Antwort schreiben 
Japanreise mit Baby
Verfasser Nachricht
nomin


Beiträge: 134
Beitrag #11
RE: Japanreise mit Baby
in dem Alter geht das in Japan noch sehr gut. Die Frage ist noch das Essen. Dafuer gibt es aber (zugegeben nicht ganz guenstige) Fertigmahlzeiten extra fuer die Kleinen, die auch kalt ganz gut schmecken. Fuer die paar Tage auch kein Problem. Musst halt ausprobieren, was dem Kleinen schmeckt.
Denk ueber die Jahreszeit nach. Im Juli, August ist es sehr heiss und schwuel, im Winter je nach Ort zu kalt.

Alles andere ist kein Problem. Geh mit dem Kind im Flugzeug spazieren und Du hast ganz viele neue Freunde.

Yano - in dem Onsen war ich auch schon. Direkt unten am Fluss mit schoenstem Blick flussaufwaerts in die Waelder. Eines der schoensten Onsen, das ich kenne.
Aber zumindest das oeffentliche Onsen war getrennt geschlechtlich, soweit ich mich erinnere.
Und ich wuerde es einem "einmal und wahrscheinlich nie wieder in Japan Touristen" nicht empfehlen - das liegt ja sowas von am Ende der Welt, dass man schon sehr naturverbunden sein muss, dass einem Japan dann immer noch gefaellt. Fuer alles andere Touristische braucht man ja bald Tage, um wieder in die Zivilisation zu kommen hoho
17.02.13 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.151
Beitrag #12
RE: Japanreise mit Baby
Jaja, Shikoku ist nicht erste Wahl, aber es war ja nach was off the beaten tracks gefragt.
NARUTO ist auf Shikoku, und eines der besten Aquarien überhaupt auch.
Und die miese kleine Industriestadt, die meine zweite Heimat geowrden ist.
17.02.13 21:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Marichan2


Beiträge: 45
Beitrag #13
RE: Japanreise mit Baby
Wir haben 2010 eine Rundreise (2 Wochen-Tour) durch Shikoku mit Kind unternommen. Per Bahn und Bus. Mein Sohn war damals 22 Monate alt.
Japan ist sehr kinderfreundlich, vor allem was die Einrichtungen betrifft. Z.B. Babysitze auf den Toiletten etc.
Und wir haben über das Kind viel Kontakt zu den Einheimischen bekommen. Das ist schon ein besonderes Erlebnis. Allerdings muss man natürlich auf einiges verzichten. Aber das ist man ja als Eltern gewöhnt. ^^
Lange Busfahrten fand der Kleine sehr anstrengend. Bahn war okay, weil man da rumlaufen konnte.
Übernachtet haben wir in den Familienzimmern der Jugendherbergen.

Liebe Grüße,
Mari
19.02.13 00:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brini


Beiträge: 7
Beitrag #14
RE: Japanreise mit Baby
Onsen klingt toll ^_^

Marichan2, danke für deinen Bericht. Was würdest du rückblickend sagen? Hat sich die Reise trotz der Anstrengung gelohnt? Würdet ihr es wieder machen?

Jetzt stelle ich noch eine Frage, die ich eigentlich nicht stellen wollte (und entschuldige mich dafür bereits im Vorfeld). Aufgrund der heftigen Resonanz im Bekanntenkreis habe ich mich dazu entschlossen es nun doch zu tun. Ich möchte damit aber keine erneute Diskussion zu dem Thema lostreten ...

Uns wurde vorgeworfen, dass eine Reise nach Japan/Tokyo wegen "erhöhter Strahlenwerte" viel zu gefährlich und außerdem verantwortungslos sei. Es würde viel vertuscht und das ganze Ausmaß und die Langzeitfolgen wären einfach noch nicht abzuschätzen.
Ich würde das ganze gerne etwas entkräften und "beruhigen", finde aber keine aktuellen Quellen zu diesem Thema. Kann mir jemand weiterhelfen?
19.02.13 14:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 949
Beitrag #15
RE: Japanreise mit Baby
Solange du keine Besichtigung des Kraftwerks Fukushima machst, wird glaub ich die kosmische Strahlung während des Langstreckenfluges die größte Belastung sein.
19.02.13 16:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.151
Beitrag #16
RE: Japanreise mit Baby
Was da vertuscht wird? Nimm doch einen Geigerzähler mit.
Süddeutschland ist auch viel radioaktiver als Norddeutschland, was willste machen.
19.02.13 16:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brini


Beiträge: 7
Beitrag #17
RE: Japanreise mit Baby
Das ist ja NICHT meine Meinung. Es geht hier um (haltlose) Aussagen mit denen ich konfrontiert wurde.

