Antwort schreiben 
JLPT N3 - Materialien
Verfasser Nachricht
ILP


Beiträge: 157
Beitrag #1
JLPT N3 - Materialien
Hallo,

im Dezember möchte ich den JLPT 3 machen. Habe mich schon ein bisschen informiert, was Bücher etc. betrifft und da gibt es eine ganze Menge...

der japanische Buchhändler meines Vertrauens konnte mir leider keine bestimmten Bücher empfehlen (er meinte, die seien "alle gut". Naja, er will eben Geld verdienen haha)

Welche Übungsmaterialien könnt ihr mir konkret empfehlen ?
11.08.11 12:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #2
RE: JLPT N3 - Materialien
Ich kann die Bücher von Ask und Unicom empfehlen:

アスク
日本語能力試験対策 日本語総まとめ N3文法
日本語能力試験対策 日本語総まとめ N3漢字
日本語能力試験対策 日本語総まとめ N3語彙
日本語能力試験対策 日本語総まとめ N3読解
日本語能力試験対策 日本語総まとめ N3 聴解
日本語能力試験模試と対策N3

ユニコム
実力アップ!日本語能力試験 N3 文のルール
実力アップ!日本語能力試験 N3 読む
実力アップ!日本語能力試験 N3 聞く

Grundsätzlich empfehle ich noch gerne die Bücher der 3A Corporation, die aber meines Wissens noch nichts für den N3 herausgebracht haben.

Diese Bücher sind übrigens nicht nur für angehende Prüflinge interessant, weil sich in ihnen viele Hinweise finden, die man in Lehrbüchern vergebens sucht.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.10.11 18:55 von Shino.)
11.08.11 13:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ILP


Beiträge: 157
Beitrag #3
RE: JLPT N3 - Materialien
Super, danke !

Das hilft mir ein ganzes Stück weiter ! grins
11.08.11 13:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Landei


Beiträge: 283
Beitrag #4
RE: JLPT N3 - Materialien
Hier ist eine Seite mit Material:
http://www.jlptstudy.net/

Im dortigen Forum gibt es viele Hinweise auf Literatur u.s.w.:
http://www.jlptstudy.net/forum/viewforum.php?f=10

Wenn's einfach wär', könnt's jeder - 難しくなければ、誰もが出来る
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.08.11 15:50 von Landei.)
11.08.11 15:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sarganto


Beiträge: 6
Beitrag #5
RE: JLPT N3 - Materialien
Mein persönlicher JLPT Database Favorit:
http://www.tanos.co.uk/jlpt/

Mehr braucht man nicht zwinker
Ausser vielleicht Übungsmaterial.

www.kartoffelsushi.de.vu
20.09.11 22:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Norojika


Beiträge: 311
Beitrag #6
www.tanos.co.uk
Wobei die Vokabellisten auf der Tanos-Seite leider nicht fehlerfrei sind.
07.10.11 15:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #7
RE: JLPT N3 - Materialien
Oh ja, die Listen sind nicht fehlerfrei...

Hm, ich stelle mir gerade vor, ich lerne eine Liste mit 10.000 alphabetisch angeordneten japanischen Vokabeln auswendig, mit der Absicht, den JLPT N1 zu bestehen. Ach du grundgütiger Himmel!
08.10.11 09:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #8
RE: JLPT N3 - Materialien
Na ja - das ist eine grundsätzliche Frage: Weshalb mache ich den Test? Das wurde im Forum schon häufig diskutiert. Normalerweise sollte man sich, ehe man sich an einen JLPT macht, schon auf der jeweiligen Stufe befinden. Der Test wäre also nur eine Bestätigung, dass man tatsächlich dieses Niveau erreicht hat. Somit bestünde der Sinn einer solchen Liste nur darin herauszufinden, ob die Vokabelkenntnisse weitgehend reichen.

Ich habe noch nie irgendwelche zusammenhanglosen Vokabellisten gelernt - auch nicht für den JLPT. Wenn ich beim Überschlagen des Inhaltes solcher Listen gemerkt habe, dass ich nicht genug kenne (etwa unter 80%), bin ich einfach noch nicht so weit. Kenne ich mehr als 80%, brauche ich mir keine Sorgen zu machen. Bin ich knapp dran, vergleiche ich die Liste mit meinen Anki-Decks und hole mir die Wörter heraus, die ich nicht kenne. Allerdings lerne ich diese unbekannten Wörter nicht direkt - ich schaue nur kurz drüber, damit ich sie mal gesehen habe. Meist reicht das, um sich kurzfristig wieder zu erinnern. Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn dann in einem Test nur die 20% unbekannter Wörter auftauchen würden (eher unwahrscheinlich).

