Antwort schreiben 
Netzwerktreffen in Peking März 2008
Verfasser Nachricht
asahi


Beiträge: 55
Beitrag #11
RE: Netzwerktreffen in Peking März 2008
Hallo Atomu,
nur zur Info, neben dem Flug brauchst Du auch noch ein Visum für China, das Du vorher entweder persönlich bei der Botschaft in Berlin oder über eine Agentur beantragen musst.
Wenn Du ein längeres Stück auf der Mauer wandern willst, kann ich dir die Wanderung von Jinshanling 金山岭 nach Simatai 司马台 empfehlen. Das sind gut 10km durch weite noch nicht restaurierte Teile der Mauer. Wir haben diese Tour im Dezember mit normaler Kondition in 4,5 Stunden gemacht, mit Hin- und Rückfahrt nach Peking ist das ein guter Tagesausflug.
Ansonsten kann ich mich Nora anschließen und Peking empfehlen!
Wenn ich nicht gerade erst dort gewesen wäre, würde ich mir das mit dem Netzwerktreffen auch überlegen.
27.01.08 12:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #12
RE: Netzwerktreffen in Peking März 2008
Danke asahi-san! Das hört sich doch schon ganz gut an. Auf der Suche nach einem Flug bin ich jetzt auf das hier gestoßen:

<a href="http://abroad.air.travel.yahoo.co.jp/bin/aair_search?areacd1=0100&amp;countrycd1=CN&amp;citycd1=BJS&amp;ao=o&amp;ap=TKY&amp;tp=a%2Cb&amp;search=j&amp;dm=3&amp;dd=16">LINK[/url]

Verstehe ich das richtig, 24000 Yen, also ca. 153 Euro für Hin- u. Rückflug? Was mich etwas abschreckt, ist die Tatsache, das da bei allen Angeboten 利用航空会社 未定 (Fluggesellschaft steht nicht fest) angegeben ist. Anderswo habe ich gelesen, dass meistens Pakistan Airlines der billigste Anbieter ist, und da ich vorm Fliegen sowieso schon immer ein bisschen Angst hatte und bikkuri dann auch noch gesagt hat, dass ich in China im Gegensatz zum Westen, Japan etc. selbst für meinen Kopf verantwortlich bin ...</a>

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.03.08 11:37 von Nora.)
27.01.08 22:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #13
RE: Netzwerktreffen in Peking März 2008
Hehe, Leute verschrecken ist meine Spezilalität.
So um die 150 ist möglich, allerdings kommt in vielen Fällen noch der Kerosinzuschlag dazu.
Mit PIA (Pakistan Airlines) bin ich jetzt schon ein paar Male von Beijing nach Japan geflogen und war immer zufrieden. Mann sollte jedoch keinen Anschlussflug haben, denn diese Fluglinie kommt notorisch zu spät.
Na dann, Atomu, überleg dir doch ernsthaft, ob du kommst. Wäre nett, dich mal wieder zu sehen.
28.01.08 05:30
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 382
Beitrag #14
RE: Netzwerktreffen in Peking März 2008
@bikkuri: Wie schön, dass Du schreibst, "Starbucks an jeder Ecke" - gerade gestern noch hab ich gerätselt, ob es in der VR wohl jetzt auch Starbucks gibt... ;o)

^^;~;^^
28.01.08 13:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #15
RE: Netzwerktreffen in Peking März 2008
(28.01.08 20:44)Koumori schrieb:@bikkuri: Wie schön, dass Du schreibst, "Starbucks an jeder Ecke" - gerade gestern noch hab ich gerätselt, ob es in der VR wohl jetzt auch Starbucks gibt... ;o)

Ach, du würdest überrascht sein, wie viele ausländische Franchise-Unternehmen sich hier in den letzten Jahren angesiedelt haben: Starbucks, McDonald's, KFC, Wendy's, 吉野屋, Pizza Hut,T.G.I. Friday, Domino's Pizza, Mister Pizza usw. Die finden hier reißenden Absatz.
28.01.08 15:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sae


Beiträge: 106
Beitrag #16
RE: Netzwerktreffen in Peking März 2008
Ohhhhh traurig traurig traurig

