Antwort schreiben 
Kanji nicht gefunden? Übersetzung?
Verfasser Nachricht
Shunima


Beiträge: 53
Beitrag #1
Kanji nicht gefunden? Übersetzung?
Hallo,

ich bin es mal wieder. Ich bin heute über ein Kanji gestolpert, was mir bei der Eingabe in Wadoku keinen Sinn ergeben wollte. Wahrscheinlich mache ich etwas bei den Endungen falsch oder so.

Satz:
会社を創った?

kaisha wo... was? Leider stehen keine Furigana daneben, sonst würde ich vielleicht von selbst drauf kommen.

Viele Grüße
Shu

Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär, wär'n wir alle Millionär
09.10.09 18:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
LuV


Beiträge: 214
Beitrag #2
RE: Kanji nicht gefunden? Übersetzung?
Ich rate und tippe auf:
会社をつくった

Vielleicht klingt 創造する zu gestellt und 作る zu platt, und so kann man eine Mischung aus beidem benutzen.
09.10.09 18:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shunima


Beiträge: 53
Beitrag #3
RE: Kanji nicht gefunden? Übersetzung?
würde einiges erklären...

Scheinbar werden da viele seltsame Kanji benutzt. Ich bin zB grade wiederüber etwas gestolpert: 逢いたいみたいじゃない --> Ich will ihn/sie treffen...nicht?
Macht mir keinen Sinn. Dabei geht mir jetzt einiges an Übersetzungen besser von der Hand...

und それじゃあまるで一分一秒を惜しんで
Das... macht für mich überhaupt keinen Sinn *lach*

Eigentlich ist das ein Manga für Jugendliche, ich dachte, das wäre leichter. Habe mich scheinbar geirrt...

Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär, wär'n wir alle Millionär
09.10.09 18:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Basti


Beiträge: 123
Beitrag #4
RE: Kanji nicht gefunden? Übersetzung?
Der Unterschied mit dem tsukuru wird auch schon im IME sehr gut erklärt.

作る - etwas kleines bzw. etwas ohne Form herstellen. 人形を作る (ningyou wo tsukuru) - Eine Puppe herstellen. oder 暇を作る (hima wo tsukuru) Sich Freiheiten schaffen.
造る - etwas großes bzw. etwas mit Form herstellen. タンカーを造る (tankaa wo tsukru) - Einen Tanker bauen. 酒を造る (sake wo tsukuru) - Alkohol herstellen.
創る - etwas neues erstellen. 神が宇宙を創った (kami ga uchuu wo tsukutta) - Gott hat das Weltall erstellt. bzw halt auch 会社を創る (kaisha wo tsukuru) - Eine Firma neu erstellen.

Ich würde das folgende etwa so übersetzen:
逢いたいみたいじゃない (aitai mitai janai) - sieht es nicht so aus, als wollen sie sich treffen/ als will er sie treffen/ als will sie ihn treffen/ als willst du sie treffen. Kommt auf den Kontext an, wie es passt.
逢う (au) - treffen hat eine Nuance des zufälligen treffens (巡りあう (meguriau)) wird aber auch in Zusammenhängen einfach nur für das Treffen 会う (au) verwendet. Ist halt kein Jouyou-Kanji. Meiner Meinung auch viel schöner und poetischer als das normale 会う, finde ich.

それじゃあまるで一分一秒を惜しんで (sore jaa maru de ichibu ichibyou wo oshinde)
Dann lass uns darüber eine Zehntelsekunde trauern/ Dann lass es uns eine Zehntelsekunde schätzen.
Je nach Zusammenhang denke ich. Doch vielleicht ist 一分一秒 als Kompositium etwas völlig anderes, mit einer völlig andere Bedeutung. Ich lass hier erstmal meinen Versuch stehen.

Aus welchen Zusammenhang hast du denn deine Sätze Shunima?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.10.09 01:47 von Basti.)
10.10.09 01:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shunima


Beiträge: 53
Beitrag #5
RE: Kanji nicht gefunden? Übersetzung?
(10.10.09 01:46)Basti schrieb:  Der Unterschied mit dem tsukuru wird auch schon im IME sehr gut erklärt.

Oh, was ist das? IME?

