Antwort schreiben 
Kostenfreier Unterricht: Schüler/in gesucht (Anfänger - N5)
Verfasser Nachricht
梨ノ木


Beiträge: 356
Beitrag #1
Kostenfreier Unterricht: Schüler/in gesucht (Anfänger - N5)
Hallo zusammen,

ich biete hier einer interessierten Person an, bei mir (ab sofort / möglichst zeitnah) 3 Monate kostenfreien Online-Japanischunterricht für Anfänger zu nehmen. [Nach Ablauf der 3 Monate würde der Unterricht - falls man weitermachen möchte - kostenpflichtig]



Anforderungen:
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Deutsch als Muttersprache [Bonus: mittlere bis gute Kenntnisse in einer Fremdsprache wie Englisch, Französisch etc.]
  • aktuelle japanische Sprachkenntnisse: keine bis N5 [Hiragana schon einigermaßen lesen zu können wäre von Vorteil]
  • Möglichkeit, 2 Stunden pro Woche verbindliche Termine (1-2) wahrzunehmen (Zeiten flexibel nach Absprache)
  • Laufzeit: 3 Monate
  • Hohe Motivation, die Sprache erlernen zu wollen
  • Bereitschaft/Möglichkeit, auch außerhalb des Unterrichts mehrmals wöchentlich (am besten täglich) mindestens eine halbe Stunde in die Sprache zu investieren
  • einmal pro Woche kurzes "Schüler-Feedback" (per Voicechat, Email oder Fragebogen) bezüglich des Unterrichts etc.

Technische Voraussetzungen:
  • discord (alternativ z.B. skype)
  • chrome/firefox - für die gemeinsame Arbeit an Dokumenten (z.B. per google-docs) und Yomichan-Unterstützung
  • Headset (Kopfhörer und Mikrofon)
  • ["nice to have" zusätzlich: Android/iOS Tablet-PC]




Kosten:
KEINE - Materialen erstelle ich, oder wir verwenden frei verfügbare Materialien aus dem Internet.


Startzeitpunkt: ab sofort / möglichst zeitnah



Hintergrund, Zielsetzung und Lerninhalte.

Ich erarbeite aktuell eigene Lehrmaterialien und Lernsoftware und möchte diese unter realen Bedingungen im Unterricht testen.

Ziel ist es, den Schüler bzw. die Schülerin in möglichst kurzer Zeit zu befähigen, - unter Verwendung von Werkzeugen wie Yomichan - unschwierige japanische Texte lesen und verstehen zu können.

Der Unterricht wird individuell an Lerntyp, Vorlieben und Interessensgebiete (z.B. Manga, Anime, Fernsehdramen etc.) und Zielsetzung des Schülers angepasst und wir entscheiden gemeinsam, welche Inhalte behandelt werden.
Zunächst werden aber die Grundlagen (Kana, Aussprache, Grundgrammatik) vermittelt, auf denen wir dann aufbauen.

Wir werden i.d.R. keine Standard-Lehrbücher (wie etwa "GENKI", "minna no nihongo" etc.) verwenden. Was Grammatik angeht, so orientiere ich mich an japanischen Grammatiklehrbüchern für japanische Schüler.

Freies Sprechen hat keine Prioriät, aber wir beginnen u.a. sehr früh damit, laut zu lesen.



Bei Interesse: Email an die unten angegebene Adresse (oder PM) mit einer kurzen Vorstellung eurer Person und Eckdaten (soweit es den Unterricht betrifft), sowie euren Erwartungen an den Unterricht schicken.

[Sollten sich mehrere Personen melden, entscheide ich nach kurzen Einzelgesprächen mit allen geeigneten Kandidaten, wem ich den Unterricht anbieten möchte.]



Zu meiner Person:
ich habe hier im Forum einiges geschrieben; einfach mal meine Beiträge überfliegen.

Freue mich auf Rückmeldungen grins


Email:
nashinoki_jn@XYZ.de

("XYZ" durch "web" ersetzen!)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.11.22 13:31 von 梨ノ木.)
19.10.22 07:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jerry


Beiträge: 188
Beitrag #2
RE: Kostenfreier Unterricht: Schüler/in gesucht (Anfänger - N5)
(19.10.22 07:29)梨ノ木 schrieb:  Hallo zusammen,

ich biete hier einer interessierten Person an, bei mir (ab sofort / möglichst zeitnah) 6 Monate kostenfreien Online-Japanischunterricht für Anfänger zu nehmen.

Das ist ein immens großzügiges Angebot, bei dem der Schüler stark profitiert. Worin würde bei dem Angebot für dich der Vorteil liegen, dieses auf dich zu nehmen? Ich hätte da sonst z.B. das Gefühl das ich dich dabei z.B. schamlos ausnutzen würde.

Bedarf und Zeit hätte ich generell. Was aber jetzt noch keine konkrete Anfrage meinerseits sein soll. Sondern nur ein paar laut ausgesprochene Gedanken sind.

Frühester möglicher Startzeitpunkt meinerseits: Ab z.B. diese Woche Sonntag oder nächste Woche Montag.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.10.22 12:05 von Jerry.)
20.10.22 11:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 356
Beitrag #3
RE: Kostenfreier Unterricht: Schüler/in gesucht (Anfänger - N5)
* Kommentar, um den Thread wieder nach oben in der Liste zu schieben*
21.11.22 13:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kostenfreier Unterricht: Schüler/in gesucht (Anfänger - N5)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Name oder Link zu entfallener JP Onlinelehrervermittlung mit Sitz in Tokyo gesucht Jerry 2 412 19.07.22 09:46
Letzter Beitrag: Jerry
Nebenjob in Berlin gesucht ILP 3 3.573 23.11.20 13:26
Letzter Beitrag: Jerry
Japanischlehrkraft (m/w) in Ingolstadt gesucht MR education services 4 2.142 27.09.17 19:02
Letzter Beitrag: UnDroid
Japanisch Lehrkraft gesucht crossXculture 0 1.305 07.08.17 14:36
Letzter Beitrag: crossXculture
Tandem in Hamburg gesucht kuribayashi 1 1.532 05.04.17 09:50
Letzter Beitrag: monusan