Antwort schreiben 
Sinu´s Fragen ;-)
Verfasser Nachricht
Sinu


Beiträge: 6
Beitrag #1
Sinu´s Fragen ;-)
Moin,

ich spiele seid ein paar Jahren schon mit den gedanken Japanisch zu lernen. Aber dadurch das ich derzeit Beruflich bedingt an keinen Sprachkurs teilnehmen kann habt ihr ein paar Vorschläge womit ich anfangen kann? Auf meiner Arbeit(Security in nen Aslywohnheim) selber habe ich soweit es ruhig ist genug zeit zum Lernen nur wiegesagt weiß ich nicht womit man gut anfangen kann.
Mein Ziel ist es in 2 Jahren für das "Work and Holiday Visum" nach Japan zu gehen da ich dann 30 werde. Dieses Jahr im Herbst werde ich mit 3 vereins Freunden für 3 Wochen nach Tokyo fliegen um Urlaub zu machen. Kann man bis dahin gut selbstständig Japanisch lernen oder sollte man doch eher einen "Sprachkurs" vorher machen?

Langfristig habe ich das Ziel in Japan zu Leben und Arbeiten (so ca. 10 Jahre wollt ich mir zeit nehmen) daher noch eine frage: Ich bin gelernter Verkaufsassistent wird soein Beruf in Japan gebraucht?


- Sinu
25.03.16 11:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nurso
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Sinu´s Fragen ;-)
Die Sachen der Japan Foundation sind ein guter Einstieg.
Google mal nach:

-Let's Learn Japanese (uralt aber super)
-Marugoto
-Nihongo Dekimasu

Ein Sprachkurs ist Geschmackssache, notwendig ist er nicht und wenn du mit Let's Learn Japanes lernst, bist Du im Herbst ohnehin fit (zumindest ist es mir so gegangen).

Nachtrag: Im Urlaub kommst du auch mit Englisch zurecht, aber wenn man sich schon ein wenig Japanisch unterhalten kann, ist das ntürlich eine unbezahlbare Bereicherung.
25.03.16 16:35
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 850
Beitrag #3
RE: Sinu´s Fragen ;-)
Jetzt hab ich mal in Let's Learn Japanese hineingeschaut. Das ist ja wirklich uralt. Die Dialoge finde ich garnicht schlecht, mit natürlicher Sprache. Für die Erklärungen braucht man aber schon einiges an Geduld (lange Pausen und unsägliche Videoeffekte).

Erin's Challange finde ich ist nichts für wirkliche Anfänger. Da sollte man vorher schon ein wenig was gelernt haben.

Marugoto ist sehr modern.

Ich würde aber trotzdem ein richtiges Lehrbuch nehmen und die ganzen Medien als zusätzliches Material.
25.03.16 19:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nurso
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Sinu´s Fragen ;-)
(25.03.16 19:15)cat schrieb:  Jetzt hab ich mal in Let's Learn Japanese hineingeschaut. Das ist ja wirklich uralt. Die Dialoge finde ich garnicht schlecht, mit natürlicher Sprache. Für die Erklärungen braucht man aber schon einiges an Geduld (lange Pausen und unsägliche Videoeffekte).

Erin's Challange finde ich ist nichts für wirkliche Anfänger. Da sollte man vorher schon ein wenig was gelernt haben.

Marugoto ist sehr modern.

Ich würde aber trotzdem ein richtiges Lehrbuch nehmen und die ganzen Medien als zusätzliches Material.

Let's Learn Japanese hat einigermaßen normale Sprachgeschwindigkeit, aber der Stoff hat Anfängergeschwindigkeit und genug Zeit zum Denken. Einer der Gründe, warum ich das gut finde, nach mehrern Wiederholungen natürlich zu nervig.

Das alte Let's Learn Japanese hat mich irgendwie in einen positiven Teufelskreis hineingezogen. Nichts lernen, einfach nur ansehen und nochmal ansehen, glauben, dass man Japanisch spricht, gleichzeitig aber im Widerspruch dass noch etwas fehlt und dadurch lust auf mehr. Ich kann es jetz auch nicht mehr nachvollziehen, aber so war es einfach. Jeder lernt anders, ich wünsche aber jedem, dass es bei ihm genauso ist oder dass er etwas vergleichbar motivierendes findetet.

