Antwort schreiben 
Korrekte Transkription? - Erledigt
Verfasser Nachricht
rantanplan


Beiträge: 7
Beitrag #1
Korrekte Transkription? - Erledigt
Moin moin

Ich, als absoluter Laie in Japanisch, hab eine gefühlte Ewigkeit gebraucht um von 2 Gräbern die Inschriften zu transkriptieren. Die unteren Parts mit den für meine Ahnenforschung wichtigen Daten wie Namen und Daten waren einfach (und habe ich hier aus den Bildern rausgenommen), aber der obere Part, eigentlich "unwichtig" für meine Unterlagen, hat mich viel Zeit gekostet. Da die Google Übersetzung fast keinen Sinn ergibt, gehe ich davon aus das das wohl religiöse Sprüche sind. Aber ich habe meine Unterlagen gerne komplett grins

Vielleicht hat jemand von euch Lust mit eurem geübten Auge über meine Arbeit fix rüber zu schauen, ob ich tatsächlich die richtigen Kanjis erwischt habe. 1000facher Dank sei euer Lohn grins

Hab die Bilder und Word Dokumente beigefügt.

Lg

Björn


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

.docx  Test1.docx (Größe: 16,06 KB / Downloads: 27)
.docx  Test2.docx (Größe: 15,24 KB / Downloads: 27)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.09.22 15:22 von rantanplan.)
06.09.22 16:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
harerod


Beiträge: 91
Beitrag #2
RE: Korrekte Transkription?
Bei solchen Anfragen ist jedes bißchen Kontext hilfreich. Familienname, Vornamen, Lebensdaten, Ort, Religion/Ritus...

Ich wollte mich schon über das windschiefe Bild beklagen, aber Yano hat irgendwann mal was über gefaxte Arzthandschriften als Vorlage erzählt. zwinker
06.09.22 20:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 324
Beitrag #3
RE: Korrekte Transkription?
Hallo rantanplan,

ich nehme an, du weißt dass die Spalten von rechts nach links gelesen werden. Die senkrechte Schreibrichtung in einem Word Document nachmachen zu wollen, finde ich ziemlich müßig, aber sei's drum.
Ich zähle im folgenden die Spalten von rechts nach links.

Wenn es nur darum geht, die Kanji zu checken, ergibt sich folgendes:
Erst mal bravo! Ziemliche Fleißarbeit...

Text 1
Das letzte Kanji in den Spalten 2-4 lautet 霊, du hast die alte Form 靈 genommen.
神霊 しんれい (göttlicher) Geist
In Spalte 4 ist 勧 falsch. Richtig ist 雅 wie direkt daneben in Spalte 3.

Text 2
alles richtig!

Viele Grüße,
Haruto
07.09.22 01:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rantanplan


Beiträge: 7
Beitrag #4
RE: Korrekte Transkription?
@Haruto
Vielen Dank. Das falsche Kanji in Spalte 4 hat sich wohl dank zurückgehender Konzentration reingeschmuggelt grins
Bei den drein mit der alten Form, da hat dann tatsächlich Google mit der Bilderkennung mir den Vorschlag gemacht dieses Kanji zu nehmen. Das richtige, welches du jetzt geschrieben hast, hab ich ohne Ende gesucht aber nicht gefunden... Daher dann auch hier online gestellt mit der Bitte mal rüber zu schauen grins

Und ja, war für mich als Laie eine Abendfüllende Fleißarbeit hoho
An dieser Stelle auch nochmal Danke an @harerod. Auf meinen vorherigen Beitrag hattest du mir den Link zur der einen Kanji Seite gegeben. Mit Hilfe dieser Seite hab ich das alles zusammen gesucht.

Ich danke euch beiden nochmals herzlich.
07.09.22 15:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
harerod


Beiträge: 91
Beitrag #5
RE: Korrekte Transkription? - Erledigt
rantanplan,
ich hätte dieselben Korrekturvorschläge wie Haruto gemacht.

Für mich ist die Art der Grabinschrift etwas ungewohnt. Bevorzugt sieht man ja die einfachen Muster im Stil von "岡野家之墓".

Wäre es Dir möglich, noch ein bisserl Kontext zu geben, damit wir was aus der Arbeit lernen können? Sind das Gräber von Geistlichen (Priester/Mönch/Nonne)? Wie alt sind die Gräber?

Ohne Kontext tue ich mir mit der Sektionierung der Texte schwer, aber für Dich ist der Inhalt nun verständlich?

