Antwort schreiben 
Japanische e-books in PDF ?
Verfasser Nachricht
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #11
RE: Japanische e-books in PDF ?
Zitat:Seid mal bitte netter zueiander!
LG Toresoki
Das ist doch nett! Du hast uns offensichtlich noch nicht unhöflich erlebt. grins

接吻万歳
05.01.06 16:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #12
RE: Japanische e-books in PDF ?
@Boku
Richtig. Nun, ich arbeite zwar mit Google, hab aber nie so richtig drauf geachtet.

"Apfel Birne": 385.000 Ergebnisse
"Apfel AND Birne": 385.000 Ergebnisse
"Apfel OR Birne": 1.600.000 Ergebnisse

Wozu man OR braucht? Ganz einfach um synonym zu suchen. Es ist sinnlos erst nach dem Wort "Auto" und dann nach dem Wort "Karre" zu suchen. Und normalerweise wird nicht beides zusammen in einem Zug verwendet sondern immer nur eines von beiden.

Gibt man es mit OR ein: 26.000.000 Ergebnisse
Gibt man es mit AND ein: 500.000 Ergebnisse

Meines Erachtens nach sucht man ja eh immer synonym. Und schränkt erst danach seine Suche ein. Ich fuer meinen Teil verstehe jetzt, warum ich oft bei google nicht weiter kam ...

If you have further questions ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.06 22:34 von Bitfresser.)
05.01.06 22:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antonio


Beiträge: 242
Beitrag #13
RE: Japanische e-books in PDF ?
Zitat:Wozu man OR braucht? Ganz einfach um synonym zu suchen. Es ist sinnlos erst nach dem Wort "Auto" und dann nach dem Wort "Karre" zu suchen. Und normalerweise wird nicht beides zusammen in einem Zug verwendet sondern immer nur eines von beiden.

Aber dann kann man ja auch nacheinander suchen, wenn man nämlich unter "Auto" allein nichts gefunden hat.

Naja egal.

"Warum sollte ich mir denn die Mühe machen, in die Bibliothek zu rennen, wenn man auf das Wissen anderer zurückgreifen kann."
05.01.06 23:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #14
RE: Japanische e-books in PDF ?
Gut bei mir kommen oft schnell mal 10-12 Begriffe zusammen. Und ich hab keinen Bock alles neu einzugeben.

If you have further questions ...
06.01.06 02:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #15
RE: Japanische e-books in PDF ?
Von einem zurzeit in Beijing lebenden Kollegen habe ich gehört, daß man im Bib-Computer der hiesigen Beida (Beijing University) Unmengen an eingescannten Büchern in verschiedenen Sprachen (v.a. aber Chinesisch) findet. Auf Japanisch soll es angeblich auch zeitgenössische Populärautoren wie Murakami R. etc. geben. Diese Online-Bibliothek ist nur im uniinternen Netz zugänglich, aber es würde mich sehr wundern, wenn es diese E-Bücher nicht auch anderswo im Netz gäbe, zumal das Urheberrecht in China sehr weit interpretiert wird; man kann auch sagen, es wird mißachtet.
Gefunden im chn. Net habe ich z.B. nicht-belletristische Titel von Habermas und Luhmann. Mal sehen, viell. stoße ich über Bücher irgendeines jp. Schriftstellers.
09.01.06 15:49
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #16
RE: Japanische e-books in PDF ?
Zitat: Mal sehen, viell. stoße ich über Bücher irgendeines jp. Schriftstellers.

Gerne, immer her damit grins
09.01.06 20:00
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #17
RE: Japanische e-books in PDF ?
Zitat:
Zitat:Also ich weiß schon, wie man Google bedient. Das Problem ist, dass ich nur unbrauchbare Links erhalten habe. Irgendwelche amerikanischen Archive, in denen man dann aber keine konkreten japanischen ebooks findet !

Über eine konkrete Adresse würde ich mich wirklich freuen !
Hast du vielleicht ein anders Google als Toresoki und ich? hoho
bei mir kommen 2000000 Hits. Gleich der Erste passt dann.
Runterscrollen bis "Free Japanese e-books"

Da kommt dann als erstes:
http://www.aozora.gr.jp
Aozora Bunko. More than 2000 works of copyright-free Japanese literature. Various formats available, including HTML, download zips and Japanese e-book format.
um nur das erste Beispiel zu nennen...

Ok, die meisten sind txt, nicht pdf, aber die kann man als "japanese rich text" importieren (z.B. nach Word), dann funzts.

Wie funktioniert das importieren genau?

Ich hab zwar kein Word, aber in Open Office 2.0 müßte es ja ähnlich sein, oder?

Und wie kann man den Text aus der japanischen PDF-Bibel rauskopieren. Ich kann nur den Text markieren, aber nicht kopieren.

Mit Ghostview bekomme ich es im Moment auch nicht hin. Ich weiß nicht was ich falsch mache.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.01.06 19:19 von Teskal.)
11.01.06 18:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #18
RE: Japanische e-books in PDF ?
Von Open-Office habe ich leider überhauptgarkeine Ahnung.
Prinzipiell müsstest du es über "öffnen" oder "importieren" probieren.
Da müsste es dann irgendwo noch eine Auswahl geben zum Dateityp. Da musst du deinem Programm dann sagen, dass es sich um japanischen Text handelt. Japanische Texte können z.B. JIS, Rich Text, EUC, UTF, etc. Format haben. Da muss man dann mal rumprobieren... hoho
ganbatte, ne.

Bei Texten aus PDF kopieren kommt es darauf an, mit welchem Programm das PDF erstellt wurde. Wenn es so ein einfacher Freeware PDF Drucker war, hast du keine Chance.
Denn dann wird die Datei garnicht als 'Text' gespeichert, sondern als Grafik.

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.06 13:00 von shakkuri.)
14.01.06 12:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #19
RE: Japanische e-books in PDF ?
Wir würde eine Erklärung für Word wäre auch nicht schlecht. Könnte sicher anderen auch helfen.

Die PDF-Dokumente enthalten aber Schrift.
14.01.06 16:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #20
RE: Japanische e-books in PDF ?
Soviel ich weiß, hat der Adobe Acrobat Reader, mit dem man normalerweise PDF-Dokumente öffnet ein Text-Selektionstool. Wenn man damit den Text markiert und kopier (Strg+C) kann man ihn in einer andere Anwednung (Openoffice, MSWord etc.) einfügen. Formatierungen gehen dabei allerdings verloren.
14.01.06 17:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanische e-books in PDF ?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanische Dating Apps Kokujou 0 122 10.05.18 23:23
Letzter Beitrag: Kokujou
Der neue japanische Food Blog Ryu-kochtDE 0 569 21.12.16 22:05
Letzter Beitrag: Ryu-kochtDE
Japanische Zungebrecher für Fortgeschrittene Toji 11 6.285 05.07.16 20:35
Letzter Beitrag: Nia
Japanische Hymne Anonymer User 21 7.968 18.08.15 04:01
Letzter Beitrag: yamaneko
japanische Märchen vorgelesen Bicki 12 3.989 17.02.13 13:35
Letzter Beitrag: Mystery