Antwort schreiben 
Lernen mit japanischen Medien / Untertitel in Kana
Verfasser Nachricht
Viennah
Unregistriert

 
Beitrag #1
Lernen mit japanischen Medien / Untertitel in Kana
Hallöle,

man kann im VLC-Player mithilfe von externen Dateien (zum Beispiel im .srt-Format) Untertitel in ein Video einfügen.
Kennt zufällig jemand eine Seite, die solche Untertitel für japanische Medien (ganz gleich, ob nun Anime, Filme, Dramas) in Kana oder unserer Schrift anbietet?

Für den Anime-Bereich ist mir zwar schon eine Seite bekannt, allerdings komplett in Kanji. Das hilft mir sichtlich wenig. kratz
18.07.13 12:13
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #2
RE: Lernen mit japanischen Medien / Untertitel in Kana
Ich kann dir leider nicht weiterhelfen wuerde mich aber freuen, wenn du die Seite mit den Untertiteln in Kanji verraten koenntest zwinker
In Kana wird es sicherlich nichts geben, weil die Zielgruppe VIEL zu klein waere. In Romaji meine ich mal was gesehen zu haben und stelle da auch gleich mal Nachforschungen an.
18.07.13 14:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Viennah
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Lernen mit japanischen Medien / Untertitel in Kana
Die Anime-Dialoge gibt's hier:
http://kitsunekko.net/subtitles/japanese/
18.07.13 15:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.539
Beitrag #4
RE: Lernen mit japanischen Medien / Untertitel in Kana
Hier gibt es auch eine ganze Menge, aber auch nur mit Kanji (oder eben in anderen Sprachen):

http://www.d-addicts.com/forum/subtitles.php
18.07.13 21:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #5
RE: Lernen mit japanischen Medien / Untertitel in Kana
Danke fuer die Links. Wenn ich mal mehr Zeit habe finde ich sicherlich Verwendung dafuer.
Das mit den Romaji-Subs was ich dachte war eine Ente, es handelte sich dabei um halb-uebersetzte englische Subs.
19.07.13 00:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.626
Beitrag #6
RE: Lernen mit japanischen Medien / Untertitel in Kana
(18.07.13 12:13)Viennah schrieb:  Für den Anime-Bereich ist mir zwar schon eine Seite bekannt, allerdings komplett in Kanji. Das hilft mir sichtlich wenig. kratz

Kanji reichen doch. Es gibt ja Programme/Webseiten die Kanji in Kana wandeln können.

Habe mal Kamichu-Untertitel runtergeladen und bei der ersten besten Seite http://nihongo.j-talk.com/ eingefüttert.

Code:
164
00:13:35,292 --> 00:13:43,800
誰もお見舞い来てくれなかったな。
私 結構 嫌われてたりして。

165
00:13:43,800 --> 00:13:49,906
(貧乏神)そんな事ありませんって。
元気出して下さい ゆりえ様。

Code:
164
00 : 13 : 35 , 292 --> 00 : 13 : 43 , 800
dare mo o mimai ki te kure nakatta na.
watashi kekkō kiraware te tari shi te.

165
00 : 13 : 43 , 800 --> 00 : 13 : 49 , 906
(binbōgami) sonna koto ari mase n tte.
genki dashi te kudasai yurie sama.

Da sind dann leider die Timestamps kaputt (eingefügte Leerzeichen müssen weg), aber das kann man bei einem guten Editor mit Suchen&Ersetzen erschlagen (" : " zu ":", " , " zu ",").

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
19.07.13 00:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vienah
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Lernen mit japanischen Medien / Untertitel in Kana
Die random Leerzeichen (im Text selbst) empfinde ich schon als störend. Wäre definitiv besser, wenn man eine verlässlichere Quelle, als einen Generator hätte.
19.07.13 11:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #8
RE: Lernen mit japanischen Medien / Untertitel in Kana
Wie die anderen schon gesagt haben, ich glaube kaum, dass es das gibt. Wer soll das denn nutzen?

1. Leute ohne Japanischkenntnisse brauchen das nicht.
2. Leute mit Japanischkenntnisse hätten viel lieber Kanji, weil das dem Verständnis wesentlich eher hilft.

Das Problem bei Japanisch ist immer, dass diese Obere Anfänger-/Untere Mittelstufenschicht leider viele Probleme hat, passendes Material zu finden.


Ich glaub es wird dir nichts anderes übrigbleiben, als einen Generator zu nutzen. Vielleicht gibt es ja einen, der in Kana umwandelt, nicht in Romaji. Versuch mal diesen Converter hier:

http://www.geocities.co.jp/ymcc0000/

Code:
164
00:13:35,292 --> 00:13:43,800
誰もお見舞い来てくれなかったな。
私 結構 嫌われてたりして。

165
00:13:43,800 --> 00:13:49,906
(貧乏神)そんな事ありませんって。
元気出して下さい ゆりえ様。

Code:
164
00:13:35,292 --> 00:13:43,800
だれもおけんまいきてくれなかったな。
わたくし けっこう きらわれてたりして。

165
00:13:43,800 --> 00:13:49,906
(びんぼうしん)そんなことありませんって。
げんきだしてください ゆりえさま。

Ist das besser? Wobei お見舞い -> おけんまい ja mal gar nicht stimmt. Ansonsten scheint es aber zu stimmen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.07.13 11:52 von Hellstorm.)
19.07.13 11:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.626
Beitrag #9
RE: Lernen mit japanischen Medien / Untertitel in Kana
Tja, wie wir im Thread gerade nebenan gesehen haben, gibts zig verschiedene Stile bei der Umschrift. Alles Gewohnheitssache...

Entweder du findest einen Generator der es so macht wie du es dir wünschst - oder du machst es selber. Was anderes gibts halt nicht.

Generatoren sind auch als Open Source zu finden; kakasi, mecab und so. Könnte man also auch selber was scripten.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.07.13 11:57 von frostschutz.)
19.07.13 11:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #10
RE: Lernen mit japanischen Medien / Untertitel in Kana
Nochmal Zustimmung an Hellstorm!!!

Habe uebrigens das hier gefunden:
http://www.youtube.com/watch?v=lx7cah3arrc

Und da sieht man auch gleich, wieso es nicht viel mehr davon gibt.
Es liesst sich bescheiden und ich kann mir nicht vorstellen, dass der Lerneffekt besonders gross ist.
Dann lieber mit Kanji und eben alle 2 Minuten stoppen und die Kanji nachschauen, dann lernt man auch was.
Oder man macht halt die Ohne Untertitel bzw. Deutsche/Englisch Untertitel Variante.
19.07.13 11:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lernen mit japanischen Medien / Untertitel in Kana
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japaner will Deutsch lernen - welche Lehrmaterialien sind sinnvoll? nomin 12 4.631 23.04.18 19:11
Letzter Beitrag: Nia
Niveauabsenkung in Japanischen Grundschul-Kanji-Lehrbüchern? adv 2 1.984 02.09.17 09:09
Letzter Beitrag: adv
Japanisch-Anfänger gesucht - "Die Kana lernen und behalten" als eBook KlausG 3 541 02.07.17 10:37
Letzter Beitrag: KlausG
Lernen und Essen restfulsilence 9 841 06.05.17 00:18
Letzter Beitrag: Hachiko
App zum Lernen Japanischer Zahlen 3plusalpha 7 599 29.01.17 18:06
Letzter Beitrag: Hellstorm