(10.10.09 01:46)Basti schrieb:  作る - etwas kleines bzw. etwas ohne Form herstellen. 人形を作る (ningyou wo tsukuru) - Eine Puppe herstellen. oder 暇を作る (hima wo tsukuru) Sich Freiheiten schaffen.
造る - etwas großes bzw. etwas mit Form herstellen. タンカーを造る (tankaa wo tsukru) - Einen Tanker bauen. 酒を造る (sake wo tsukuru) - Alkohol herstellen.
創る - etwas neues erstellen. 神が宇宙を創った (kami ga uchuu wo tsukutta) - Gott hat das Weltall erstellt. bzw halt auch 会社を創る (kaisha wo tsukuru) - Eine Firma neu erstellen.

Ach sooooo! Diesen Unterschied haben wir nicht gelernt, es gab 作る und damit war gut. Danke für die ausführliche Erklärung.

(10.10.09 01:46)Basti schrieb:  Ich würde das folgende etwa so übersetzen:
逢いたいみたいじゃない (aitai mitai janai) - sieht es nicht so aus, als wollen sie sich treffen/ als will er sie treffen/ als will sie ihn treffen/ als willst du sie treffen. Kommt auf den Kontext an, wie es passt.
逢う (au) - treffen hat eine Nuance des zufälligen treffens (巡りあう (meguriau)) wird aber auch in Zusammenhängen einfach nur für das Treffen 会う (au) verwendet. Ist halt kein Jouyou-Kanji. Meiner Meinung auch viel schöner und poetischer als das normale 会う, finde ich.

Da mir auch noch einige der Jouyou Kanji fehlen, würde ich es begrüßen, es würde dabei bleiben ^.~ Darum ja ach ein Manga für Jugendliche, die restlichen Kapitel haben Furigana. Nur das letzte eben nicht...

(10.10.09 01:46)Basti schrieb:  それじゃあまるで一分一秒を惜しんで (sore jaa maru de ichibu ichibyou wo oshinde)
Dann lass uns darüber eine Zehntelsekunde trauern/ Dann lass es uns eine Zehntelsekunde schätzen.
Je nach Zusammenhang denke ich. Doch vielleicht ist 一分一秒 als Kompositium etwas völlig anderes, mit einer völlig andere Bedeutung. Ich lass hier erstmal meinen Versuch stehen.

Grade das まるで verwirrt mich. Ganz genau? Naja, wenn der Sinn mit "Kurz trauern lassen" übersetzt werden kann, ist mir schon viel geholfen.

(10.10.09 01:46)Basti schrieb:  Aus welchen Zusammenhang hast du denn deine Sätze Shunima?

Alle Situationen wären zu viel des Guten, hier aufzuschreiben. Der letzte Satz (weil das der mit dem größten Unsicherheitspotenzial ist) ist in dem Zusammenhang, dass beide telefonieren und grade sehr beschäftigt sind auf ihrer Arbeit. Dadurch sehen sie sich weniger.
Jetzt ruft sie ihn an und sagt ihm nach ienem kurzen gespräch, dass sie auf dem Dach gegenüber von seinem Fenster ist und ihn beobachtet, ob er nicht rüberkommen wolle. Daraufhin flitzt er los und denkt sich den Satz
それじゃあまるで一分一秒を惜しんで

Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär, wär'n wir alle Millionär
10.10.09 04:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #6
RE: Kanji nicht gefunden? Übersetzung?
(10.10.09 04:40)Shunima schrieb:  
(10.10.09 01:46)Basti schrieb:  Der Unterschied mit dem tsukuru wird auch schon im IME sehr gut erklärt.

Oh, was ist das? IME?

Tipp einfach mal in Windows, wenn du Japanisch tippen willst (IME = Input Mode Editor oder so), „tukuru“. Netterweise hat Microsoft da teilweise gerade bei solchen Fällen oft Erläuterungen angegeben, die dann beim Tippen auftauchen. Einfach mal durchlesen.

