Antwort schreiben 
Kanji o. Hiragana wann welches?
Verfasser Nachricht
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #11
RE: Kanji o. Hiragana wann welches?
Ich meine, alle Phänomene in eine Definition zu packen, ist didaktisch wenig sinnvoll. Ein paar "Anhaltspunkte taugen für den Anfang:
- fast alle Nomina werden in kanji geschrieben; Beispiel: 意識 (ishiki)
- bei den meisten Verben, Adjektiven, Adverbien verwendet man kanji; hierbei ist zu beachten, daß die Flektion der Verben, Adjektive in hiragana geschrieben wird; Beispiel: 飲む (nomu);
- Partikeln und oben genannten Flektionen in hiragana
- bei ausl. Namen, neueren Lehnwörtern und Betonungen katakana
- für jedes kanji kann auch kana benutzt werden;
die kana-Schreibung sollte einheitlich sein, d.h. nicht mal katakana für eine Partikel, dann wieder hiragana.

Alles darüberhinaus lernt man von selbst mit der Zeit.
30.03.05 15:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #12
RE: Kanji o. Hiragana wann welches?
Hab mir gerade eben nochmal den alten Thread zu diesem Thema überflogen, und mir fiel auf, dass man da auch nicht zu nem wirklichen Konsens kam...

So wie es scheint ist der Ermessensspielraum in Japan wohl recht groß... aber als ordnungsliebender Deutscher kann ich mir auch irgendwie nicht vorstellen, dass es für ein Wort zwei oder mehrere Schreibweisen gibt, die beide vollkommen richtig sind. aber in Japan geht das vielleicht.
Falls es soetwas wie offizielle Regeln gibt, wird das wohl hauptsächlich auf Einzelfallregelungen hinauslaufen, also im Klartext einfach ein japanischer Duden wo drin steht was wie geschrieben wird... aber bevor ich hier weiterspekuliere...


Deswegen
Zitat:Rechtschreibregeln der 内閣訓令 (naikakukunrei = Verordnung des Kabinetts)

Weiß da jemand mehr drüber???

Gibt es offizielle allgemein gehaltene Regeln zur Kanjiverwendung, in denen so Sachen aufgelistet sind wie

- Hiragana bei grammatikalischen Wendungen

- zusammengesetzte Substantive aussschließlich mit Kanji (auch bei kun-lesung), aber zusammengesetzte Verben mit hiragana Endungen.
Bsp.:
帰り着く 【かえりつく】 heimkehren
aber
帰道 【かえりみち】 Heimweg

Ausnahme substantivierte Verben schreibt man soviel ich weiß schon mit Hiragana, also hier 帰り着き - Heimkehr (falls es das Wort überhaupt so gibt, aber ich glaube das Prinzip versteht man)

bei letzterer Regel, kann ich leider bloß meine Lehrerin als Quelle angeben, da ich sie aber für sehr kompetent halte, denke ich dass das stimmt.
Noch eine Bemerkung, um solche Dinge nachzugucken sollte man nicht das Wadokuwa benutzen, denn in dem sind immer alle Möglichkeiten gegeben und man kann sich eine aussuchen, wenn man Pech hat halt die Falsche, deswegen werde ich mir demnächst wohl auch noch das Sanshusha zulegen...

Aber zurück zum Thema -> irgendwelche Regelwerke zu diesem Thema bekannt???
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.03.05 15:31 von gakusei.)
30.03.05 15:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #13
RE: Kanji o. Hiragana wann welches?
@ shinja

Zitat:
Ich denke ich werde in nächster Zeit meinen Beitrag wohl dann doch lieber löschen...

wollt nur sagen, das meine Posts nicht böse gemeint waren grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.03.05 15:34 von gakusei.)
30.03.05 15:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #14
RE: Kanji o. Hiragana wann welches?
Yippie, das war gerade mein 100ster Beitrag! cool hoho huch
30.03.05 15:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #15
RE: Kanji o. Hiragana wann welches?
Ich hab das auch nicht böse aufgenommen. Aber wenn ihr sagt es wäre falsch wäre es ja besser ich würde es entfernen.

