Antwort schreiben 
Sachwoerterbuch - Sachwörterbuch
Verfasser Nachricht
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #11
RE: Sachwoerterbuch - Sachwörterbuch
Ja die Frage ist ernsthaft gemeint. Nicht rhetorisch.
06.11.14 13:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Unregistriert

 
Beitrag #12
RE: Sachwoerterbuch - Sachwörterbuch
Andere Sprachen doch auch, außerdem ging es um Begriffe ("vermögenswirksame Leistung" ist z.B. ein Begriff).
06.11.14 13:42
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.056
Beitrag #13
RE: Sachwoerterbuch - Sachwörterbuch
(06.11.14 13:27)cat schrieb:  Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitän).
Zusammengesetzte Wortbildungen sind eine neuere Zeiterscheinung und natürlich auch im Japanischen vorhanden.
Vor mir liegt das Lexikon der Sprichworte und geflügelten Worte ことわざ辞典 von 臼田 Usuda, Erstausgabe T, 1976, es enthält auf über 600 Seiten 4000 bis 5000 Einträge, die alle schön mit Furigana und einer leicht verständlichen Erläuterung versehen sind. Ich habe mir das gekauft, weil man mir öfters gesagt hat, wie reich an geflügelten Wörtern die japanische Sprache doch sei. Später beobachtete ich, daß dieser sprachliche Reichtum zwar vorhanden ist, aber im allgemeinen nicht genutzt wird.
Äh, ja, was wollte ich sagen: in den japanischen Sprichwörtern kommen genau wie in den deutschen praktisch keine längeren zusammengesetzten Wörter vor.
Und verkaufen? Was ist so ein Lexikon wert, von dem es wahrscheinlich in ganz Europa nur ein einziges Exemplar gibt? Ich kann Dir einzelne leihen aber nicht alle auf einmal.
,
06.11.14 14:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #14
RE: Sachwoerterbuch - Sachwörterbuch
(06.11.14 14:11)Yano schrieb:  Und verkaufen? Was ist so ein Lexikon wert, von dem es wahrscheinlich in ganz Europa nur ein einziges Exemplar gibt?

Ein veraltetes Fachwörterbuch aus den 60 oder 70er Jahren. Hattest du doch mal gesagt, war im einstelligen Bereich, oder?
06.11.14 14:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #15
RE: Sachwoerterbuch - Sachwörterbuch
Ich waer an solchen alten Woerterbuechern interessiert.
Solange es nicht in Alt-Deutscher Schrift ist.
Auch aus der Vorzeit. Begriffe, Woerter, etc. gehoeren dem Volk und nicht einer Firma.
Und wenn man sich ein altes Buch, heranzieht und man findet die Begriffe nicht, die in jener Zeit verwendet wurden, dann ist man halt aufgeschmissen.

Yano kann sowas besser beurteilen.
Wieviel Zeit geht verloren, beim Nachschlagen von Begriffen, zumal sie nicht in WB's vorkommen?

Ausleihen, ja danke. Ich werde sie meinen Augen anpassen und du bekommst sie wiedeer zurueck.
Ehrensache!

Da gibt es das wadoku.de im Internet.
Verglichen mit Weblio, ist es ein Zwerg. Dennoch es ca. 400.000 Zeilen hat.
Eine Zeile = ein japanischer Begriff + ein Deutscher Begriff.

(ich sagte es ja schon. Vieles steht doppelt und mehrfach da drin). Ich weiss es, da ich es fuer meine Zwecke aufgearbeitet habe. Es befindet sich im Moment in einer Gemeinsamen Datei mit dem edict von Jim Breen und einem Englisch-Deutschen Woerterbuch. Das dem http://www.dict.cc/ gleicht.

Alles in allem ca. 840.000 Zeilen.
Japanisch 1 Wort. Uebersetzung kann bis zu 254 Zeichen lang sein mit mehreren Uebersetzungen.
Aber auch hier hab ich mir die Muehe nicht gemacht, etwaige Fehler auszumerzen oder doppelte eintraege zu loeschen.

