Antwort schreiben 
Pocket PC / Palm
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #71
RE: Pocket PC / Palm
@doitsuyama:

Aus Jinys Link:

Mittlerweile sind wir auch offizieller Download-Partner des Wadoku-Projekts und bietet das Wörterbuch kostenfrei im Highspeed-Download an.

Aus Freds Link (da gibt es auch noch viele andere schöne Dinge):

Kojien 広ォ苑 37MB, 13000 Yen Iwanami Kojien, THE standard Japanese-Japanese dictionary. Requires purchase of the CD-Rom for copyright reasons

Peter Pan
04.09.05 09:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #72
RE: Pocket PC / Palm
Zitat: Der Zaurus ist so wie ich das verstehe Linux basiert, ja? Kann man dann dennoch JWPce installieren? Und laufen da 'normale' Linux Programme auch darauf, oder braucht man wie bei Windows Mobile eine speziell geeignete Version?

Schließ mich da noch mal an. Ist das schwer zu handeln, wenn man von Windoofs kommt und auch selbst keine Leuchte ist? Kommuniziert das Teil reibungslos mit dem XP-Kram auf meinem Rechner? Kauf ich das lieber hier oder in Japan (bin demnächst dort grins )?

@Rainer: Lass uns nicht verhungern und schreib mal von deinen ersten Erfahrungen mit dem Ding!

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.09.05 20:22 von atomu.)
05.09.05 20:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #73
RE: Pocket PC / Palm
Zitat: Schließ mich da noch mal an. Ist das schwer zu handeln, wenn man von Windoofs kommt und auch selbst keine Leuchte ist?

Ich bin PC-technisch keine Leuchte und habe es sofort verstanden. Das ist echt einfach . . .du kannst ja mal in ein Geschäft gehen und es ausprobieren.

Zitat:Kommuniziert das Teil reibungslos mit dem XP-Kram auf meinem Rechner?

Ja. Du musst das Teil so umrüsten, wie es auf der Seite weiter oben bechrieben ist.



Zitat: Kauf ich das lieber hier oder in Japan (bin demnächst dort )?

Das kommt darauf an. Wenn du gerne etwas mehr ausgibst in Deutschland hoho . Das Gerät wird nur in Japan produziert. Alle in Deutschland erhältlichen Geräte sind imporiert.

Zaurus 3100

Japan: 440 Euro (Internet)
Deutschland: 799 Euro (trisoft)

Entscheide selbst . . . grins

Ach atomu... So wie ich das verstanden habe hast du bereits einen Wordtank und bist mit den Kanjis ziemlich fit. Du musst dir überlegen, ob es sich lohnt. Es ist halt doch eine Spielerei (Filme, Musik, Spiele,...). Wenn man die Kanjis noch nicht alle kann, kann man sich noch einreden, dass man dadurch eine bessere Eingabe hat.

Es ist wie vieles im Leben . . . brauchen tut man es eigentlich nicht . . . aber es ist saugeil !

Rainer
05.09.05 22:55
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #74
RE: Pocket PC / Palm
Zitat: Du musst dir überlegen, ob es sich lohnt.

Ich überlege ja und habe noch längst keine Entscheidung getroffen. Der Dell ist kleiner. Small is 便利!

Zitat: Es ist halt doch eine Spielerei (Filme, Musik, Spiele,...).

Ach so. Ich wollte damit eigentlich arbeiten (Terminkalender, Word, Vokabeln/Kanji lernen, Bilder sortieren, ...). hoho zwinker

Hast du schon Windoofs Software installiert? Gibt es da echt überhaupt keine Probleme?

正義の味方
06.09.05 09:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #75
RE: Pocket PC / Palm
Kleines Update: Ich habe inzwischen die Kanji-Eingabe durch "BagojIME" installiert. Das ist in der Tat wie das WindowsIME, nur viiiel besser, weil man mit dem Stift die Zeichen doch besser und vor allem natürlicher schreiben kann als mit der Maus.

Gibt es denn ein denshi jisho mit Eingabe unbekannter Zeichen per Stift und gut funktionierender Schrifterkennung? Ich bin jedenfalls beeindruckt, wie gut das IME Zeichen von mir erkennt, die ich hinterher selbst nicht lesen kann... hoho

Das einzige, was ich jetzt noch wirklich vermisse, ist ein vernünftiges deutsch-japanisch Wörterbuch und ein Kokugojiten. Bei dem Koujien aus http://www.logovista.co.jp/jiten/product...CD_CE.html bin ich mir ziemlich unsicher, ob das mit meinem Pocket PC laufen wird, da die Wörterbuchdatei in Shift-JIS ist, was westliche Systeme eher uncool finden... außerdem bin ich ohnehin noch nicht so weit, die Einträge im Koujien flüssig lesen zu können, etwas mehr Furigana wären gut... zwinker
06.09.05 09:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dietomaa


Beiträge: 87
Beitrag #76
RE: Pocket PC / Palm
@Doitsuyama und Pinkys.Brain:

Aus Euren Beiträgen bin ich auf den "BagojIME" aufmerksam geworden und habe mir das jappack2b.zip heruntergeladen. Könntet Ihr mir bitte vor der Installation drei Fragen beantworten, die vielleicht auch für andere interessant sein könnten:

1. Habt Ihr die "jappack.reg" ohne Änderung übernommen oder Teile davon editiert/entfernt?

2. Haben danach alle bisherigen (westlichen) Anzeigen und Eingaben unverändert funktioniert?

3. Gab es Probleme?
06.09.05 10:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fred


Beiträge: 134
Beitrag #77
RE: Pocket PC / Palm
Zitat:1. Habt Ihr die "jappack.reg" ohne Änderung übernommen oder Teile davon editiert/entfernt?
Ich hatte schon die TTFonts installiert und habe deshalb die entsprechenden Einträge aus der *.reg Datei entfernt.
Zitat:2. Haben danach alle bisherigen (westlichen) Anzeigen und Eingaben unverändert funktioniert?
Ja, aber....
Zitat:3. Gab es Probleme?
..das IME Popup ließ sich nicht zum Verschwinden bringen, Kanji wurden nicht erkannt, z.T. wurden anstelle von Hiragana deutsche Sonderzeichen eingesetzt.
Ich habe alles nur kurz probiert und danach den Urzustand (ohne jappack) wiederhergestellt. Ich empfehle daher unbedingt, eine Sicherungskopie der Originalkonfiguration einschl. Registry zu machen.
Wenn ich mal mehr Zeit habe, probiere ich es noch einmal (und dann gründlicher).

