Antwort schreiben 
Japanologie an Berliner Universitäten
Verfasser Nachricht
yumyum


Beiträge: 355
Beitrag #31
RE: Japanologie an Berliner Universitäten
Kann man in Japo dort einen Bachlor machen?
Ja, hab mich noch nicht aussreichend informiert.
Falls ja, dann waere es ja tatsaechlich perfekt!


Also laut
http://www.fu-berlin.de/studium/studieng...logie.html

steht da nur

Abschluss und Regelstudienzeit
Magister/Magistra Artium (M.A.); Regelstudienzeit neun Semester (ohne Vorstudiensprachkurs).

Das Studium beginnt nur im Wintersemester.


Oder ueberlegt man es zu einem Bachelorstudiengang zu aendern?
31.05.05 21:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #32
RE: Japanologie an Berliner Universitäten
Das überlegt man nicht nur, das ist schon entschieden. Aber erst seit 2 Wochen ist es völlig unumstößlich fest, wahrscheinlich haben die Webmaster noch nicht nachgezogen.
Na dann sehen wir uns ja im Oktober! zwinker
(Übrigens gibt es nur noch 28 freie "Stellen". Ich wünsch also gleich mal auch viel Glück bei der Bewerbung. ) traurig
01.06.05 05:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yumyum


Beiträge: 355
Beitrag #33
RE: Japanologie an Berliner Universitäten
Zitat:Na dann sehen wir uns ja im Oktober! zwinker

Ja, aber fruehstens Oktober 2006 zwinker
24.06.05 07:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
LuV


Beiträge: 214
Beitrag #34
RE: Japanologie an Berliner Universitäten
An der FU gibt es ab Oktober 2005 nur noch den Bachelor/Master Japaonogie Studiengang.
Es kann sein, dass die HP noch nicht aktualisiert wurden.
Jedenfalls haben ganz viele von uns Probleme, weil sauch andere Stuidengänge auf Bachelor umgestellt werden und ein Wechsel von irgendeinem Haupt- Nebenfach wird einem da ganz schön schwer gemacht.
Wer dieses Jahr in einem Vorsprachstudienkurs sitzt wird ecmatrikuliert, wenn er die Prüfung nicht schafft. Man kann ja nicht mehr das Jahr wiederholen, weil es keinen Magister Jahrgang und damit auch keinen Vorsprachstudienkurs mehr gibt.
Ich bin nicht so begeistert vom Bachelor, zwar dauert er nur 3 Jahre, aber man ist da so krass ausgelastet, weil man die Sprache nicht mehr gesondert lernt, sondern mitten im Studium (naja... auf anderen Unis ist es ja auch so, und es ist eigentlich gut schaffbar).
Außerdem sollen Arbeitgeber lieber Magister-Menschen sehen als Leute mit Bachelor Abschluss........
24.06.05 20:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanologie an Berliner Universitäten
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanologie in Erlangen: ein kleiner Leitfaden für den Einstieg Pennywisegames 4 475 28.03.18 22:25
Letzter Beitrag: yamaneko
Japanologie an der Goethe-Universität Frankfurt Nekolumbus 1 720 10.11.17 02:15
Letzter Beitrag: Reizouko
Ist Japanologie das richtige für mich? OtterB 24 4.349 29.06.16 10:09
Letzter Beitrag: Thomas232
M.A. Japanologie in Halle Japanologie_MLU 0 623 19.04.16 09:50
Letzter Beitrag: Japanologie_MLU
Computerlinguistik als Hauptfach, Japanologie als Nebenfach lohnenswert? doppelbett 12 2.292 22.02.16 20:39
Letzter Beitrag: Hellstorm