Antwort schreiben 
Mobiltelefonieren in Japan
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Mobiltelefonieren in Japan
Wenn ich nach Japan fahre, kann ich mein Handy wohl zuhause lassen, weil das System dort anders ist, oder?

Fall dem so sei: kann man dort (Flughafen?) Handys leihen um erreichbar zu sein?
Um der Frage vorzubeugen, warum ich das brauche: Ich möchte mich dort mit Freunden verabreden.

Danke im voraus.


---
Titel von Ma-kun editiert
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.02.05 22:07 von Ma-kun.)
04.02.05 21:57
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Joker


Beiträge: 18
Beitrag #2
RE: Mobiltelefonieren in Japan
Wenn ich mich recht erinnere, stand im Lonely Planet Reisefuehrer dass das (Ausleihen am Flughafen) geht. Die jeweiligen Anbieter haben da ja wohl auch entsprechende Laeden.

Aber schau lieber noch mal nach.
Du kannst ja mal im Buchladen einfach schmoekern / oder in der naechsten Buecherei nach dem Buch suchen.
05.02.05 14:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
filter


Beiträge: 343
Beitrag #3
RE: Mobiltelefonieren in Japan
Dazu auch gleich noch eine Frage von mir:
Ist es möglich die Japanischen prepaid Mobiltelefone auch mit unseren SIMkarten hier zu benutzen?
Und wie ist es mit Japanischen Schriftzeichen im deutschen Mobilnetz?

Gruß,
Vincent
05.02.05 19:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
komixx


Beiträge: 134
Beitrag #4
RE: Mobiltelefonieren in Japan
Japanische Mobiltelefone funktionieren ohne SIM-Karte...die haben da ein anderes System! Das einzige was jetzt kompatibel ist, sind die neuen UMTS-Handys...

Hier ein paar Links

http://www.telefon-treff.de/showthread.p...n+in+Japan

http://www.telefon-treff.de/showthread.p...post606667

..ooOOoo..ooOOoo..

mfg
komixx
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.02.05 22:49 von komixx.)
05.02.05 22:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #5
RE: Mobiltelefonieren in Japan

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
06.02.05 00:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Mobiltelefonieren in Japan
:l0a_d1v: Beitrag von:"Holger" Du kannst kein "westliches" Handy in Japan benutzen. Aber in Konbini-Supermärkten und an verschiedenen Kiosken gibt es Vodafone Prepaid-Handys für ca. 6000 Yen inkl. 3000 Yen Karte. Das kannst Du in drei Monaten abtelefonieren, ich glaube mit rund 70 Yen pro Minute. Mit jeder neu gekauften 3000 Yen-Karte verlängert sich die Nutzungsdauer für das Guthaben um drei Monate. Eine Minute nach D. kostet ca. 100 Yen.
Der große Vorteil: Du kannst kurze (wie SMS) Emails (auch aus D.) empfangen und auch günstig versenden.
Wenn Du die Karte abtelefoniert ist und die drei Monate um sind, kannst Du noch einige Wochen passiv telefonieren, nach drei weiteren Monaten ist auch das aus.
Die Bedingungen mögen sich von Zeit zu Zeit geringfügig verändern, aber zum Verabreden mit Freunden während eines vorübergehenden Aufenthaltes ist diese Lösung nach meiner Meinung die beste.
Da man diese Geräte in Japan nicht registrieren lassen muss, kannst Du Deines bei Rückkehr jemand anders schenken (oder zum Spielen mit nach D. nehmen) - es funktiniert nämlich sonst nirgendwo in der Welt.
06.02.05 01:12
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #7
RE: Mobiltelefonieren in Japan
Zitat:es funktiniert nämlich sonst nirgendwo in der Welt.

es funktioniert schon, aber man findet halt kein Netz. zunge

If you have further questions ...
06.02.05 04:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #8
RE: Mobiltelefonieren in Japan
@Holger: Bist Du sicher, daß ich das Handy nicht registrieren lassen muß? Meine letzte Information ist, daß die Dinger registriert werden und daß man sie auch nur mit gültiger Alien Registration Card bekommt...
Sollte dem nicht so sein und ich muß nicht warten, bis ich endlich meine Alien Registration Card habe, werde ich doch gleich mal Richtung Sofmap laufen und mir endlich ein Handy besorgen... zwinker

Hat es eigentlich irgendeinen größeren Vorteil, sich ein Vertragshandy zuzulegen? Geht das überhaupt für nur 7 Monate? Die monatlichen Gebühren sind ja nicht ganz ohne und durch die verschiedenen Tarife blicke ich auch noch nicht wirklich durch... Bekommt man jedes Handy eigentlich (natürlich teurer) auch als Prepaid-Variante, oder ist die Auswahl da sehr klein?
Da ich hier ständig etwas finde, was fotografierenswert ist, meine Kamera aber zu sperrig ist, um sie ständig mitzuschleppen, hätte ich wirklich gerne ein Gerät, das auch für das ein oder andere Foto zu verwenden ist, habe aber keine Ahnung, ob es überhaupt Prepaid-Handies gibt, die das können.

Tschüssi,
Anja
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.02.05 08:44 von GeNeTiX.)
06.02.05 08:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: Mobiltelefonieren in Japan
:l0a_d1v: Beitrag von:"Holger" Ich kenne mehrere Leute, die ihr Prep-Handy ohne jeden Ausweis im Konbini gekauft haben. Eine Registrierung wird erst dann notwendig, wenn kein Guthaben drauf ist und die drei Monate Passivzeit vorbei sind: dann muss nämlich Vodafone dran, um es zu entsperren. Kostet aber fast so viele wie ein neues Handy.
Die Konbini-Geräte waren übrigens ohne Kamera - bei dem Preis kann man wohl auch nicht mehr erwarten.
06.02.05 11:22
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
komixx


Beiträge: 134
Beitrag #10
RE: Mobiltelefonieren in Japan
Zum Thema Prepaid-Handys Preise/Angebot:

Hier mal ein Link zu Vodafone / J-Phone und deren Online-Shop...
das J-SA06 finde ich zum Beispiel echt schön und es hat auch ne Kamera mit dabei...

https://www.vodafone.jp/scripts/japanese.../index.jsp

hier noch ein link von NTT docomo
http://www.nttdocomo.co.jp/p_s/products/

..ooOOoo..ooOOoo..

mfg
komixx
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.02.05 12:02 von komixx.)
06.02.05 11:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mobiltelefonieren in Japan
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Mobiltelefonieren in Japan (Neue Version) MM 7 5.310 15.12.10 03:20
Letzter Beitrag: icelinx
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.290 27.10.10 18:27
Letzter Beitrag: ILP