Antwort schreiben 
Japanische Schrift
Verfasser Nachricht
harerod


Beiträge: 90
Beitrag #11
RE: Japanische Schrift
(26.04.22 23:30)Yano schrieb:  [quote='Yano' pid='153188' dateline='1651490907']
...
Schreibst du auf Papier oder vielleicht gar mit dem Finger auf der Touch-Screen des Telefons? Das habe ich auch versucht, es gibt ja so Apps, und mit deren OCR erkennen die auch sauklauemäßig hingeschmierte Schriftzeichen.
...
Als Techniker finde ich diese Schrifterkennungsalgorithmen sehr interessant. Die Software erkennt nicht wirklich, wie das hingekrakelte Kanji aussieht, sondern orientiert sich an Strichfolge, -richtung und -anzahl. Wobei speziell Google Translate sehr tolerant bei der Strichfolge ist. Insgesamt würde ich sagen, dass GT "die Essenz" eines Kanji recht gut erkennt.

In meinem Anki-Deck habe ich Zeichen von http://db.yamasa.org/ocjs/kanjidic.nsf/7...enDocument
gespeichert (die müsste es auch als fertiges Deck geben). Insbesondere die Kurzschrift halte ich für recht interssant. GT erkennt diese noch recht gut.
02.05.22 22:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.920
Beitrag #12
RE: Japanische Schrift
Konventioneller Karoblock? Also nicht die großen Karos für die ersten Jahre Grundschule?
Dann schreibst Du wohl gerne klein. Sehr gut.
02.05.22 23:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
harerod


Beiträge: 90
Beitrag #13
RE: Japanische Schrift
(02.05.22 23:24)Yano schrieb:  Konventioneller Karoblock? Also nicht die großen Karos für die ersten Jahre Grundschule?
...
Das lag mir beim ersten Lesen auch auf der Zunge - 7mm Karo für die erste Klasse. Sowas habe ich gerne in Notizheften, die ich in Japan verwende, z.B. für den Austausch mit Einheimischen.
Zum Anki-Pauken am Schreibtischh verwende ich die leere Seite von einseitig bedrucktem Altpapier. Zeichengröße dann ca. 10mm.
03.05.22 19:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.820
Beitrag #14
RE: Japanische Schrift
(02.05.22 23:24)Yano schrieb:  Konventioneller Karoblock? Also nicht die großen Karos für die ersten Jahre Grundschule?
Dann schreibst Du wohl gerne klein. Sehr gut.

Ich könnte mir das eher so vorstellen: Vier Karos im Quadrat zusammen für ein Zeichen. Dann hätte man horizontalen und senkrechten Mittelstrich zur besseren "Orientierung".
Keine Ahnung. *schulterzuck* Nur so ein spontaner Gedanke.

Das B in Rassismus steht für Bildung.
04.05.22 10:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MisakiSaeko


Beiträge: 82
Beitrag #15
RE: Japanische Schrift
Ja, die Karoblocks sind sehr vielseitig einsetzbar aber ich schreibe tatsächlich in 5mm Größe und komme damit eigentlich ganz gut klar!

千里の道も一歩から
“A journey of a thousand miles begins with a single step." Lao Tzu
(ist zwar ein Chinese aber ich finde das Zitat passend)
04.05.22 11:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.920
Beitrag #16
RE: Japanische Schrift
(04.05.22 11:59)MisakiSaeko schrieb:  Ja, die Karoblocks sind sehr vielseitig einsetzbar aber ich schreibe tatsächlich in 5mm Größe und komme damit eigentlich ganz gut klar!
So klein zu schreiben habe ich vor Jahren mal versucht. Mit Faber-Castell-Druckbleistift 0,3mm, gängige Ware im Schreibwarenhandel. Es ging nicht. Zum einen neigen diese Dinger zum Verstopfen, es ist ja extra ein Werkzeug zum Freistoßen dabei, zum anderen habe ich die dünnen Minen in einem Tempo zerbrochen, das war schon "geht mit mir handwerklich nicht".
Hat "Muji" wohl früher "Mujirushi" geheißen? Wenn ich mir die von Frau Misaki verlinkten Katalogseiten angucke, sieht der mechanische Bleistift "Low Gravity Center" sehr wie ein "Kuru Toga" aus, jedoch fehlt ein Hinweis auf die spezielle Mechanik, und beim Versuch, zu bestellen, bekommt man keine speziellen Minen angeboten.
04.05.22 22:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.552
Beitrag #17
RE: Japanische Schrift
zur Schrift wollte ich wieder einmal meine Kanji-Übungsblätter demonstrieren, aber ich habe es nicht gelernt, aus meinem PC etwas ins Forum zu bringen. Attachement wollte ich versuchen und habe den Text ganz verloren.

