Antwort schreiben 
Neue Hilfe bei einem Satz ^-^
Verfasser Nachricht
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.895
Beitrag #11
RE: Neue Hilfe bei einem Satz ^-^
Aber です ist kein Verb im normalen Sinne. Das klappt so nicht so wirklich.
Wenn du irgendwo bist (=dich irgendwo aufhälst, oder existiert oder in dem Sinne) benutzt man ein imasu.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
06.01.12 15:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sue


Beiträge: 179
Beitrag #12
RE: Neue Hilfe bei einem Satz ^-^
Manchmal hilft es, die Worte auch ins Deutsche zu übersetzen: 一緒に = zusammen. -> Verb? Nein.
Ein paar Beispiele zu Verben findest du im Lehrbuch deines Vertrauens zwinker
06.01.12 15:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sue


Beiträge: 179
Beitrag #13
RE: Neue Hilfe bei einem Satz ^-^
Das erste hört sich für mich auch so an wie "die Stadt, die nur einen Tag existiert". Es sollte ja heißen "ein Tag in der Stadt", da würde ich auch intuitiv de benutzen, aber so richtig erklären kann ich das nicht. Vielleicht weil man einen Tag ja aktiv "verbringt" (asobu, etc.) und nicht einfach nur "ist" (iru).
06.01.12 16:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.895
Beitrag #14
RE: Neue Hilfe bei einem Satz ^-^
Das ist aber was anderes. Das ist eine adnomale Konstruktion.
Das soll ja heißen „Ein Tag in einer Stadt“. Da ist ja im deutschen auch schon kein Verb drin, und es ist auch kein ganzer Satz.

Die Konstruktion ist aber recht wichtig. Du kannst einige Partikel vor das の setzen, um dort z.B. die Richtung o.ä. auszudrücken.
Beispiele z.B.

Letters from Iwo Jima (der Film): 硫黄島からの手紙 Iō-jima kara no tegami. -> Die Briefe von Iwo Jima.
友達との会話 Die Gespräche mit einem Freund.

Wenn du dir das zweite Beispiel mal ohne と überlegen würdest, würde das ja so werden: 友達の会話. Dann wäre es ja „Das Gespräch eines Freundes“. Aber wie bringst du da jetzt zum Ausdruck, dass es ein Gespräch mit einem Freund ist? Indem du das と vor das の setzt.

Das gleiche ist es auch bei deinem 一日の町. Zum einen wäre hier die Reihenfolge falsch: Die Stadt eines Tages (?). Aber du willst ja sagen, dass es ein Tag in einer Stadt ist. Dann könntest du dir natürlich 町の一日 überlegen. Aber du willst ja sagen, dass es in einer Stadt passiert ist, also brauchst du da noch ein で.

Es gibt übrigens eine Partikel, die kann man dort nicht benutzen. に z.B. funktioniert nicht. Wenn es eine Richtung ist, muss das durch へ ersetzt werden. Also z.B. 硫黄島への手紙 (Die Briefe nach Iwo Jima).

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
06.01.12 16:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shelly


Beiträge: 112
Beitrag #15
RE: Neue Hilfe bei einem Satz ^-^
Hallo,

naja meine Japanerin schreibt vieles anders und vieles ohne Verben halt.

Das ist wie bei uns.

Z.B: Na alte.
Aber richtig heißt es,wenn wir sie meinen: Na, "du" alte.
Wir lassen auch einiges weg.

Genau wie ich schrieb:
私はあなたが好きです = Ich mag dich.

Und Sie:
私も好きです = Ich mag dich auch.

Nur komisch das Sie kein "anata" rein schreibt für "sie/du/dich".
Sie meinte das reicht so.

Deswegen meint Sie halt das "日本で2月24日にあなたと一緒に"
ok sei. Sie hats mir auf Englisch geschrieben was ich meinte
und ja war richtig.

Naja ich muss nochmal die Grammatik durch gehen vom "に" und "で"


LG
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.12 17:02 von Shelly.)
06.01.12 16:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #16
RE: Neue Hilfe bei einem Satz ^-^
(06.01.12 16:55)Shelly schrieb:  naja meine Japanerin schreibt vieles anders und vieles ohne Verben halt.

