Antwort schreiben 
Satzendpartikel und deren Bedeutung.
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #1
Satzendpartikel und deren Bedeutung.
@Hallo liebe Netzwerkler,

Ich wollte doch mal wissen welche Satz-End-Partikel im Japanischen verwendet werden, und wozu sie stehen. Das sind ja unter anderen mal schon die bekannten Partikel:
na, ni, no, o, ka etc.
Aber wozu sind die da? Wer gebraucht die? Wann werden sie angewandt.
Abgesehen von Grammatik, geben diese Woerter dem Satz den letzten Schliff, oder irre ich mich da.

Da hab ich schon welche gehoert die so endeten:
naa...... ga....... sa...... no......

Koennte man da eine Liste davon erstellen? Leider habe ich solche Erklaerungen in den Woerterbuecher nicht gefunden.

Vielen Dank im voraus.

geschrieben von mouse.

Tschuess.
26.09.03 09:07
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #2
RE: Satzendpartikel und deren Bedeutung.
Ein kleiner Wegweiser zu den Themen über Partikel hier im Forum.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.09.03 09:12 von Ma-kun.)
26.09.03 09:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nanashi


Beiträge: 198
Beitrag #3
RE: Satzendpartikel und deren Bedeutung.
ka: Frage
ne: zustimmend
yo: behauptend
zo: wie yo, aber rauher; selten von Frauen benutzt
ze: wie zo, aber noch rauher; fast nie von Frauen benutzt
sa: abschwächend, beinhaltet "aber genau weiß ichs nicht"/"denk ich mal"
na: überlegend; ähnelt ne, wird von Männern oft anstelle von ne verwendet
ga: aber
no: erklärend/fragend
wa: abschwächend; Frauensprache
wa: Hingerissenheit (dann auch von Männern benutzt)
kashira: vielleicht; Frauensprache
26.09.03 14:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #4
RE: Satzendpartikel und deren Bedeutung.
@nanashi

Das ist ja super, Sag mal ehrlich, woher weisst du soviel? Du hast auf alle Fragen immer eine praezise Antwort. Ich frag mich......... ob du nicht doch etwas aelter bist als 17.
Und ob du nicht zum Lehrpersonal einer Schule gehoerst?
Jedenfalls danke ich dir fuer all deine Arbeit.

@alle,
Hier sind noch ein paar interessante Adressen, zum sich testen, etc..
Es koennte aber sein dass der eine oder andere Link schon vorgestellt wurde.

http://www.sfsu.edu/~japanese/murai/
http://home.inter.net/kenbutler/particlehome.html

Gepflogenheiten und Spezielle Satzwendungen, Telefon, Bekanntmachung, auch wie manche Kanji geschrieben werden.

http://japanese.about.com/blsoundfile.htm
http://www.learn-japanese.info/indexg.html
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.01.11 16:06 von zongoku.)
27.09.03 07:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #5
RE: Satzendpartikel und deren Bedeutung.
Ich sehe häufiger am Ende eines Satzes もん.

やっと決心したんだもん。

Ich gehe davon aus das dies wahrscheinlich kein Partikel, oder?
Was bedeuted das?

Wofür im nächsten Satz, ですけどね steht ist mir klar, aber das なん verstehe ich nicht ganz:
でも、ただ父がアグネスチャンの大ファンっていうだけなんですけどね。
19.08.09 14:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #6
RE: Satzendpartikel und deren Bedeutung.
(19.08.09 14:02)Teskal schrieb:  Ich sehe häufiger am Ende eines Satzes もん.

やっと決心したんだもん。

Ich gehe davon aus das dies wahrscheinlich kein Partikel, oder?
Was bedeuted das?

Wofür im nächsten Satz, ですけどね steht ist mir klar, aber das なん verstehe ich nicht ganz:
でも、ただ父がアグネスチャンの大ファンっていうだけなんですけどね。

もん ist abgekuerzt fuer もの bedeutet am Satzende soviel wie "weil". Ist eher "niedlich" und wird entsprechend von Kindern / Frauen benutzt.

Dein Beispiel wuerde dann z.B. bedeuten (z.B. unter Freundinnen): Weil ich mich endlich entspannen konnte.


なん bedeutet in einem solchen Kontext "denn / naemlich"

@Nanashi bei "no - erklaerend" wuerde ich noch Frauensprache hinzufuegen.
Bei "na" bin ich mir selbst noch nicht so ganz sicher, aber ich glaube, es gibt noch mehr Verwendungen / Nuancen als "ne". Auf jeden Fall, denke ich, gehoert "na" in die Maennersprache.

