Antwort schreiben 
"Ränge"
Verfasser Nachricht
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #11
RE: "Ränge"
Also, ich bin dagegen und werde das auf keinen Fall einführen. Das hat zwei Gründe.
Erstens denke ich von diesem Forum tatsächlich sehr anders. Ich habe es als ein Arbeitsforum, indem man sich bei seinen Problemen weiterhilft, gegründet und nicht als Spielplatz für Leute mit Langeweile. Dafür gibt es genug andere Foren. Deswegen habe ich es so weit auf eine Arbeitsebene reduziert, wie ich es für sinnvoll hielt und halte.
Dann schließe ich mich den Ma-kuns an, wenn sie sagen, daß viele Einträge überhaupt nichts über Qualität der Einträge aussagen. Daher sehe ich erst recht keinen Sinn darin. Warais Vorschlag gefiel mir schon besser, allerdings glaube ich, daß er nicht umzusetzen ist. (Es ist schier unmöglich, das jemand es für die anderen einschätzt, und Selbstbeurteilungen sind für die meisten Leute nicht gerade einfach.) Es gibt übrigens tatsächlich nicht wenige Mitglieder hier, die über 40 sind.

Zitat:Euch wäre es noch zuzutrauen, dass ihr Smiley's verbietet....

Du wirst lachen, aber das hatte ich am Anfang tatsächlich vor. cool
13.08.03 08:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gai-jin


Beiträge: 100
Beitrag #12
RE: "Ränge"
Zitat:Das würde meiner Meinung nach die Motivation erhöhen zwinker.

@Aikou, wozu musst Du denn noch motiviert werden?

lieber nicht zu viel motivieren, Nora! Es ist inzwischen insgesamt schon ganz schön unübersichtlich hier geworden, man kann gar nicht mehr alle neuen Beiträge lesen und viele Postings sind nur noch bedingt interessant oder gar nicht mehr wichtig. Wir brauchen dringend Nora's Rotstift!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.08.03 13:46 von Gai-jin.)
13.08.03 09:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #13
RE: "Ränge"
@Gai-jin, dazu muss ich mich jetzt nochmal äußern.
Du sagst, du kommst mit dem Lesen von neuen Postings nicht mehr hinterher und viele Postings wären nur noch uninteressant.
Ok. Ich kann verstehen, dass nicht jeder eine DSL flat rate hat und die Internetzeit daher beschränkt ist. Ich kann auch verstehen, dass man dann nicht mit irgendwelchen unwichtigen (da vielleicht privaten) Postings genervt werden will.
Aber... was verstehst du unter einem interessanten Posting? In diesem Fall wahrscheinlich etwas, das irgendwas mit Japan oder noch besser Japanisch zu tun hat.
Ich habe schon fast keine Lust mehr, irgendetwas Japanisches zu posten. Begründung?
Fall 1:
Ich poste Übungen, die ich gerne korrigiert haben möchte. *bitte warten**warten**warten* Keine Reaktion. Auf nochmaligen Posting von mir aus meldet sich dann einer, der meint, es wäre alles richtig. Schön, freut mich, aber hätte man das nicht schon eher posten können? Ok, ich kann natürlich niemanden dazu zwingen, auf meine Postings zu antworten und habe auch keine Sonderrechte als User in diesem Forum, aber mir kam es fast so vor, als wäre das das einzige Posting, das keinen interessiert...
Fall 2:
Ich leihe mir ein Buch über japanische Grammatik in der Bibliothek aus, arbeite es zu Hause dann durch und habe eine Frage, die ich hier poste. Reaktion? "Mann, lies dir doch das Buch mal durch, da steht alles drin...!" Nein, tut es nicht.
Doitsuyama, ich weiß, es war ein Missverständnis und ich will auch nicht weiter darauf herumreiten, aber ich hatte nach dieser Reaktion auch nicht unbedingt mehr Lust, noch Fragen zu stellen. Genauso wie in Fall 3.
Fall 3:
Ich suche eine Entschuldigung für einen speziellen Fall, bin mir nicht sicher, welche ich nehmen soll. Frage bei "Übersetzungen" nach. Reaktion? "Meine Güte , ist das denn so schwer, lies dir doch einfach mal das hier durch, den Link hast du doch schon vor Ewigkeiten bekommen..." Ok, jetzt hab ich natürlich übertrieben, einfach um euch mal zu zeigen, wie sowas bei mir ankommt. Christa, auch dir will ich jetzt nicht auf die Füße treten, du hast mir ja auch schon oft geholfen, aber diesen Beitrag von dir fand ich echt daneben. Natürlich hätte ich das ganze Internet durchsuchen können, hätte mir hundert Grammatikbücher reinziehen können, aber ich frage eben hier nach.

