Antwort schreiben 
Pocket PC / Palm
Verfasser Nachricht
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #101
RE: Pocket PC / Palm
Zitat:
http://zaurus.biojapan.de/zaurus.html
Danke fuer den Link. Dass es funzt, scheint also klar zu sein. Und wenn es damals schon so gut gefunzt hat, wird es heutzutage sicher noch besser laufen. Die Frage ist, wieviel Zeit ich da reinstecken muss, bis es laeuft, und ob das mit Windows nicht viel schneller geht. Ich mag Bill Gates nicht besonders, aber ich mag auch nicht gerne meine Zeit mit diesem Techno-Kram vernichten.



Was sagen PPC-User unter euch zu folgendem Statement von obiger Seite:

Zitat: A useful electronic dictionary tool for foreigners in Japan should have the following functions:

1.Chinese character entry through handwriting recognition
2. A search function to find kanji script, pronunciation and the translation of a given word
3. True pocket size
4. Sufficient vocabulary to read any Japanese newspaper
5. Flexibility to add additional languages and specialized vocabulary

The SHARP Zaurus is the only device that fulfills points 1-3.

Stimmt das heute noch? Kann man nicht mit Windows Mobile 2003 (oder gar 5.0), einer deutschen Benutzeroberflaeche und entsprechender Software (JWPce?) nicht inzwischen auch alle diese Kriterien erfuellen? (Letztes Update der Screenshots von zaurus.biojapan 2001!)

正義の味方
25.09.05 02:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Christof


Beiträge: 111
Beitrag #102
RE: Pocket PC / Palm
Die Sache ist eigentlich ganz einfach.
Der PPC ist unter den Handheld-Lösungen die flexiebelste.
Warum?
Weil er die größte Benutzergemeinde hat, welche auch sehr viel Software selbst entwickelt. Außerdem bringt die starke Verbreitung der Windows-Desktop-OS's eine "Gewöhnung" der privaten Computernutzer an eine Windowsumgebung mit sich.
Welche sich dann bei der subjektiven Bewertung eines PPC's positiv auswirkt. Daher haben auch viel mehr Leute einen PPC und weniger eine "Standalone-Lösung" (Bsp. Zaurus)
Entwickler von kostenpflichtigen Programmen werden sinnvolle, vermarktbare Ideen dann auch als erstes der größten Nutzergruppe zu Gute kommen lassen, da so am schnellsten Profit gemacht werden kann. Während die Nutzer von weniger verbreiteten Geräten eher auf "Bastlerlösungen" angewiesen sind. Oft hat man aber als Nutzer gar nicht den Nerv und die Zeit um sich mit teilweise komplexen informationstechnischen Fragen zu befassen. Daher sollte man lieber zum PPC greifen, wenn man außer der Standalone-Lösung Wörterbuch noch andere Sachen machen will.
Als PPC Nutzer wird man, falls eine zusätzliche Softwarelösung benötigt wird, auf jeden Fall schneller fündig als bei anderen PDA-Systemen, das Angebot ist einfach viel größer.
25.09.05 18:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #103
RE: Pocket PC / Palm
Dass nur der Zaurus 1-3 erfuellt, wird heute so nicht mehr stimmen.
Man kann Kanji auch auf PPC und Palm OS eingeben - wie wollen die lieben Japaner das denn sonst machen? Die suchen auch nich immer nur nach Lesungen. Wenn man einen EU oder US Handheld kauft, stoesst man bei Punkt 1 schnell an seine Grenzen, bei nativen Geraeten sehe ich da kein Problem. Aber man koennte ja noch mal nachfragen.
Zu Punkt 3 muss man sagen, dass es heute auch Schwachsinn ist. Der Zaurus mit Festplatte passt ganz bestimmt nicht mal so eben in die Hemdtasche... Die Tastatur macht ihn ja auch nicht kleiner.
Wenn man sich die ganzen Woerterbuchprogramme fuer PPC oder Palm anschaut, kann man Punkt 2 definitiv auch nicht mehr zustimmen...
Aber was das angeht hat sich in den letzten Jahren allgemein sehr viel getan zwinker

(/Jiny)
25.09.05 18:53
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #104
RE: Pocket PC / Palm
Mit dem "Bagoj IME" kann man wunderbar Kanji per Stift eingeben, also ist Punkt 1 sehr gut erfüllt inzwischen. Punkt 2, mir reichen die Standard-Wörterbücher Wadoku und edict ganz gut aus so weit. Wenn mein Japanisch mal besser wird, mache ich Gedanken um das Kojien, aber grundsätzlich müsste das gehen, denke ich. Punkt 3, Pocket-Größe ist mit PPC sicher besser gegeben als mit dem Zaurus.
26.09.05 10:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jiny


