch deine Freundin gar nicht. Überzeugen kann sie nur jemand, der genau weiß was sie mag und was sie nicht mag. Schätze, das bleibt an dir hängen. zunge

Ich war letzten Herbst mit meinen Eltern und meinem Bruder in Japan und es war so, dass meine Mutter sich lange gesträubt hat, weil sie das Thema Japan völlig uninteressant fand.
So nach und nach hat sie sich dann aber über das Land informiert und ein paar Dinge entdeckt, die sie dann doch noch überzeugt haben, sich das ganze mal anzusehen...
Z.B. hat sie, als begeisterte Radfahrerin, irgendwann den Shimanami-Kaidō-Fahrradweg im Internet entdeckt (hatte ich noch nie von gehört) und meinte dann: Wenn schon Japan, dann müssen wir auch die Radtour machen... (haben wir dann auch: grandios!)

Nunja, ich kann wohl sagen, dass sie hinterher total begeistert von der Reise war, und zwar in jeder Hinsicht.

Du musst also Dinge ausloten, die deine Freundin gut findet. Wie sollen wir das anstellen? kratz

接吻万歳
05.02.13 12:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #3
RE: Freundin von Japan überzeugen
(05.02.13 12:36)shakkuri schrieb:  Du musst also Dinge ausloten, die deine Freundin gut findet. Wie sollen wir das anstellen? kratz

Ja genau mit solchen Tipps, wie du mir gerade einen gegeben hast grins

Sehenswürdigkeiten z.B. empfehlen oder sowas ... Ich kenn mich ja in Japan selbst nicht aus grins
05.02.13 12:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mangakania


Beiträge: 36
Beitrag #4
RE: Freundin von Japan überzeugen
Meine Eltern hatten mich für zwei Wochen besucht, als ich in Japan gewohnt habe. Beide sind eigentlich gar keine Japan-Fans und schütteln meist nur den Kopf, wenn ich ihnen wieder etwas vor-philosophiere ;D
ABER! Mein Dad hat sich ein Buch gekauft(müsste nochmal nachschauen, welches) mit Fettnäpfchen, denen man in Japan aus dem Weg gehen sollte, und hat so begonnen sich für die Kultur zu interessieren.
Meiner Mum, die Kultur und Gebäude liebt, habe ich dagegen von den herrlichen Schreinen vorgeschwärmt und ihr auch zig UNESCO-Orte in Japan im Internet gezeigt, wodurch sie auch interessiert war.
Und nachdem beide da waren ging alles wie von selbst ;D Das Essen, Die Kultur, die Sprache, die Bahn, Weihnachten, die Musik, die Sehenswürdigkeiten... auf einmal war alles so interessant, als hätten sie sich schon ewig dafür interessiert grins

Also musst du entscheiden, was sie am meisten mag- die Sprache? Dann kannst du ihr mit lustigen Redewendungen oder Onomatopoeia kommen. Gebäude und Kultur? UNESO und Schreine kommen immer gut. Geschichte? Ach die japanische Geschichte hat genug zu erzählen hoho Mystisches? Weise sie in Budhismus/Shinto ein, erzähl ihr von den Göttern [etc.pp.]

Man kann Glück nicht mit Geld kaufen, aber irgendwie ist es angenehmer, in einem Mercedes Benz zu weinen, als auf einem Fahrrad.
05.02.13 12:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #5
RE: Freundin von Japan überzeugen
(05.02.13 12:36)shakkuri schrieb:  Z.B. hat sie, als begeisterte Radfahrerin, irgendwann den Shimanami-Kaidō-Fahrradweg im Internet entdeckt (hatte ich noch nie von gehört) und meinte dann: Wenn schon Japan, dann müssen wir auch die Radtour machen... (haben wir dann auch: grandios!)

http://www.oideya.gr.jp/shimanami_cycling/map/index.htm

Das? Sieht ja von der Karte her echt schick aus. Hast du ein paar Fotos? hoho

*notier*

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
05.02.13 13:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.653
Beitrag #6
RE: Freundin von Japan überzeugen
温泉 und/oder ラブホ zunge hoho

...

Aber wenn sie nicht will, lass sie lieber daheim, besser alleine als eine völlig unmotivierte Reisebegleitung. Es kann sich ja nicht jeder für Japan interessieren.

Und wenn sie es sich nicht leisten kann, und du sie nicht einladen willst/kannst, muß man das auch akzeptieren. Japan ist ein teures Hobby... traurig

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
05.02.13 13:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #7
RE: Freundin von Japan überzeugen
温泉 ist aber doof, da man da ja normalerweise nicht mit seiner Freundin zusammen hineinkann (also in die öffentlichen nicht). Dann würde sie da alleine gelangweilt sitzen – Nicht zu empfehlen.

Ansonsten ist Japan doch jetzt allerdings auch nicht anders als jedes Reiseland. Wenn sie sich auch für was anderes als Strandurlaub interessiert, passt Japan doch gut.
Oder du fährst zum Skifahren mit ihr dahin, falls ihr das gefällt.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
05.02.13 13:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #8
RE: Freundin von Japan überzeugen
(05.02.13 13:09)Hellstorm schrieb:  Das? Sieht ja von der Karte her echt schick aus. Hast du ein paar Fotos? hoho
Klar hab ich Fotos :-) Bin aber grad auf der Arbeit rot also vorab erstmal:
http://www.go-shimanami.jp/global/englis...index.html
Das schöne ist, dass diese riesigen Brücken alle eine eigene Fahrradspur haben (frage mich ernsthaft, wer das finanziert hat), muss man sich nicht im Linksverkehr mit Autos rumschlagen. zwinker

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.02.13 13:59 von shakkuri.)
05.02.13 13:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mangakania


Beiträge: 36
Beitrag #9
RE: Freundin von Japan überzeugen
(05.02.13 13:57)shakkuri schrieb:  Bin aber grad auf der Arbeit rot

Im Geschäft arbeitet man doch!1!! also ehrlich!1!! *Schiel, ob Chef hergug*
;D
aber die bilder sehen auf jeden fall sehr cool aus *_* mit dem fahrrad als backpacker durchs land, das is doch ein geiles projekt :>

Man kann Glück nicht mit Geld kaufen, aber irgendwie ist es angenehmer, in einem Mercedes Benz zu weinen, als auf einem Fahrrad.
05.02.13 13:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wasabi


Beiträge: 90
Beitrag #10
RE: Freundin von Japan überzeugen
Du könntest sie zum Essen in ein japanisches Restaurant in deiner Stadt einladen oder mit ihr zusammen einen japanischen Film anschauen.
05.02.13 14:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Freundin von Japan überzeugen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japan Diary - Ihr wollt Japan sehen ? OtakuPat 0 864 16.11.14 00:26
Letzter Beitrag: OtakuPat
Paket an eine Freundin nach Japan tyael 15 6.359 15.11.14 12:47
Letzter Beitrag: Nia
"International" - bedeutet das in Japan "Wohnsitz in Japan"? Fred 3 3.518 24.03.09 07:49
Letzter Beitrag: Fred