墓誌
大観 院 千阿松誉常禪 居士
故 岡野 ゆう 刀自 之 神霊
故 岡野 二郎 雅子 之 神霊
故 岡野 道治 雅子 之 神霊
努法 童子
誠信 院 源誉優洽成道 居士


墓誌
映照 院 翠峰慈観潤豊 居士
弘覺 院 德昌慈雲妙芳 大姉
晃真 院 曼荼鳳山圓徳 居士

Danke!
07.09.22 17:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 324
Beitrag #6
RE: Korrekte Transkription? - Erledigt
(07.09.22 15:21)rantanplan schrieb:  Bei den drein mit der alten Form, da hat dann tatsächlich Google mit der Bilderkennung mir den Vorschlag gemacht dieses Kanji zu nehmen. Das richtige, welches du jetzt geschrieben hast, hab ich ohne Ende gesucht aber nicht gefunden

es lohnt sich oft, parallel auf verschiedenen Wegen zu suchen, statt sich den Kopf zu zerbrechen. Meine erste Anlaufstelle ist immer http://www.wadoku.de
Wenn man dort 神靈 eingibt, erscheint sofort 神霊. Die alte Form wird einfach ignoriert.
07.09.22 22:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rantanplan


Beiträge: 7
Beitrag #7
RE: Korrekte Transkription? - Erledigt
@harerod
In beiden Linien haben wir keine Geistlichen. Sind "normale" Leute gewesen. Sind beides ältere Gräber, aber auch noch nicht soooo alt. Eines mit "Startdatum" 1970/71 und das ältere von 1927. Hab beide mal vollständig beigefügt. Wenn ich irgendwann mal wieder da sein werde, kümmere ich mich auch um bessere Fotos. Weis auch nicht warum ich damals so schiefe Fotos gemacht habe...

@Haruto
Danke für den Link. Da werde ich auch mal reinschnuppern grins


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
08.09.22 02:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
harerod


Beiträge: 91
Beitrag #8
RE: Korrekte Transkription? - Erledigt
Danke Dir. Also vor und nach der letzten großen Schriftreform.
Ich vermute, das sind Gräber nach buddhistischem Ritus?

Wie schon geschrieben, tue ich mir mit der Sektionierung der kanalosen Teile schwer, was für mich immer die Frage aufwirft, in welcher Sprache die Texte verfasst sind. Falls Yano mitlesen sollte, hat er vielleicht einen Tipp parat.
08.09.22 18:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 338
Beitrag #9
RE: Korrekte Transkription? - Erledigt
(08.09.22 18:11)harerod schrieb:  Danke Dir. Also vor und nach der letzten großen Schriftreform.
Ich vermute, das sind Gräber nach buddhistischem Ritus?

Wie schon geschrieben, tue ich mir mit der Sektionierung der kanalosen Teile schwer, was für mich immer die Frage aufwirft, in welcher Sprache die Texte verfasst sind. Falls Yano mitlesen sollte, hat er vielleicht einen Tipp parat.

Wenn Du dir die Mühe machen willst die 墓誌 zu übersetzen, lohnt es sich vermutlich etwas darüber zu lesen, wie solche Inschriften in der Regel aufgebaut sind. Habe nur kurz gesucht und hier* etwas dazu gelesen. Gibt sicher bessere Quellen, aber zumindest ist wichtig, daß sowohl bei 仏教 als auch bei 神道 wohl ein posthumer Name vergeben wird und dieser dann zusätzlich zum Namen, den der Verstorbene zu Lebzeiten getragen hat, aufgeführt wird.

Viel Spass beim Enträtseln grins


* https://ansinsougi.jp/p-162#:~:text=%E5%...9%E3%80%82
09.09.22 10:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rantanplan


Beiträge: 7
Beitrag #10
RE: Korrekte Transkription? - Erledigt
Danke euch beiden. Mir war jetzt wichtig das ich die Texte übertragen bekomme. Die unteren Daten der Grabinschriften, quasi die "Inhaltsangabe" des Grabes hoho, ist für den Stammbaum das wichtigste, simple zu übersetzen und hatte ich bereits erledigt. Die oberen Texte sind nicht relevant (nehme ich zumindest an), aber die wollte ich der Vollständigkeit halber nunmal auch sauber übertragen haben. Und da habt ihr mir super geholfen.

Klar, wenn jetzt jemand Interesse hat die oberen Texte zu übersetzen, nehm ich das gerne mit grins Der Google Übersetzer kommt damit nur zum Teil zurecht. Wäre jetzt aber auch nicht notwendig.
09.09.22 15:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Korrekte Transkription? - Erledigt
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Datum eines (alten?) Kanji auf Grabstein - Erledigt rantanplan 5 351 05.09.22 10:56
Letzter Beitrag: cat
将棋 (しょうぎ, Shogi)-- korrekte Aussprache? Fred 6 3.493 26.06.10 01:04
Letzter Beitrag: Gyoza
Transkription und Aussprache Jarek 5 3.293 08.05.03 02:47
Letzter Beitrag: nanashi