Antwort schreiben 
Lyrisches Übersetzen: Vysotskij
Verfasser Nachricht
hebi


Beiträge: 7
Beitrag #1
Lyrisches Übersetzen: Vysotskij
Hallo alle zusammen!

Ich bin hier recht neu im Forum ... und bringe gleich ein großes Thema vor: das Übersetzen eines Liedtextes aus dem Russischen über das Deutsche ins Japanische ...

Es ist für einen Freund, dem ich hin und wieder Texte russischer oder deutscher Lieder schicke, die ich selbst übersetze. Nur lerne ich auch erst seit 4 Jahren Japanisch und habe noch keinen allzu großen Wortschatz, was Idiome angeht. Und die meisten Wörterbücher versagen auch spätestens dann, wenn man ein Idiom im Russischen hat, das sich nicht ins Deutsche übersetzen lässt und dann erst recht nicht ins Japanische ... Deshalb bin ich hier und hoffe auf die Hilfe von Muttersprachlern oder einfach Leuten, die schon lange Japanisch sprechen.

Zum Lied an sich habe ich eigentlich nur zwei Fragen, aber ich möchte es dennoch komplett reinstellen, damit diejenigen, die sich dafür interessieren, es komplett lesen und evtl. Verbesserungsvorschläge machen können.
Die Übersetzung ins Deutsche ist nicht wirklich schön oder lyrisch, das ist Absicht, um das russische Original erst einmal zu erhalten.
Für jeden Hinweis zum Stil im Japanischen bin ich sehr dankbar! Es darf nicht überladen wirken, aber auch nicht umgangssprachlich sein.

Die zwei Fragen sind folgende:
1. "etw. für tausend Jahre verbergen" - braucht die Angabe der Jahre irgendein Joshi?
幾千の年月(で?のつもりで?)潜める
In anderen Kontexten weiche ich immer aus:
日本で過ごしたいのは一年間なんですけど。 oder
一年間のつもりで留学してきた oder so ... aber hier??

2. Im Russischen gibt es den Ausdruck "rai v shalashe" - "Paradies in einer Hütte", auf englisch: "love in a cottage", soweit ich weiß. Auf Deutsch sagt das kein Mensch, und im Japanischen habe ich so etwas auch noch nie gehört ... im Sinne von:
"Mit dem Menschen, den man liebt, ist man selbst in einer kleinen Hütte voll und ganz zufrieden und braucht keinen Luxus"
-> wie würde ein Japaner so etwas sagen?

Danke im Voraus an alle, die mitdenken!


Hier der gesamte Text:

Die deutsche Fassung:

Vladimir Vysotskij

Lyrisches (Lied)

Hier erzittern die Pranken der Fichten in der Luft
Hier schilpen die Vögel unruhig (unheilvoll)
Du lebst in einem verzauberten, verwilderten Wald
Aus dem es keinen Weg heraus gibt

Sollen doch die Vogelkirschen wie Wäsche im Wind trocknen
Sollen die Flieder wie Regen herabfallen
Trotz allem werde ich dich von hier wegbringen
In ein Schloss, wo die Flöten spielen

Deine Welt ist von Zauberern für Tausende von Jahren
Vor mir und der Welt verborgen worden
Und du glaubst, dass es nichts Wundervolleres gibt
Als diesen zauberumwobenen Wald

Es mag am Morgen kein Tau auf den Blättern sein
Und der Mond mag mit dem düsteren Himmel im Streit liegen
Wie auch immer, ich werde dich hier herausholen
In ein helles Landhaus mit Balkon zum Meer

An welchem Wochentag, zu welcher Stunde
Wirst du vorsichtig zu mir heraustreten?
Wann werde ich dich auf meinen Armen
Dahin forttragen, wo wir nicht aufzufinden sind?

