Antwort schreiben 
Radikalreihenfolge beim Kanji-Suchen
Verfasser Nachricht
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #11
RE: Radikalreihenfolge beim Kanji-Suchen
Zitat:öhm... schon 1990 hatte JIS über 12.000 Zeichen -- da bin ich aber gespannt, welches nicht dabei sein soll.. ;-)
Schau mal in den Thread mit Zeichen mit mehr als 30 Strichen. Die sind, glaube ich, nicht in JIS drin. 12.000 hört sich nach sehr viel an, aber... die Chinesen haben MEHR.
12.05.04 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #12
RE: Radikalreihenfolge beim Kanji-Suchen
Ich dachte immer, wir lernen hier Japanisch. Den Thread mit den großen Kanji finde ich zwar super, aber das ist doch nur ein Späßchen am Rande. Hat irgendjemand von Euch wirklich mal einen Text in der Hand gehabt, in dem er ein "non-JIS/non-UNICODE" Zeichen nachschlagen musste ???

正義の味方
12.05.04 21:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #13
RE: Radikalreihenfolge beim Kanji-Suchen
Schwierig wird das, wenn man keine Kodierungen hat.

Wenn ihr einverstanden seid, koennt ihr diese im Gross LS nachsehen.
Ich geb euch mal einige hier an.
0a3.6 das mit mit Knick in der Mitte.
0a4.34 mit verlaengertem Strich 4.
0a4.43 BOO, FU
0a5.9 mit dem geschlossenen "onore" Zeichen.
8b0.1 die zusaetzlichen Kanji fuer essen.
0a5.37 (4 Varianten).
0a5.41, 0a6.1, 0a6.2, 0a6.22, 0a7.3, 0a7.6, 0a10.12,
Die Reihe kann so weiter gefuehrt werden.

Nun mal zu zwei die nicht mehr in den Listen aufgefuehrt werden, jedoch noch in Woerterbuechern stehen.

2f8.4 (jenes welches anstatt der Zacken ein Rechteck oben hat)., ist veraltert.
9a7.2 Backe (jenes mit dem Kanji fuer gross im linken Teil, in welchem sich die 2 Maennchen befinden) ist auch veraltert.

Aber das kann niemand auffallen, weil ja niemand so die Woerterbuecher liest wie nun mal ich es tue.

Schade finde ich es dass LS, von den verschiedenen Varianten, das neue Kanji nicht explilzit gekennzeichnet hat. so bei 9a7.2 steht das alte an erster Stelle, Also muesste man annehmen dieses waere das neue Kanji.

Beim Kanji 0a8.5 "Hase" gibt es 4 Varianten.
Erstes Kanji ist das Neue. Kanji 3 hat keine Kodierung.

In etwa sind es 350 Kanji die keine Kodierung haben.
2q9.7 da wird das Kanji mit den 2 Strichen auf dem Bewegungsradikal als neues Kanji aufgefuehrt. Wogegen NJStar dieses mit den 2 Strichen nicht kennt. ???

Dann muss noch gesagt werden dass LS verschiedene Radikale anders mit Strichzahlen belegt als alle anderen Systeme die mir bekannt sind.
Ich spreche von Jim Breen, Wordtank, Nelson. Da wird fuer das Kanji "Kind" 子 im LS 2 Striche angerechnet, in anderen Systemen sind es 3 Striche.

Fuer das Radikal der Bewegung hier zB. das Kanji 込 (links und unten vom Hineintun Radikal) wird im LS 2 Striche gezaehlt, wogegen in anderen Systemen 3 angerechnet werden.

Das Gleiche gillt fuer dieses Radikal 阡 und 邨. (im Deutschen als sz-Zeichen vergleichbar). in LS 2 Striche, in anderen Systemen 3 Striche.

Doch muss ich dem Autor doch gratulieren, abgesehen von meiner Kritik, hat er doch was in die Wege geleitet, naemlich mal ein Japanisch-Deutsches Woertterbuch zu kreiieren. (Hut ab).

