Antwort schreiben 
Neue Rubrik für 'Nur Japanisch'?
Verfasser Nachricht
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #21
RE: Neue Rubrik für 'Nur Japanisch'?
Dass so vieles in letzter Zeit ausartet, ist nicht die Schuld des Forums, sondern die der heutigen Zeit.

Mord und Totschlag, Katastrophen, Flugzeugungluecke, Erdbeben, Flutwellen (auch tsunami genannt), Taifune, Wirbelstuerme etc, haeufen sich.

Sieht man sich mal um, und hoert etwas intensiver hin, hoert man die Agressivitaet aus den Worten und Taten der Menschen heraus.

Ja es stimmt dass das Forum schon so eine Spielwiese hat, wo man seine eigenen verfassten Texte hineinposten kann. Dieser Teil ist aber nur fuer Registrierte Besucher gemacht. Somit sind denn schon einige Huerden genommen, wo wer was unanstaendiges hineinpostet, und sich dann nicht zu wundern braucht, wenn er danach mit den Ohren gezogen wird.

Zum anderen hat Nora recht. Es ist ihr Forum, Und das soll doch einer ihr mal nachmachen. Es haben schon einige das auch schon versucht, sind aber klaeglich gescheitert.

Zum Thema andere Foren: Ich will dafuer keine Werbung machen. Aber es gibt zig-tausende. Zwei Woerter und schon hat man 2.140.000 Stueck.
Wer meine vielen Beitraege sich schon angesehen hat, sollte doch schon faehig sein, an dieser Datenvielfalt, oder an den angefuehrten Suchbeispielen, wie man im Internet was sucht.

Zwei andere Woerter ergaben 35.500.000 Seiten.
Und diese beiden gleichen Woerter in "" ergaben 257.000 Seiten.

Aber keines dieser Foren ist wie jenes von unserer Nora.


Forums-Kosten.
Ja die Nora bezahlt auch fuer unser aller Spielzeug. Sie muss gefeit sein, gegen Unbolde, immer auf der Hut sein, damit nicht jmd ihr Forum verunglimpfet.

Aber sie hat schon einige kleine Seelen die sie unterstuetzen denke ich. Also mal hier ein Aufruf an alle, Ne kleine Unterstuetzung waere schon ganz hilfreich fuer sie.

Und auch dafuer gibt es Einrichtungen. Wer sich aber die Augen und Ohren verschliesst, wird niemals so etwas finden, oder auch gut heissen.

Thema kompetenz zur Sprache.

Es muss nicht unbedingt der Eigentuemer sein, der etwas vom der Sprache versteht. Es reicht voellig aus wenn er die Tools und das Noetige Kleingeld dafuer hat. So ist auch kein Hotelier ein guter Koch. Und ein guter Koch auch kein Hotelier.

Es reicht eine Idee, Es kommen dann Leute zusammen die diese Idee unterstuetzen. Einige sind bewandert, andere weniger. Aber die Direktion bleibt die gleiche.



Zum Thema Mitlesen von kompetentes Personal.

Ja wir haben zur Zeit noch einige sehr grosse Hilfen hier im Forum. Es gab Zeiten da waren es schon mehrere, Und es gab Zeiten da waren es sehr wenige.

Japaner und Japanerinnen gibt es nur sehr wenige.

Und dann hat einjeder ja auch noch ein Leben. Er hat Traeume, Ideen, Ziele die er erreichen will.
So etwas soll man nicht auf die leichte Schulter nehmen.
Bezahlt werden diese Leute auch nicht. Sie machen es aus freiem Herzen. Aber all das ist mit viel Recherchieren, Woerterbuch waelzen und Grammatikkenntnissen verbunden.

Und da hat Jedermann auch noch eine Familie. Die wollen ihren Papa und ihre Mama auch mal fuer sich haben. Anstatt dass diese Person, sich mit unseren OT's abquaelt.

Das kann und will ich keinem zumuten.

Und man soll wirklich nicht versuchen mit dem Kopf durch die Wand zu gehen. Das tut weh. Aua!

Tschuess.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.09.05 17:15 von zongoku.)
09.09.05 17:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Denkbär


Beiträge: 677
Beitrag #22
RE: Neue Rubrik für 'Nur Japanisch'?
Ja, stimmt. Streit wollte ich nun wirklich nicht auslösen. Ich habe einfach nur mal höflich anfragen wollen. Dass es diese Diskussion hier schon mal gegeben hat, wusste ich nicht (mehr?). Der letzte Beitrag von Ma-kuns Link stammt jedenfalls aus einer Zeit vor Denkbär. zwinker (Wobei es durchaus sein kann, dass Diskussionen über dieses Thema mir einfach entfallen sind.)

