Antwort schreiben 
Latinum für Japanisch ??
Verfasser Nachricht
Petzi-san


Beiträge: 40
Beitrag #1
Latinum für Japanisch ??
Ich habe in einem Beitrag im Forum und auch auf der Internetseite der Universität Heidelberg gelesen, dass man für das Studium der Japanologie
ein Latinum benötigt. Nun frage ich mich allerdings, wozu das gut sein soll.
Gibt es etwa auch lateinische Fachbücher über Japan kratz .

日本語を勉強しましょう!
24.06.03 18:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #2
RE: Latinum für Japanisch ??
Es kommt wohl eher von einer Unitradition. Für viele Fächer muß man Latinum haben. Das kommt einfach daher, daß man (zumindest früher) Latein als einen Grundpfeiler der humanistischen Bildung gesehen hat und zum Teil noch sieht. Viele Fachsprachen beziehen ihren Wortschatz aus dem Lateinischen; aber das ist hier nicht aktuell.

Japanologie ist ein Magisterstudium. Der Magister ist der älteste Studiengang in Europa und hat sich aus dem Studium der Freien Künste entwickelt, in einer Zeit also, in der Latein einfach Unterrichtssprache und lingua franca war. Daher haben eigentlich alle Magister Latinum als Vorausstetzung.

Jedoch, auch Unis lernen dazu: Mittlerweile gilt für die meisten modernen Fächer als gleichwertiger Ersatz drei Fremdsprachen (schau mal nach, ob das irgendwo klein und verschämt drinsteht). Desweiteren müssen die Lateinkentnisse nicht zum Studienanfang nachgewiesen werden, sondern zur Zwischenprüfung (3.- 5. Semster) oder manchmal auch erst zum Studienabschluß. Zeit genug also, uniinterne Lateinkurse zu besuchen.

Latein hat allerdings tatsächlich einen Wert, aber man muß es schon früh lernen. Ich habe es mit Beginn des Gymnasiums bekommen und so habe ich schon bald gelernt, wie man analysiert. Man lernt, Lücken logisch zu ergänzen und undurchsichtige Kostruktionen aufzudröseln. Das ist für Japanisch durchaus hilfreich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.06.03 21:54 von Ma-kun.)
24.06.03 21:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hinotori Hiwatari


Beiträge: 7
Beitrag #3
RE: Latinum für Japanisch ??
Oh man,

das ist ja sehr interessant!

Dann kann mir mein Latinum doch tatsächlich hier hilfreich sein?!?

Das hätte ich nun bei Japanisch nicht gedacht!

YOROSHIKU, TORI
25.06.03 00:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Youkou


Beiträge: 570
Beitrag #4
RE: Latinum für Japanisch ??
Find ich auch witzig. Hab schon gedacht, ich hätte mich umsonst damit quälen lassen!
zunge zwinker
Aber- ich glaube, in Düsseldorf braucht man keins, oder?
Imke

(^_^)/~~~ YOUKOUyoukouYoukouYOUKOU
06.08.03 12:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
japankatze


Beiträge: 280
Beitrag #5
RE: Latinum für Japanisch ??
In Düsseldorf braucht man dafür kein Latinum - ist ja auch "Modernes Japan"....
06.08.03 16:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CrazyIwan


Beiträge: 28
Beitrag #6
RE: Latinum für Japanisch ??
In München wird es auch jetzt abgeschafft. Es ist wirklich sau doof, was hat Latein mit Japanisch zu tun?! Naja, ich studiere in München und hab kein Latinum. Wenn diese Regel bis Magister bleibt, muss ich wohl mit drei anderen Fremdsprachen aussgleichen. Stress grr

Die Russen kommen nicht, die Russen sind schon da...
10.08.03 14:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #7
RE: Latinum für Japanisch ??
Gut, dass ich es bis zur 11 durchgehalten habe und mein Latinum ergattert hab.
Ein Glück, dass ich nicht verstaubt bin...

- Aikou zunge
10.08.03 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ai


Beiträge: 103
Beitrag #8
RE: Latinum für Japanisch ??
Also ich hätte nichts gegen ein Studium nur mit Latinum. Und warum? Weil ich bald meins habe und so der Andrang auf den Studiengang verringert wird. Warum soll es sich nicht mal auszahlen für die Lateinlernenden, wenn schon die Französischlernenden (auf meiner Schule, aber auch andere Sprachen) gut im Urlaub zu lachen haben. hoho
Nein, natürlich ist es ungerecht. Wenn man Latein studiert, braucht man natürlich Latein, das ist klar. Aber für Japanisch ist es so sinnvoll wie das Fahrrad für den Fisch in der Pfanne.
10.08.03 20:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CrazyIwan


Beiträge: 28
Beitrag #9
RE: Latinum für Japanisch ??
Naja, vielleicht braucht aber der Fisch das Fahrrad und wir wissen es noch nicht kratz

Die Russen kommen nicht, die Russen sind schon da...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.08.03 21:16 von CrazyIwan.)
10.08.03 21:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #10
RE: Latinum für Japanisch ??
Gibt es eigentlcih noch einen Unterschied zwischen kleinem Latinum und Latinum? Oder hat man diese bereits abgeschafft??? kratz null
10.08.03 23:18
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Latinum für Japanisch ??
Antwort schreiben