Wie schon gesagt würde ich diese Vorwürfe gerne entkräften, aber das geht eben besser mit Fakten.
Daher auch die Frage ob jemand aktuelle Quellen kennt? Um zu bestätigen, dass natürlich keine Gefahr besteht ...
Hierzulande ist das Thema ja nach der anfänglichen Panik ziemlich schnell in Vergessenheit geraten und ich konnte bisher keine neueren Informationen darüber finden.
19.02.13 16:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #18
RE: Japanreise mit Baby
Brini, hier diskutierst du mit Leuten, die sich sehr gut mit Japan und in Japan auskennen und die sagen dir einheitlich
dasselbe.
Aber wie ich sehe bist du unschlüssig, weil du beeinflussbar bist. Es ist deine Entscheidung auf wen du lieber hören
möchtest, entweder auf deinen Bekanntenkreis, der etwas besserwisserisch zu sein scheint oder auf
User dieses Forums, die es ganz einfach besser wissen.
Wie Yano schon andeutet, fahre mit dem Kind an die Nordsee, dann kannst du beruhigt sein.
19.02.13 16:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.662
Beitrag #19
RE: Japanreise mit Baby
evtl. Wikipedia inkl. der Quellenangaben dort

http://en.wikipedia.org/wiki/Fukushima_D...r_disaster
http://de.wikipedia.org/wiki/Nuklearkata..._Fukushima

Natürlich wird da viel vertuscht. Was sollen die Menschen denn auch machen? Weiß ja niemand was da noch alles passiert, wie kaputt das Zeug wirklich ist, wann die Erde das nächste Mal bebt und einen Tsunami hinterherschickt...

Aber ist es in Deutschland anders? Wie siehts in der Asse wirklich aus, was ist von Zwischenfällen in Atomkraftwerken zu halten, angeblich völlig ungefährlich? Da gucken doch auch alle lieber weg.

Du kannst ja Tokyo auslassen, Großstädte sind sowieso langweilig, und der Süden ist eh viel schöner, (natürlich Quatsch) aber dem Bekanntenkreis dürfte das herzlich wurscht sein. Die freuen sich daß sie Japan als rotes Tuch sehen können solange es bei uns noch nicht geknallt hat. Alles eine Frage der Zeit.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
19.02.13 17:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brini


Beiträge: 7
Beitrag #20
RE: Japanreise mit Baby
Hm, vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. Gerade weil hier Leute schreiben, die sich sehr gut in Japan auskennen und besser informiert sind habe ich mich entschlossen die Frage hier zu stellen. Wenn ich unwissentlich jemanden damit angegriffen habe tut es mir leid.

Ich möchte das ganze hier jetzt nicht zum Hauptthema werden lassen, dennoch möchte ich mich erklären. Daher versuche ich es noch einmal:

Schon seit 2011 habe ich immer wieder Diskussionen zu diesem Thema verfolgt und mir meine Meinung gebildet. Dabei ist mir aufgefallen, dass vor allem die Leute "vor Ort" einen ganz anderen Standpunkt vertreten und hierzulande doch viel Panik geschürt wurde. Ich bin also nicht unschlüssig und lasse mich sicher auch nicht beeinflussen, die Entscheidung steht ja. :-)

Mir geht es jetzt eigentlich nur darum, dass ich den Leuten, die diese Meinung (unsicher usw.) vertreten den Wind aus den Segeln nehme und sie etwas beruhige. Das geht mit Fakten nunmal besser, daher auch die Frage nach aktuellen Quellen ...
Also nicht um MICH davon zu überzeugen.
19.02.13 17:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanreise mit Baby
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanreise Herbst 2017 UnDroid 26 2.132 04.10.17 12:19
Letzter Beitrag: cat
1. Japanreise November 2017 Splitt123 23 2.115 07.08.17 18:32
Letzter Beitrag: Laura_Reisen
3.te Japanreise 2017 ;) Shikoku, Kyushu dandan 13 1.431 02.08.17 19:17
Letzter Beitrag: Mayavulkan
2.te Japanreise 2017 Vlad 29 2.444 12.04.17 13:15
Letzter Beitrag: cat
Japanreise nächste Woche remikun 8 1.411 27.07.16 10:33
Letzter Beitrag: remikun