Antwort schreiben 
Japanische Kultur
Verfasser Nachricht
[Ke]Vernichter


Beiträge: 3
Beitrag #1
Japanische Kultur
Tag, würde mich mal informieren wollen, welche Japanischen Feste es gibt, ich hoffe, jemand hat eine Antwort dazu.
19.12.02 00:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #2
RE: Japanische Kultur
Gut, ich stelle mal eine kleine Liste zur Verfügung. Ich habe sie nicht selbst erstellt, fand sie jedoch auf meinem Computer.

06.01. Festtag in Tokio: Dezome-shiki ·  Parade der Feuerwehrmänner in Tokio, die an diesem Tag akrobatische Kunststücke auf hohen Bambusleitern vorführen

08.01. Konko Yaki ·  Neujahrsdekorationen werden vor vielen Schreinen Japans verbrannt, was Glück bringen soll

03./04.02. Jahreszeitenwechsel (Setsubun) · 
großes Volksfest in ganz Japan, das am letzten Wintertag des Mondkalenders stattfindet und den Frühlingsanfang symbolisiert

03.03. Puppenfest – Hina-Matsuri ·  Fest, an dem die Mädchen im Mittelpunkt stehen; für die kleinen werden kunstvolle Puppen arrangiert

im ganzen April ·  Kirschblütenfeste und –tänze

08.04. Blumenfest – Hana-Matsuri · Buddhas Geburtstag; in allen Buddhatempeln Japans finden Feierlichkeiten statt

03./05. regionaler Festtag in Fukuoka: Hakata Dontaku ·  volkstümlicher, karnevalsähnlicher Umzug, bei dem die Teilnehmer als legendäre Gottheiten verkleidet sind

17./18.05. regionaler Festtag in Nikko: Tosho-Schrein-Fest ·  prachtvolle Parade von Samurai in alten Rüstungen und mit Waffenschmuck

14.06. Reispflanzerfest – Otaue Matsuri ·  findet vor dem Sumiyoshi-Schrein in Osaka statt: die schönsten Mädchen der Stadt pflanzen nach alter Tradition unter Musik Reis im Garten des Schreins

13. bis 15.08. das Fest der Toten (Laternenfest) – O-Bon ·  In dieser Zeit kommen die Geister der Ahnen aus dem Jenseits auf Besuch. Es ist eine Zeit, in der man sich auf die Familie, bzw. die Großfamilie inklusive der bereits verstorbenen Generationen besinnt. Altare und Schreine werden mit Zierat aus buntem Papier und mit Blumen und Zweigen von bestimmten heiligen Sträuchern geschmückt und Opfer für die Ahnen (in Form von Nahrung) vor dem besonders festlich hergerichteten Hausaltar aufgestellt. Viele besuchen auch das Familiengrab auf dem Friedhof und hängen dort Papierlaternen auf; auf diese Weise werden die Ahnen willkommen geheißen (das Entzünden der Laternen heißt mukae-bi, "Begrüßungslicht"). Abends finden Volkstänze (bon-odori) statt und am letzten Abend der Bon-Feiern lässt man angezündete Papierlaternen in kleinen Booten zu Hunderten die Flüsse hinunterfahren, was die Verabschiedung der Ahnen symbolisiert.

22.10. regionaler Festtag in Kyoto: Jidai Matsuri ·  große Prozessionen in historischen Kostümen aller Epochen zur Erinnerung an die Gründung der Hauptstadt Kyoto im Jahre 794

ganzer November: „Chrysanthemen-Puppenschau“ ·  in fast allen öffentlichen Parkanalagen Japans werden aus Chrysanthemen gefertigte Puppen ausgestellt

15.11. Sieben-fünf-drei - shichi-go-san ·  an diesem Tag gehen Eltern mit Kindern im Alter von drei, fünf oder sieben Jahren zum Schrein, um Glück und Segen für diese zu erbitten

Sicher ist das nicht absolut vollständig, aber zumindest ist es ein Überblick.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.07.03 11:41 von Nora.)
19.12.02 01:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[Ke]Vernichter


