Antwort schreiben 
NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
Verfasser Nachricht
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #101
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
[Bild: 5w52-76.jpg]
Yamamotoyama soll mit seinem 252 Kg Gewicht der schwerste japanische Ringer sein und beim Kampf
mit Iwakiyama zu Kyushuu letztes Jahr durch ihr Gesamtgewicht von 427 Kg auf dem Ring
Gejubel unter Zuschauern um einige Oktaven gesteigert haben.
[Bild: 5w52-77.jpg]
Seine Karriere in der Sumo-Szene begann zur gleichen Zeit, als europäische Ringer Kotooushuu und Aran auch erstmals dort auftraten,
nach denen dieser starke Esser am zweitschnellsten die Makuuchi-Division diesmal erreicht hat.
Übrigens ist sein Shikona mit einem Warenzeichen identisch, so hies es, kurz nachdem der Ringname 山本山 zur Welt gekommen war,
wollte der Hersteller vor Gericht anklagen, damit der Ringer auf seinen Ringnamen verzichten solle.
[Bild: 5w52-7a.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.09 23:17 von yamada.)
05.01.09 23:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.775
Beitrag #102
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
der Hersteller hat damit aber vermutlich einen Werbeerfolg erreicht -
mit Kopfschütteln?
[Bild: icon_arigatou.gif] yamadasan

Edit: Danke-Smiley ausprobiert

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.09 11:29 von yamaneko.)
06.01.09 00:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oojika


Beiträge: 172
Beitrag #103
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
(05.01.09 02:56)yamaneko schrieb:...
山猫 wird wieder Altersvergleiche machen, die niemanden interessieren,
wird die Kimono der Gyouji registrieren, und natürlich auch den Sieger
eines Kampfes ermitteln. (ich habe Lust, den Wahlspruch des Shino zu kopieren!) hoho zunge
...

... und der oojika wird wieder einen neuen Thread für das basho aufmachen... zunge zunge zunge
(wenn mir nicht jemand zuvorkommt)

Wie Yamada schon erläutert hat, wird das hatsu basho 2009 in verschiedener Hinsicht
spannend. Was passiert mit Kaio, Asashoryu, Harumafuji und Hakuho? Wie werden sich
Aminishiki und Baruto da oben schlagen? Und wie wird sich der Neuling Yamamotoyama
schlagen?

Im Web habe ich irgendwo gelesen, daß Kaio wohl noch am Ellbogen verletzt ist, und daß
er schon mal geäußert hat, daß er bei einem Abstieg aus dem Ozeki-Rang zurücktreten wird.
Ich hoffe, daß das nicht schon in diesem Jahr passiert! Leider habe ich noch keine Tasse mit
Kaio drauf (in Toyko gab es nur Kotooshu, Hakuho, Asashoryu und natürlich Takamisakari hoho )
Hätte ich wohl mal zum Kyushu Basho reisen müssen...

Möööööhp...

oojika }:-)
06.01.09 06:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.775
Beitrag #104
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
Zitat:... und der oojika wird wieder einen neuen Thread für das basho aufmachen...
(wenn mir nicht jemand zuvorkommt) Möööööhp... oojika

Wozu bloß? Hier gibt es schon die neue, sehr interessante Banzuke, die du jetzt auch schon
lesen KÖNNEN solltest - die uns bekannten Absteiger mit X , die Wiederaufsteiger mit einem
Kreis, die Neuen mit Kreis und Punkt. Hier gibt es ein Foto vom Ama - Harumafuji
(ich zweifle übrigens, daß die 128 Kilo im Who is Who noch stimmen,
es sollte ihn jemand auf die Waage stellen und mich informieren.
Du siehst ihn bei einem Zusammentreffen mit Hakuhou und kannst
erkennen, daß er im Training schon vier Verletzungen bekommen hat:
Verbände: li Ellbogen, linkes Knie, re Handgelenk und re Fuß.
Das Foto vom yamamotoyama ist hier und seine imponierenden Daten -
wozu ein neuer Thread im alten Forum?
Willst der Wildkatze beweisen, daß ein Elch sturer ist? kratz augenrollen

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.09 18:15 von yamaneko.)
06.01.09 10:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #105
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
Gestern haben beide Yokozunas im Schrein Meiji-Jinguu zu Tokio ihren Dohyouiri in Gegenwart von über 3000 Besuchern
ausgeführt, um Göttern die Eröffnung des ersten Turniers des Jahres zu berichten,
wie es jedes Jahr kurz vorm Hatsubasyo Turnier stattfindet.
[Bild: 5w52-7b.jpg]
[Bild: 5w52-7c.jpg]
06.01.09 23:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.775
Beitrag #106
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
ich nehme an, daß es eine große Ehre ist,
太刀持ち; 太刀持
たちもち

Schwertträger.
zu werden.
Ich freue mich fü r Tamamisakari
und über das Bild als Einleitung zum Jännerturnier 2009
hoho zunge

07.01.09 07:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oojika


Beiträge: 172
Beitrag #107
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
(06.01.09 10:32)yamaneko schrieb:...
wozu ein neuer Thread im alten Forum?
...

