Antwort schreiben 
Nähere Hinweise zu einer Vase
Verfasser Nachricht
Stoyo


Beiträge: 3
Beitrag #1
Nähere Hinweise zu einer Vase
            Hallo,

ich möchte mich mit folgender Bitte an Euch wenden (ich hoffe ich bin in diesem Forums-Teil richtig):

Ich habe eine Vase geschenkt bekommen, zu der ich gerne Genaueres wissen würde:


1.) Ist das ein bekanntes Motiv auf dem einen der Fotos? Wenn ja, ist es einer Landschaft zuzuordnen?

2.) Wie ist die Übersetzung des Textes auf der Rückseite der Vase.

Ich würde mich sehr über eine Hilfe freuen.

Gruß
Stoyo
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.09.13 16:28 von Stoyo.)
26.09.13 16:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #2
RE: Nähere Hinweise zu einer Vase
Hab das mal kurz gegooglet, das scheint ein Chinesisches Gedicht zu sein.
Hier eine modernere Version:
"潮随暗浪雪山倾远浦渔舟钓月明"

Diese Seite übersetzt es als zitat: "Several specks of slim sea-gull soar high above myriad peaks green; It seems that swaying with the tide's rhythm was the summit snow."

Edit:
"The tide follows imperceptible waves with snow caps in view;
Afar, fishermen are fishing in the Moon's silvery hue."
Ist die richtige, nicht die vorher angegebene.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.09.13 17:24 von Horuslv6.)
26.09.13 22:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Stoyo


Beiträge: 3
Beitrag #3
RE: Nähere Hinweise zu einer Vase
Hallo Horuslv6,

ich habe mich gefreut über Deine Antwort. Also scheint die Vase chinesisch zu sein.
Ich habe sie von einer Japanerin aus Japan mitgebracht bekommen!!!

Stoyo
27.09.13 08:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.902
Beitrag #4
RE: Nähere Hinweise zu einer Vase
Die Aufschrift ist auf jeden Fall klassisches Chinesisch.

Kann natürlich trotzdem sein, dass sie aus Japan ist.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
27.09.13 08:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Stoyo


Beiträge: 3
Beitrag #5
RE: Nähere Hinweise zu einer Vase
    Hallo Hellstorm,

danke für Dein Statement. Das gibt mir noch mehr Sicherheit.
Vielleicht hilft auch noch ein Bild von der Unterseite der Vase.

Gruß
Stoyo
27.09.13 10:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #6
RE: Nähere Hinweise zu einer Vase
Es stimmt was Hellstorm meint, die Vase ist rein vom Aspekt her chinesisch und das Siegel beweist das.
27.09.13 11:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
okoko


Beiträge: 70
Beitrag #7
RE: Nähere Hinweise zu einer Vase
Hallo, Stoyo!

Danke für die Vase und den schönen Motiv. Es ist sehr hilfreich für mich und meine Arbeit.
Kaufe und schenke ihr die schöne Blume. Sie wird dann himmlich aussehen!

Okoko

Das Universum ist unendlich. Da es offenbar von einer endlichen Anzahl Individuen bewohnt wird, ergibt sich deren Verteilung zu Null.

Alle Individuen, denen man von Zeit zu Zeit begegnet, sind daher nur das Produkt einer gestörten Phantasie
27.09.13 11:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.902
Beitrag #8
RE: Nähere Hinweise zu einer Vase
@Hachiko:

Wie kommst du darauf, dass das Siegel eine chinesische Herkunft beweisen würde? Ich kann zwar Siegelschrift nicht gut entziffern, allerdings ist es wichtig, eine Sache zu wissen: Die allermeisten chinesischen Namen haben nur bis drei Zeichen. Auf dem Siegel sind aber vier Zeichen zu sehen, was eventuell doch auf einen Japaner Rückschlüsse ermöglicht. Da muss ich aber mal gucken, was da genau steht.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
27.09.13 14:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
undvogel


Beiträge: 467
Beitrag #9
RE: Nähere Hinweise zu einer Vase
景徳鎮製 hergestellt in Jingdezhen
Die Stadt ist für Porzellanproduktion berühmt.
http://www.spiegel.de/reise/fernweh/jing...96251.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Jingdezhen

(auf Japanisch)
景徳鎮 けいとくちん Keitokuchin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.09.13 16:05 von undvogel.)
27.09.13 15:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.146
Beitrag #10
RE: Nähere Hinweise zu einer Vase
Als Anfänger gefragt:
War das nicht so, daß die Chinesen z.B. das 製 (oder 書 oder 作 usw.) eher voranstellen?
Und deswegen ...

(27.09.13 15:39)undvogel schrieb:  景徳鎮製 hergestellt in Jingdezhen
... doch Japanisch ist, zumal ober dem Shitagokoro ein Querstrich fehlt.
27.09.13 16:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nähere Hinweise zu einer Vase
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kann mir einer erklären... Hilfe 2 841 04.08.17 18:51
Letzter Beitrag: Hilfe
Bitte um Hilfe einer kleinen Übersetzung OranjeX 8 1.022 26.04.17 18:53
Letzter Beitrag: Dorrit
Übersetzung einer Stelle in einem Song Shinjo Kei 6 907 13.12.16 12:05
Letzter Beitrag: Shinjo Kei
Übersetung eines kurzen Textes einer Tandempartnerin ThomasMantz 7 2.433 22.10.16 13:06
Letzter Beitrag: Nia
Übersetzung eines Beitrages aus einer Musik-Zeitschrift Maciej 4 905 29.04.16 15:30
Letzter Beitrag: Maciej