Aber da ich das Thema nun losgetreten habe, will ich noch kurz auf einiges antworten:

@ bikkuri:

Zitat: Trotzdem... ich halte das sowieso für eine Schnapsidee. Was soll das bringen, wenn sich deutsche Japanisch-Lerner untereinander auf Japanisch unterhalten?

Vielen Dank, dass du das so freundlich ausgedrückt hast. Im Gegenzug kann ich nur fragen: Wieso Englisch schreiben im Englisch-Forum, Dänisch im Dänisch-Forum oder Französisch im Französisch-Forum? Deine Meinung in allen Ehren, aber ich finde das im allgemeinen schon sehr sinnvoll.

@ Nora:

Alles klar, ich wollte hier niemandem auf den Schlips treten und kann deine Argumentation auch gut nachvollziehen. War ja nur ein Vorschlag.

@ yamaneko

Zitat: Denkbärin. hast du schon alles verstanden, was man bei den Übersetzungen nachlesen kann? Für mich war es ein großer Gewinn.

Denkbärin steht noch immer meistens so kratz vor diesen Texten. ^^

Ich schließe mich übrigens shijin an mit der Feststellung, dass mich die Streitereien in letzter Zeit auch etwas ratlos machen. Für mich ist das Thema jedenfalls mit Noras Entscheidung beendet.

Edit: Ich habe auf shijins Beitrag geantwortet. Da hat sich doch glatt zongoku dazwischen geschoben. zwinker
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.09.05 17:21 von Denkbär.)
09.09.05 17:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #23
RE: Neue Rubrik für 'Nur Japanisch'?
Jo, und ich glaube ich hab mich auch schon etwas ueberarbeitet. Soviel wie heute, habe ich schon lange nicht mehr geschrieben.
09.09.05 17:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #24
RE: Neue Rubrik für 'Nur Japanisch'?
Zitat:@ bikkuri:
...

Vielen Dank, dass du das so freundlich ausgedrückt hast.
...

Jetzt ma´ ganz ruhig, war ja nicht böse gemeint. Ich werde es nächstes Mal in Schokolade mit extra Zuckerguß verpacken. grins

Zitat:Im Gegenzug kann ich nur fragen: Wieso Englisch schreiben im Englisch-Forum, Dänisch im Dänisch-Forum oder Französisch im Französisch-Forum?
...

Ich verstehe den Sinn der Gegenfrage nicht. Das ist dasselbe in Grün.
Wenn hier Japaner reinschreiben, lernen sie dabei etwas (naja, nicht bei allen Einträgen ^^). Sie beobachten, wie Muttersprachler interagieren, formulieren; bei Bedarf kann man sie verbessern. Stell dir jetzt vor, ein Haufen Deutsch-Muttersprachler unterhält sich auf Japanisch. Und nu? Selbst bei einer gekonnten Moderation, wo soll da der Lerneffekt bleiben? Ich bin gerne bereit, mich überzeugen zu lassen, wenn du mir ein knappes Konzept zu deiner Idee ausführst.
09.09.05 18:01
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #25
RE: Neue Rubrik für 'Nur Japanisch'?
Denke auch die Idee ist gut gemeint, aber wie so einige Vorredner würde auch ich da eher meinen Daumen nach unten halten. Für Nora wäre es einfach nur eine Zumutung, wenn nicht eher gesagt unmöglich (sorry Nora rot ) die ganzen Dialoge zu korrigieren.

Der Lerneffekt wäre wohl eher schwach, wenn nicht sogar gänzlich verfehlt, da wir niemanden hätten, der sich unentgeldlich zur Verfügung stellen würde, den Quatsch zu korrigieren. Da sind wir wohl in unserer einigermassen übersichtlichen Rubrik "Übersetzungen" in der Tat besser bedient, auch wenn dort auch nicht immer alles perfekt ist.

Klar kann ich den Ansatz von Denkbär & Co. gut verstehen ... sicherlich ist es eine schöne Sache, in der neu erworbenen Fremdsprache zu kommunizieren, aber ohne eine höheren Anteil an Muttersprachlern macht das auch m. E. eher wenig Sinn. Bikkuri hat da ein gutes Beispiel mit dem anderen Forum gebracht. Mehr als vor Fehlern triefender Dummschwätzerei kommt da leider nicht raus. Und für die, die wirklich in der Lage sind sich einigermassen gut verständlich zu machen, gibt es in der Tat genügend andere Orte sich auszuprobieren. Da braucht man ja nur kurz den "Herrn Google" zu fragen.