Befindet man sich nicht auf der Stufe, die man gerade bewältigen möchte und geht es einem nur darum, "endlich den JLPT 1 zu schaffen", dann muss man wohl oder übel stur pauken - mir wäre das zu langweilig.

(20.09.11 22:07)Sarganto schrieb:  http://www.tanos.co.uk/jlpt/
Mehr braucht man nicht zwinker
Übrigens besteht der Test nicht nur aus Vokabeln (der leichteste Part, wie ich meine)...natürlich steht jeder an einem anderen Punkt, aber je höher die JLPT-Stufe, desto mehr Text muss innerhalb der gegebenen Zeit gelesen und verstanden werden. Das bedeutet, man sollte meiner Meinung nach, anstatt viel Zeit mit dem Auswendiglernen von Vokabellisten zu vergeuden (meine Meinung), viel und schnell lesen üben und schnelles Textverständnis trainieren. Hinzu kommen natürlich noch Kenntnisse der Grammatikformen bis zur jeweiligen Stufe sowie Hörverständnistraining. Besonders in der Grammatik (z. B. meine Achillesferse) kann man innerhalb festgesetzter Grenzen einiges wieder wett machen, das man an anderer Stelle verbockt hat. Außerdem empfiehlt es sich meiner Meinung nach, sollte man Katakana vernachlässigt haben, auch das Lesen von "Katakana-Kotoba" zu trainieren, da sie auch vermehrt auftauchen - und jede Sekunde zählt.

Und mal ehrlich: Geht es beim Japanisch-Lernen nur darum, Vokabellisten herbeten und evtl. einen Test bestehen zu können oder doch eher darum, Texte lesen bzw. hören und verstehen oder sogar selbst verfassen und sich vielleicht sogar auf Japanisch unterhalten zu können?

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.10.11 11:26 von Shino.)
08.10.11 10:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #9
RE: JLPT N3 - Materialien
Sehe ich ganz genau so. Ich würde mir so eine Liste sowieso nicht angucken... entweder ich verstehe Japanisch, oder ich verstehe es eben nicht.

Ich kenne jemanden, der vor einigen Jahren die Vokabelliste mit den 6000 Wörtern für den JLPT 2 auswendig lernen wollte, um den Test zu bestehen. Natürlich nicht bestanden, natürlich nicht alles gelernt, so etwas Langweiliges hält kein normaler Mensch durch. Es bringt außerdem auch nichts und wieder nichts, wenn man keinen Kontext für die Wörter hat. Aber das haben wir ja hier alles schon in aller Breite diskutiert...

Einige nehmen den JLPT ja als Motivation, das ist m.E. auch vollkommen in Ordnung, aber gezielt anhand von Kanji- oder Vokabellisten auf den Test hinzuarbeiten finde ich irgendwie nicht "richtig"... ich meine, okay, wenn man den "Stoff" dann hinterher beherrscht, hat es ja seinen Zweck erfüllt, aber es ist so langweilig und sinnlos, nur für diesen Test zu lernen. Vor allem sind diese Listen ja keine Vorgaben, um den Test zu bestehen, sondern nur eine Zusammenfassung von den Vokabeln/Grammatikpunkten etc., die in den letzten Jahren im Test vorkamen.
08.10.11 11:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Norojika


Beiträge: 311
Beitrag #10
RE: JLPT N3 - Materialien
Was Shino und konchikuwa sagen, klingt eigentlich ganz vernünftig, aber um ehrlich zu sein: Ich hab es genau so gemacht, und zwar sowohl für Stufe 2 als auch für 1, und für mich hat das gut geklappt.
Ich habe den JLPT als Anlass genommen, mich zum Lernen zu bewegen (man muss ja bestehen, damit das Geld nicht rausgeschmissen ist ^^) und ich hatte die "offizielle" Vokabelliste, die aber nur Japanisch ist, weswegen ich mir die Wörter selbst aus dem Wörterbuch rausgesucht und sämtlich auf Vokabelkarten geschrieben habe. Nebenher viel gelesen habe ich trotzdem.
08.10.11 14:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JLPT N3 - Materialien
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
JLPT-3-Materialien Shirogane 7 674 13.11.17 13:17
Letzter Beitrag: Shirogane
JLPT N4 Lernbücher Morten100 5 1.717 25.08.17 18:17
Letzter Beitrag: zanza
Shin Kanzen für JLPT N5 Kingyobachi 2 820 13.03.17 20:29
Letzter Beitrag: Colutea
nach Themen sortierte JLPT-Vokabellisten kanji_illustrator 3 845 26.01.17 20:44
Letzter Beitrag: senar
Vokabelliste nach JLPT in Deutsch Brunnhilde 86 12.542 22.05.16 12:28
Letzter Beitrag: Hachiko