Antwort schreiben 
J-Rock
Verfasser Nachricht
keki


Beiträge: 22
Beitrag #41
RE: J-Rock
Hm, also was mir aufgefallen ist, ist das bei den "Rock-Bands" hauptsächlich Visual Kei-Bands und -Künstler aufgezählt worden sind.
Das, was bei den meisten Japanern "Nicht-Underground-Rock-Bands" sein könnten, wäre vielleicht folgende:

*Remioromen
(bekannt durch das 1リットルの涙-Dorama)
http://www.remioromen.jp/
Sie sind inzwischen doch recht poppig, aber vor allem die älteren Lieder (Sukimakaze, etc.) sind eindeutig Rock.

*Bump of chicken
(wieso hat die eigentlich noch keiner genannt? zunge )
http://www.bumpofchicken.com/

*Qururi
http://www.quruli.net/

*ACIDMAN
http://www.emimusic.jp/acidman/

*Natchupan
(Abk. von Natural Punch Drunker)
Also für die muss ich jetzt echt mal Werbung machen. Selbst viele Japaner kennen Natchupan nicht, obwohl die Musik wirklich sehr schön ist. Ich finde, dass man sie schon beinahe als Pop-Band bezeichnen könnte, vieleicht als "seichte Rock-Band", aber in der jp. Wiki steht eindeutig ロックバンド. hoho
http://www.badnews.co.jp/npd/index.htm

Es gibt übrigens noch eine weitere (böse) Abkürzung "NPD" huch

*BURGER NUDS
(sind von den Texten her sehr melancholisch, also bloß nicht hören wenn man traurig ist zwinker )
http://www.ukproject.com/newrelease3/burger-nuds.html

(Es gibt momentan keine offizielle Webseite von ihnen)

*Shaolong to the sky
Eine Rock-Band aus Okinawa. Sie sind so unbekannt, dass man ihre CD nicht außerhalb von Okinawa kaufen kann. Sie singen auf japanisch, klingen aber irgendwie sehr amerikanisch. (Woran liegt das wohl? zunge ) Ich mag sie wirklich sehr gerne.
http://www.shaolongtothesky.com/index0.html

*Asian Kung-Fu Generation
(Abgkürzt "Ajikan")
Sind zwar schon häufiger genannt worden, wahrscheinlich weil sie hier durch Naruto bekannt geworden sind, aber ich kann ihre Webseite ja trotzdem angeben:
http://www.sonymusic.co.jp/Music/Info/AKG/

*Merengue
http://www.merengue.jp/

*Loose Dogs
http://loosedogs.net/index.html

*Aobozu
In der Wiki als Punk-Band bezeichnet. huch kratz
http://www.aobozu.jp/

*MONGOL800
Wieder eine Band aus Okinawa. Von denen kenn ich leider nur das Lied 小さな恋のうた, aber das gefällt mir sehr gut. Werd mir mal eine CD mitbringen lassen, denke ich. zwinker
http://www.mongol800.jp/

Gehört zu Highwave, einem Musik-Label auf Okinawa:
http://www.highwave.co.jp/index-pc.html

*No Regret Life
http://www.noregretlife.com/

*OLIVIA (Olivia Lufkin)
Macht Rock- und Popmusik.
http://www.avexnet.or.jp/olivia/index.html

*Spitz
Ich liebe sie! grins
http://spitz.r-s.co.jp/

*UNDER GRAPH
http://www.under-graph.com/

*UVERworld
Gehen in Richtung Pop, haben auch ab und an ein paar Rap-Einlagen.
http://www.sonymusic.co.jp/Music/Info/uverworld/


*B'z
(die mag ich allerdings nicht so wirklich gerne)
http://bz-vermillion.com/

*Maximum the Hormone
Schon beinahe Metal? Auf jeden Fall gefällt die Musik sicherlich nicht jedem. Geht in Richtung Visual Key.
http://www.55mth.com/main.html

*abingdon boys school
Ebenfalls sehr gewöhnungsbedürftig.
http://www.sonymusic.co.jp/Music/Info/abs/



Abgesehen von den beiden letzten Bands waren das, glaub ich, eher die "typischeren Vertreter" des J-Rocks. Einige Bands hab ich nicht weiter erklärt, aber die Musik kann man ja in den meisten Fällen "probehören" wenn man auf die jeweiligen Webseiten geht.
Bis auf die drei letzten waren das meine absoluten Lieblingsbands. (Ähm, natürlich von den japanischen.)
Bin mal gespannt, was ihr dazu sagt. hoho

edit: hab da einen Link vergessen. rot
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.08 01:03 von keki.)
08.01.08 22:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jaku


