Antwort schreiben 
JLPT 2005
Verfasser Nachricht
Meep


Beiträge: 35
Beitrag #221
RE: JLPT 2005
Mich würds mal interessieren, ob man nach 2 Jahren Japanisch lernen Kyuu 2 packen könnte.
(vorausgesetzt, man lernt jeden Tag etwas und das auch nicht gerade kontraproduktiv augenrollen )

Wie sieht es mit der Grammatik aus zwischen Kyuu 3 und Kyuu 2.....sind es geringere Schritte ("Zuwächse") als zwischen 4 und 3?

Danke hoho
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.06 02:46 von Meep.)
27.02.06 02:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #222
RE: JLPT 2005
Der Sprung von Stufe 3 auf 2 ist wesentlich schwerer als der von 4 auf 3. Warai hat es ja geschafft jedes Jahr eine Stufe weiter zu kommen, aber sie war auch eine Weile in Japan. Japo-Studenten sollten (lt. bikkuri) nach zwei Jahren die Stufe 2 schaffen können. Mit ernsthaftem Studium, entsprechendem Zeitaufwand und ggf. Japan-Aufenthalt sollte es wirklich möglich sein. Von 0 angefangen mit nur einer Stunde täglich ist es allerdings kaum möglich, es sei denn, du bist sehr, sehr begabt.


sumomo schrieb gestern auf der vorherigen Seite:

Zitat: Tach,

meine persönliche Meinung zum Thema 1kkyu:

Die abgefragten Sachen (Grammatik, Wortschatz) halte ich für durchaus "wirklichkeitsrelevant" und zum täglichen Leben gehörend, allerdings nicht für jemanden, der Japanisch "nur" als ernsthaftes Hobby betrachtet. Das mit dem exotischen Wortschatz ist genauso wie im Deutschen: Man braucht es nicht, um sich selber ausdrücken zu können, aber es macht halt Spaß, genau das passende Wort in einer bestimmten Situation zu kennen und richtig benutzen zu können. Diese Eloquenz ist aber ein zweischneidiges Schwert, weil die häufig ja auch als Angeberei betrachtet wird. Man braucht es also überhaupt nicht, aber es ist 100% authentisches Japanisch. Zur Grammatik: Kein Japaner verlangt von einem Ausländer, dass er die oft selbst für Japaner schwierigen Höflichkeitsformen beherrscht. Es haben sicherlich schon einige Leute, die sehr gutes Japanisch beherrschen, gemerkt, dass zu gutes Japanisch nicht nur Bewunderung sondern auch zum Teil Misstrauen hervorruft.

Also: Wer nicht gerade ein Wortakrobat werden will, braucht für die normale Unterhaltung oder zum Verstehen eines Animes im Original keine 1kkyu-Kenntnisse. Bei tiefgründigen oder emotionalen Büchern halte ich es allerdings für sinnvoll, die Feinheiten einer Sprache zu kennen, um nicht lediglich den Inhalt verstehen zu können, sondern auch die "Atmosphäre" der Sprache auf sich wirken zu lassen.

Gruß

PS: Ist hier eigentlich die Lehrerin aus BS anwesend, die ich letztes Jahr im Zug zum JLPT Berlin getroffen habe? Hab mich jetzt endlich angemeldet

Das entspricht genau meinen Erfahrungen (außer der Geschichte mit der Lehrerin aus BS, aber ich habe es mal mit in das Zitat genommen, um die winzige Wahrscheinlichkeit, dass sie sich meldet, wenigstens ein kleines bisschen zu erhöhen... grins ).

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.06 15:49 von atomu.)
27.02.06 15:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nobunaga


Beiträge: 250
Beitrag #223
RE: JLPT 2005
Zurück zum Thema ^^

3kyuu bestanden hoho Jetzt muss ich nur noch bis zum 7.4 warten ;_;

MacBook Schwarz, 2.2 Ghz Core 2 Duo, 4 GB Ram, 160
GB HDD, OSX Leopard 10.5.2
27.02.06 18:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Meep


Beiträge: 35
Beitrag #224
RE: JLPT 2005
Zitat:Der Sprung von Stufe 3 auf 2 ist wesentlich schwerer als der von 4 auf 3. Warai hat es ja geschafft jedes Jahr eine Stufe weiter zu kommen, aber sie war auch eine Weile in Japan. Japo-Studenten sollten (lt. bikkuri) nach zwei Jahren die Stufe 2 schaffen können. Mit ernsthaftem Studium, entsprechendem Zeitaufwand und ggf. Japan-Aufenthalt sollte es wirklich möglich sein. Von 0 angefangen mit nur einer Stunde täglich ist es allerdings kaum möglich, es sei denn, du bist sehr, sehr begabt.

