Antwort schreiben 
JN-Kanjikarten
Verfasser Nachricht
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #41
RE: JN-Kanjikarten
Guten Morgen Sacha, ich hoffe Du schlaefst gerade. Hast im Traum gleich zweimal dasselbe gepostet hoho .

Jetzt war ich so gespannt auf den Super-Link, aber er laesst sich nicht oeffnen. Die Homepage von japandiary geht und die anderen Links auf der Seite auch.

Vielen Dank, zongoku, Deine Links konnte ich aber noch nicht sichten, werde das jetzt tun.

正義の味方
11.01.04 09:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #42
RE: JN-Kanjikarten
Danke, zongoku, koennte hilfreich sein, muessen aber die "Computerfreaks" entscheiden.

@rené:
Zitat: 1. Wieviele Bedeutungen zum Kanji sollen aufgenommen werden? Liebe hat mehrere Lesungen (das ist o.k.) aber auch mehrere Bedeutungen (siehe Langenscheidt Kanji und Kana)
2. Sollen Beispiele zur Verwendung mit rein?
3. Brauche für das Beispiel die Ordnungszahlen von Nelson und Henshall für die Wörter Liebe(REN) und Kreis (KEN).

1. Ich finde alle Bedeutungen, die im "Langenscheidt Kanji und Kana" drin sind sollten aufgefuehrt werden, nicht aber exotischere Bedeutungen (desgl. Lesungen), wie sie etwa in Langenscheidts Grosswoerterbuch zusaetzlich angegeben sind. Das wuerde beim ersten Lernen sehr verwirren. Allerdings waer´s gut, wenn dann die Nummer vom "Grossswoerterbuch" auch noch mit drauf waere.

2. Meiner Meinung nach nicht, aber das halte ich fuer diskussionswuerdig. Ich schlage wie gesagt einen reservierten Platz fuer eigene Eintragungen vor.

3. Nelson: ren 313 ken 1045
Henshall: ren 1931 ken 1216
L. Grosswoerterbuch: ren 2j8.2 ken 3s9.1


Inzwischen habe ich doch die Zeit gefunden, selbst eine Beispiel-Rueckseite zu erstellen (leider nur in Word), und sie Doitsuyama geschickt. Ich hoffe er kann sie irgendwie hier verlinken. Ich habe bewusst das Kanji 下 genommen, weil es besonders viel Lesungen hat, denn an solchen Kanji muss sich die Grundeinteilung orientieren.

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.01.04 09:58 von atomu.)
11.01.04 09:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rené


Beiträge: 129
Beitrag #43
RE: JN-Kanjikarten
Das Problem mit den vielen Lesungen bereitet mir momentan große Kopfschmerzen!
Ich versuche grad einen Report mit dynamischen Textfelder zu erzeugen, meine VBA Kenntnisse sind an ihre Grenzen gestoßen! Gerade was die Formatierung des Textes anbetrifft.
Dann hat jede Lesung, Übersetzung und Beispiel ein eigenes Datenfeld, was die Pflege der Datenbank enorm erleichtert!

Mal ne andere Frage: Wie groß sollten die Karten eigentlich ungefähr sein? Bis Schriftgröße 5 ist alles lesbar, aber vielleicht nicht sinnvoll! Ich bräuchte deswegen mal die Erfahrungen der "Handarbeiter".

mfg, rene
11.01.04 11:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sacha


Beiträge: 237
Beitrag #44
RE: JN-Kanjikarten
Der Link funktioniert nun.

@rene, wenn du die Liste benutzt die ich gerade gepostet habe, sind alle Lesungen in einem Excel Feld. Das sollte auch die Sache mit dem VBA klappen.

Gruss
Sacha

Schweizer sollen ja keinen Humor haben. Das finde ich aber nicht lustig....
11.01.04 12:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #45
RE: JN-Kanjikarten
Danke Sacha.
Schade ist nur dass da kein Unicode enthalten ist.
11.01.04 14:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #46
RE: JN-Kanjikarten
Habe die Liste um den Unicode-Code für die Kanjis erweitert. Gleicher Link wie vorher.

Gruss
Sacha
11.01.04 15:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
japankatze


Beiträge: 280
Beitrag #47
RE: JN-Kanjikarten
Jetzt muss ich Sacha doch mal loben, wenns kein anderer macht: Wahnsinn, was da für eine Arbeit drin steckt! Danke schon mal dafür!!!

P.S.: Was ist VBA?
11.01.04 15:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sacha


Beiträge: 237
Beitrag #48
RE: JN-Kanjikarten
Danke für das Lob. hoho hoho

VBA steht für Visual Basic for Applications (Anwendungen).

@Rene: Für was genau willst Du VBA einsetzen?

Gruss
Sacha

Schweizer sollen ja keinen Humor haben. Das finde ich aber nicht lustig....
11.01.04 16:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #49
RE: JN-Kanjikarten
@Sacha,
Ja stimmt, ist wirklich Wahnsinn, was der einzelne auf die Beine bringen kann.
Was wird denn wohl machbar sein wenn sich da eine Gruppe hineinsetzt.

Aber du wirst mich wohl fuer undankbar halten, aber leider ist die Unicode Codierung nicht in Hex-Dezimal-Ziffern.
Ich hab leider keinen Konverter der mir diese Codierung umwandelt.

Ich bin noch auf der Suche nach einer Unicode-Hex Zahlen und Nelson Zahlen Datei in Text oder in .xls oder auch Access Format.

Wer hat schon sowas mal gesehen?
Danke im voraus.
11.01.04 16:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sacha


Beiträge: 237
Beitrag #50
RE: JN-Kanjikarten
@zongoku: Die Liste hat nun die Unicodes in Hexformat und ich habe noch den Nelson Index eingesetzt.
Wenn Du willst kannst Du das ganze auch als Access 2000 File haben.

Gruss
Sacha

P.S. Der Link ist immer noch der gleiche

Schweizer sollen ja keinen Humor haben. Das finde ich aber nicht lustig....
11.01.04 16:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JN-Kanjikarten
Antwort schreiben