Antwort schreiben 
Nur noch ein paar Fragen bevor ich richtig anfange, Japanisch zu lernen
Verfasser Nachricht
Gyoza


Beiträge: 65
Beitrag #11
RE: Nur noch ein paar Fragen bevor ich richtig anfange, Japanisch zu lernen
Warum willst du überhaupt eines der beiden deutschen Lehrwerke nehmen? Also entweder Pons oder Langenscheidt. Du scheinst nicht im geringsten daran interessiert zu sein, dir die Buchvorschläge der anderen Mitglieder zu überlegen.

Was überzeugt dich so?
25.06.10 16:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Walt


Beiträge: 27
Beitrag #12
RE: Nur noch ein paar Fragen bevor ich richtig anfange, Japanisch zu lernen
Gyoza ich wollte nur fragen nach einem Japanisch Buch, nach dem ich PONS gelernt habe.

(Ja, ja, ja ich weiß alle finden PONS blöd. Aber wieso ???) In PONS lerne ich zurzeit die Silbenschriften und es geht recht gut voran ^^. Außerdem die Ausage dass alles nur in romaji geschrieben stimmt nicht. Ab Lektion 6 steht alles in Hiragana und Katakana geschrieben. Ja bei den Kanjis muss ich euch recht geben es stehen extrem wenige im Buch.

Jetzt habe ich mir auch von PONS Japanisch Kurz&Bündig gekauft. Im POWERKURS steht nämlich nicht viel von der Grammatik.
03.07.10 17:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #13
RE: Nur noch ein paar Fragen bevor ich richtig anfange, Japanisch zu lernen
Lern ruhig mit dem Pons, dagegen spricht nichts.

Ich würd mir danach das Lehrmaterial von der Uni Duisburg anschauen und ausdrucken. Mehr brauchst du eigentlich nicht.

Ansonsten die hier genannten Bücher sind sicher auch gut...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.07.10 17:50 von Teskal.)
03.07.10 17:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #14
RE: Nur noch ein paar Fragen bevor ich richtig anfange, Japanisch zu lernen
(03.07.10 17:20)Walt schrieb:  (Ja, ja, ja ich weiß alle finden PONS blöd. Aber wieso ???)
Lass dich nicht kirre machen - Hauptsache, du fängst überhaupt an grins

Übrigens, in den Besprechungen auf ***japan kommen die PONS-Publikationen ziemlich gut weg.

PONS Powerkurs für Anfänger Japanisch

PONS Softwarekurs für Anfänger Japanisch

PONS mobiles Wortschatztraining Japanisch

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.07.10 17:50 von Shino.)
03.07.10 17:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Walt


Beiträge: 27
Beitrag #15
RE: Nur noch ein paar Fragen bevor ich richtig anfange, Japanisch zu lernen
OK ich lerne wirklich intensiv japanisch mit PONS.

Ich finde es nur schade dass es keinen Japanisch Kurs in meiner Nähe gibt und auch keine Japaner. traurig
03.07.10 21:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pete2
Unregistriert

 
Beitrag #16
RE: Nur noch ein paar Fragen bevor ich richtig anfange, Japanisch zu lernen
ich habe meine Japanischgrundlagen mit Pons erworben und überlege, mir die Minna no nihongo-Reihe zu kaufen. Kann man damit auch alleine lernen? Zur Zeit ist Kurs leider nicht möglich.
05.07.10 08:49
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #17
RE: Nur noch ein paar Fragen bevor ich richtig anfange, Japanisch zu lernen
Wenn du in den Kana sattelfest bist, kannst du durchaus mit Minna no nihongo weiterlernen. Das eigentliche Lehrwerk ist bis auf "Übersetzungen & Grammatikalische Erläuterungen" komplett Japanisch.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
05.07.10 13:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pete2
Unregistriert

 
Beitrag #18
RE: Nur noch ein paar Fragen bevor ich richtig anfange, Japanisch zu lernen
(05.07.10 13:37)Shino schrieb:  Wenn du in den Kana sattelfest bist, kannst du durchaus mit Minna no nihongo weiterlernen. Das eigentliche Lehrwerk ist bis auf "Übersetzungen & Grammatikalische Erläuterungen" komplett Japanisch.

ich kann Hiragana und Katakana lesen und schreiben.
Reicht zunächst das normale Lehrbuch, oder brauche ich die Zusatzbücher?
06.07.10 12:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #19
RE: Nur noch ein paar Fragen bevor ich richtig anfange, Japanisch zu lernen
Ich hatte schon mal etwas dazu geschrieben, kann es aber gerade nicht finden.

Für den Anfang brauchst du das Haupt-Arbeitsbuch Grundstufe I und praktischerweise "Übersetzungen & grammatikalische Erläuterungen Grundstufe I", denn auf deinem Level sind die ausschließlich japanischen Erläuterungen schon eine Herausforderung.

Die restlichen Ausgaben vertiefen den Lernstoff auf unterschiedliche Weise. Wenn du das nötige Kleingeld hast (oder sie gebraucht erwerben kannst), würde ich dir wenigstens noch begleitend das Audiomaterial und die Hörverständnis-Übungen ans Herz legen; ferner noch das zugehörige Buch zum Leseverständnis, das Satzmuster- und das Schreibpraxis-Arbeitsbuch.

Aber auch das restliche Material lohnt sich zumeist, abraten würde ich dir von
- IllustrationSheets (Illustrationen zu den "C-Aufgaben"; ganz nett, aber einen Mehrwert hast du dadurch nicht; zu teuer)
- PictureCards (kein erkennbarer Nutzen; zu teuer)
- Videos (Dialoge gleich denen auf den CDs; dilettantisch gespielt - wenn auch ganz süß; einfach zu teuer)
- die Kanji-Bücher (Hauptbuch, Arbeitsbuch und Karten; nur die paar hundert Kanji des jeweiligen Haupt-Arbeitsbuches; zu teuer)

Anstatt der Kanji-Bücher kaufe dir lieber einige anständige Wörterbücher. Infos zu Kanji findest du auch zu Hauf im Netz (Breen, Bibiko etc. pp) inkl. Schreibhilfen etc. Außerdem gibt es inzwischen für die meisten mobilen Geräte Wörterbücher und Kanji-Lexika.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.11.10 00:53 von Shino.)
06.07.10 13:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #20
RE: Nur noch ein paar Fragen bevor ich richtig anfange, Japanisch zu lernen
Vernünftige Deutsch-Japanisch und Japanisch-Deutsch Wörterbücher sind aber nicht leicht zu finden. (Das auch modern genug ist.)

Ich hab zwar jetzt ein elektronisches, das ist aber für Japaner gemacht. So das ich hinterher immer so schlau bin, wie vorher. Denn wenn nur Kanji und nicht noch die Kana dabei sind, dann nützt es nicht viel.
06.07.10 16:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nur noch ein paar Fragen bevor ich richtig anfange, Japanisch zu lernen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch lernen wie Französich? moustique 61 10.442 Gestern 21:44
Letzter Beitrag: Phil.
Lernen wie Französisch II yamaneko 0 36 24.09.18 01:23
Letzter Beitrag: yamaneko
Wann Kanji / Hiragana / Katakana? (+ Buchtipps zum lernen) marbo 81 6.716 23.08.18 22:12
Letzter Beitrag: Nia
Japanisch lernen Kael 6 230 12.07.18 10:18
Letzter Beitrag: Kael
Die klassischen Fragen Kael 23 2.465 12.07.18 10:17
Letzter Beitrag: yamaneko