Beiträge: 110
Beitrag #42
RE: J-Rock
Naja.
Japanische Musik ist doch an sich sowieso ziemlich unpopulär in Japan, meine ich doch.
Die japanische Jugend hört doch fast nur amerikanische Musik ala Avril Lavigne.
Ich hab persönlich gesagt noch von keinem einzigen Japaner gehört der von sich selbst behauptete eine japanische Band zu hören^^
08.01.08 23:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
keki


Beiträge: 22
Beitrag #43
RE: J-Rock
Also ich weiß nicht, ob man das wirklich so sagen kann...
Ich kenne auch Japaner(innen), die gerne Britney Spears, etc. hören, aber trotzdem ist die Musik der japanischen Bands nicht unbedingt unbeliebt.
Vor allem wenn man die Bandbreite der japanischen Bands (die auch auf japanisch singen) mit denen, die in Deutschland auf Deutsch singen vergleicht, gibt es einen himmelweiten Unterschied.
Ich jedenfalls habe ziemlich viele Japaner kennengelernt, die auch japanische Musik hören. Dabei vor allem weniger Rock, sondern eher J-Pop (Otsuka Ai, Mr. Children,...), und japanischen Rap gehört haben. Allerdings nicht ausschließlich.
Es gibt wohl solche und solche. Aber zu sagen, dass die japanische Musik in Japan gänzlich unpopulär ist, ist meiner Meinung nach ein bißchen weit hergeholt.
Sieht man auch an den Oricon-Charts. grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.08 01:00 von keki.)
09.01.08 00:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jaku


Beiträge: 110
Beitrag #44
RE: J-Rock
Apropos... Oricon Charts.
Ich habe mal nachgeguckt und bin da auf eine Liste getroffen.
Und da stehen tatsächlich ausschließlich japanische Bands drauf.
Und ... ein Lied hab ich mir angehört ... huch
Also irgendwie war das das exakte Gegenteil von Visual Kei..
Ich hab langsam das Gefühl Japan mag es extrem hoho
Falls es jemanden interessiert auf was ich da gestossen bin:
'NEWS' von 'Weeek' oder andersrum, keine Ahnung.

Hören das auch japanische Jungs?
Ich hab das Gefühl ein Junge würde sich solche Musik nur bedingt antun^^
Ich hoffe ja ich bin da auf ein extremes Beispiel getroffen..
10.01.08 21:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #45
RE: J-Rock
Welches Lied hast du dir denn angehört?
Und was macht denn für dich ein Lied Visual Kei?

Wo hast du die Liste denn her? Kann man von der Seite die Liste der letzten Jahre einsehen?
11.01.08 05:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jaku


Beiträge: 110
Beitrag #46
RE: J-Rock
http://www.jpopasia.com/charts/
Da hab ich mir Platz 14 angehört (wenn man draufklickt kommt ein Video.

Mir gefällt am Visual Kei besonders, dass viele Instrumente sich sozusagen 'überdeckend' spielen.
So kann man immer neue Facetten der Musik entdecken.
Außerdem mag ich gerne traurige Musik (hör auch ab und zu Coldplay gerne) und emotionale Musik.
Und das ist Visual Kei ja eindeutig hoho
Das Japanisch spielt da natürlich auch eine gewisse Rolle, ansonsten würde ichs ja auch nicht lernen^^

Mir ist auch erst ebengrade aufgefallen dass man die älteren Charts auch angucken kann
11.01.08 09:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #47
RE: J-Rock
Zitat:Falls es jemanden interessiert auf was ich da gestossen bin:
'NEWS' von 'Weeek' oder andersrum, keine Ahnung.

Hören das auch japanische Jungs?
Ich hab das Gefühl ein Junge würde sich solche Musik nur bedingt antun^^
Ich hoffe ja ich bin da auf ein extremes Beispiel getroffen..

Könnte man so sagen. NEWS ist eine der Johnny's - Gruppen, Boybands, quasi das Gegenstück zu Hello Project mit ihren Mädchenkombos a la Morning Musume und so. Leider haben die gerade in den letzten zwei Jahren die Charts ziemlich dominiert. Und ja, die werden eigentlich nur von Mädchen gehört.

Was die "Girlgroups" ("Idol") angeht...da sieht die Situation schon wieder ein wenig anders aus. Da bestehen die Fans zu 80 - 90% aus Männern in den Mitt-Dreißigern, die sich als "wotas" (eine Art Otaku) bezeichnen.

Naja, eh...je mehr man sich mit diesem Phänomen auseinandersetzt, desto beunruhigender wirkt das. ^^

Es ist ja eigentlich keine Überraschung, dass man im Oricon Ranking (http://www.oricon.co.jp/rank/) kein oder kaum Visual Kei antrifft. Das wird wohl eher in den Charts hierzulande auftauchen. Kenn' mich da zwar absolut nicht aus, wie das in letzter Zeit aussieht und interessiert micht auch null, aber diesen Visual Kei - Trend hier in Deutschland ist mir wohl doch ein wenig aufgefallen.