Ich möchte auch gerne. Ihr macht immer sooo schöne Sachen zusammen, da wird man ja ganz neidisch. rot rot
Wenn ich nur das Geld und die Zeit dafür hätte.... kratz
Ich möchte auch gerne die chinesische Mauer sehen, macht ja Fotos und zeigt die mir zwinker

Sae

*fleißig studiert*
28.01.08 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #17
RE: Netzwerktreffen in Peking März 2008
(28.01.08 05:30)bikkuri schrieb:... So um die 150 ist möglich, allerdings kommt in vielen Fällen noch der Kerosinzuschlag dazu.
Mit PIA (Pakistan Airlines) bin ich jetzt schon ein paar Male von Beijing nach Japan geflogen und war immer zufrieden. Mann sollte jedoch keinen Anschlussflug haben, denn diese Fluglinie kommt notorisch zu spät.
...

Hm, und Terroristen können ja dank der neuen verschärften Einreisebestimmungen auch nicht mehr rein in die pakistanischen Flugzeuge... Also ich hab da doch etwas Angst, mag idiotisch sein.

Gerade habe ich gemerkt, dass nicht nur die Fluglinie, sondern auch die Abflugzeit unbestimmt ist bei den billigsten Angeboten. Also, darauf lasse ich mich nicht so gerne ein.

正義の味方
28.01.08 20:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #18
RE: Netzwerktreffen in Peking März 2008
Zitat:... Hm, und Terroristen können ja dank der neuen verschärften Einreisebestimmungen auch nicht mehr rein in die pakistanischen Flugzeuge... Also ich hab da doch etwas Angst, mag idiotisch sein.

Die Bombenleger werden wohl kaum ihre eigenen Leute wegblasen. grins


Zitat:Gerade habe ich gemerkt, dass nicht nur die Fluglinie, sondern auch die Abflugzeit unbestimmt ist bei den billigsten Angeboten. Also, darauf lasse ich mich nicht so gerne ein.

Such gezielt nach PIA mit den Parametern, dann wirst du auch fündig.
28.01.08 20:07
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #19
RE: Netzwerktreffen in Peking März 2008
Also. Ich habe es mir wirklich ernsthaft durch den Kopf gehen lassen, aber es wird mir zeitlich dann doch etwas zu eng in Japan. Der Familienrat hatte es zwar schon abgesegnet, ich möchte jedoch trotzdem lieber die ganze Zeit mit meiner Familie zusammen sein. Ich bedanke mich noch einmal für die Hilfestellungen, die ihr mir hier angeboten habt, ihr habt es mir wirklich schmackhaft gemacht. Umso schwerer fällt natürlich diese Absage. Vielleicht finde ich später doch noch einmal eine Gelegenheit, nach Peking zu kommen.

Jedenfalls wünsche ich euch viel Spaß beim Treffen und hoffe sehr, euch irgendwann einmal in Deutschland (oder Japan?) wiederzusehen!

Edit: Apropos PIA. Ein Freund erzählte mir gestern, das stehe für "Please Inform Allah" bzw. "Perhaps I Arrive"... hoho

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.01.08 17:30 von atomu.)
30.01.08 17:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Landei


Beiträge: 283
Beitrag #20
RE: Netzwerktreffen in Peking März 2008
Ob sie in Pakistan wohl auch Ziegen opfern für die Flugsicherheit, wie in Nepal (http://www.aerosecure.de/news/2719-nepal...ziegen.php) ?

Wenn's einfach wär', könnt's jeder - 難しくなければ、誰もが出来る
31.01.08 10:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Netzwerktreffen in Peking März 2008
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japantag 2006 in Düsseldorf: Netzwerktreffen Sebby 60 12.382 27.05.15 04:31
Letzter Beitrag: yamaneko ohne Passwort
3. Foren-Treffen (China/Japan/Korea) in Berlin am 23. März no1gizmo 0 918 05.03.13 11:22
Letzter Beitrag: no1gizmo
Netzwerktreffen 2010 in Berlin Misaki 138 24.872 17.02.10 11:23
Letzter Beitrag: atomu
Netzwerktreffen 31.12.2009 in Tokyo icelinx 32 8.103 10.01.10 09:41
Letzter Beitrag: Nora
Weihnachten 2008 zongoku 22 5.692 25.12.08 10:05
Letzter Beitrag: shakkuri