Antwort schreiben 
Pocket PC / Palm
Verfasser Nachricht
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #51
RE: Pocket PC / Palm
Zitat:Bei Dell in Japan gibt es nur 2 PDA momentan !

Den X30 mit 624 MHz gibt es nicht.

Was haltet ihr von dem X50 hier ?

http://www1.jp.dell.com/content/products...&s=dhs

Der kostet ca. 38000 Yen.

Danke !
Ich würde da eindeutig zu dem X50v raten:

http://www1.jp.dell.com/content/products...&s=dhs

Kostet nur 6000 Yen mehr, hat aber VGA-Auflösung (viermal besser). Bei Kanji macht das einen sagenhaften Unterschied im Schriftbild, das lohnt sich schon.
30.08.05 21:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pinkys.Brain


Beiträge: 420
Beitrag #52
RE: Pocket PC / Palm
Schließe mich meinem Vorredner an... grins

"Wissen ist, wenn man weiß, wo's steht!"
30.08.05 22:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #53
RE: Pocket PC / Palm
Vielen Dank an euch.

Ich habe noch eine Frage:

Der 50v aus Japan

http://www1.jp.dell.com/content/products...&s=dhs



und der 50v aus Deutschland

http://www1.euro.dell.com/content/produc...&s=dhs

ist doch das gleiche Gerät (mal von der Sprache und dem Preis abgesehen ), oder ?

Danke !

Pat
30.08.05 23:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #54
RE: Pocket PC / Palm
Auf der Bestellseite des 50v gibt es zwei Speicher zur Auswahl

SD und CF. Was ist das der Unterschied ?

http://jpstore.dell.com/store/newstore/d...amilyId=16

Danke !
31.08.05 15:35
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fred


Beiträge: 134
Beitrag #55
RE: Pocket PC / Palm
Hier ein Vergleich:
http://www.core-sound.com/CF-and-SD-mass...rison.html
SD (secure digital) Karten sind deutlich kleiner als CF (compact Flash) Karten. Dass das Interface auf der Seite einiger PPCs nicht immer so schnell ist wie die SD Karten sind, kann man den Karten natürlich nicht anlasten.
P.S. Wer die カスタマイズ hat, hat die Qual...

Gruß

Fred

Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (Groucho Marx)
Time’s fun when you’re having flies. (Kermit the frog)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.08.05 16:12 von Fred.)
31.08.05 16:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #56
RE: Pocket PC / Palm
SD oder CF ist Extra-Speicher zur Erweiterung. Wahrscheinlich ratsam bei großen Wörterbüchern usw., würde ich aber nicht bei Dell kaufen. Ich habe gerade eine 512 MB SD-Karte, die nicht allzu langsam ist, für 32 € gekauft.
31.08.05 19:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #57
RE: Pocket PC / Palm
Was haltet ihr eigentlich von dem Sharp Zaurus ? Der kommt gleich mit Tastatur (Stifteingabe ist auch möglich) und einem 4 GB Speicher. Man kann den Bildschirm drehen und ,,ihn" in einen PDA verwandeln . . .



http://www.sharp.co.jp/products/slc3000/4 GB Speicher

http://ezaurus.com/

Kostet gerade 52000 Yen in Japan. Komplett.

Der ,,Kleine" (SL-C1000) kostet 37000 Yen.


Ich schwanke zwischen dem 50v von Dell und dem C3100 von Zaurus. Preislich sind sie in Japan ähnlich. Der Dell hat mehr MHz, jedoch der Zaurus eine Tastatur und einen Mega-Speicher. Aber irgenwie habe ich das Gefühl, dass ich langsam einem Laptop sehr Nahe komme zwinker

Was meint ihr ? Welchen soll ich nehmen ? kratz
02.09.05 08:33
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #58
RE: Pocket PC / Palm
Bei dem Zaurus könnte ich schwach werden. Hat jemand Erfahrungen damit?

正義の味方
02.09.05 10:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
filter


Beiträge: 343
Beitrag #59
RE: Pocket PC / Palm
Also ich hatte den Zaurus mal in der Hand.
Bei einem Sprachkurs in Japan hatte den ein anderer Student. Ist eigentlich ein ganz nettes Spielzeug. Letztlich war er damit aber stets langsamer als ich mit meinem Wordtank und er hat nicht alles finden können. Von der Handhabe ist er natürlich cool. Ich fand ihn ziemlich schwer und vor allem dick und sperrig.
Die Kanjierkennung per Stift krankelt allerdings gehörig, wie ich finde. Ist seltsamerweise bei vielen Systemen so. Wenn ich beim Schreiben des Kanji nur eine halbe Sekunde Pause mache, und es also nicht in einem Rutsch runterschreibe, macht er einen Reset und versucht nach dem bisher Eingegebenen zu suchen. Fürchterlich nervig. Gerade bei unbekannten Kanji muß ich immer öfter noch mal nachsehen, wie es denn nun dasteht. Immerhin klappt es bei der Windows IME auch vernünftig... ist mir echt rätselhaft.
02.09.05 11:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jiny


Beiträge: 56
Beitrag #60
RE: Pocket PC / Palm
Der Zaurus kann letztendlich aber nichts besonderes, dass die Pocket PCs nicht auch koennten - und fuer Palm OS/PPC gibts mehr Programme als fuer den Zaurus...

Die japanische Handschrifterkennung soll ~5000 Zeichen beinhalten, was fuer Japanisch ja nicht unbedingt viel ist...
Der Rest muss dann wohl ueber die "Tastatur" geregelt werden...
Ob man nun lieber diese "Tastatur" haben will, oder mit dem Stift eingibt, ist letztendlich wohl eine Frage der persoenlichen Praeferenz, nur frage ich mich, ob man dann nicht gleich nen PPC/Palm kauft, der Handschrifterkennung und Soft-Keyboards hat...
Der Zaurus sieht ja immer mehr aus wie ein "kleiner" Tablet PC.

Was die MHz Zahl beim Prozessor angeht, kommts dann doch wieder auf den jeweiligen Hersteller an... Zahlen sind ja nicht immer ein 100%iger Vergleich.
02.09.05 12:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pocket PC / Palm
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
PDA / Palm / Zaurus - Zusammenfassung Pinkys.Brain 40 11.593 22.12.08 20:18
Letzter Beitrag: sushimi
Preiswertester Palm für King Kanji tcakira 1 1.416 27.05.07 12:27
Letzter Beitrag: tcakira
EB Pocket erkennt Wörterbücher nicht maverik 1 1.383 24.04.07 11:15
Letzter Beitrag: Pinkys.Brain