Trotzdem ist dort in den Charts auch nicht immer das Gelbe vom Ei. Auch momentan sind da Sachen bei, von denen ich eher abraten würde. zwinker

In kekis Auflistung sind schon einige sehr gute Bands dabei, auch wenn die vom Bekanntheitsgrad ein wenig durcheinander geraten sind. Vergessen hat er allerdings Mr.Children. Live eine der sensationellsten Bands, die ich je gesehen hab. Seit '94 haben die mit jeder ihrer Singles Platz 1 belegt. Apropos...

Zitat:Ich hab persönlich gesagt noch von keinem einzigen Japaner gehört der von sich selbst behauptete eine japanische Band zu hören^^

Du kannste's ja mal andersrum versuchen und deine Bekannten dort fragen, ob sie Mr.Children hören. Ich denke, da bekommst du keine Handvoll zusammen, die sich dafür "zu Schade sind". zwinker
Könnte auch einfach sein, dass sie dir keine japanischen Bands nennen, da sie einfach nicht davon ausgehen, dass du die kennen könntest. Da sind Japaner nämlich meist schon recht überrascht, wenn man ihnen als Deutscher ihre eigenen Künstler um die Ohren haut. Bei Visual Kei umso mehr.

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.01.08 13:30 von Danieru.)
11.01.08 13:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
keki


Beiträge: 22
Beitrag #48
RE: J-Rock
Zitat: In kekis Auflistung sind schon einige sehr gute Bands dabei, auch wenn die vom Bekanntheitsgrad ein wenig durcheinander geraten sind. Vergessen hat er allerdings Mr.Children.

Eigentlich bin ich eine "sie", Danieru! zwinker

Mr.Children sind wirklich gut und ich mag sie auch sehr, aber ich hab sie nicht aufgelistet, da die Überschrift "J-Rock" lautet.
Manchmal finde ich es ziemlich schwierig die beiden Genres zu differenzieren wenn es um japanische Musik geht, doch eine japanische Bekannte meinte mal zu mir, Mr. Children sei J-Pop.
("J-Rock sei schon toll, aber Japan sei ja eigentlich Mr.Children")


Zitat: Könnte auch einfach sein, dass sie dir keine japanischen Bands nennen, da sie einfach nicht davon ausgehen, dass du die kennen könntest. Da sind Japaner nämlich meist schon recht überrascht, wenn man ihnen als Deutscher ihre eigenen Künstler um die Ohren haut. Bei Visual Kei umso mehr.

Wie lustig, das stimmt total! hoho
Ich saß mal mit zwei Japanerinen in einer gemütlichen Runde und hab mich mit ihnen über Musik unterhalten und sie sind beinahe von Stuhl gefallen, als ich ihnen sagte, dass ich Remioromen und Qururi usw. gut finden würde. hoho
Andererseits hab ich auch einen Japaner gekannt, der mir irgendwelche deutschen Bandnamen nannte, von denen ich noch nie was gehört habe. huch
14.01.08 00:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #49
RE: J-Rock
Ah 'tschuldige, eine "sie" natürlich. Willkommen im Netzwerk.

In Japan ist "J-Pop" so ziemlich der Überbegriff für alles. ^^ Die Übergänge sind da manchmal fließend. Ähnlich ist das bei Mr.Children. Da ist das auch mal so mal so. Die versuchen sich ohnehin immer wieder in neuen Richtungen.
Ich seh' die dennoch eher als Rockband, da sie live wirklich eine der besten Shows haben (da wird definitiv gerockt zwinker ) und sich auch sonst vom Stil doch eher von den anderen üblichen Verdächtigen abheben.

Ach so...eh, Ulfuls sind auch nicht zu vergessen. Die gibt's schließlich auch schon seit etlichen Jahren.

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.08 14:33 von Danieru.)
14.01.08 01:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #50
RE: J-Rock
http://www.unscandal.com
und dann GORI-LLA hören grins

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.02.08 17:49 von shakkuri.)
04.02.08 17:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
J-Rock
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanische Rock-Musik Donnerlüttchen 0 670 22.03.15 04:05
Letzter Beitrag: Donnerlüttchen
70er progressive Rock Band aus Japan - Übersetzung? prog70 8 1.511 10.09.14 22:14
Letzter Beitrag: Hachiko
J-Rock - Empfehlungen / Bands Ablïarsec 100 36.001 15.01.14 21:56
Letzter Beitrag: Ablïarsec
Deutsche J-Rock Bands? BesucherX 11 7.737 24.10.13 23:44
Letzter Beitrag: VisualKeiFan8876
Pop und Rock kostenlos Koorineko 3 2.110 12.09.04 13:28
Letzter Beitrag: usagi