Bis zum Umzug des Forums im März ist doch der Thread zum
Hatsu Basho schon lange durch... zunge

OFF TOPIC

Übrigens: An alle Japaner: 'Jänner' ist nicht die offizielle deutsche Bezeichnung
für den ersten Monat im Jahr, sondern 'Januar'. Diese Bezeichnung
wird hauptsächlich in Österreich (und eventuell in einigen bayrischen Bergdörfern)
verwendet - genauso wie das Wort 'heuer' für 'dieses Jahr'. In Hamburg
versteht das niemand! hoho Die Österreicher hingegen dürften verstehen,
was mit 'Januar' gemeint ist (aber dann hat man sich sofort als Piefke geoutet... hoho )

Möööööhp...

oojika }:-)
07.01.09 20:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #108
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
Beim Gesamtkontrolle vom Yokozuna-Beratungskomitee, die gestern in Tokio stattgefunden hat,
soll Asashouryuu weder gegen Kotooushuu noch gegen Kisenosato gesiegt haben,
und das Ringen ging gegen Hakuhou mit 6 Siegen und 10 Niederlagen ungünstig aus.
Der Mongole hat selbst zugegeben, dass die Trainierung an ihm noch fehle, und dass er nicht zu seiner Form gekommen sei,
woraus man möglicherweise mit seinem Fehlen beim Turnier rechnen muss.
Übrigens konnten Kaiou und Kotomitsuki daran nicht teilnehmen, weil es ihnen nicht gut gehen sollte.
[Bild: 5w52-7d.jpg]
[Bild: 5w52-7e.jpg]
Aber im Werbespot scheint er seine Lebendigkeit völlig zurückholen zu können.
[Bild: 5w52-7i.jpg]
(08.01.09 04:38)oojika schrieb:'Jänner' ist nicht die offizielle deutsche Bezeichnung
für den ersten Monat im Jahr, sondern 'Januar'. Diese Bezeichnung
wird hauptsächlich in Österreich (und eventuell in einigen bayrischen Bergdörfern)
verwendet - genauso wie das Wort 'heuer' für 'dieses Jahr'. In Hamburg
versteht das niemand!
Uns ist Wiener Deutsch heute schon längst nicht mehr fremd.
[Bild: 5w52-7g.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.09 00:03 von yamada.)
07.01.09 23:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oojika


Beiträge: 172
Beitrag #109
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
Hey, ich bin begeistert, was es für tolle Bücher gibt.

Ich habe mir in Osaka ein Buch über den Kansai-Dialekt
gekauft, leider nur auf englisch, auf Deutsch gibt es
leider nicht so viel Literatur zu solchen Themen. Vielleicht
sollte ich mal nach Japanisch-Österreichischen Büchern
suchen? zunge

@yamaneko: Gibt es da interessante Bücher, die noch
lieferbar sind? Du hattest da so ein schönes Sumo-Buch,
das ist aber leider schon lange vergriffen...

Zum Thema Sumo: Das wäre ja schade, wenn Asashoryu schon
wieder fehlen würde. Warum mußten die beiden Yokozuna denn
vor dem Komitee erscheinen? Ist das Routine, oder muß Asa dort
etwas beweisen? Daß er gegen Kotooshu verloren hat, freut mich
natürlich für Kotooshu (ein Yokozuna kann doch schon mal gegen
einen Ozeki verlieren, oder?). Auch Kisenosato ist ja kein Unbekannter.

Jedenfalls wäre es schade, wenn Kaio nicht teilnehmen könnte und damit
seinen Ozeki-Rang verlieren würde. Auch Kotomitsukis Fehlen wäre
schade, eigentlich hatte man bei ihm auch die Hoffnung, daß er seine
gute Form ausbauen könnte (und vielleicht sogar nochmal ein Turnier
gewinnen).

Harumafuji würde natürlich davon profitieren, wenn drei starke
Gegner nicht antreten würden.

Ich freue mich jedenfalls auf nächsten Sonntag! hoho

Möööööhp...

oojika }:-)
08.01.09 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.775
Beitrag #110
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
@oojika
der nächste Sonntag ist gekommen und wir haben gesehen, daß die drei von dir
erwähnten Ringer doch antreten konnten.

Wie friedlich alte Wildkatzen werden, kannst du im Jännerbasho-Thread sehen.
Neue Bücher?
Einmal mit PN vielleicht.
Gruß
yamaneko [Bild: Dohyo.gif]

Edit: Zeilenumbruch

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.01.09 11:46 von yamaneko.)
11.01.09 11:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
Antwort schreiben