Ansonsten steht sowas auch schon mal gerne in einsprachigen Wörterbüchern drin. Ich habe den Unterschied zwischen 作る und 造る z.B. im Meikyō-Wörterbuch meines Denshijishos gefunden, 創る kannte ich aber noch nicht (gut, das Kanji schon, aber nicht in der Lesung つくる)
(10.10.09 04:40)Shunima schrieb:  
(10.10.09 01:46)Basti schrieb:  作る - etwas kleines bzw. etwas ohne Form herstellen. 人形を作る (ningyou wo tsukuru) - Eine Puppe herstellen. oder 暇を作る (hima wo tsukuru) Sich Freiheiten schaffen.
造る - etwas großes bzw. etwas mit Form herstellen. タンカーを造る (tankaa wo tsukru) - Einen Tanker bauen. 酒を造る (sake wo tsukuru) - Alkohol herstellen.
創る - etwas neues erstellen. 神が宇宙を創った (kami ga uchuu wo tsukutta) - Gott hat das Weltall erstellt. bzw halt auch 会社を創る (kaisha wo tsukuru) - Eine Firma neu erstellen.

Ach sooooo! Diesen Unterschied haben wir nicht gelernt, es gab 作る und damit war gut. Danke für die ausführliche Erklärung.

Leider werden oft viele dieser unterschiedlichen Kanji nicht erklärt. Es gibt von so vielen Standardvokabeln mehrere Schreibweisen (manche gebräuchlich, manche nicht)... Probier mal あう、のむ、みる、きく、つくる、いう usw. aus.
Da muss man teilweise halt herausfinden, ob die Varianten nur alte Schreibweisen sind, die heute nicht mehr in Gebrauch sind 云う, oder andere Nuancen haben 遭う、逢う、診る、観る usw


(10.10.09 04:40)Shunima schrieb:  Da mir auch noch einige der Jouyou Kanji fehlen, würde ich es begrüßen, es würde dabei bleiben ^.~ Darum ja ach ein Manga für Jugendliche, die restlichen Kapitel haben Furigana. Nur das letzte eben nicht...

Also für mich macht gerade das den Reiz des Japanischen aus. Nicht-„Standard“-Kanji zu nehmen (obwohl ich das ganze System der Tōyō-/Jōyōkanji für einen riesigen Fehler halte... Hier in Taiwan können die auch tausende Zeichen schreiben), die andere Nuancen für ein eigentlich normales Wort haben. Oder auch, einfach mal die Lesung komplett zu verwerfen und die Lesung eines anderen Wortes drüberzuschreiben (z.B. あざわらう über 笑う)


Übrigens finde ich, dass Furigana zwar ein wenig das Wörter nachschlagen erleichtern, aber im Grunde stören sie mich schon etwas. Mit einem elektronischen Wörterbuch ist das ja im Grunde alles kein Problem mehr.
Solche knackigen Lesungen kriegt man mit ein bißchen Recherche auch schön in einem Kanwajiten o.ä. heraus.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
10.10.09 09:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Basti


Beiträge: 123
Beitrag #7
RE: Kanji nicht gefunden? Übersetzung?
創る mit der Lesung tsukuru ist als Lesung so nicht in Online Wörterbüchern wie von goo, excite, sanseido, yahoo, etc vorhanden. Im Shinzinger auch nicht, sowie auch nicht im Nelson bei dem Kanji. Doch wenn bspw. den Nelson mal kurz quält so ist unter Radikal 18 (刀 katana) bei 506 創 [ソウ SOU、きず kizu] mit der Bedeutung 'Wunde' zwar nichts in der Hinsicht zu finden doch mit der Lesung [はじ・める haji(meru)] beginnen, entspringen, entstehen eine Wegweisung zum herstellen in einer vielleicht unbekannten Lesung.
Hier ist ein netter Eintrag der das kurz versucht zu erhörtern.

Und so selten ist das Kanji in der Verwendung nun auch nicht. Es kommt halt wie auch Hellstorm schrieb auf die Nuance an.

Nur kurz zu einer Nunace des あう, die auch wenn es vielleicht auf den ersten Blick ungewöhnlich scheint doch schnell einen neuen Blickwinkel bekommt.
Zufällig begegnen/treffen ist gut mit 遇う (au) ausdrückbar. Wenn man das Wort 偶然 (guuzen) 'zufällig' kennt ist es auch bei dem Wort ein Leichtes die Beudetung von 遇う in ihrer Nunace zu verstehen. ON-Lesung für beide Kanji gut erkennbar durch den selben Teil: 禺 グウ、グ (おながざる).

