Antwort schreiben 
Netzwerktreffen 2010 in Berlin
Verfasser Nachricht
D-Zera


Beiträge: 40
Beitrag #51
RE: Netzwerktreffen 2010 in Berlin
Hey ich bin zwar noch nicht all zulange hier im Forum. Aber wenn Ihr nichts dagegen habt würde ich mich gerne anschließen. Ich bin sehr flexibel, also richte ich mich nach Euch. zwinker
16.01.10 17:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #52
RE: Netzwerktreffen 2010 in Berlin
grins atomu freut sich auf das Treffen!

(10.01.10 22:03)Misaki schrieb:  Ok, der Tag ist also beschlossen, kommen wir doch zur Uhrzeit hoho

Wie wäre es um 14 Uhr?

Misaki grins

Ginge bei uns. Frag mich allerdings, was man um die Zeit so zu sich nimmt. Mittagessen ist ja dann gerade erst vorbei. Ach stimmt, manche frühstücken um die Zeit. Falls sie es bis dahin aus dem Bett geschafft haben. Na, egal. Wenn ihr euren Nachwuchs dabei habt, ist es bestimmt eine gute Zeit für ランチ oder was auch immer.

Sind soweit alle einverstanden mit dem vorgeschlagenen Restaurant? Vielleicht sollten wir allmählich das Lokal reservieren. Für so ca. 100 Personen. Oder sind wir etwa weniger???

Um eine grobe Zahl zu haben, wäre es sicher gut, wenn die Leute, die definitiv wissen, dass sie kommen, einmal kurz hier Bescheid geben. Wer´s noch nicht sicher weiß und Interesse hat, am besten auch einmal kurz winken. Wenn dann noch ein paar Kurzentschlossene dazu kommen, ist das bestimmt kein Problem. Die Erfahrung aus den Treffen in München lehrt, dass eher welche wieder abspringen, als dass welche dazu kommen.

Außerdem frage ich mal vorsichtig, ob und was am Sonntag noch geplant oder gewünscht wird. Da ich nur selten (und noch nie mit meiner Frau) in Berlin war, ist mir die Zeit in der Stadt sehr kostbar und ich hätte jede Menge Ideen für unsere Flitterwochen, falls das JN mir dafür Urlaub gäbe ... Am Sonntagmorgen wollten wir eigentlich in die Philharmonie zu Mitsuko Uchida, aber das Konzert war schneller ausverkauft, als man mit der Maus Klick machen kann traurig.

Jedenfalls haben wir vorläufig noch keinen konkreten Plan für den Sonntag. Wir landen am Freitag in Berlin und düsen am Montag wieder ab.

正義の味方
17.01.10 01:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Misaki


Beiträge: 113
Beitrag #53
RE: Netzwerktreffen 2010 in Berlin
Mhm ok, also wäre 13 Uhr am Samstag besser?

Für den Sonntag dann würde ich Ming Dynastie um 12 Uhr vorschlagen grins

Teilnehmerliste:
Nora
ADV
Atomu mit Frau
Shino
Ma-kun
木綿
LuV
Anime-fan
D-Zera
Gokiburi, ich und unserem Sohnemann

Habe ich jemanden vergessen?

Vorschläge zur Freizeitgestaltung:
Museen
Aquarium
Fernsehturm
Ausflug nach Potsdam
Am bzw im Hauptbahnhof soll es ein Fest geben wegen dem chinesischem Neujahr

Weitere Vorschläge? grins

Misaki grins

Ob Du einen Engel oder Teufel küsst ist egal, solange es Liebe ist.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.10 13:11 von Misaki.)
17.01.10 12:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #54
RE: Netzwerktreffen 2010 in Berlin
@Misaki: Danke für das Zusammenstellen der vorläufigen Liste. grins

(17.01.10 12:48)Misaki schrieb:  Mhm ok, also wäre 13 Uhr am Samstag besser?

War nicht so gemeint, wir sind ganz flexibel. Wäre schön, wenn die anderen sich dazu äußern würden.