Ich denke dass vielleicht viele andere auch noch mit Let's Learn Japanese erfolgreich waren, denn wieso sollte sich sowas altes so lange im Internet halten und noch genutzt werden.

Die Dialoge haben wirklich Inhalte, mit denen ich ungewollt dem ein oder anderen Studenten als Anfänger das fürchten gelehrt habe.

Ja, Erin ist ursprünglich für Lehrer Konzipiert. Wirklich herausragend, aber es ist ja logisch, was fehlt ... und ja, erst einmal mit Japanisch Anfangen, dann bietet Erin ein breites Niveau.

Marugoto ist eine Lehrbuchreihe, nich verwechseln mit dem ergänzendem Visuellen Material, das beschränkt sich derzeit auf A1, A2, finde ich nicht so toll, aber ist irgendwie wirklich japanisch.

Wie auch immer, was bis zum Herbst machbar ist, ist machbar. Das ist nicht viel. Aber für nette Gespräche mit einem willigen Gesprächspartner solltes reichen.

Sinu wird es wohl, genauso wie ich irgendwie auf das Handy oder Tablet bekommen müssen, ansonsten geht die Empfehlung tatsächlich in Richtung Buch.
25.03.16 20:08
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 850
Beitrag #5
RE: Sinu´s Fragen ;-)
Ja, das mit dem Tempo bei Let's Learn Japanese ist für Anfänger wohl wirklich gut.

Unsere Lehrerin verwendet gelegentlich Marugoto im Unterricht, sowohl Buch als auch das Onlinematerial.
Ich weiß aber nicht, wie sehr sich das ganze für Selbstlerner eignet. Grammatikerklärungen gibt es kaum, dafür ist es bunt und modern.

Sinu, vielleicht kannst du uns noch verraten, was du für Möglichkeiten zu lernen hast? Darfst du auf der Arbeit z.B. Handy oder Tablet verwenden und mit Kopfhörern hören oder nur in einem Buch lesen?
25.03.16 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sinu


Beiträge: 6
Beitrag #6
RE: Sinu´s Fragen ;-)
(25.03.16 21:34)cat schrieb:  Ja, das mit dem Tempo bei Let's Learn Japanese ist für Anfänger wohl wirklich gut.

Unsere Lehrerin verwendet gelegentlich Marugoto im Unterricht, sowohl Buch als auch das Onlinematerial.
Ich weiß aber nicht, wie sehr sich das ganze für Selbstlerner eignet. Grammatikerklärungen gibt es kaum, dafür ist es bunt und modern.

Sinu, vielleicht kannst du uns noch verraten, was du für Möglichkeiten zu lernen hast? Darfst du auf der Arbeit z.B. Handy oder Tablet verwenden und mit Kopfhörern hören oder nur in einem Buch lesen?

Ich nutz auf der Arbeit meinen Laptop solange es ruhig ist aufm Objekt kann ich den nutzen wie ich will halt nur ohne Headset/Kopfhörer das ist eher nicht das Problem.

gibts das Lets Learn auch auf Deutsch? da ich kein english kann fällt dies weg
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.03.16 04:13 von Sinu.)
26.03.16 04:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nurso
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Sinu´s Fragen ;-)
(26.03.16 04:11)Sinu schrieb:  gibts das Lets Learn auch auf Deutsch? da ich kein english kann fällt dies weg

Nein, leider hat wohl wg. der Übersetzungsrechte noch niemand für Let's Learn Japanese Untertitel gemacht.

Marugoto ist mehr oder weniger der Nachfolger der Serie. Damit kann mann auch sehr gut selber lernen. Nur den Kick der Serie gibt es eben nicht. Dafür aber einen sanften Einstieg mit Kana und Kanji, was gegenüber der Serie leider auch ein Motivationsachteil ist (letztlich ist es aber ohnehin erforderlich frühzeitig damit anzufangen).