Nur der Teil des wadoku hat Kanji.
06.11.14 14:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.056
Beitrag #16
RE: Sachwoerterbuch - Sachwörterbuch
Da ist eine beiderseitig akzeptable Preisfindung schwierig. Klar, ich habe schon viel in den Altpapiercontainer getan, und auch unsere Schulbibliothek hat mal die Schenkung der Privatbibliothek eines Japanologen abgelehnt. Andererseits hat man womöglich eine Beziehung zu einem Buch, und es ist denkbar, daß mal jemand es haben will/muß. Wieviel wäre Dir das Kochbuch meiner Urgroßmutter wert? Es war schon zur Zeit der Vertreibung total zerfleddert und veraltet und ist buchstäblich der einzige Gegenstand aus der Zeit, den ich noch habe. Für mich ist es wertvoll, für dich ist es Müll.
Unsere Pfarrgemeinde veranstaltet jährlich einen Bücherverkauf, die stammen hauptsächlich aus Nachlässen und herausgewachsenen Kinderzimmern. Im Vergleich von Jahr zu Jahr merkt man durchaus, daß gutes (eigentlich alles) weniger wird. Auch wenn immer wieder vereinzelt Antiquitäten eingeliefert werden, für die sich professionelle Händler interessieren.
06.11.14 15:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #17
RE: Sachwoerterbuch - Sachwörterbuch
Handgeschriebenes Material, kann ich nicht verarbeiten.
Ich kann nicht mal meine eigene Schrift lesen, geschweige denn eines anderen.

Ja stimmt. Buecher haben fuer denjenigen echten Wert, das es benoetigt oder der eine Erinnerung mit dem Buch hat. Dann sind sie fuer diese Person von unschaetzbarem Wert.
Meine Datei hab ich schon oft verschenkt. Dennoch ist sie fuer mich von unschaetzbarem Wert.
Auch wenn sie in kein einzelnes Woerterbuch mehr passt.

Mit dem was ich bislang zusammenhabe, ist das eine Masse an Daten.
Habe soeben im Internet einige Dateien ausfindig gemacht.
Sind alle in PC-Format.

Noch Dateien in .zip Format. Zip Groesse ca. 19 MB.
Bereits aufgearbeitete zusaetzliche Dateien in .rtf Fomat 16.6 MB.
Wenn ich die alle durch habe, werde ich mich noch mal melden.
Das Problem ist dabei, es muesste alles ins Deutsche uebersetzt werden.

Mal sehen.
Danke Yano.
06.11.14 16:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #18
RE: Sachwoerterbuch - Sachwörterbuch
(06.11.14 15:22)Yano schrieb:  Da ist eine beiderseitig akzeptable Preisfindung schwierig.

Nicht nur da. Ich erinnere mich an ein Angebot, das mir bezüglich eines Lehrbuchs (aktuellste Auflage, Neupreis € 140) gemacht wurde, das ich hier auf JN mal verkaufen wollte: Unter 10 Euro, weil das Ding ja angeblich nicht mehr wert sei.

Ich nenne niemanden namentlich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.11.14 16:44 von Woa de Lodela.)
06.11.14 16:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.056
Beitrag #19
RE: Sachwoerterbuch - Sachwörterbuch
Was ich gerne verschenke oder auch noch wegschmeiße, ist das "Japanese-English Dictionary of Computer", Nichigai Associates, T 1989, war teuer, ist wie neu. Auf 990 Seiten kann man da nachlesen, wie es vor langer Zeit richtig japanische Begriffe in der Computertechnik gab. Das ist damals aber schon in den letzten Zügen gelegen.
06.11.14 18:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.560
Beitrag #20
RE: Sachwoerterbuch - Sachwörterbuch
(06.11.14 16:41)Woa de Lodela schrieb:  
(06.11.14 15:22)Yano schrieb:  Da ist eine beiderseitig akzeptable Preisfindung schwierig.

Nicht nur da. Ich erinnere mich an ein Angebot, das mir bezüglich eines Lehrbuchs (aktuellste Auflage, Neupreis € 140) gemacht wurde, das ich hier auf JN mal verkaufen wollte: Unter 10 Euro, weil das Ding ja angeblich nicht mehr wert sei.

Ich nenne niemanden namentlich.

Bei soviel Dreistigkeit würde ich sagen: lieber in den Papierkorb oder einfach behalten.
06.11.14 18:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sachwoerterbuch - Sachwörterbuch
Antwort schreiben