(17.01.10 12:48)Misaki schrieb:  Für den Sonntag dann würde ich Ming Dynastie um 12 Uhr vorschlagen grins

Meinst du damit alternativ zum Samstag oder Samstag und Sonntag? Ich kam auf meine Anfrage, weil über der Forumsübersicht aktuell das Banner "Netzwerktreffen 2010 in Berlin (13.02. - 14.02.)" prangt und ich mich gefragt habe, ob am Sonntag zusätzlich noch etwas stattfindet zum Samstag. Wenn ja, dachte ich eher an irgendein Besichtigungsprogramm als an einen erneutes Treffen in einem Restaurant. Wobei man das natürlich auch mit einem Tee irgendwo oder einem Essen verbinden könnte, vorausgesetzt, es gibt Leute, die soviel Zeit haben.

Vielleicht haben unsere Berliner ja noch ein paar schöne Ideen für den Sonntag. Ansonsten können wir uns natürlich auch ganz auf den Samstag konzentrieren und/oder auch am Abend noch etwas machen. Wie gesagt, im Moment sind wir noch ganz flexibel, aber allmählich würden wir gerne ein paar Sachen planen.

Deshalb wäre es schön, ein bisschen mehr Feedback hier zu haben, damit möglichst viele bei dem Treffen zufrieden sind mit dem Programm und den Lokalitäten. Ich schlage vor, dass wir bis Ende der kommenden Woche einen festen Rahmenplan machen und dann das/die Lokal(e) fest klopfen.

(Ich hoffe, ich drücke nicht zu sehr aufs Gas.) rot

Edit: hatte Misakis Vorschläge zur Freizeitgestaltung bei Abfassung dieses Beitrags noch nicht gelesen. Sieht doch schon mal gut aus!

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.10 13:19 von atomu.)
17.01.10 13:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 968
Beitrag #55
RE: Netzwerktreffen 2010 in Berlin
Die Frage ist, ob die Berlinbesucher an irgendwas speziellem Interesse hätten,
was wir Eingeborenen hoho hier vielleicht vor Ort recherchieren, vorbestellen oä könnten, sollten..

In den vor kurzem wiedereröffneten Gewächshäusern des Botanischen Gartens gibt es übrigens Sa- und So-Abend klassische Musik zu hören.
Ist natürlich eher eventologisch, aber die über 100 Jahre alten Gewächshäuser sind schon sehenswert.

Sehenswert ist auch das kürzlich wiedereröffnete "Neue Museum" mit der Ägyptischen Abteilung etc. Hier kann man sich online zu einem frei zu wählenden Eintritts-Zeitfenster anmelden und erspart sich dann zT langes Warten..

Zum Essen Samstag: Richte mich natürlich nach den Gästen. Aber in Berlin gibts es kaum sowas wie Mittagszeit in den Restaurants. Da ich normalerweise eher abends warm esse, wäre mir 14°° lieber als 12°°, muß aber nicht sein..
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.01.10 23:30 von adv.)
20.01.10 23:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #56
RE: Netzwerktreffen 2010 in Berlin
Das mit den botanischen Gärten finde ich sehr gut, die Musik beginnt am Sa und So um 18 Uhr. Aber ich weiß nicht, ob hier alle so auf klassischer Musik stehen, bin der letzte der da jemanden hin schleppen würde, der gar nix damit anfangen kann.

Das "Neue Museum" stand sowieso ganz oben auf meiner Wunschliste für diesen Berlin-Besuch. Da möchte ich auf jeden Fall rein, egal ob mit oder ohne JN.

Gibt es irgendetwas Interessantes mit Japan-Bezug? Hab schon ein bisschen gegoogelt, aber noch nix gefunden.

正義の味方
21.01.10 00:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #57
RE: Netzwerktreffen 2010 in Berlin
Botanische Gärten und Gewächshäuser finde ich auch interessant - allerdings möchte ich nicht unbedingt stundenlang klassische Konzerte hören (auch wenn ich klassische Musik mag).

Und wäre das etwas?

Ice Art - Chinesisches Eiskunstfestival

Ansonsten bin ich für alles offen, was Spaß macht - da ich in einer Kleinstadt wohne, würde ich gerne mal ein wenig ins Großstadtleben eintauchen...

Ok, das Neue Museum wäre vielleicht etwas für den Sonntag Morgen? (Ich bin echt beeindruckt von der Webseite...)...ist ja witzig, die Aufenthaltsregelungen erinnern mich an jene der Alhambra bzw. des Nasridenpalastes

Zugfahrt ist jetzt gebucht...gerade noch so einen Sparpreis bekommen...

