Antwort schreiben 
Kulinarische Geheimtipps
Verfasser Nachricht
ruki


Beiträge: 1
Beitrag #101
RE: Kulinarische Geheimtipps
also ich hab mir ein etwas aus diesem Thread durchgelesen und finde es schade, dass hier nichts mehr geschrieben wird.

Vor allem finde ich die Beiträge von gokiburi sehr gut. Hast du das irgendwelche Vorlagen für oder schreibst du das aus deiner Erfahrung. Ich selbst sitze gerade nämlich an einer Hausarbeit über die Ästetik von Japanischen Essen. Besonders das Essen zu Jahreszeiten.. was man isst und wieso und so weiter...
Ich habe krampfhaft versucht Bücher über das Thema zu finden, was nicht gerade ein Erfolg war. Eigentlich waren es fast nur Kochbücher... was mir nicht besonders weiterhilft.

Naja damit dass hier noch ein bisschen in der Thread passt werd ich mal was zu Shinmai erzählen. Shinmai oder auch neuer Reis ist der erste Reis der geerntet wird. Er ist sehr beliebt bei Reisfans und in einigen Dörfern gibt es auch Feste. Dieser Reis ist noch nicht getrocknet und enthält daher noch viel Feuchtigkeit. Er soll deswegen ein besseres Aroma haben. Ich weiß nicht genau ob man ihn auch im Supermarkt kaufen kann. Aufjeden Fall kann man ihn von den Bauern frisch geerntet holen.
12.08.07 12:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #102
RE: Kulinarische Geheimtipps
Danke schön, das ehrt mich sehr! grins
Ich denke, zum Essen in Japan durch die verschiedenen Jahreszeiten hindurch sollte es durchaus einiges geben, aber das meiste davon wird wohl eher in Japan selbst zu finden sein als hier.
Mir fällt grad als eine Art "Etikette-Buch" das "Kurashi no saijiki" 暮らしの歳時記 ein, in dem Monat für Monat neben den Feiertagen und Gepflogenheiten auch z.B. die saisonalen Nahrungsmittel beschrieben werden bis hin zu typischen Gerichten, die da grad auf den Tisch kommen. Ich hab da mal was draus übersetzt zu dem Thema, aber leider im Moment keine genaueren Infos mehr drüber. Eventuell kann man da im Internetz noch was rausfinden (oder ihr habt es auch schon an der Uni irgendwo rumstehen).
Ansonsten kann ich ja mal durchsehen, was ich noch so hab auf meiner Literaturliste, was da irgendwie reinpassen könnte. Das würde ich dann bei Bedarf hier posten...

Viel Erfolg! grins

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
17.08.07 08:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Marichan


Beiträge: 23
Beitrag #103
RE: Kulinarische Geheimtipps
Nicht zu vergessen, dass man in Japan zu den verschiedenen Jahreszeiten das passende Geschirr verwendet, und dieses wiederum auch zu jedem Gericht individuell passen muss.

Viel Erfolg.
17.08.07 13:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jake E. Lee


Beiträge: 58
Beitrag #104
RE: Kulinarische Geheimtipps
(17.08.07 13:29)Marichan schrieb:Nicht zu vergessen, dass man in Japan zu den verschiedenen Jahreszeiten das passende Geschirr verwendet, und dieses wiederum auch zu jedem Gericht individuell passen muss.

Viel Erfolg.

Echt? Dann nimmt die Küche wohl 60% des häuslichen Gesamtvolumens ein? Das trifft nur auf die Oberschicht zu, oder? kratz
17.08.07 16:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Maki


Beiträge: 29
Beitrag #105
RE: Kulinarische Geheimtipps
Hallo!

Ich hab eine kleine Bitte an diejenigen, die sich in Japan besser auskennen als ich (ist auch nicht so schwer!).

Ich habe dieses Jahr in Kobe im SweetsHarbor eine ganz tolle Süßigkeit gegessen und würde es Rezept so gerne haben!

Es handelt sich dabei um eine ursprünglich aus Hong Kong stammende Süßigekeit und zwar heißt sie

九龍 (クーロン) 
(so stehts auf dem Infoblatt da)

Es handelt sich dabei um klein geschnittene Fruchtstücke die von einer Kugel aus Gelatine umhüllt sind.

Weiß jemand vielleicht etwas darüber?
Bin für jede Hilfe dankbar!

Oder denkt ihr es wäre besser, diese Frage ins Chinesisch-Nezwerk zu posten?
19.08.07 15:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #106
RE: Kulinarische Geheimtipps
Hmm, ich rate mal, daß diese Leckerei aus KowLoon in HongKong kommt, wenn sie danach benannt wurde...
Aber sonst... kratz

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
20.08.07 08:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
koboldmaki


Beiträge: 41
Beitrag #107
RE: Kulinarische Geheimtipps
Hat jemand hier im Forum schon Erfahrung mit dem Kochbuch "Harumis japanische Küche" gesammelt?

http://www.amazon.de/Harumis-japanische-...mp;sr=1-11

Lohnt es sich das Buch (ist ein Besteller und wird in den Medien hochgelobt) zu kaufen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.08.07 09:56 von koboldmaki.)
20.08.07 09:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kulinarische Geheimtipps
Antwort schreiben