Marugoto gibt es jedoch nicht auf Deutsch.
Zur Zeit können es lediglich Kursteilnehmer des Japanischen Kulturzentrums in Köln auf Deutsch erwerben. Die zugehörige deutsche Grammatik gibt es kostenlos auf der Seite des JKI, (ohne das Kursbuch jedoch wertlos).
Ein JKI Kurs wäre übrigens eine der guten Empfehlungen, falls du in der Nähe wohnst.

Das Angebot Japanischer Materialien auf Deutsch ist sehr eingeschränkt. Für den Anfängerbereich wirst du jedoch sicherlich fündig. Für Fortgeschrittenere wird es dann aber sehr eng. Die meisten Sachen sind gut, herausragendes habe ich bisher jedoch noch nicht gesehen.

Allerdings gibt es noch Grundkenntnisse Japanisch Shin'ichi Okamoto. Das sollte sich jedoch nicht für dich eignen, weil es auf universitäre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Davon gibt es jedoch die entschärfte Version "Lass uns zusammen Japanisch lernen von", die vielleicht eine Empfehlung wert wäre.

Was ich auch vielversprechend finde sind die Materialien von Martin und Maho Clauß, weil sie die Sache exakt auf den Punkt bringen. Aber das ist nur ein Urteil anhand einiger Vorschauseiten und muss nicht richtig sein.

Was dein Englisch anbetrifft, würde ich dir übrigens empfehlen ein wenig Englisch zu lernen, falls du in unserer modernen Welt wirklich kein Englisch gehabt hast.
Und falls du zu denjeinigen gehörst, die davon in der Schule aus den üblichen Gründen kaum etwas mitbekommen haben, würde ich dir empfehlen Gründe und Gefühle als ein Erwachsener zu überdenken und es ein wenig aufzupolieren und die in Vergesseneheit geratenen Reste zu reaktivieren. Japanisch lernen ist dazu eine gute Gelegenheit.

Nachtrag: Übrgens, du wirst die wundern, was für ein riesiger Anteil der japanischen Sprache aus abgewandelten englischen Begriffen besteht.
26.03.16 11:47
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nurso
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: Sinu´s Fragen ;-)
Noch ein Nachtrag: In Marugoto ist nur sehr wenig Englisch. Die meisten Übungen lassen erahnen, was man machen soll, so dass man es eigentlich auch nicht braucht.
26.03.16 15:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sinu


Beiträge: 6
Beitrag #9
RE: Sinu´s Fragen ;-)
Hab gerade auf YT das hier gesehen

https://www.youtube.com/watch?v=zbZLOtfiNGQ

kann man damit gut arbeiten? Ich finde das irgendwie gut bzw. schon mal ein kleiner anfang oder solte man davon lieber lassen?



- Sinu
26.03.16 20:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 850
Beitrag #10
RE: Sinu´s Fragen ;-)
Ja, warum nicht? Weit wirst du halt damit nicht kommen (gibt nicht so viele Folgen), aber für den Anfang mal eine Möglichkeit.
Das Anki, das sie empfiehlt, solltest du dir auf jeden Fall nehmen.

Prinzipiell muss ich nurso aber zustimmen - das Englisch ein wenig aufbessern wäre vielleicht wirklich keine schlechte Idee. Ist einfacher und nützlicher als Japanisch...
26.03.16 21:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sinu´s Fragen ;-)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Fragen von Dorrit Dorrit 19 1.810 16.04.18 23:04
Letzter Beitrag: torquato
cats Fragen cat 31 3.071 29.01.18 14:42
Letzter Beitrag: cat
Nias Fragen Nia 633 62.855 20.06.17 20:12
Letzter Beitrag: Nia
Die klassischen Fragen Kael 22 2.097 28.08.16 17:03
Letzter Beitrag: yamaneko
MCSens Fragen MCSens 13 1.596 18.07.16 12:19
Letzter Beitrag: MCSens