Gruß

Fred

Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (Groucho Marx)
Time’s fun when you’re having flies. (Kermit the frog)
06.09.05 10:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #78
RE: Pocket PC / Palm
Ein Hinweis erstmal noch, das Tool von Bagoj ist für VGA-Geräte gemacht worden. Motivation ist nämlich, dass Decuma wohl ein Programm mit Handschrifterkennung vertrieben hat (habe ich selbst nie gesehen) und nicht mehr weiterentwickelt. Leider offenbar nicht VGA-fähig. Daher der lobenswerte Drang nach Eigenlösung von Meister Bagoj. Edit: Das jappack1b.zip ist wohl vielleicht auch für QVGA geeignet, die wesentliche Erweiterung bei jappack2b war die RealVGA-Fähigkeit.

zu 1. Ja.

zu 2. Die anderen sind unverändert, und das lässt sich auch ziemlich einfach rückgängig machen. Das einzige, was gesichert werden muss, ist die wince.nls, das ist die einzige Datei die überschrieben wird.

zu 3. Ich hatte auch irgendwie ähnliche Erscheinungen wie Fred, was ich messerscharf auf den vorhandenen Font zurückführte. Der war nämlich das einzige, was anders war. Den habe ich dann einfach schmerzlos gelöscht (der Mincho-Font bei Bagoj ist ohnehin nur halb so groß, gut eigentlich), einen Soft-reset gemacht und dann ging es ganz prima.

Jetzt aber noch ein Tipp:

Das einzig lästige ist, dass so eine kleine IME-Toolbar rumschwebt. Das will man ja auch haben, sagst Du jetzt. Das Problem ist aber, dass es diese Toolbar zu jedem Programm exra gibt, auch wenn man da niemals japanische Zeichen eingeben wird (ActiveSync, Explorer etc.). Das umgehe ich einfach, indem ich in der Registry einstelle, welches Keyboard-Layout als Preload (sozusagen IME-Standard) verwendet wird, bevor ich ein Programm starte. Also japanische IME oder nicht. Das ist eine minimale Änderung der Registry, HKEY_CURRENT_USER\Keyboard Layout\Preload\1 bekommt den Wert "e0010409" für alten Zustand und "e0010411" für jap. IME.

Effektiv verwende ich die japanische IME nur in JWPce, also starte ich das einmal mit Registry-setting jap. IME, und stelle das gleich wieder zurück. Damit habe ich die IME-Toolbar nur einmal, und zwar da, wo sie hingehört, bei JWPce. Versteht sich von selbst, dass JWPce dann nie geschlossen wird, aber das wurde es ohnehin noch nie ohne zwingenden Grund. hoho
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.09.05 13:45 von Doitsuyama.)
06.09.05 12:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dietomaa


Beiträge: 87
Beitrag #79
RE: Pocket PC / Palm
@Doitsuyama und Fred:

Vielen Dank für Eure Informationen. Ich hab's jetzt gewagt - und es funktioniert tatsächlich! grins

Auch das Ein-/Aussschalten des japanischen IME klappt soweit, ich habe aber noch nicht viel ausprobiert. Das Bagoj-Programm ist sicher toll, aber offensichtlich noch in einem sehr "jungen" Zustand: Fensterposition und -größe verhalten sich noch ziemlich eigenwillig und das mit der Registry-Umschaltung ist nicht besonders elegant, um mal nur das zu nennen, was mir selbst bisher aufgefallen ist.
Ich werde also den von Pinkys.Brain genannten firstloox-Thread weiter verfolgen.

Einem EDV-Anfänger würde ich die Installation zur Zeit nicht empfehlen, schon allein wegen den Registry-Manipulationen. Aber mittelfristig scheint da etwas sehr Praktisches zu entstehen...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.09.05 22:28 von Dietomaa.)
06.09.05 22:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Christof


Beiträge: 111
Beitrag #80
RE: Pocket PC / Palm
Es gibt noch eine weitere Möglichkeit mit Stricheingabe auf dem PPC zu arbeiten. Das Programm ist neben Decuma sehr populär in Japan. Es handelt sich um das Programm(Paket) ATOK und ich vermute fast, dass dies das mitgelieferte Standard-Input-System ist. Man kann es meines Wissens aber leider auch eben nur in Japan kaufen. (es ist aber seperat erhältlich)
Das Problem mit der Weiterentwicklung scheint hier nicht vorzuliegen, daher mein Tipp, für alle die demnächst nach Japan verreisen, schaut Euch mal danach um.
10.09.05 17:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pocket PC / Palm
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
PDA / Palm / Zaurus - Zusammenfassung Pinkys.Brain 40 11.757 22.12.08 19:18
Letzter Beitrag: sushimi
Preiswertester Palm für King Kanji tcakira 1 1.439 27.05.07 11:27
Letzter Beitrag: tcakira
EB Pocket erkennt Wörterbücher nicht maverik 1 1.403 24.04.07 10:15
Letzter Beitrag: Pinkys.Brain