Beiträge: 3
Beitrag #3
RE: Japanische Kultur
Danke, sehr interessant!
Hab das Forum einem Kumpel empfohlen, der auch Japanisch lernt! [23]
19.12.02 23:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #4
RE: Japanische Kultur
Gut gemacht. Ihr seid alle Herzlich willkommen.
16.03.03 23:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sejimura


Beiträge: 7
Beitrag #5
RE: Japanische Kultur
Gibts nicht auch noch ein Fest für Jungen ?
Oder wurde das schon genannt ?
07.07.03 13:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #6
RE: Japanische Kultur
Ja, gibt es:

5.5. kodomo no hi, offizieller japanischer Feiertag (wörtl.: Tag des Kindes/der Kinder) war bis zum Ende des 2.Weltkriegs das Fest der Jungen, wird aber auch heute noch traditionell so gedeutet. Der 3.3., also der traditionelle "Mädchentag" ist bezeichnenderweise kein offizieller Feiertag.

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.07.03 22:36 von atomu.)
07.07.03 22:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sejimura


Beiträge: 7
Beitrag #7
RE: Japanische Kultur
Mir ist auch immer wieder aufgafallen das viel von der Japanischen Kultur
zu uns rüberschwappt . Vorallem das Sakura-Fest ist sehr beliebt und wird in Großstädten wie Hamburg oder Frankfurt ausgiebig mit viel Drumrum gefeiert , großes Feuerwerk (gesponsort von der Japanischen Botschaft und und und) Also ich finde es immer wieder schön . Auch andere Feste wie das Sommerfest oder das schon angesprochene Kinderfest sind auch immer wieder recht beliebt .

Ich fnde das sehr schön das man diese Feste tolleriert und
man sie weiter ausbaut . ^^
09.07.03 12:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #8
RE: Japanische Kultur
@Hallo,
Ich denke dass dies hierhin kommt.
Gaerten und Tori in Japan, und vieles mehr.
Geschenke und so weiter.


http://www.japanesegifts.com/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.03 03:38 von zongoku.)
07.08.03 03:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Youkou


Beiträge: 570
Beitrag #9
RE: Japanische Kultur
Finde ich auch klasse, daß man hier Feste aus anderen Ländern feiert.
Hier in Düsseldorf gibt es jetzt jedes Jahr im Sommer ein riesiges Japanisches Feuerwerk.
Das ist unglaublich schön und dauert immer ca. 45 Minuten.
Anders als die Deutschen machen ja Japaner nur im Sommer Feuerwerke, dann aber sehr kunstvoll. Zu Silvester, so wie wir das machen, das kennen sie in Japan nicht.
Na gut, sorry, das hatte jetzt nichts mit dem Thema Feiertage zu tun.
zwinker

(^_^)/~~~ YOUKOUyoukouYoukouYOUKOU
07.08.03 09:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hakiyoi


Beiträge: 8
Beitrag #10
RE: Japanische Kultur
Zu dem Thema "Feste in Japan" hat die Staatsbibliothek in Berlin ein Heft herausgegeben. Ich habe das noch nicht durchgearbeitet. Aber es scheint mir ganz brauchbar zu sein. Im Anhang findet sich zudem eine Literaturliste zu "Feste in Japan".

Hier noch einmal der Titel:
Haga Hideo und Helgo Dreßler-Womit,
Feste in Japan, Berlin 1997. Preis: 3 Euro

Yoroshiku
Hakiyoi
14.09.03 22:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanische Kultur
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie akkurat ist dieses Video über die japanische Geschichte? history of japan 1 569 24.06.17 18:01
Letzter Beitrag: Michael854
Ihr habt fragen über die japanische Küche? Ryu-kochtDE 6 1.791 20.01.17 23:58
Letzter Beitrag: Idonotlive
Japanische Tradition bei Männern - Denudation??? Arigatou 21 7.402 05.01.17 12:19
Letzter Beitrag: Arigatou
Japanische Hausküche Kael 28 7.852 16.11.16 08:45
Letzter Beitrag: torquato
Japanische Süßigkeiten - 菓子 cat 18 2.534 01.11.16 20:53
Letzter Beitrag: cat