Wie dir Hellstorm schon schrieb sind klar viele Worte so nicht im Lehrplan enthalten doch es sind sie wichtig unabhägig von Jouyou-Tabelle oder nicht zu lernen. 見る、診る、観る (miru); 聞く、聴く、訊く、利く、効く (kiku) sind alle in Benutzung es kommt halt manchmal an in welcher Umgebung man sich befindet.

Kanji sind wirklich etwas sehr praktisches und schönes finde ich und es Wert sie nicht nur auf die (jetzt noch) vom Ministerium festgelegten 1945 Kanji zu beschränken. Werden zwar ein paar mehr und dann gibt es noch die Namenskanji doch enn man nur dabei bleibt erlebt man nicht die Vielfalt hinter der japanischen Sprache.
10.10.09 12:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shunima


Beiträge: 53
Beitrag #8
RE: Kanji nicht gefunden? Übersetzung?
Na, jetzt weiß ich immerhin, dass ich mich nicht so schnell von den Kanjis irritieren lassen muss. Auch wenn die Biester manchmal anders aussehen, meinen sie doch das gleiche ^.~

(10.10.09 12:26)Basti schrieb:  Kanji sind wirklich etwas sehr praktisches und schönes finde ich und es Wert sie nicht nur auf die (jetzt noch) vom Ministerium festgelegten 1945 Kanji zu beschränken. Werden zwar ein paar mehr und dann gibt es noch die Namenskanji doch enn man nur dabei bleibt erlebt man nicht die Vielfalt hinter der japanischen Sprache.

Klar, es ist eine Vielfalt, vor allem die Ausdrucksgewalt mit den Kanji. Jedoch muss man auch erstmal die Joyo-List gelernt haben - mit den ganzen Kombinationsmöglichkeiten! UND dann noch mehr, die eventuell auch mal vorkommen könnten?
Ich frage mich, wie ich allein schon die Rund 2000 im Kopf behalten soll *lach*
Aber ein Trost gibt es: Wenigstens können auch Japaner nicht alle Kanji lesen (meistens).

Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär, wär'n wir alle Millionär
10.10.09 18:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #9
RE: Kanji nicht gefunden? Übersetzung?
(10.10.09 18:01)Shunima schrieb:  Klar, es ist eine Vielfalt, vor allem die Ausdrucksgewalt mit den Kanji. Jedoch muss man auch erstmal die Joyo-List gelernt haben - mit den ganzen Kombinationsmöglichkeiten! UND dann noch mehr, die eventuell auch mal vorkommen könnten?
Ich frage mich, wie ich allein schon die Rund 2000 im Kopf behalten soll *lach*
Aber ein Trost gibt es: Wenigstens können auch Japaner nicht alle Kanji lesen (meistens).

Es hat niemand gesagt, dass es einfach wird (ich kann geschätzt auch nur vielleicht 1500). Ich denke aber, das weitaus größere Problem als Kanji sind Vokabeln - wie in jeder Sprache. Die Kanji kannst du irgendwann relativ alle, aber Vokabeln lernen musst du immer.

Und in der Jōyō-Liste sind auch ziemlich viele Kanji, die du nicht unbedingt brauchst... Dafür sind da viele nicht drin, die du unbedingt brauchst (gut, da wurden jetzt ja 200 neue aufgenommen).
Du darfst übrigens auch nicht die Jinmeiyōkanji vergessen. Die werden auch benutzt.

Ich würde mich übrigens nicht an Japaner orientieren, wenn es um Zeichenkenntnisse geht. Orientier dich lieber an Chinesen oder Taiwanesen. Die können noch viel mehr, und schaffen es irgendwie (ok, die haben nicht so viele Lesungen).

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
10.10.09 18:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kanji nicht gefunden? Übersetzung?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Sätze aus dem Basic Kanji Book 2 yoshi_in_black 11 2.649 23.06.18 00:10
Letzter Beitrag: yamaneko
Was bedeutet dieses Kanji - Wandbehang ? inu2004 3 208 27.04.18 15:32
Letzter Beitrag: inu2004
Kanji Bedeutungen V2 11 1.028 08.03.17 11:50
Letzter Beitrag: cat
Richtige Reihenfolge Kanji Schriftzeichen Mamalou 2 550 23.12.16 16:30
Letzter Beitrag: Mamalou
ruft der Fasan nicht Anonymer User 23 5.873 11.07.16 00:52
Letzter Beitrag: yamaneko