Antwort schreiben 
Kanken in Stuttgart 2007
Verfasser Nachricht
Soemurai


Beiträge: 78
Beitrag #31
RE: Kanken in Stuttgart 2007
Hallo atomu,

dann möchte ich schon mal vorsichtig herzlichen Glückwunsch sagen. Man weiß natürlich nie, welche Fehler einem noch angestrichen werden (in der Zeile vertan, Spalten vertauscht, Hiragana-Zeichen vergessen). Aber wenn du tatsächlich schon jetzt sagen kannst, dass du nur 10% falsch hast, dann wird es wohl nicht mehr anders kommen.
Im übrigen habe ich heute im Test auch noch ein paar Vokabeln wiedergefunden habe, die auch in den Probetests vorkamen. Die hatte ich erst heute morgen noch neu gelernt grins

Naja, wie dem auch sei: sollten mir nicht auch noch Punkte abgezogen werden müsste ich auf 169 kommen (84,5%) cool Die Schinderei hat sich gelohnt.

Zitat: Trotzdem werde ich mich mal weiter vorsichtig Stufe für Stufe nach oben hangeln

Wenn du meine Übungsbücher haben willst (Stufe 5 und 3), kein Problem grins

Vielen Dank noch mal für die Organisation des Tests, die Getränke und das Essen. Das war eine wirklich nette Test-Athmosphäre! Und viele Grüße nochmal an deine Frau!

Soemurai
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.06.07 17:58 von Soemurai.)
10.06.07 17:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
uskar


Beiträge: 3
Beitrag #32
RE: Kanken in Stuttgart 2007
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und habe heute am Kanken-Test Stufe 10 (Stuttgart) teilgenommen. Ein kleines Dankeschön an dieser Stelle für die Organisation!

Wenn man die Posts so sichtet, könnte man denken, dass Test-Möglichkeiten wie dieser eher Ausnahme als Regel zu sein scheinen. Aus meiner Sicht war das so:
Als "Hobbylerner" lerne ich seit ca.3 Jahren an verschiedenen VHS japanisch (ohne Vorkenntnisse, Affinität oder sonstiges), langsam aber beständig.
Meine Ziele? Hm, habe ich fast keine,... Schön wäre die Fähigkeit, mal bis zu einer bis dato nicht näher bestimmten Zeit in der Zukunft ganz allgemein Alltags-Dialoge mit Japanern zu führen. Bei solcher "Ziellosigkeit" war ich dankbar, dass man irgendwann mal ein (offizielles) Feedback in Form des Kanken-Tests bekommen kann. Sonst wird's zukünftig schwer mit der Lerndisziplin, denn meine Zeit ist knapp bemessen und Lernen geht nur nebenher.

Zum Test selbst war ich nur leidlich vorbereitet, will heissen, dass ich erst seit dem letzten Wochenende mir die Kanjis intensiver angeschaut habe. Insgesamt war der Test nicht zu schwer, wenn man sich ans Prüfungsschema gewöhnt hat. Für Japanisch-Lerner wie mich, die zwar den Einstieg geschafft haben, aber noch als Anfänger/Hobbylerner/VHS-Lerner o.ä. unterwegs sind, ist dieser Test genau richtig.
Eines hat der Test bewirkt: Er motiviert mich, Meilensteine für meine Kanji-Roadmap zu setzen. Das vereinfacht mir die Motivation, immer weiter zu lernen.
Nun, so gibt's denn auch nur einige stupide Leichtsinnsfehler, ein Bestehen scheint möglich...
Das nächste Ziel, Kanken 9, kommt bestimmt, und dafür werde ich mich bestimmt besser vorbereiten.


@atomu: mitgelesen habe ich erst seit heute, aber ich bleibe aufmerksam, wenn mir meine knappe Zeit das gestattet...;-) Prima, dass Du gut durchgekommen bist.
(ähm, da hab ich übrigens Links durcheinandergeworfen, SW gibt's woanders...)


Grüße, auch an die anderen unbekannten Teilnehmer
uskar
10.06.07 18:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #33
RE: Kanken in Stuttgart 2007
@uskar: Herzlich willkommen im Forum, und vielen Dank für deinen kleinen persönlichen Erfahrungsbericht! Vielleicht kommt ja der eine oder andere hier noch auf den Geschmack. Der Test findet in Japan 3x im Jahr statt. Meine Frau ist mit dem Ablauf heute sehr zufrieden gewesen und könnte sich vorstellen, ihn in Stuttgart vielleicht einmal im Jahr, d.h. so wie jetzt im Juni zu organisieren.

