Thema geschlossen 
Japan und die Griechen
Verfasser Nachricht
yamaneko


Beiträge: 2.676
Beitrag #1
Japan und die Griechen
ich frage mich, ob in japanischen Zeitungen oder Nachrichen das Wort vorkommt, das sich bei uns jetzt zu weit vom Thema entfernt hat mit den Folgen, die ich befürchtet hatte. Aber so ist es mir auch Recht. Vielleicht zitiert uns einer unserer japanischen Freunde etwas zum Thema?. Da die Entwicklung in Griechenland derzeit nicht nur Europa interessiert, sondern auch die USA und Japan, könnte ja das WORT auch in Katakana vorkommen.
日経 にっけい
nik·kei
[3] {名}

Nihon Keizaishinbun (größte japanische Wirtschaftszeitung; Abk.).
「日経新聞」の略

日経 にっけい
nik·kei
[3] {名}

Nihon Keizaishinbun (größte japanische Wirtschaftszeitung; Abk.).
「日経新聞」の略

日経インデクス

ギリシア {Ländern.} Griechenland (Staat in Südosteuropa; < von port. „Gresia“).
ギリシアの ぎりしあの
Girishia no
{名} ↑

griechisch.
ギリシア共和国 ぎりしあきょうわこく
Girishia·kyôwa·koku
{名} ↑

Katakana-Leseübung

Nachtrag
Es tut mir leid, dass ich das Thema Grexit weiter verfolgen wollte, aber auch mit Bezug zu Japan. Ich habe meine Auflistung von Beiträgen zu Japan als Demonstration angeführt, um zu einem Bezug zu finden. Ich habe sie gelöscht und gebe auf.
yamaneko

[IMG]http://www.boxhamsters.net/smilies/icon_prof.gif[/IMG] Geschenk von shakkuri zum 80.Geburtstag
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.07.15 12:12 von yamaneko.)
15.07.15 02:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
客人
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Japan und die Griechen
Die Griechen sind ein verantwortungsbewußtes Volk. Die zahlen ihre Schulden zurück:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...43551.html

Ich mache mir da überhaupt keine Sorgen.
15.07.15 11:40
Firithfenion


Beiträge: 1.214
Beitrag #3
RE: Japan und die Griechen
(15.07.15 11:40)客人 schrieb:  Die Griechen sind ein verantwortungsbewußtes Volk. Die zahlen ihre Schulden zurück:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...43551.html

Ich mache mir da überhaupt keine Sorgen.


Die einzige Antwort.

Truth sounds like hate to those who hate truth
15.07.15 11:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
UnDroid


Beiträge: 385
Beitrag #4
RE: Japan und die Griechen
(15.07.15 11:40)客人 schrieb:  Die Griechen sind ein verantwortungsbewußtes Volk. Die zahlen ihre Schulden zurück:
Eine weitere Antwortmöglichkeit.

mfg
15.07.15 13:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
客人
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Japan und die Griechen
(15.07.15 11:52)Firithfenion schrieb:  Die einzige Antwort.
[Bild: 2930361217_1_3.gif]
Musst Du mich immer so ärgern? Das macht man doch nicht. Wie soll ich denn heute abend noch ruhig schlafen?

Dir ist wohl alles recht? Griechische Kinder, die hungrig ins Bett gehen. Gutmenschen, die mit gebrochenem Herz ins Bett gehen. Du bist echt nicht nett.

So, jetzt weist Du's.
15.07.15 18:44
torquato


Beiträge: 2.733
Beitrag #6
RE: Japan und die Griechen
*lach*

*Limonade von der Tastatur wisch*
15.07.15 21:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Firithfenion


Beiträge: 1.214
Beitrag #7
RE: Japan und die Griechen
(15.07.15 18:44)客人 schrieb:  Musst Du mich immer so ärgern? Das macht man doch nicht. Wie soll ich denn heute abend noch ruhig schlafen?


Niemand ärgert dich. Ich halte deine Aussage lediglich für absurd. Das ich in meiner Antwort sarkastischer war, als es sonst der Fall ist, liegt ausschließlich an dir. Dein ständiges herumgetrolle als unregistrierter Benutzer geht mir langsam aber unweigerlich auf die Nerven.