Wobei ich noch behaupten würde, dass es ein großer Vorteil ist, wenn man in der Schule schon 2 Fremdsprechen sich gut angeeignet hat. "Erfahrung"/gewohnheit spielt da mitunter sicher auch eine Rolle, auch wenn japanisch sich von anderen Sprachen stark unterscheidet hoho
Ich hätte nur gerne eine Vorstellung von den Dingen, die bei Kyuu zwei noch hinzu kommen (ich kenn nur Kanji und Vokabelangaben, und die alleine sind ohne Probleme zu packen, aber es kommt ja auch Grammatik etc hinzu zwinker )
Und falls es sehr schwer sein sollte, wird es mich erst recht motivieren es zu schaffen hoho
(und wenn ich motiviert bin, kann so schnell keiner mit mir mithalten rot hoho)
Probleme stell ich mir aber beim Hörverständnis vor, deshalb wird ein Zwischenstopp/Sprachurlaub in Japan unverzichtbar sein. hoho
Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem sozialen Jahr in Japan, das als Ersatz für Zivildienst hier anerkannt wird?
27.02.06 19:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #225
RE: JLPT 2005
Zitat: Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem sozialen Jahr in Japan, das als Ersatz für Zivildienst hier anerkannt wird?

Da könnte bestimmt unser Toji helfen ... kannst ihm ja mal eine PN schicken. Hier wäre seine HP:

http://www.japanzeit.jp.pn/
27.02.06 20:49
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Meep


Beiträge: 35
Beitrag #226
RE: JLPT 2005
Zitat:
Zitat: Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem sozialen Jahr in Japan, das als Ersatz für Zivildienst hier anerkannt wird?

Da könnte bestimmt unser Toji helfen ... kannst ihm ja mal eine PN schicken. Hier wäre seine HP:

http://www.japanzeit.jp.pn/

Danke grins
27.02.06 21:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #227
RE: JLPT 2005
Zitat:(ich kenn nur Kanji und Vokabelangaben, und die alleine sind ohne Probleme zu packen, aber es kommt ja auch Grammatik etc hinzu zwinker )

Wenn du die 2-kyuu Kanji und Vokabeln ohne Probleme schaffst, wirst du das bisschen Grammatik auch noch hinbekommen. Die Grammatik ist IMHO das leichteste am 2kyuu.

接吻万歳
28.02.06 15:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Meep


Beiträge: 35
Beitrag #228
RE: JLPT 2005
Zitat:
Zitat:(ich kenn nur Kanji und Vokabelangaben, und die alleine sind ohne Probleme zu packen, aber es kommt ja auch Grammatik etc hinzu zwinker )

Wenn du die 2-kyuu Kanji und Vokabeln ohne Probleme schaffst, wirst du das bisschen Grammatik auch noch hinbekommen. Die Grammatik ist IMHO das leichteste am 2kyuu.

Oh, Klasse hoho
28.02.06 19:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #229
RE: JLPT 2005
Nun ist mein Resultat auch endlich angekomen. Ich habe bestanden, auch wenn ich nicht so richtig damit gerechnet habe. Wahrscheinlich habe ich an einigen Stellen per Ausschlussverfahren gut geraten.

Wieviel Prozent weiß ich leider nicht, da ich auch in Düsseldorf dabei war. Übrigens werde auch ich mein Diplom normalerweise nicht abholen können...

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
01.03.06 12:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Meep


Beiträge: 35
Beitrag #230
RE: JLPT 2005
Wie ist eigentlich der Test genau aufgebaut bzw. wie läuft er ab?
Ich weiß nur, dass es die 3 Teile gibt, in denen unter anderem Grammatik, Kanji und Hörverständnis abgefragt werden,
aber es wird wohl nicht alles Multiple Choice sein, oder? ;-)
01.03.06 15:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JLPT 2005
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
JLPT 2018 frostschutz 46 2.487 06.10.18 23:21
Letzter Beitrag: Stoner27
JLPT 2017 Hellstorm 90 8.972 25.01.18 11:19
Letzter Beitrag: Hellstorm
JLPT 2016 Dorrit 24 4.460 03.12.16 14:02
Letzter Beitrag: Hellstorm
JLPT 2015 Hellstorm 143 16.704 30.01.16 21:49
Letzter Beitrag: Sarina-San
JLPT 2014 frostschutz 154 24.458 29.01.15 20:49
Letzter Beitrag: Nia