@somurei: Mit dem Gratulieren lieber doch erst mal abwarten. Vielleicht habe ich ja Frage 1 übersehen und alle Antworten um eine Aufgabe versetzt ausgefüllt...

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.06.07 21:59 von atomu.)
10.06.07 21:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sadako no dorei


Beiträge: 143
Beitrag #34
RE: Kanken in Stuttgart 2007
Ich habe mich auch sehr gefreut, euch beide zu treffen. Alex und ich kannten uns ja (unerwarteterweise) schon, aber atomu, du bist der erste Forum-User, den ich treffe ohne ihn vorher gekannt zu haben.

Bei mir lief es ganz OK, allerdings hatte ich am Ende keine Zeit mehr zum Kontrollieren. Ich denke dass Stufe 7 für mich genau das Richtige war, eine höhere Stufe hätte mir wahrscheinlich ziemliche Schwierigkeiten bereitet.

Von mir auch nochmal ein Danke für die Organisation!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.06.07 10:52 von Sadako no dorei.)
11.06.07 10:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Soemurai


Beiträge: 78
Beitrag #35
RE: Kanken in Stuttgart 2007
Bestanden cool
17.07.07 13:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sadako no dorei


Beiträge: 143
Beitrag #36
RE: Kanken in Stuttgart 2007
Dito :-)
191/200
Jetzt noch 8 weitere Stufen, mal sehen wie lange das dauert... zwinker
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.07.07 20:45 von Sadako no dorei.)
17.07.07 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #37
RE: Kanken in Stuttgart 2007
Gratulation! Ich hab´s auch geschafft. 179/200, gleiche Stufe wie s-n-d, du warst besser! 191 ist ja fast perfekt, ich galube, die haben in jede Stufe ein paar doofe Fragen eingebaut, die selbst ein Durchschnitts-Muttersprachler nicht zu beantworten wüsste. 1 bis 2 Flüchtigkeitsfehler muss man eigentlich auch immer dazu rechnen (bei mir anscheinend mehr).

Und Soemurai hat mit seinem 3kyū meine volle Bewunderung!
[Bild: 4_17_10.gif]

正義の味方
17.07.07 21:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sadako no dorei


Beiträge: 143
Beitrag #38
RE: Kanken in Stuttgart 2007
(17.07.07 21:21)atomu schrieb:Und Soemurai hat mit seinem 3kyū meine volle Bewunderung!
[Bild: 4_17_10.gif]

Nochmals dito, das wird bei mir noch einige Zeit dauern, bis ich da hinkomme!
Glückwunsch auch an dich, atomu! Finde es übrigens sehr cool, dass deine Frau den Test evtl. zu einer festen Institution machen möchte.
17.07.07 22:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Soemurai


Beiträge: 78
Beitrag #39
RE: Kanken in Stuttgart 2007
Hallo, ihr beiden,

gratuliere auch ganz herzlich, vor allem zu so viel Souveränität. Solch hohe Punktzahlen muss man erst mal erreichen! Übrigens habe ich tatsächlich noch ein paar Punkte Abzug bekommen. Naja, aber was solls.

Finde das mit der regelmäßigen Testdurchführung ebenfalls Klasse. Wenn ich wieder zurück bin, dann überlege ich mir das mal mit dem 2-prä. grins

Alex
18.07.07 07:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #40
RE: Kanken in Stuttgart 2007
Nachdem jetzt alles so gut geklappt hat, werden wir das im nächsten Jahr um die gleiche Zeit gerne wiederholen und dann regelmäßig einmal im Jahr durchführen.

Ich bedanke mich noch einmal bei allen, die mitgemacht haben, und freue mich auf ein Wiedersehen!

grins atomu

正義の味方
18.07.07 08:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kanken in Stuttgart 2007
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
漢字検定 - "Kanken" Warai 60 12.240 29.08.14 10:11
Letzter Beitrag: Woa de Lodela
Kanken in Stuttgart 2012 atomu 25 4.730 15.01.13 20:24
Letzter Beitrag: Hellstorm
Kanken in Stuttgart 06.02.2011 atomu 6 2.856 18.04.12 09:40
Letzter Beitrag: Shino
Japanisches Restaurant in Stuttgart? rené 12 4.722 30.07.11 13:05
Letzter Beitrag: Shino
Japanische Geschäfte in Stuttgart Rika-chan 4 3.463 16.03.10 10:14
Letzter Beitrag: Ablïarsec