Ich raube dich, wenn ein Raub dir lieb ist
Nicht umsonst bin ich als Partisan durch jenen Wald gezogen
Willige doch zumindest in das „Paradies in einer Hütte“ ein
Wenn jemand Landhaus und Schloss bereits besetzt hat …


Japanisch : (下手な日本語で御免けど)


叙情詩


此処は、松の脚が空中で震える
此処は、鳥が気遣わしげに鳴く
呪文の掛かった荒涼たる森に君は住んでいる
放れられない森に

上溝桜が干し物で風に当たっているとはいえ
ライラックが雨のごとく降ってくるとはいえ
どうしても君をここから連れ出す
笛が響いている城へ

君の世は、魔法師が幾千の年月(?)
私から、世界から潜めた
君は、より美しきものが
この魅惑的な森の外には無いと信じている

葉に朝露が無くても
月と暗澹たる空との間に軋轢があっても
構わず君をここから出してあげる
海に向いたバルコニーの明るい別邸へ

週の何日に、何時に
君が用心深く私の方へ出てきてしまう?
いつ君を抱えて
誰にも見つけられない(ような?)ところへ出て行ってしまう?

攫うよ、それが気に入るならば
その森の中で遊撃戦していたのは無駄ではないだろう
せめて「小屋での幸せ」(?)でも認めてくれ
別邸や城はもう誰かが捕ってしまったなら



Bitte macht mich auch auf Stilfehler aufmerksam ... da muss ich noch lange üben :-]

Viele Grüße,
hebi
23.01.08 21:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #2
RE: Lyrisches Übersetzen: Vysotskij
Ich habe noch nicht den ganzen Text gelesen und habe nur die Betonte übersetzt.

Deine Welt ist von Zauberern für Tausende von Jahren
Vor mir und der Welt verborgen worden
君の世界は魔法使いたちが何千年もの間
私とこの世界から隠し通してきた

Wann werde ich dich auf meinen Armen
Dahin forttragen, wo wir nicht aufzufinden sind?
いつ君をこの腕に抱えて
誰にも見つけ出せないところへ連れ出すことだろう

Willige doch zumindest in das „Paradies in einer Hütte“ ein
ならばせめては「小屋の中の別世界」でよしとしてはくれないか

Statt 何千年 kann man auch 幾千年 verwenden.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
24.01.08 10:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hebi


Beiträge: 7
Beitrag #3
RE: Lyrisches Übersetzen: Vysotskij
Hallo sora-no-iro,

vielen vielen Dank für die schnelle Antwort! Mit deinen Übersetzungen kann ich schon viel mehr anfangen. Aber da tauchen auch gleich wieder neue Fragen auf ...

1. Was ist der genaue Unterschied zw. 隠す und 潜む, wenn es einen gibt? Du hast nämlich 隠す verwendet ...

2. 何千年もの間 im Sinne von "für Tausende von Jahren" leuchtet ein, aber was, wenn man es auf die Zukunft bezieht? Also: für tausende von Jahren von nun an? Ist es dann das Gleiche?

3. 「小屋の中の別世界」 - würde ein Japaner dann die Metapher verstehen? Dass man also mit seinem Liebsten in der kleinen Hütte wie in einer anderen Welt (und glücklich) leben kann?

Danke nochmals,
hebi
24.01.08 23:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #4
RE: Lyrisches Übersetzen: Vysotskij
Um zu vermeiden, darüber zu grübeln, welch von ぼく, 俺, 私oder so man 'ich' vergeben soll,
habe ich versucht, das Gedicht im quasi-altjapanischen zu fertigen,
denn われ scheint somit dafür eine einzige mögliche Alternative zu werden.
Zudem teilweise frei übersetzt, ohne davon abzuweichen, was hier gemeint ist, weil es schwerfällt, den Inhalt wörterlich umzusetzen.
Aber ich reime sowieso schlecht.
Für "das Paradies in einer Hütte" gibt es wahrscheinlich keine betreffende Entsprechung.
Mein Vorschlag:

Hier erzittern die Pranken der Fichten in der Luft
Hier schilpen die Vögel unruhig (unheilvoll)
Du lebst in einem verzauberten, verwilderten Wald
Aus dem es keinen Weg heraus gibt
ここ 松どもの 大きなる手が震える如し 
ここ 鳥どもの声 まがまがし
汝 魔法の 荒れし森に生きて
これより 出づる道はなし

Sollen doch die Vogelkirschen wie Wäsche im Wind trocknen
Sollen die Flieder wie Regen herabfallen
Trotz allem werde ich dich von hier wegbringen
In ein Schloss, wo die Flöten spielen
桜桃の 嵐に はためき 潤ひ 失へども
紫丁香花の 雨の如く 降り注げども
われは 汝を ここより 連れ去らむ
笛の調べ 流るる館へと