Dem Fass den Boden ausgeschlagen hat es, als du mich in dem anderen Thread der Lüge bezichtigen wolltest. Da der Thread geschlossen ist und du es vorziehst, als unregistrierter Benutzer herumzutrollen, hatte ich keine Möglichkeit dir zu antworten.

Ich hatte in einem anderen Thread geschrieben das Karate in der DDR verboten war. Selbstverständlich meinte ich damit für Normalbürger wie mich. Als "Gegenbeweis" kommst du mir dann mit so einem Artikel: http://www.chronik-karate.de/textdateien...%20DDR.pdf

Hast du dir den Artikel mal wirklich durchgelesen? Dieser Bonzenlump gehörte zu den Tätern. Er war u.a. Ausbildungsoffizier für militärische Spezialeinheiten. Natürlich gab es für militärische Spezialeinheiten Sonderregelungen und Privilegien. Mit Sicherheit hatte auch die Stasi irgendwelche internen Karateschulen. Widerlegt das meine Aussage? Was es für Vopos, Militär und Stasi gab, gab es für den Normalbürger noch lange nicht.

Es erfüllt mich heute noch mit Hass und Wut wenn solche Typen die damals wegen ihrer Systemnähe Privilegien genossen, sich heute großmäulig hinstellen und den untergegangenen Scheißstaat, dem sie als gehorsame Knechte dienten, nachträglich schön reden wollen.

Truth sounds like hate to those who hate truth
15.07.15 21:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Nia


Beiträge: 3.673
Beitrag #8
RE: Japan und die Griechen
Also Firith unser 'Gast' hat schon sehr viele gute Forenbeiträge geschrieben, ihn des Trollens zu bezichtigen ist falsch.

Der andere Thread wurde ja nicht nur aufgrund der Japanferne geschlossen, sondern auch um die Gemüter zu beruhigen.
In einem Stammuserbereich hätte der Thread möglicherweise seine Daseinsberechtigung behalten können. Aber so musste hellstorm ja langsam eingreifen.

Und Gast hat recht, dass ewige Gut-Menschen-Gerede nervt.

Ich musste auch schmunzeln als ich den Smilie und den Beitrag von Gast las.

Fürs JN hast du, Firith, wertvolle Beiträge geschrieben und Gast hat das auch.
Weder deine noch Gasts Posts bezüglich japanisch möchte ich missen.

Also packt mal bitte die Schwerter ein. *verteilt Backförmchen in Kanjiform*

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
15.07.15 22:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
torquato


Beiträge: 2.733
Beitrag #9
RE: Japan und die Griechen
(15.07.15 21:51)Firithfenion schrieb:  Das ich in meiner Antwort sarkastischer war, als es sonst der Fall ist, liegt ausschließlich an dir. Dein ständiges herumgetrolle als unregistrierter Benutzer geht mir langsam aber unweigerlich auf die Nerven.

Einen Moment, Firith. Für Deinen Tonfall und Deine Wortwahl bist immer noch Du selber verantwortlich.
Solange es das Forum gestattet, ist es Kyakujins selbstverständliches Recht, sich hier als unregestrierter Nutzer zu Wort zu melden. Ich halte es für schade, daß er sich nicht anmeldet, aber es ist sein Recht. Herumgetrolle ist das auch nicht. Im Gegensatz zu einem User hier, der in jedem zweiten Nebensatz gegen seine Feindbilder wettern und pöbeln muß, bleibt er eigentlich in der Regel sachlich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.07.15 22:10 von torquato.)
15.07.15 22:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
客人
Unregistriert

 
Beitrag #10
RE: Japan und die Griechen
Beitrag 6 stammt nicht aus meiner Feder.

Diese® Troll-客人 treiben sich hier schon länger herum.
Ich bin 100 Prozent davon überzeugt, dass es mindestens drei verschiedene 客人, mich ausschließend, gibt.
15.07.15 22:23
Japan und die Griechen
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japan Diary - Ihr wollt Japan sehen ? OtakuPat 0 854 16.11.14 01:26
Letzter Beitrag: OtakuPat
"International" - bedeutet das in Japan "Wohnsitz in Japan"? Fred 3 3.508 24.03.09 08:49
Letzter Beitrag: Fred