Antwort schreiben 
Hilfe bei der richtigen Bedeutung des Satzes.
Verfasser Nachricht
Tsubame


Beiträge: 5
Beitrag #1
Hilfe bei der richtigen Bedeutung des Satzes.
Hallo Zusammen grins,

ich habe im Internet für die folgenden Sätze passende Übersetzungen gesucht und bin auf diese gestoßen:

1. Eigentum von Misaki (bzw. auf der Seite eingegeben: Property of Misaki.)
ミサキの財産。
Misaki no zaisan.

--> Dazu sollte vielleicht gesagt sein, dass es sich um ein Eigentum handelt wie z.B. wenn ein Mensch einen Menschen "besitzt" also im weitesten Sinne als Sklave oder Gefangener und nicht wie ein Besitz im Sinne eines Gegenstandes. So etwas wird im Japanischen höchstwahrscheinlich etwas unterschieden, oder?

2. Misaki treu ergeben (bzw. auf der Seite eingegeben: Devoted to Misaki.)
ミサキに捧げられた。
Misaki ni sasage rareta.

Meine Fragen: Kann man das genau so übernehmen? Also wäre es sinngemäß?
Wenn man es wie im Japanischen vertikal schreiben will, sehe ich das dann richtig, dass ich dann einfach nur jedes Zeichen für sich untereinander schreiben muss? Also so:











Und wenn man Misaki-sama schreiben möchte, gibt es im japanischen doch keinen Bindestrich, oder? Also kann man es doch durchschreiben?
-->ミサキさま。?

Wäre super, wenn mir da jemand von euch helfen könnte! grins)
21.04.17 12:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.561
Beitrag #2
RE: Hilfe bei der richtigen Bedeutung des Satzes.
Soll das ein Tattoo werden?

I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.
21.04.17 20:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tsubame


Beiträge: 5
Beitrag #3
RE: Hilfe bei der richtigen Bedeutung des Satzes.
Ich habe zu nem Anime eine FF geschrieben und möchte die Stück für Stück ins Japanische übersetzen. grins Jedenfalls möchte ich mich daran versuchen. zunge
Und ja, das ist in dieser als Tattoo gemeint.

Kannst du mir sagen, ob das so sinngemäß richtig ist? grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.04.17 02:46 von Tsubame.)
22.04.17 02:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.561
Beitrag #4
RE: Hilfe bei der richtigen Bedeutung des Satzes.
OK. Also zumindest kein echtes Tattoo. Das beruhigt mich schon mal ein wenig.^^

Natürlich gibt es im Japanischen auch Begriffe, die man sinngemäß so in einem SM-Kontext verwenden kann. Aber das kann ich sprachlich nicht bewerten. Da bin ich raus. Sorry.

Was ist 'eine FF'? kratz

I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.
22.04.17 03:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tsubame


Beiträge: 5
Beitrag #5
RE: Hilfe bei der richtigen Bedeutung des Satzes.
hoho Mit FF ist eine Fanfiction gemeint. grins
Naja, also es hat keine sexuelle Bedeutung. Es ist viel eher wirklich so wie in Gefangenschaft als Brandmarkung oder eben als Schwur eines treu ergebenen Untertanen. zunge Ist so eine Ninjafanfiction wo Untergebenheit noch eine gewisse Wichtigkeit besitzt. grins

Rein im "normalen" Kontext könnte ich diese Formulierung aber doch sicherlich nehmen, oder? Also rein grammatikalisch. grins

Vielleicht melden sich ja noch ein paar andere hilfsbereite Mitglieder. grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.04.17 04:05 von Tsubame.)
22.04.17 04:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.561
Beitrag #6
RE: Hilfe bei der richtigen Bedeutung des Satzes.
(22.04.17 04:02)Tsubame schrieb:  hoho Mit FF ist eine Fanfiction gemeint. grins

Ah. Klar. *ditsch* Hätte ich wohl auch selbst drauf kommen können. augenrollen

(22.04.17 04:02)Tsubame schrieb:  Naja, also es hat keine sexuelle Bedeutung. Es ist viel eher wirklich so wie in Gefangenschaft als Brandmarkung oder eben als Schwur eines treu ergebenen Untertanen. zunge Ist so eine Ninjafanfiction wo Untergebenheit noch eine gewisse Wichtigkeit besitzt. grins