Vielleicht sehe ich das alles auch falsch und ihr meintet das alles gar nicht so, aber bei mir kam es eben so an wie oben beschrieben und das hat die Beitragslust (mit wirklich interessanten Fragen! Z.B. zur Grammatik) nicht gerade gesteigert. Ich bin nicht so nachtragend und auch keine beleidigte Leberwurst, aber...
entweder ich werde ignoriert oder als Total-Trottel dargestellt oder man stellt meine Frage als sinnlos dar, weil ich sie mir sowieso schon mit diesem und jenem Link beantworten könne.
Ich habe jetzt nicht gerade eine Posting-Fobie, aber was glaubt ihr, wirkt schlimmer auf Neueinsteiger in diesem Forum, Threads über Privates oder genervte (oder gar keine) Antworten auf intelligente Fragen?
Wenn ihr gute Fragen haben wollt, müsst ihr auch gute Antworten zu geben bereit sein. Mir z.B. gehen ständige Fragen à la "Ich bin neu hier, wie lerne ich am besten Japanisch?" oder "Welches Buch könnt ihr mir für den Neueinstieg empfehlen?" auch manchmal auf den Keks, einfach weil es schon zu viele Möglichkeiten gibt, das durch aufmerksames Durchforsten dieses Forums auch selbst herausfinden zu können. Trotzdem mach die Leute nicht gleich fertig und bemühe mich immer wieder um eine sachliche Antwort mit gut gemeinten Ratschlägen. (Und ich möchte jetzt nicht, dass sich einer angegriffen fühlt von mir!)
Gegen einen leicht genervten Hinweis auf schon dagewesene oder sinnlose Beiträge habe ich nichts, aber erstens waren meine Fragen weder schon mal da noch sinnlos und zweitens möchte ich nicht nur Links aus der ganzen Welt bekommen (auch wenn sie meistens sehr praktisch sind) sondern die Antwort auch aus eurem Mund hören, weil ihr das oft sehr gut erklären könnt und Erfahrungen damit habt. Beispielsweise Ma-kun hat mir bisher ziemlich oft ziemlich gute Tips und Hinweise gegeben und mich nicht von Link a nach Link b geschickt. Links innerhalb dieses Forums sind ja auch gut, wenn ein Beitrag wirklich schon mal da war oder die Antwort in einem anderen Beitrag schon steht.
Ich bin ja dafür, dass dieses Forum nicht zugemüllt wird und auch ich liebe die Schlichtheit, die einem hilft, den Überblick zu behalten.
Ich bin froh, dass das Forum jetzt ein paar Mitglieder dazu bekommen hat (Aikou, Imke,...), die regelmäßig posten, die gerne mal ihren Senf dazu geben, vielleicht nicht immer den entscheidenden Hinweis geben, aber auf jeden Fall mithelfen, das Forum lebendig zu halten!
Als ich vor ein paar Monaten in dieses Forum kam, war ich positiv überrascht über zwei Dinge:
1. Hier sind Leute, die echt was auf dem Kasten haben. Zongoku, Ma-kun, nanashi, Jarek, Christa, Nora... Es ist eben auch ein Forum für Fortgeschrittene und behandelt nicht nur die Standard-Totalanfänger-Themen wie "Was sind Hiragana?" und solche Sachen. Hier wird auch nach etwas höherer Grammatik gefragt, und das beste ist: Es gibt User, die können darauf antworten!
2. Der gute Ton. Man hilft einander, man kennt sich. Liegt vielleicht auch an der noch begrenzten Mitgliederzahl... Jeder weiß über den anderen, wie weit er ist, mit welchem Lehrbuch er arbeitet, wo die Schwierigkeiten liegen. In den Antworten werden keine Zitate aus gängigen Lehrbüchern übernommen, nein, man gibt individuelle Ratschläge. Beispiel: "Dein Problem wird in Lehrbuch XY so (...) erklärt, aber ich würde dir in deinem Fall eher dazu raten..." Das fand ich gut und ich fänd's noch schöner, wenn es denn auch so bleibt.
So, das musste ich jetzt mal loswerden und ich hoffe, dass die gute Atmosphäre hier erhalten bleibt. Krieg den Threads mit privatem Inhalt!