Aber der Laie solte sich diese Informationen zu Nutze machen. Denn so sind nun mal die Spielregeln, wenn man mit fremden Systemen arbeiten will. Und so gesehen hat die Strichzahl doch ihre sinnvolle Bedeutung.
12.05.04 22:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #14
RE: Radikalreihenfolge beim Kanji-Suchen
Zitat:Ich dachte immer, wir lernen hier Japanisch. Den Thread mit den großen Kanji finde ich zwar super, aber das ist doch nur ein Späßchen am Rande. Hat irgendjemand von Euch wirklich mal einen Text in der Hand gehabt, in dem er ein "non-JIS/non-UNICODE" Zeichen nachschlagen musste ???
Ja. Die Namen der Sumo-Ringer haben dann und wann mal ein Kanji, welches nicht in diesen Zeichensätzen enthalten ist. Beispiele: Das You in Youtsukasa wird auf der offiziellen Webseite in Hiragana angegeben, weil es nicht im JIS-Zeichensatz drin. Es ist allerdings bei den Unicode dabei: 燁. Dann gibt es einige mit speziellen Versionen, so ist das waka in Kotonowaka mit 若 angegeben, in Wirklichkeit ist aber eine Lücke im obersten waagerechten Strich. Und das umi in Tokitsuumi wird mit 海 angegeben, der rechte untere Teil hat aber keinen durchgezogenen Strich, sondern zwei Einzelstriche, wie das "Original" 母 eben. Bei den letzten beiden würde es mich interessieren, ob es diese als Unicode-Zeichen gibt??
P.S.: Ach ja, Akebono's Kanji war auch so eine Spezial-Version...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.04 07:47 von Doitsuyama.)
13.05.04 07:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #15
RE: Radikalreihenfolge beim Kanji-Suchen
@ Doitsu... ich gehe davon aus, daß die Chinesen mehr haben, aber wir reden ja über Japanisch -- JIS = Japan Industrial Standard.

Nach inhaltlichen Anpassungen:
JIS-1 = knapp 3000
JIS-2 = ca 3400
weil nicht "ausreichend, später noch ein supplement JIS mit wachsendem Bestand, 1990 mit 5800

Macht zusammen ca 12000, wobei es nach fleißiger Sammelarbeit im Computer-Zeitalter 15 Jahre später durchaus noch mehr geworden sein könnten.
13.05.04 08:16
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #16
RE: Radikalreihenfolge beim Kanji-Suchen
@ Doitsu nochmal... ja, der thread mit +30 interessiert mich, aber ich kann ihn nicht finden -- kannst du mir bitte die Rubrik nennen bzw einen link posten..?
13.05.04 08:24
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MToth


Beiträge: 133
Beitrag #17
RE: Radikalreihenfolge beim Kanji-Suchen
@ zongoku... das ist aber interessant, was du da zu LS sagst.

Zufälligerweise habe ich auch einen Wörterbuch-Fetisch. Ich blättere oft in der (engl.) Ausgabe von Hadamitzky und schreibe mir die alternativen Varianten heraus zu Kanji, die ich bereits kenne, das sind momentan über 100, ihren zusätzlichen Varianten nicht mitgezählt. Ich habe gerade mal stichprobenartig die Liste erneut nachgeschlagen und konnte zunächst außer 9a7.2 nichts weiter finden. Bist du da ganz sicher..? Ich habe jetzt nur ein paar Kanidaten, die ich im "Verdacht" habe, nämlich 2q3.1, 2q3.2, 2q3.4 -- aber ich habe keine andere Referenz, um gegenzuchecken + im übrigen nicht genug Ahnung im allgemeinen. Sonst ist mir das aber bei keinem Zeichen aufgefallen, ich dachte schon, das die veralteten Varianten immer auf das aktuelle verweisen, mit dem dann in der Folge auch die Komposita gebildet werden. Ich werde mal weiterblättern + in Zukunft verstärkt darauf achten; Wenn du noch welche findest, poste doch bitte den LS-Index hier.
13.05.04 09:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #18
RE: Radikalreihenfolge beim Kanji-Suchen
Zitat: der thread mit +30 interessiert mich, aber ich kann ihn nicht finden -- kannst du mir bitte die Rubrik nennen bzw einen link posten..?

