Antwort schreiben 
Japanische Microsoft webcasts
Verfasser Nachricht
tcakira


Beiträge: 123
Beitrag #1
Japanische Microsoft webcasts
Ich bin großer Fan der Microsoft webcasts. Das Ganze ist eine Art kostenloser Schulungsvideos von Microsoft. Die meisten sind 10 MB groß und dauern eine Stunde.

Bisher habe ich es aber nur geschaft, deutsche und amerikanische webcasts zu downloaden. Bei den japanischen webcasts stosse ich auf Schwierigkeiten.

Zunächst gehe ich auf die Seite:
http://www.microsoft.com/japan/events/default.mspx

Dort klicke ich auf den Link: on-demando.
Ich komme zur Seite:
http://www.microsoft.com/japan/events/we...emand.mspx"
Dort sind zur Zeit 24 downloadbare webcasts gelistet.

Nachdem ich meine persönlichen Daten abgeliefert habe, komme ich aber nicht weiter.

Wenn ich versuche mit dem Windows Media Player mir den Webcast anzuschauen, kommt die Fehlermeldung, dass das Format nicht unterstützt wird.
Auf Festplatte speichern geht auch nicht, es wird nur eine kleine css-Datei gespeichert.

Die Microsoft support-Stelle meinte, dass ich einen anderen Codecs verwenden soll !?
Hat jemand eine Idee, wie ich mir die Microsoft webcasts anschauen kann ?
09.10.06 16:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tcakira


Beiträge: 123
Beitrag #2
RE: Japanische Microsoft webcasts
Nachdem ich den Windows Media Player 11 (englische Version) installiert habe, laufen die Microsoft webcasts auf meinem Computer.

Ich muß nur noch herausfinden, wie man diese offline schauen kann. Das Problem ist, dass der link auf die webcasts eine asx-Datei ist. Soweit ich das verstanden habe, ist asx eine Medienliste. Ich versuche nun über Firefox extensions die Mediendatei hinter dem asx-File auf Festplatte zu speichern.

Hat jemand einen Tipp dazu ?
14.10.06 14:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tcakira


Beiträge: 123
Beitrag #3
RE: Japanische Microsoft webcasts
Die folgenden Artikel sind vertauscht.
14.10.06 14:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antonio


Beiträge: 242
Beitrag #4
RE: Japanische Microsoft webcasts
(14.10.06 14:50)tcakira schrieb:Hat jemand einen Tipp dazu ?

Indem du die .asx Datei öffnest und dir die Adresse rausschreibst. Im Texteditor natürlich.

"Warum sollte ich mir denn die Mühe machen, in die Bibliothek zu rennen, wenn man auf das Wissen anderer zurückgreifen kann."
14.10.06 15:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tcakira


Beiträge: 123
Beitrag #5
RE: Japanische Microsoft webcasts
Nach langen Recherchen im Internet habe ich herausgefunden, wie man die Mediendateien hinter der asx-Datei auf Festplatte speichern kann:

Zunächst braucht man die Extension "MediaPlayerConnectivity" für den FireFox-Browser. Damit kann man sich die Adresse für die Medien-Datei anzeigen lassen.

Zum Speichern des Medienstreams benutze ich das kostenlose Programm SDP (einen Streamrecorder). Dieses kann unter http://sdp.ppona.com/ heruntergeladen werden. Man muß bei SDP unter File-Open die URL der Mediendatei eintragen.
15.10.06 17:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanische Microsoft webcasts
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Win10 - Japanische Handschrifteingabe nach Update harerod 4 301 14.03.18 16:56
Letzter Beitrag: harerod
Japanische eBooks mit calibre Mayavulkan 1 353 19.03.17 12:42
Letzter Beitrag: frostschutz
japanische Untertitel Kodi (FireTV) wefgs 0 445 08.11.16 04:55
Letzter Beitrag: wefgs
Wie kann ich japanische Schrift auf meinem PC schreiben? Anonymer User 188 68.100 01.03.16 08:12
Letzter Beitrag: tachibana
Samsung S2 Japanische Tastatur Nephilim 20 4.918 26.02.16 13:01
Letzter Beitrag: Yamahito