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
13.08.03 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Youkou


Beiträge: 570
Beitrag #14
RE: "Ränge"
@warai:
fffffffuuuuuuuuuhhhhhhhhhhhhh! da hast du jetzt aber mal Luft abgelassen, was?
augenrollen
Aber hast ja Recht! Ich finde alles gut, was Du da sagst.
Ich gebe auch zu, daß ich hier nicht (noch nicht) viel zu sagen habe, eben weil ich ja noch Anfängerin bin, aber ich bin umso begeisterter, daß mir das hier anscheinend keiner übel nimmt. Aller versuchen zu helfen, wo es nur geht.
Und vielleicht kann man von mir eben andere Infos (nicht über die Sprache) bekommen, weil ich ziemlich viel mit Japanern zu tun habe....!
Zum Forum: hier wird man wirklich mit Links zugeschüttet, da muß ich Dir auch Recht geben.
Andererseits geht das vielleicht manchmal nicht anders.
Hm.
In Deinem speziellen Fall finde ich es aber logisch, daß Du sagst, man soll Dir einen persönlichen Rat geben und nicht sagen, Du solltest dieses oder jenes Buch lesen.
Youkou

P.s.: Ich frage mich allerdings gerade schwer, was denn Dein Beitrag hier mit dem eigentlichen Thema "Ränge" zu tun hat.
kratz

(^_^)/~~~ YOUKOUyoukouYoukouYOUKOU
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.04 18:54 von Youkou.)
13.08.03 11:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usagi


Beiträge: 487
Beitrag #15
RE: "Ränge"
Das mit den Rängen finde ich auch nicht so gut. Weil ich versuche möglichst nur produktive Beiträge zuzusteuern und keine Anekdoten. (ok manche lassen sich nicht vermeiden) Desshalb würde ich so oder so gaaaanz unten landen. :./ Ne, Hackordnung ist blöd. Die Diktatur von Nora und Makun find ich aber ganz angebracht.
13.08.03 11:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #16
RE: "Ränge"
Ähm, ich auch hoho

Aber nochmal zum Thema.
@alle staubigen Arbeitstiere grins
Seht ihr die Ränge als Belohnung für geleistete Qualitätsarbeit?
Also, ich raffe das nicht. Ihr scheint noch der Annahme zu sein, dass Arbeit keinen Spaß machen darf, gell? Und eine Belohnung sollte es nicht sein, höchstens eine Anerkennung für die Leute, die immer da sind und versuchen, Gutes beizutragen.
Wenn dann Leute wie nanashi, die nicht soooo viel, aber dafür qualitätsmäßig sehr gutes posten, dann sind sie halt noch die "Natto-Muffel", na und?
Wir wissen doch alle, was er und was bestimmte andere können, darum geht es nicht.
Es geht darum, dass ein lustiger "Rang" (weshalb ich das in Anführungsstriche gesetzt habe ist doch wohl klar....weil es eben nciht was wie "Admiral" ist, das einen Verdienst bezeichnet, sondern weil es kein passendes Wort gibt, vielleicht "Spaßbezeichnungen für die fleißigen Poster"?) den Leute Spaß bereitet, dass sie lachen können.

- Aikou

P.s.: Habe auch ncihts gegen die Diktatur der beiden Proofs hier, aber damit hat das, wie oben erwähnt auch nicht viel zu tun.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.08.03 11:50 von Aikou.)
13.08.03 11:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #17
RE: "Ränge"
Wie gesagt, das wird nix.

Nora,
das staubige Arbeitstier.
13.08.03 11:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jarek


Beiträge: 233
Beitrag #18
RE: "Ränge"
Nora for president Nora for Imperator, Ma-kuns for Triumvirate!

Was am schnellsten vergeht, sind die Jahre...
13.08.03 12:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #19
RE: "Ränge"
zunge
Na ja, man kann's mal versuchen. Ich merke allzu oft, dass man selbst mit den besten Argumenten und mit dem besten Willen keinen Erfolg hat....naja... augenrollen

- Aikou
13.08.03 12:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gai-jin


Beiträge: 100
Beitrag #20
RE: "Ränge"
@liebe warai,
bitte sei nicht frustriert. Wenn jemand erstmal Deine ernstgemeinten Fragen findet, und eine gute Antwort weiß, wird er sie Dir schon sagen. Nur wird es halt, je größer das Forum wird, immer länger dauern und Du wirst zwangsläufig viele nonsense-Antworten erhalten.
Schreib uns aber um Himmels willen weiterhin Deine eigenen fantastischen kreativen Geschichten und frage uns zu den Übungen. Ich fand es so klasse, dass jemand als Anfänger (naja, inzwischen bist Du ja keiner mehr) sich an ein solches Unterfangen wagt.
Das Forum ist so toll und man kann so viel lernen und so viel Nützes erfahren. Nur müssen wir halt aufpassen, dass es nicht vor Überflüssigem überquillt wie der Topf mit dem heißen Brei.
Viel Grüße
Gai-Jin
13.08.03 14:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
"Ränge"
Antwort schreiben