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
30.03.05 15:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #16
RE: Kanji o. Hiragana wann welches?
Zitat:
Zitat:Ich denke ich werde in nächster Zeit meinen Beitrag wohl dann doch lieber löschen...
Nein, laß ruhig stehen. Das Problem ist nicht, daß du versuchst, solche Regeln zu formulieren, sondern eher, daß manche Leser sie dann für in Stein gemeißelt halten. Als Anhaltspunkte sind sie aber absolut okay, und auch nicht so falsch.
hoho
30.03.05 15:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #17
RE: Kanji o. Hiragana wann welches?
In Ordnung, dann bleibt es stehen. Das Thema dürfte ja auch mittlerweile abgeschlossen sein, dank deines (gakusei) Links zu dem andern Thread.

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
30.03.05 17:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #18
RE: Kanji o. Hiragana wann welches?
Ich meine ja auch nicht, dass die ganz korrekten Antworten (z.B. von Datenshi) niemanden interessieren. Nur, nun ja, wir alle kennen seinen Schreibstil. Viel Fachvokabular, und wie bereits richtig bemerkt wurde ist dieses für Definitionen und Erklärungen gehobenen Niveaus einfach unerlässlich. Nur wenn der anonyme User eben sich damit nicht so auskennt, helfen ihm solche Erklärungen eben nicht viel.
Ich wollte im Prinzip nur sagen: Für den Anfang (sprich: so die ersten 2-3 Jahre) reicht Shinjas Erklärung und der Rest wartet jetzt gespannt auf Datenshis Aufschlüsselung. (Dass er so lange auf sich warten lässt, ts ts ts zwinker )

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
30.03.05 21:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #19
RE: Kanji o. Hiragana wann welches?
@shinja
Zitat: Das Thema dürfte ja auch mittlerweile abgeschlossen sein, dank deines (gakusei) Links zu dem andern Thread.

Leider ist es dass noch nicht, ich hatte ja oben geschrieben, dass es auch bei dem verlinkten Thread zu keinem Konsens kam, deswegen wär eine umfassende Zusammenstellung der Regeln doch nicht schlecht... also vielleicht hat Datenshi, ja inzwischen dazu eine ausgeprägtere Meinung(ob mit Fachvokabular oder ohne), wenn es was weiß wär jedenfalls super wenn er uns ein bisschen was erzählen könnte... das gilt aber für alle die zu diesem Thema was wissen... wir warten gespannt!!! hoho
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.03.05 22:14 von gakusei.)
30.03.05 22:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #20
RE: Kanji o. Hiragana wann welches?
Zitat: So wie es scheint ist der Ermessensspielraum in Japan wohl recht groß... aber als ordnungsliebender Deutscher kann ich mir auch irgendwie nicht vorstellen, dass es für ein Wort zwei oder mehrere Schreibweisen gibt, die beide vollkommen richtig sind. aber in Japan geht das vielleicht.
Jepp, und wie das geht! Was aber nicht zwangsläufig heißt, dass der Ermessensspielraum groß ist.

Ich glaube, hier und in dem anderen Thread gibt es genug Material. Wer das alles beachten kann, ist schon sehr weit. Erst hinter diesen Faustregeln gibt es dann eine gewisse Willkür.

正義の味方
30.03.05 22:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kanji o. Hiragana wann welches?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Suki warum Teils Kanji Mosquito 4 255 11.05.18 23:35
Letzter Beitrag: der Fremde
Kanji ohne Bedeutung? Firithfenion 12 501 01.03.18 21:36
Letzter Beitrag: moustique
Kennt jemand dieses Kanji KKruth 5 319 27.02.18 06:55
Letzter Beitrag: yamaneko
Was ist wichtiger? Hiragana oder Katakana? KATSU 58 35.922 17.08.17 17:59
Letzter Beitrag: Dorrit
新常用漢字 - Neue Jōyō-Kanji ab 2010 Shino 51 20.545 06.04.17 09:46
Letzter Beitrag: yamaneko