Was meint ihr, lohnt sich die Berlin WelcomeCard?
- für € 16,90 freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und u. a.
- 20-50% Ermäßigung auf den Besuch von Mussen, Ausstellungen, Rundfahrten (u. a. 50% Ermäßigung Botanischer Garten und - Museum)
- kleine Gutscheine für Bars und Restaurants

Oder gäbe es sinnvolle Alternativen?

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.01.10 01:22 von Shino.)
21.01.10 00:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #58
RE: Netzwerktreffen 2010 in Berlin
Im neuen Museum war ich selbst noch nicht, habe aber schon viel Gutes gehört - da können wir von mir aus sehr gern hingehen.

Diese Welcome-Karte lohnt sich in Deinem Fall vielleicht. Es hängt ein bißchen davon ab, wie viele Fahrten Du machst und wie viele Dinge Du Dir ansiehst. Alternativ möglich wäre am ersten Tag eine Tageskarte AB. Die lohnt sich ab 3 Fahrten und die wirst Du vielleicht haben: Vom Bahnhof > Unterkunft > Restaurant > zurück. (Die Tagestkarte lohnt sich nicht, wenn in Deinem DB-Ticket schon die Anschlußfahrt mit der BVG enthalten ist - da mußt Du mal gucken, was Du gebucht hast.) Für den nächsten Tag gilt eigentlich das gleiche, je nachdem, ob Du noch mal zurück zur Wohnung kommst, oder nicht. Eine Tageskarte kostet 6,10€, Tickets im Neuen Museum ohne Ermäßigung 10€, d.h., mit Tageskarten würde es Dich 22,20 Euro kosten, bei zwei normalen 2 Fahrscheinen pro Tag 18,40€.

Wenn Du den maximalen Rabatt von 50% bekommst, hieße das, das Welcome-Ticket ist günstiger.

EDIT: Das neue Museum ist im Rabattprogramm des Welcome-Tickets nicht enthalten! Also: Nicht kaufen - zwei Tageskarten sind günstiger!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.01.10 09:27 von Nora.)
21.01.10 09:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #59
RE: Netzwerktreffen 2010 in Berlin
Da wir im neuen Museum mit dem Kinderwagen nicht hineinkommen, würden wir uns mal dem Botanischen Garten anschließen... grins

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
21.01.10 12:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #60
RE: Netzwerktreffen 2010 in Berlin
Ich habe doch noch eine Möglichkeit gefunden, am Sonntag-Vormittag in die Philharmonie zu kommen (über Vitamin B) und am Nachmittag oder Abend könnte ich einen alten Freund treffen, den ich seit über 20 Jahren nicht gesehen habe. Also können wir am Sonntag vielleicht nicht dabei sein.

Aber am Samstag-Mittag und Nachmittag kommen wir natürlich, egal wo es hingeht, Ice Art, Neues Museum, Botanischer Garten (oder hat jemand doch noch einen "japanischen" Vorschlag?), Vietnam Restaurant oder Ming-Dynastie. Wir freuen uns schon sehr darauf.

Das Neue Museum lassen wir vielleicht wegen des Kinderwagens lieber außen vor (die stecken da Millionen rein und bauen das nicht einmal kinderwagengerecht?), ich könnte mit meiner Frau auch am Freitag oder Montag noch reingehen.

正義の味方
23.01.10 08:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Netzwerktreffen 2010 in Berlin
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Alle ok in Berlin??? Nia 54 3.904 24.12.16 15:02
Letzter Beitrag: Hachiko
China/Japan/Korea Treffen am 08.01. in Berlin - Vortrag über Tourismus in Japan! no1gizmo 0 683 05.01.16 14:49
Letzter Beitrag: no1gizmo
Japantag 2006 in Düsseldorf: Netzwerktreffen Sebby 60 12.528 27.05.15 04:31
Letzter Beitrag: yamaneko ohne Passwort
Usertreffen: Berlin, August '06 Toji 70 11.000 23.05.15 02:40
Letzter Beitrag: Reizouko
China/Japan/Korea Treffen in Berlin Mitte am 21.02.2015 no1gizmo 0 542 08.02.15 18:32
Letzter Beitrag: no1gizmo