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.08.09 02:57 von Lori.)
19.08.09 14:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #7
RE: Satzendpartikel und deren Bedeutung.
Wobei ich bei den den Texten von jpod101 fast immer von einer Frau NA sagen höre.
19.08.09 16:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #8
RE: Satzendpartikel und deren Bedeutung.
(19.08.09 16:30)Teskal schrieb:  Wobei ich bei den den Texten von jpod101 fast immer von einer Frau NA sagen höre.

Bist du sicher, dass es das Satzendpartikel "na" und nicht das Adjektiv "na" (きれいな花) ist? Wenn ja, dann haben sie das bei jpod101 verpatzt.

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

20.08.09 00:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bommel
Gast

 
Beitrag #9
RE: Satzendpartikel und deren Bedeutung.
"Na" ist ganz sicher nicht nur Männersprache.Wie kommst du darauf?
20.08.09 00:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #10
RE: Satzendpartikel und deren Bedeutung.
(20.08.09 00:25)Lori schrieb:  Bist du sicher, dass es das Satzendpartikel "na" und nicht das Adjektiv "na" (きれいな花) ist? Wenn ja, dann haben sie das bei jpod101 verpatzt.

Es fällt mir schwer, dir zu widersprechen, Lori, da ich ja weiß, dass du schon länger in Japan lebst und ein hohes Verständnis für Japan und Japanisch hast - aber hast du wirklich noch nie eine Frau ...な(ぁ) am Ende sagen hören? (Ich ja...)

Also, JapanesePod101 wird in Tokio produziert und in den allermeisten Lektionen werden die Dialoge von Japanern gesprochen. Sicher können sich auch da Fehler einschleichen, aber ich würde mal annehmen, dass die Japaner, die die Texte lernen/sprechen müssen, sich beschweren würden, oder?

Ich hatte mal irgendwo gehört (vielleicht war es auch in einer JapanesePod101-Lektion...), dass früher ausschließlich zur Männersprache zugehörige Wörter und Endpartikel vermehrt von (jungen) Frauen verwendet werden (z. B. Personalpronomen wie 僕 oder 俺). Teils habe ich das schon persönlich nachvollziehen können. Möglich aber auch, dass sich das später wieder gibt, wenn die jungen Mädchen/Frauen älter werden und sich mehr in das gesellschaftliche Leben integrieren.

Überhaupt ist mir schon öfter aufgefallen, dass einige lt. meinen Lehrbüchern (vor allem dem schon deutlich in die Jahre gekommenen Assimil) "männliche" Wörter zumindest von meinen weiblichen japanischen Bekannten auch verwendet werden. Ich frage dann oft nach, wenn mir das auffällt und mir wird dann gesagt, dass es nicht ganz so (extrem) sei, wie es in meinem Lehrbuch stehe.

(19.08.09 14:52)Lori schrieb:  もん ist abgekuerzt fuer もの bedeutet am Satzende soviel wie "weil". Ist eher "niedlich" und wird entsprechend von Kindern / Frauen benutzt.

Das steht so leider nicht in meinem japanischen Lehrbuch - aber dann wird mir klar, weshalb sich meine Freundin köstlich amüsiert hatte, als ich diese Wendung selbst benutzt hatte hoho

Nachtrag:

Zu な steht z. B. auf About.com:Japanese tatsächlich, dass eine bestimmte Form (Verbot) nur von Männern gebraucht wird.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.08.09 01:42 von Shino.)
20.08.09 01:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Satzendpartikel und deren Bedeutung.
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Weitere Bedeutung von -ておきます Viennah 13 1.055 20.08.16 14:12
Letzter Beitrag: Dorrit
Partikel に bedeutung Tervea 2 584 26.03.16 16:38
Letzter Beitrag: Dorrit
Ein Partikel ersetzten - gleiche Bedeutung? / Satzreihenfolge DigiFox 3 888 14.02.16 15:27
Letzter Beitrag: vdrummer
〜たきゃ Bedeutung Nephilim 1 937 24.04.12 21:22
Letzter Beitrag: Norojika
Ich habe, probleme diei Bedeutung in einem Satz herauszufinden Nephilim 5 1.580 25.03.12 03:23
Letzter Beitrag: Pinkys.Brain