Antwort schreiben 
Japanische No-Gos - Das sollte ich besser nicht anziehen ...
Verfasser Nachricht
Kasu


Beiträge: 380
Beitrag #31
RE: Japanische No-Gos - Das sollte ich besser nicht anziehen ...
(12.03.15 11:39)Woa de Lodela schrieb:  Weil sie es nicht so wirklich brauchen. zwinker
Einige Japaner brauchen es leider schon, stinken dann in der Gegend herum und brüsten sich aber gleichzeitig mit dem "Japaner schwitzen nicht"-Gefasel (was ohnehin auch gar nicht stimmt, denn auch wenn es nicht stinkt, schwitzen tut trotzdem jeder...) augenrollen 90% sind halt auch nicht 100.
An der Stelle auch noch der Tipp: unbedingt Deo aus Deutschland mitnehmen. Japanisches Deo gibt es - gefühlt auch mit immer mehr Auswahl und eben in so Duftsorten wie "ohne Duft" und "Seife" - aber es ist leider ziemlich kacke. Ich kann mich von oben bis unten einsprühen und stinke leider immer noch. Dummerweise habe ich es versäumt, aus Deutschland eine ordentliche Menge an Deo mitzunehmen und Sprühdeo (das ich aber brauche, weil Roll-on auf dem Rücken ist relativ schwierig) darf man mit der Post leider nicht versenden. Vor allem im Sommer ist es wirklich schlimm, mir graut es schon förmlich, wahrscheinlich werd ich mich 2x täglich umziehen und duschen müssen und dazwischen dann mit Febrèze besprenkeln.

Das mit dem Essen beim gehen ist glaube ich heute nicht mehr so streng wie früher. Als ich zum ersten Mal in Japan war, habe ich mich wirklich gar nicht getraut, irgendwo außerhalb von Restaurants etc. zu essen oder auch zu trinken und bin dafür zum Teil sogar auf die Toilette gegangen, weil ich kein dummer Ausländer sein wollte, aber dann fielen mir doch mehr und mehr Leute auf, die durchaus im gehen essen. Natürlich nur so Sachen, bei denen das auch geht, wie Eis, Crêpe oder American Dog.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.03.15 05:45 von Kasu.)
14.03.15 05:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
John Carerra


Beiträge: 30
Beitrag #32
RE: Japanische No-Gos - Das sollte ich besser nicht anziehen ...
Also noch mal zum Anziehen, ich war des öfteren mit Chicka-Tabi unterwegs (Stoffschuhe, die eher nur noch von Construction-Worker getragen werden und normalerweise nur noch in Baumärkten zu finden sind) (warum erzähl ich das eigentlich die meisten wissen es ja eh) Ich habe eher staunende Blicke bekommen, Kinder haben mit dem FInger auf mich gezeigt und zwei Schaffner meinten "Hey cool boots" Wenn man mit den Blicken klar kommt die man als Europäer mit großen Rucksack eh erntet, dann warum nicht...

[Bild: img6195smrwgkvbi7_thumb.jpg]

A5 is not English ;)
10.05.15 11:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanische No-Gos - Das sollte ich besser nicht anziehen ...
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Schulpflichtige Kinder auf Japanische oder Internationale Schule? Sasa.S 23 2.209 06.06.17 10:50
Letzter Beitrag: Yano
In Japan bleiben oder nicht? Mark 35 3.772 01.12.16 23:07
Letzter Beitrag: chochajin
Japanische Reisepartner gesucht Riley 2 918 16.11.16 05:45
Letzter Beitrag: Wanderweib
Fragen für die japanische Zukunft. Aporike 81 15.528 24.08.16 16:48
Letzter Beitrag: Yamahito
Reisetipps, japanische Frauen und allgemeine Fragen globetrotter 54 26.393 19.08.16 20:43
Letzter Beitrag: cat