Deine Welt ist von Zauberern für Tausende von Jahren
Vor mir und der Welt verborgen worden
Und du glaubst, dass es nichts Wundervolleres gibt
Als diesen zauberumwobenen Wald
汝が世界 魔法がしわざによりて 幾星霜
われと この世より 隠されてき
汝は 信じぬ かく魔法の森
しのぐ奇跡や あると

Es mag am Morgen kein Tau auf den Blättern sein
Und der Mond mag mit dem düsteren Himmel im Streit liegen
Wie auch immer, ich werde dich hier herausholen
In ein helles Landhaus mit Balkon zum Meer
露 結ぶ葉 朝になきとも
月 暗き天空と 諍いたりとも
われは 汝を 連れ来む
大洋臨む ばるこんの 明るき屋敷へと

An welchem Wochentag, zu welcher Stunde
Wirst du vorsichtig zu mir heraustreten?
Wann werde ich dich auf meinen Armen
Dahin forttragen, wo wir nicht aufzufinden sind?
汝 用心しもちて 出できて われに寄る
その日の その刻の 来たるや
われ わがかひなに 汝 抱きて
われら 気取る者なき地へ 行くの時 来たるや

Ich raube dich, wenn ein Raub dir lieb ist
Nicht umsonst bin ich als Partisan durch jenen Wald gezogen
Willige doch zumindest in das „Paradies in einer Hütte“ ein
Wenn jemand Landhaus und Schloss bereits besetzt hat …
われ 汝を掠わぬ 汝 そをいとわざれば
われ かの森を行く遊騎兵となるは ゆえなきにあらざるなり
屋敷 館 すでにして その主あらば
せめてもの 汝と四阿も望むところぞ また極楽ならむ
25.01.08 00:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #5
RE: Lyrisches Übersetzen: Vysotskij
@Yamada san,
sugoi! Gokurousama desita, rousaku desune. rizumu ga iidesuyo, mochiron honyakumo desuga.
(すごい!ご苦労様でした。リズムがいいですよ、もちろん翻訳も、ですが)
Super, viel Bemühungen. Rhythmisch! Natürlich gute Übersetzung.

@hebi,
1. Was ist der genaue Unterschied zw. 隠す und 潜む, wenn es einen gibt? Du hast nämlich 隠す verwendet ...

隠す ist transitiv und 潜む intransitiv.
Die intransitive Form des 隠す ist 隠れる.
Und zwischen 隠れる und 潜む findet man nur kleinen Unterschied, 隠れる negativ und 潜む gelegentlich positiv ist.

2. 何千年もの間 im Sinne von "für Tausende von Jahren" leuchtet ein, aber was, wenn man es auf die Zukunft bezieht? Also: für tausende von Jahren von nun an? Ist es dann das Gleiche?

Ja, das Gleiche.
Vergangenheit:
この山は(これまで)何千年もの間かかって高くなった。(これまで=bisher)
In Zukunft:
この山は(これから)何千もの間かかって高くなる。 (これから=von jetzt an)
Ohne Zeitangabe:
山は何千年もの間かかって高くなる。(im Allgemeinen)

3. 「小屋の中の別世界」 - würde ein Japaner dann die Metapher verstehen? Dass man also mit seinem Liebsten in der kleinen Hütte wie in einer anderen Welt (und glücklich) leben kann?

別世界 hat immer positive Bedeutung. Wenn man etwas findet, dass es besser als erwartet ist, sagt man so.

Russisch -> Deutsch -> Japanisch...
Gokurousama!

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
25.01.08 04:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lyrisches Übersetzen: Vysotskij
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Satz übersetzen (Spruch) Lia 2 344 01.01.18 11:18
Letzter Beitrag: Aporike
Hilfe beim Übersetzen borishatch 1 1.234 27.10.16 19:46
Letzter Beitrag: frostschutz
Einen einfachen Titel übersetzen SamuraiHoney 21 4.459 28.08.15 00:32
Letzter Beitrag: yamaneko
Bitte übersetzen :) Bogenschützin 5 1.301 14.06.15 20:47
Letzter Beitrag: Elsa
japanische schrift übersetzen ningyo Doll Puppe ningyo 10 2.621 14.11.14 14:14
Letzter Beitrag: ningyo