Attachement: auch nicht gelungen, daher überflüssig:

Was ich nicht kopieren kann für das Forum: man beachte die vielen Wiederholungen (Wiederholungszeiten vor und nach der "großen Kanjiprüfung" auf der Uni in Wien 1988).
Es ging um die 3 Kanji von 859-861 und um zwei Wiederholungen vor der Prüfung und um vier nach der Zeit meiner Anmeldung im Forum, das heißt, dass ich Platz zum Üben auch anders gesucht habe, weil mir die Übungsbögen zu kostbar waren

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.05.22 00:07 von yamaneko.)
04.05.22 23:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.920
Beitrag #18
RE: Japanische Schrift
(04.05.22 23:22)yamaneko schrieb:  zur Schrift wollte ich wieder einmal meine Kanji-Übungsblätter demonstrieren und ich habe es nicht gelernt, aus meinem PC etwas ins Forum zu bringen. Attachement wollte ich versuchen und habe den Text ganz verloren.

Attachement: auch nicht gelungen, daher überflüssig:

Was ich nicht kopieren kann für das Forum: man beachte die vielen Wiederholungen (Wiederholungszeiten vor und nach der "großen Kanjiprüfung" auf der Uni in Wien).

Das ist wirklich nicht sehr bedienungsfreundlich gestaltet, vor allem, wenn man ein wenig unaufmerksam ist. Man muß erst eine "Datei auswählen", dann diese als "Attachment hinzufügen". Dann vielleicht ein bißchen weiterschreiben, aber nicht erneut auf "Attachment hinzufügen" drücken sondern auf "Antwort absenden" und ja nicht auf "neueste Beiträge".
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.05.22 00:08 von Yano.)
05.05.22 00:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.552
Beitrag #19
RE: Japanische Schrift
@Yano
Danke, ich habe es versucht und es kam: newreply.php?tid=13784&processed=1

Es kam eine Antwort, dass der Text zu groß sei! Die Datei konnte nicht hochgeladen werden - Zu groß für die PHP-Einstellung post_max_size. Bitte klicke auf den Zurück-Button.

und dazu noch
Kanji/Kana-Papier (Genkōyōshi)
Kästchengröße:
1
cm Helligkeit:
70
% Linienstärke:
1
/80 Zoll
Hilfslinien:
Hilfskreise:
Horizontaler Kästchenabstand:
0
% der Kästchengröße
Vertikaler Kästchenabstand:
35
% der Kästchengröße
Horizontaler Seitenrand:
1,5
cm
Vertikaler Seitenrand:
1,5
cm
Download (= nicht im Browser anzeigen)

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.05.22 00:23 von yamaneko.)
05.05.22 00:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.552
Beitrag #20
RE: Japanische Schrift
Kanji Dictionary Tangorin
Kanji is a type of Japanese writing system, based on symbols which represent words or ideas. Kanji can be combined to form a word, or can represent a word itself. It was originally founded on logographic Chinese characters.

Search for Kanji in our Japanese Kanji dictionary, so that you can translate Kanji to English or English to Kanji
search using any combination of Japanese, English, rōmaji or kana
combine multiple readings or readings and meanings for more accurate results, e.g. ken miru or ken ticket
use wildcards: * (asterisk) for zero or more characters, _ (underscore) for exactly one character (wildcards work only on kanji readings but you can use them with rōmaji)
put English keywords in quotation marks to search for the exact phrase
Tags
Add tags to your keywords to narrow down search results to most common used characters using these tags:

#jlpt
JLPT - any level
#jlpt[1-5]
JLPT Level N1 - N5 (e.g. #jlpt3)
#joyo
Jōyō Kanji - whole set
#joyo[1-6]
Jōyō Kanji 1st - 6th Grade (e.g. #joyo1)
#joyohs
Jōyō Kanji High-School Grade
#jinmeiyo
Jinmeiyō supplementary names set
The kanji from above mentioned sets are also grouped into easily exportable and printable vocabulary lists:

JLPT vocabulary lists
Jōyō Kanji vocabulary lists
Credits
Based on the KANJIDIC2 project, property of the Electronic Dictionary Research and Development Group, used in conformance with the Group's licence.

Stroke order and radical data from the KanjiVG project by Ulrich Apel © 2009-2015 (CC BY-SA 3.0).

Kanji radicals data from kradfile-u. Copyright Michael Raine, Jim Breen, EDRDG, Jim Rose, The KanjiCafe.com (licence).


00:04
01:12



© Tangorin Japanese Dictionary
About · Privacy Policy

Ich war zu müde.um noch zu fragen: WER kennt dieses Tangorin Japanese Dictionary?

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.05.22 02:23 von yamaneko.)
05.05.22 00:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanische Schrift
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Schwer lesbare Schrift auf altem Bambusteller harerod 11 1.924 28.03.22 22:32
Letzter Beitrag: harerod
Wie liest man japanische Kanji? Kokujou 21 9.425 22.08.20 16:57
Letzter Beitrag: akesipalisa
Kurze japanische Textzeile vorlesen lassen ... RainerJu 7 2.644 09.06.19 23:46
Letzter Beitrag: yamaneko
Eigennamen in japanischer Schrift für Visitenkarte ( Japanbesuch) rglaap 4 3.314 04.04.17 12:44
Letzter Beitrag: Hachiko
Buch mit schöner Sosho-Schrift Mulan 1 1.637 28.04.16 18:41
Letzter Beitrag: Hellstorm