Ja, genau. Im Japanischen wird häufig das Verb weggelassen. Das nennt sich "Ellipse" und ist ganz typisch für die gesprochene Sprache.
06.01.12 19:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #17
RE: Neue Hilfe bei einem Satz ^-^
(06.01.12 16:55)Shelly schrieb:  naja meine Japanerin schreibt vieles anders und vieles ohne Verben halt.
Hättest du dafür ein paar Beispiele? Ich vermute, du übertreibst da etwas...

Auf Anhieb fallen mir im Japanischen da nur Konstrukte wie z. B. 良い週末を ein. Hier wird einfach eine oft gebrauchte Floskel verkürzt, um Zeit zu sparen, da jeder weiß, wie sie fortgesetzt wird und gemeint ist.

Anderes Thema, aber ähnlich verhält es sich z. B. mit der Partikel を, die von Japanern an bestimmten Stellen auch weggelassen wird - allerdings eben nicht überall, sondern lt. meinem Lehrer nur bei oft gebrauchten Redewendungen, Sätzen etc. (Beispiel: 何してるの?). Keinesfalls darf man daraus schließen, dass man umgangssprachlich diese Partikel (oder z. B. auch Verben allgemein) einfach überall weglassen könnte.

An welchen Stellen man darauf verzichten kann, ergibt sich später aus der Erfahrung, wenn du oft Japanisch gehört und gelesen hast. Aber auch dann ist ein grundlegender Satzbau für das Verständnis ausschlaggebend. Da du am Anfang stehst, würde ich zunächst versuchen, grammatikalisch korrekte Sätze zu schreiben. Der Rest kommt später von allein.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.12 19:16 von Shino.)
06.01.12 19:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #18
RE: Neue Hilfe bei einem Satz ^-^
Naja, in diesen beiden Sätzen gibt es streng genommen gar kein Verb und keine Handlung, da einfach der Zustand des Gernhabens beschrieben wird.
"私はあなたが好きです" => "私も好きです"
Hier wird あなた weggelassen, weil あなた (und ähnliche Wörter) im Japanischen sehr vermieden werden. Da du bereits erwähnt hast, dass es hier darum geht, das "gegenüber" zu mögen, ist das nicht nochmal erwähnenswert. Sie widerholt "私" weil das darauf folgende "も" ein Nomen erfordert. "も好きです" Funktioniert nämlich nicht. Wenn es aber möglich wäre, wette ich, würden alle Japaner auch in diesem Fall das eigene 私 weglassen.

Zu "町での一日" ist es hier wohl "で" weil man nicht nur einen Tag in einer Stadt "ist", sondern dort auch Dinge tut, was ein で benötigt. Ich sehe das also mit dem "Verbringen" genau gleich.

@Shino: Das mit dem Weglassen wird dann richtig nervig, wenn du mit einem krassen Dialekter redest, der a) Ständig alles mögliche Weglässt, und b) Sätze und Wörter wie デッケェ、チッチャイ oder せやなぁ verwendet. xD
06.01.12 19:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shelly


Beiträge: 112
Beitrag #19
RE: Neue Hilfe bei einem Satz ^-^
Ich danke euch immer für die Hilfe und Tipps usw.

Da ich noch anfänger bin muss ich viel lernen.
Und wenn man noch nebenbei mir einer Japanerin schreibt ist das nicht so leicht.

Das Lernbuch ist anders und Sie ist anders.hoho
Da muss man erstmal verstehen wie nun was gemacht wird.

@Shino:

Genau wie du sagtest stehe ich noch am Anfang.
Das kommt wohl dann alles mit der Zeit.hoho
Ich haue da meine Verben hin wie ich es gelernt habe oder wie es nur geht.rothoho

Dann danke nochmal an allen und dann lerne ich mal weitergrins.


LG
06.01.12 20:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Hilfe bei einem Satz ^-^
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
brauche dringend Hilfe bei der Übersetzung hallo 5 278 03.02.18 13:04
Letzter Beitrag: 客人
3 Sätze in einem Yaoi Video (30 Sek) Suchender 5 349 27.10.17 02:41
Letzter Beitrag: Reizouko
Hilfe bei Übersetzung (Bonsai Gefäß) Thunderhaed 11 1.033 10.08.17 13:56
Letzter Beitrag: Nia
Hilfe bei Übersetzung Oda Nobunaga 11 1.593 21.07.17 03:32
Letzter Beitrag: yamaneko
Satz übersetzung Shinitaisan 0 293 28.06.17 20:36
Letzter Beitrag: Shinitaisan