Antwort schreiben 
Satzbau mit "noch"
Verfasser Nachricht
Kiara


Beiträge: 12
Beitrag #1
Satzbau mit "noch"
Hallo, Leute!

Ich bin neu hier und habe folgendes Problem.

Ich möchte einen Satz bilden, und zwar: "Es ist noch zu hell."

Bisher habe ich nur "Akaru sugiru desu" übersetzen können, aber nun fehlt mir immernoch das "noch" im Satz.

Ich habe auch schon die Suchfunktion benutzt, bin aber leider nicht fündig geworden.

Bei Wadoku habe ich "mada" gefunden, was sich für mich am plausibelsten anhört. Und nun wollte ich gerne von euch wissen, ob ich das dafür benutzen kann und wenn ja, wo es im Satz stehen muss und ob noch ein Partikel dazu kommen muss/kann.

Schonmal danke im Voraus!

Liebe Grüße,

Kiara
17.10.08 15:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #2
RE: Satzbau mit "noch"
ich würde sagen:

mo akaru sugimasu.
17.10.08 21:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kiara


Beiträge: 12
Beitrag #3
RE: Satzbau mit "noch"
Hallo Teskal!

Erstmal vielen Dank für deine Antwort.

Wie kommst du denn auf "mo", wenn ich fragen darf?

"Mo akaru sugimasu" ergibt für mich leider keinen Sinn, da man es (denke ich) im Kontext dann nicht verstehen würde.

Nehmen wir mal an, ein Junge möchte gerne Nachts die Sterne angucken. (Oh Gott, wie kitschig, aber mir fällt nichts besseres ein.)

Und (meinetwegen um ... 18.00 Uhr) schaut er aus dem Fenster (während es noch hell ist) und denkt sich eben diesen Satz: "Es ist noch zu hell (um sich die Sterne angucken zu können)."

Das "noch" ist mir deshalb so wichtig, weil es ja indirekt angibt, dass die Situation sich ändern wird. Bsp: "Es ist noch zu hell (aber es wird sich ja bald ändern)."

Ich hoffe, du verstehst einigermaßen, worauf ich hinaus will. ^^

liebe Grüße,

Kiara
17.10.08 22:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #4
RE: Satzbau mit "noch"
"mo" bedeutet einfach nur "noch"

Hier nicht zu verwechseln mit dem Partikel.

wie wäre es mit: "ima wa mo akarusugimasu" oder reicht es schon zu sagen "ima mo akarusugimasu"

Beides finde ich aber nicht so toll.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.10.08 22:23 von Teskal.)
17.10.08 22:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kiara


Beiträge: 12
Beitrag #5
RE: Satzbau mit "noch"
Oh, entschuldige vielmals!

Ich dachte wirklich, du meinst den Partikel.

Vielen Dank!

*Edit: Wieso findest du beides denn nicht so toll?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.10.08 22:26 von Kiara.)
17.10.08 22:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chinmoku


Beiträge: 38
Beitrag #6
RE: Satzbau mit "noch"
Nur um es klarzustellen: "mou" (und nicht "mo") heißt eher sowas wie "bereits", "schon". Es kann auch "noch" bedeuten, aber dann im Sinne von "mou ichido" ("noch einmal").

Ich würde hier wie Kiara bereits rausgefunden hat einfach "mada" verwenden:

"mada akarusugiru" (ohne das "desu" am Ende, das würde da grammatikalisch nicht hinpassen)

それもそうだけど。。
17.10.08 22:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #7
RE: Satzbau mit "noch"
Ich meinte mo kann auch noch bedeuten, aber da habe ich mich wohl getäuscht, ich bin die ganze Zeit am suchen, aber mada ist wohl besser und auch das richtige. Wahrscheinlich habe ich mou gemeint, aber das bedeutet hier tatsächlich nicht auch.



Geht eigentlich auch folgendes?:
[13] 今でも; いまでも [ima de mo] » immer noch; noch; bis jetzt; bisher.

also: ima de mo akarusugimasu
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.10.08 22:35 von Teskal.)
17.10.08 22:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kiara


Beiträge: 12
Beitrag #8
RE: Satzbau mit "noch"
Hm, ich denke schon, dass 今でも auch geht. Aber wohl eher für "Es ist immer noch (zu) hell." ^^

@chinmoku: Vielen Dank. ^^

Stimmt, das mit dem "desu". Leider habe ich es mir angewöhnt, an Sätze einfach mal so ein "desu" ranzupappen. Sollte ich mir schnell wieder abgewöhnen. ^^
17.10.08 22:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #9
RE: Satzbau mit "noch"
(18.10.08 05:13)Kiara schrieb:Nehmen wir mal an, ein Junge möchte gerne Nachts die Sterne angucken.
Und (meinetwegen um ... 18.00 Uhr) schaut er aus dem Fenster (während es noch hell ist)
und denkt sich eben diesen Satz: "Es ist noch zu hell (um sich die Sterne angucken zu können)."
「こりゃ、まだまだ明るすぎて、(星は見えないな)」
korya madamada akarusugite (hoshi wa mienaina).
18.10.08 00:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #10
RE: Satzbau mit "noch"
noch

1.Haben Sie noch ein Zimmer frei?
空いている部屋はまだありますか?

2.Noch ein Bier!
ビールをもう一杯!

3.Ich habe dafür weder Zeit noch Geld.
私にはそのための時間もお金ありません。

Aus meinem D-J Wörterbuch.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
19.10.08 03:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Satzbau mit "noch"
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
もう一回 "Noch einmal" Yakuwari 6 712 23.05.16 15:38
Letzter Beitrag: Yakuwari
の- Satzbau Vlad 8 1.658 01.06.14 11:30
Letzter Beitrag: undvogel
Hilfe beim Satzbau! Vlad 10 2.170 06.01.14 16:02
Letzter Beitrag: Vlad
Frage zu Satzbau mit imasu/arimasu Saeko_Uchiha 13 3.235 13.09.12 04:35
Letzter Beitrag: Saeko_Uchiha
Fragen zu: の; あれ + どれ; weder A noch B Mercury 7 3.252 21.03.07 13:48
Letzter Beitrag: yamada