Antwort schreiben 
Kleine Satzkorrektur
Verfasser Nachricht
AscIIaster


Beiträge: 12
Beitrag #1
Kleine Satzkorrektur
Hallo,
ich habe gerade mal ein paar Sätze fabriziert. Es wäre echt nett, wenn jemand mal kurz drüber schauen könnte.

watashi ha shichi-ji kakusei shimashita.
obasan ha watashi wo ikitagaru kara, 'Iya' to unarimashita.
'o sai kara iu baai, ore ga jigai suru' to kangaimashita.
asahan o kissute, shawa wo abite, eki ni shajo de ikimasu.

Soll heissen:
Ich wachte um 7 Uhr auf.
Weil meine Mutter mich besuchen wollte, stöhnte ich "Nein".
"Wenn sie von den Alten Zeiten erzählt, bringe ich mich um", dachte ich.
Ich frühstückte, duschte und fuhr mit dem Auto zum Bahnhof

Viele Grüße,
ascIIaster

PS: Die Fehler beim Beugen der Verben sind extra
augenrollen
18.05.07 15:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Azumi


Beiträge: 434
Beitrag #2
RE: Kleine Satzkorrektur
Das ist ja zum Piepen. hoho
Damit bringst du jeden Japaner zum lachen (sofern er es überhaupt versteht).

Abgesehen von kleinen grammatikalischen Fehlern, sollte man darauf hinweisen, dass nicht alle möglichen Begriffe, nur weil sie im Wörterbuch stehen, so in einem Text zusammengemixt werden Können. Können schon, aber es wird unfreiwillig komisch.

Auf die schnelle würde ich folgendes ändern:

shichi-ji ni
okaasan (obasan ist die Tante!)
"ikitagaru" kannst du nicht benutzen.
ousai no tsuite wo hanashitara ore ha jigai wo shiyou to kangaemashita
asagohan wo ki'shite, shawaa- wo abite, shajou de eki ni ikimashita
(sofern du diese Wörter benutzen willst)

熟能生巧
18.05.07 16:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #3
RE: Kleine Satzkorrektur
Hallo AscIIaster,
willkommen im Forum.

Darf ich annhemen, daß Du erst seit Kurzem Japanisch lernst? Denn das mga nun arrogant klingen, aber das ist noch nichts. Humor ist sowieso immer schwierig in einer Fremdsprache, weil man ein Gefühl für die Nuancen von Wörtern haben muß. In Deinen Sätzen gibt es leider einen Haufen von Wörtern, die man nicht in diesem Zusammenhang oder auch überhaupt nicht verwendet. Hinzu kommen grammatikalische Schwächen.

Bitte verstehe mich nicht falsch, ich mlchte Dich nicht niedermachen. Aber ich möchte Dir raten, es erst mal noch eine Nummer kleiner zu versuchen, Dich mit den Grundlagen auseinanderzusetzen und ein Gefühl für die Sprache zu bekommen.
18.05.07 22:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AscIIaster


Beiträge: 12
Beitrag #4
RE: Kleine Satzkorrektur
Ja, ich lern erst seit kurzem Japanisch.
Mir ging es eigentlich auch hauptsächlich darum, für mich zu wissen, wie weit ich ungefähr bin. In meiner Nähe gibt es leider keinen guten Japanischkurs (bzw. es gibt einen, nur verlangt der 60 € für 4 Stunden Gruppenunterricht + Kosten für Übungsmaterial) und so versuche ich halt, mir die Sprache irgendwie selbst beizubringen.
Ich habe zwar den PONS-Kurs für Anfänger, aber ich habe nicht das Gefühl, das man aus dem wirklich was lernt, sondern er mehr als "Notvorbereitung" für den Urlaub gedacht ist augenrollen.
Also, sorry, dass ich euch mit meinen rudimentärsten Sprachkenntnissen belästigt habe. rot
Mir hats aber wirklich viel geholfen, um mich einschätzen zu können.

VIele Grüße,
ascIIaster
19.05.07 11:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kleine Satzkorrektur
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
"Wessen Auto ist das?" kleine Korrektur DaTrumic 5 2.519 23.07.13 13:54
Letzter Beitrag: okoko
Kleine Übungsecke für Japanisch Anonymer User 14 5.861 03.03.12 23:11
Letzter Beitrag: Shino
kleine Korrektur denkovic 1 1.971 27.03.10 19:07
Letzter Beitrag: Horuslv6
Kleine Aufsatz-Korrektur erwünscht ;) kampfdohle 2 1.944 30.06.05 06:41
Letzter Beitrag: kampfdohle