Antwort schreiben 
„Reisdorf“ korrekte Übersetzung
Verfasser Nachricht
LeahElaine
Gast

 
Beitrag #1
„Reisdorf“ korrekte Übersetzung
Hallo ihr Lieben,
für ein fiktives Bauprojekt mit Japan-Bezug suche ich gerade den passenden Namen.
Da mein Geburtsname „Reisdorf“ lautet, juckt es mir natürlich in den Fingern eben diesen auch zu nutzen.

Eine reine „Übersetzung“ in Katakana, finde ich aber sehr einfallslos. 😅
Nun habe ich schon versucht mir selbst zu helfen, aber bin einfach zu unsicher, im die von mir erdachten Varianten ohne Rückfrage zu nutzen. Es soll authentisch sein und kein zusammen geschusterter Blödsinn.

Zumal es ja auch diverse Varianten, der einzelnen Wörter gibt.
米村 oder 米の村 - wären dabei die simpelsten Varianten

Doch wie verhält es sich bei Eigennamen? Da wird ja (in der Regel) kein の verwendet.

Habt ihr ein paar Tipps und Ideen für mich?

Liebe Grüße
23.08.19 16:41
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.263
Beitrag #2
RE: „Reisdorf“ korrekte Übersetzung
(23.08.19 16:41)LeahElaine schrieb:  Zumal es ja auch diverse Varianten, der einzelnen Wörter gibt.
米村 oder 米の村 - wären dabei die simpelsten Varianten

Habt ihr ein paar Tipps und Ideen für mich?

Liebe Grüße
米村 Komemura könnte man schon machen, aber 米 ist als Namensbestandteil eher ungewöhnlich. Natürlicher würde es klingen, wenn man nicht die Bezeichnung für die Frucht, sondern die für die Reispflanze nimmt. Das wäre dann 稲村 Inamura, das ist ein gängiger Nachname. Ein Inamura Sanpaku steht sogar im Geschichtsbuch, ein Arzt im frühen 19. Jhd.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.08.19 18:36 von Yano.)
23.08.19 18:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
LeahElaine
Gast

 
Beitrag #3
RE: „Reisdorf“ korrekte Übersetzung
Vielen Dank für den Hinweis. 😊
Mir erschien es auch zu einfach 😅 Auf die Idee nach gängigen Nachnamen zu schauen, bin ich aber nicht gekommen! Danke nochmal!
Das hilft mir schon sehr 😊
23.08.19 19:16
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kikunosuke


Beiträge: 172
Beitrag #4
RE: „Reisdorf“ korrekte Übersetzung
米村 als Yonemura gelesen ist allerdings nicht so exotisch, da gibt's einen bekannten Koch aus Kioto.

乱世の怒りが俺を呼ぶ。
24.08.19 06:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 992
Beitrag #5
RE: „Reisdorf“ korrekte Übersetzung
Ganz abgelegen, im bergigen Hinterland der Sanrikuküste (Iwate-ken) gibt es ein kleines, wunderschön gelegenes Dorf das Komedoori heißt (米通).

[Bild: Komedoori.jpg]

[Bild: Komedoori2.jpg]
24.08.19 09:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.990
Beitrag #6
RE: „Reisdorf“ korrekte Übersetzung
@adv
die beiden Fotos von Komedoori mit der Verwendung von Reis (米通) werden LeahElaine sicher sehr freuen und falls bei ihr zum zweiten Kanji Fragen auftauchen, dann kann sie nachschauen bei https://mpi-lingweb.shh.mpg.de/kanji/
Dorf kommt ja nicht vor, aber Komemura könnte ja möglich sein als Übersetzung? Oder?
und ich freue mich, wenn du gelegentlich auf Besuch zu uns ins Forum kommst! 😊

PS
bei bibiko.de Kanji findet man unter "Dorf" suche Deutsch:
村 州 郷 里 庄 邑 塢 閭 閻

da könnte man zu jeder Lesung noch kombinieren.

Was ist Japanisch doch für eine herrliche Beschäftigung für die grauen Zellen, auch ohne Absicht(,)? japanische Bücher zu lesen oder die Sprache wirklich gut aktiv zu beherrschen. Allein das Spielen mit der Schrift ist ein Vergnügen. (lebenslänglich?)

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.08.19 10:46 von yamaneko.)
24.08.19 10:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.263
Beitrag #7
RE: „Reisdorf“ korrekte Übersetzung
(24.08.19 06:27)Kikunosuke schrieb:  米村 als Yonemura gelesen ist allerdings nicht so exotisch, da gibt's einen bekannten Koch aus Kioto.
Das stimmt natürlich. An die Lesung Yone hatte ich bloß grad nicht gedacht. Yone ist als Namensbestandteil absolut nicht seltener als Ina.
Der O´Neil listet nicht nur Yonemura sondern auch Yonesato. Sato ist auch Dorf aber heimeliger, man könnte auch Inasato machen.
24.08.19 20:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
„Reisdorf“ korrekte Übersetzung
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Dai su ki na sen sei (Lieblingslehrerin) - korrekte Schreibweise und Darstellung Sunny 5 644 21.05.17 14:25
Letzter Beitrag: Sunny
Korrekte Übersetzung von einem kleinem Gedicht? yuki hime 7 3.610 23.12.10 19:10
Letzter Beitrag: yuki hime
"About Me" korrekte Übersetzung [nur 'n kurze Frage :) ] Anonymer User 4 1.991 02.07.05 08:10
Letzter Beitrag: atomu