showthread.php?tid=1210

正義の味方
13.05.04 09:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #19
RE: Radikalreihenfolge beim Kanji-Suchen
@MToth
Geht klar.
Also hier wieder ein solches Kanji.
LS- 2a7.7 Neues Kanji ist das zweite Kanji. (Somit sind die Beispiele falsch).
LS- 3d15.2 (Genau wie Vorgaenger).
LS- 3d14.5 (Hier ist das Radikal der Pfeil und nicht der Mund) Fehler in LS.
LS- 0a7.6 da stehen 4 Kanji. Das erste ist die neue Form.
Kanji 2 wird noch mal bei 0a6.21 aufgefuehrt. Nur fragt es sich ob diese die gleiche Bedeutung von "kommen" haben. Oder ob es sich um 2 verschiedene Kanji handelt?

LS- 4b7.4 Hier hat der Fehlerteufel zugeschlagen.
Hier mal eine Erklaerung zu diesem System.
Die Zahlen vor dem Buchstaben stellen die Radikalstrichzahl dar.
Jedoch heisst 0 dass das Radikal nicht einzurodnen ist.
Die Buchstaben stellen die Tabellen dar, in welchem die Kanji aufgelistet werden.
Die direkte Zahl dahinter, soll die Rest-Strichzahl angeben.
Und die Zahl hinter dem Punkt steht fuer auflisten von Kanji die die gleiche Gesamtstrichzahl haben.

In diesem Fall muesste hier 4b8.4 lauten, denn die Reststrichzahl hat 8 Striche.
----------

LS- 8b6.2 Da stehen 2 Kanji. Das erste ist eine alte Woerterbuchform. (NJStar kennt es nicht.
Es hat auch kein Unicode, JIS-Code, und SHIFT-JIS Code.
Das 2te Kanji ist die neue Form.
---------
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.05.04 20:51 von zongoku.)
14.05.04 09:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #20
RE: Radikalreihenfolge beim Kanji-Suchen
Hier 2 weitere Kanji von LS
LS- 6a8.15 (RYOKU,ROKU,midori) Das erste ist die neue Version. Das zweite wird in Woerterbuechern abgedruckt. Hat aber keine Kodierungen ausser dem Hex-Unicode 7da0-

Ein weiteres ist von LS- 3d12.9
Das erste ist das veralterte Kanji. Ausserdem muesste dort noch weitere Lesungen stehen, naemlich "SO" so wie alle Woerter dort abgebildet sind.

Dieser Link hat noch weitere Lesungen zu diesem Kanji.
http://www.csse.monash.edu.au/cgi-bin/cg...wwwjdic?1B
Hier gibt man bei "Selection Type:" Unicode-Hex ein
und unter "Keyword" 564c ein.

Bei LS unter der Nummer 6f12.2
(箪) das zweite ist das neue Kanji, (das erste wird noch in alten Woerterbuechern verwendet).

Und dieses 昂 ist das neue Zeichen. sh. 4c5.11
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.06.04 00:06 von zongoku.)
25.05.04 23:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Radikalreihenfolge beim Kanji-Suchen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie liest man japanische Kanji? Kokujou 20 1.994 16.07.18 23:06
Letzter Beitrag: yamaneko
Suki warum Teils Kanji Mosquito 4 372 11.05.18 22:35
Letzter Beitrag: der Fremde
Kanji ohne Bedeutung? Firithfenion 12 700 01.03.18 20:26
Letzter Beitrag: moustique
Kennt jemand dieses Kanji KKruth 5 428 27.02.18 05:55
Letzter Beitrag: yamaneko
新常用漢字 - Neue Jōyō-Kanji ab 2010 Shino 51 21.141 06.04.17 08:46
Letzter Beitrag: yamaneko