Siehst Du. Das sind dann so Nuancen, die schnell mal in die falsche Richtung gehen können. Sogar in der eigenen Muttersprache! hoho

(22.04.17 04:02)Tsubame schrieb:  Vielleicht melden sich ja noch ein paar andere hilfsbereite Mitglieder. grins

Bestimmt. Nachdem diese Fallstricke jetzt geklärt sind…

I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.
22.04.17 05:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tsubame


Beiträge: 5
Beitrag #7
RE: Hilfe bei der richtigen Bedeutung des Satzes.
? *räusper* Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt... hoho
Tut mir leid...
Danke für die lieben Antworten. grins
22.04.17 10:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 643
Beitrag #8
RE: Hilfe bei der richtigen Bedeutung des Satzes.
(22.04.17 04:02)Tsubame schrieb:  Es ist viel eher wirklich so wie in Gefangenschaft als Brandmarkung oder eben als Schwur eines treu ergebenen Untertanen. zunge Ist so eine Ninjafanfiction wo Untergebenheit noch eine gewisse Wichtigkeit besitzt. grins

Rein im "normalen" Kontext könnte ich diese Formulierung aber doch sicherlich nehmen, oder? Also rein grammatikalisch. grins

Gut, dann meldet sich mal noch ein anderes Mitglied. grins
(Aber richtig weiterhelfen wird dir das leider nicht)

Grammatikalisch müsste das stimmen. Ob das die richtige Wortwahl ist, dafür langt mein Japanisch noch nicht, ich hab aber den Verdacht, dass man etwas anderes nehmen müsste.
Und dafür bräuchte man wohl noch viel mehr Kontext.

Sollen beide Sätze ein Tattoo sein? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass man sich als supergeheimer Profi-Spion den Namen seines Anführers auf den Arm stechen lässt...

Kannst du denn ein bisschen Japanisch? Wenn das eine längere Sache wird, und du jeden Satz im Forum überprüfen lassen möchtest, weiß ich nicht, ob das klappen wird.

P.S. Ja, Bindestriche gibt es nicht, und man schreibt normalerweise die Zeichen direkt hintereinander. Es gibt sowas wie "Bindepunkte", z.B. wenn ausländische Namen in Katakana geschrieben werden: 『ティーンエイジ・ミュータント・ニンジャ・タートルズ』 → Teenage Mutant Ninja Turtles. ("ー" ist kein Bindestrich, sondern zeigt einen langen Vokal)
Und bei einem Tattoo wäre ein " 。" etwas ungewöhnlich.
22.04.17 17:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.535
Beitrag #9
RE: Hilfe bei der richtigen Bedeutung des Satzes.
Der Versuch wird auf jedenfall deine japanisch Kenntnisse verbessern aber erwarte nicht dass du die komplette fanfiction uebersetzen kannst... dafuer muesstes du wirklich sehr sehr gut japanisch koennen. .. trotzdem viel spass. grins

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
22.04.17 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.385
Beitrag #10
RE: Hilfe bei der richtigen Bedeutung des Satzes.
(22.04.17 03:53)torquato schrieb:  OK. Also zumindest kein echtes Tattoo. Das beruhigt mich schon mal ein wenig.^^

Natürlich gibt es im Japanischen auch Begriffe, die man sinngemäß so in einem SM-Kontext verwenden kann. Aber das kann ich sprachlich nicht bewerten. Da bin ich raus. Sorry.

Was ist 'eine FF'? kratz
Bei mir hieß SM immer Selbstmord - und im JN?kratz

23.04.17 22:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hilfe bei der richtigen Bedeutung des Satzes.
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Suche Hilfe bei einem kleinen Übersetzungsversuch Saeko_Uchiha 4 354 Gestern 23:13
Letzter Beitrag: Saeko_Uchiha
Hilfe bei einfachem Satz SirTobi 4 449 25.07.17 19:33
Letzter Beitrag: Beat 1996
Übersetzung eines Satzes Amaya97 5 325 06.06.17 12:12
Letzter Beitrag: yamaneko
Hilfe beim Übersetzen borishatch 1 1.075 27.10.16 19:46
Letzter Beitrag: frostschutz
Übersetzung eines Satzes Beathoven 4 652 02.07.16 13:31
Letzter Beitrag: Beathoven