Beiträge: 56
Beitrag #105
RE: Pocket PC / Palm
Zitat:Mit dem "Bagoj IME" kann man wunderbar Kanji per Stift eingeben, also ist Punkt 1 sehr gut erfüllt inzwischen. Punkt 2, mir reichen die Standard-Wörterbücher Wadoku und edict ganz gut aus so weit. Wenn mein Japanisch mal besser wird, mache ich Gedanken um das Kojien, aber grundsätzlich müsste das gehen, denke ich. Punkt 3, Pocket-Größe ist mit PPC sicher besser gegeben als mit dem Zaurus.

Das IME da ist doch eigentlich eher nur eine Abhilfe fuer nichtjapanische PDAs... Diese selbst sollten mit der Kanjieingabe kein Problem haben.
Und was das angeht, muss man dann in die Tasche fuer ein VGA Geraet greifen zwinker
27.09.05 01:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #106
RE: Pocket PC / Palm
Vielen Dank fuer das Feedback. Habe inzwischen den Zaurus ein paar mal in der Hand gehabt und mich durch Internetseiten und Foren gewuehlt, die sich mit der Materie befassen.

Fazit: Alles machbar, aber mich persoenlich kostet das zuviel Zeit.

Werde wahrscheinlich mein Geld hier in Japan lieber in eine nette neue Video-Kamera investieren und einen PPC in D kaufen, am besten erst nach dem JLPT, denn selbst ein "deutsches" Geraet wuerde mir bestimmt viel Zeit vernichten, bis es laeuft.

Ein bisschen trauere ich dem Zaurus allerdings doch noch hinterher, das Koujien z.B. kostet in der CD-Version immerhin um die 80 Euro, und ob man die dann auf ein deutsches System ueberhaupt drauf kriegt, ist die Frage. Beim Zaurus isses tatsaechlich schon drin... traurig

正義の味方
28.09.05 04:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jiny


Beiträge: 56
Beitrag #107
RE: Pocket PC / Palm
Naja - es dauert recht lang nen deutschen PPC dazu zu ueberreden, Japanisch darzustellen - und das IME das da gehacked wurde is ja auch nich ganz ohne Macken zwinker
Ich waere ja glatt fuer eine multilingual Platform wie mein XP ML traurig
Aber bis sowas kommt, dauerts wohl noch Jahre zwinker
28.09.05 07:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #108
RE: Pocket PC / Palm
Hä? Ich habe einfach einen Unicode-Font raufkopiert und das war alles, damit er japanisch darstellt. Naja, wahrscheinlich bin ich mal wieder derjenige, dem alles zu leicht fällt. hoho
28.09.05 07:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jiny


Beiträge: 56
Beitrag #109
RE: Pocket PC / Palm
Zitat:Hä? Ich habe einfach einen Unicode-Font raufkopiert und das war alles, damit er japanisch darstellt. Naja, wahrscheinlich bin ich mal wieder derjenige, dem alles zu leicht fällt. hoho

Ich hatte damit bisher auch keine Probleme, ich bekam immer nur von Problemen erzaehlt :|
28.09.05 12:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #110
RE: Pocket PC / Palm
Soso. Aber das ist doch leichter als ein japanisches Pocket-Linux umzubauen, oder?

Am liebsten wuerde ich ja doch ein japanisches System kaufen, das Japanisch "steht" einfach besser als bei meinem XP-IME daheim, und die Schrifterkennung ist genial, habe das soeben noch mal im Laden in Akiba ausprobiert. Aber ein japanisches Windows-Pocket und ein deutsches Windows XP Home Edition auf dem grossen Rechner lassen sich wahrscheinlich nicht zusammenbringen, oder?

正義の味方
28.09.05 12:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pocket PC / Palm
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
PDA / Palm / Zaurus - Zusammenfassung Pinkys.Brain 40 11.692 22.12.08 20:18
Letzter Beitrag: sushimi
Preiswertester Palm für King Kanji tcakira 1 1.430 27.05.07 12:27
Letzter Beitrag: tcakira
EB Pocket erkennt Wörterbücher nicht maverik 1 1.394 24.04.07 11:15
Letzter Beitrag: Pinkys.Brain