Bezüglich der anderen Anmerkungen hier ... nun ja ... entweder man passt sich an, oder man macht sein eigenes Ding. So isses eben manchmal im Leben ... Bevor man jedoch Kritik äussert sollte man sich immer selbst fragen, ob man bereit wäre diese oder jene Arbeit "just for fun" jeden Tag zu bewältigen. Zudem spielt auch die Qualität/Quantität-Frage wie immer eine nicht unerhebliche Rolle. Sicherlich gäbe es auch einige Dinge, die ich hier gerne verändern würde, jedoch trage ich auch nicht die Verantwortung für das, was sich hier Tag für Tag abspielt und als "Gast/Member" finde ich es immer noch sehr angenehm und ich komme gerne hierhier zwinker

Also, wie immer
Nix für Ungut
AU
09.09.05 22:38
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #26
RE: Neue Rubrik für 'Nur Japanisch'?
Mutti spricht ein Machtwort: "es wird gegessen, was auf den Tisch kommt" und die Kinderlein sagen folgsam: "ja, Mama, der Griesbrei ist toll, für was brauchen wir Sauerbraten?"
Nichts gegen Griesbrei. Der ist nahrhaft und gesund. Und Fleisch ist eh ungesund. Ach, die Welt hier ist schon einmalig! grins
Ein große Familie, alle haben sich lieb (hm, doch nicht alle?) mit eigenem Quassel- und Philosophieforum mit ein bischen Japanisch drumherum. Schönes Konzept. Gefällt mir.

Hergefunden weil ich ein chinesisches Zeichen suchte und hängengeblieben durch viele sinnvolle /-lose aber immer unterhaltsamen Beiträge die die Stunden im Fluge vergehen lassen.
Ich habe eigentlich überhaupt kein Interesse an Japanisch. Aber Kenntnisse der Materie benötigt man, so scheint es, auch nicht, um hier mitzumischen.

Im Gegenteil: Diskussionen, die das Thema eigentlich nur noch perifer berühren, haben die meiste Beteiligung.

Ach ja: Ich mag Japan. Warum, kann ich aber, ehrlich gesagt, nicht begründen.

Melody Lee,
who needs no mirror to set her free
09.09.05 23:58
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #27
RE: Neue Rubrik für 'Nur Japanisch'?
Zitat: Aber Kenntnisse der Materie benötigt man, so scheint es, auch nicht, um hier mitzumischen.

Korrekt! Und das hat auch niemand je behauptet ... Du hast den Jackpot geknackt ... Gratulation hoho Vom verkappt Interessierten (denn sonst hättest Du nicht hierher gefunden und würdest so eifrig unsere Beiträge verfolgen), über den Tattoo-Liebhaber, bis hin zu vereinsamten Seelen, die zwischendurch einfach mal wieder (zumindest in geistiger Hinsicht) eine Reibung verspüren wollen.. hier ist alles vertreten. Vom Anfänger im Erlernen der japanischen Sprache, über den mehr oder weniger Fortgeschrittenen, bis hin zum Japanologen bzw. auch Muttersprachler ... mit allen Gruppen kann kommuniziert werden. Und das ist doch in der Tat wunderbar, oder zunge
10.09.05 00:42
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #28
RE: Neue Rubrik für 'Nur Japanisch'?
Zitat:Mutti spricht ein Machtwort:

Solange Mutti im juristischen Sinne für das Verhalten ihrer Kiddies den Arsch hinhalten muss, hat sie jedes Recht auf das eine oder andere Machtwort.
11.09.05 17:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #29
RE: Neue Rubrik für 'Nur Japanisch'?
huch

Nun ja ... so kann man es auch ausdrücken hoho
11.09.05 20:25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Azumi


Beiträge: 434
Beitrag #30
RE: Neue Rubrik für 'Nur Japanisch'?
Zitat:Solange Mutti im juristischen Sinne für das Verhalten ihrer Kiddies den Arsch hinhalten muss, hat sie jedes Recht auf das eine oder andere Machtwort.

Das verstehe ich nicht.

熟能生巧
11.09.05 22:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Rubrik für 'Nur Japanisch'?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Das neue Forum Ma-kun 13 4.825 01.04.09 16:15
Letzter Beitrag: shakkuri
Neue Beiträge "abonnieren"? sternchen 0 1.131 07.07.06 10:04
Letzter Beitrag: sternchen
Fehlmeldungen über neue Beiträge yamaneko 4 1.536 14.11.05 18:55
Letzter Beitrag: Sec