Antwort schreiben 
Software zum Japanisch lernen
Verfasser Nachricht
harerod


Beiträge: 505
Beitrag #11
RE: Software zum Japanisch lernen
Nicht das IME-Pad, die Bildschirmtastatur unter Win10 ist das Telespiel.
Handyinput ist bei mir nicht das Thema - für den Kleinkram bin ich sowieso zu blind.
17.11.23 18:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 1.402
Beitrag #12
RE: Software zum Japanisch lernen
Dann ist mir leider nicht ganz klar, was du eigentlich suchst oder wissen willst kratz Ich fürchte, wir reden aneinander vorbei.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.11.23 22:13 von cat.)
17.11.23 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 526
Beitrag #13
RE: Software zum Japanisch lernen
(17.11.23 18:39)harerod schrieb:  Nicht das IME-Pad, die Bildschirmtastatur unter Win10 ist das Telespiel.
Handyinput ist bei mir nicht das Thema - für den Kleinkram bin ich sowieso zu blind.

Hmm, hatte das bisher noch nicht genutzt, aber gerade unter Windows 10 (pro) getestet. Wenn ich in der Taskleiste auf das IME Symbol einen Rechtsklick mache, dann IME-Block auswähle und danach im aufpoppenden IME-PAD Fenster auf Handschrift (JA) gehe, kann ich in aller Ruhe Kanji oder Kana mit der Maus (Mein Wacom habe ich noch nicht getestet) malen (leider immer nur eines) und die Erkennung funktionierte (ca. 20 Kanji getestet) bisher tadellos.

(Das von dir genannte Telespiel kenne ich von der alten Google-Translate App auf dem Tablet, dort muss man die Striche schnell hintereinander eingeben und wehe man macht eine kurze Pause, dann meint die App das bisher gezeichnete Kanji sei komplett und scrollt weiter zur nächsten Eingabe... sowas ist natürlich kaum zu gebrauchen.)
18.11.23 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.783
Beitrag #14
RE: Software zum Japanisch lernen
Das hatte ich bei einem alten PDA auch mal, aber da konnte man dann einfach den "Finger drauflassen" (bzw. Stift oder Maustaste gedrückt halten). Der vorherige Strich war somit nie "fertig gezeichnet" und das wurde dann nicht als Pause gewertet. Eine Einstellung zu dem Verhalten wäre natürlich viel schöner gewesen... wenn es die gab, habe ich sie nie gefunden.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.11.23 20:54 von frostschutz.)
18.11.23 20:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
harerod


Beiträge: 505
Beitrag #15
RE: Software zum Japanisch lernen
Ich schrieb "Bildschirmtastatur", nicht "IME".
Die Win10 Bildschirmtastatur (Icon aktivieren durch Rechtsklick auf Taskleiste) hat eine Handschrifteingabe. Wenn Japanisch installiert und als Eingabesprache ausgewählt ist, könnt Ihr mein Thema nachvollziehen. (Nur wenn jemand mag, natürlich.)

Frostschutz: ja, das kenne ich auch.
Am Anfang gabe es eine Einstellmöglichkeit "automatisch Konvertieren" oder "Konvertieren nach Druck eines Buttons". Im Rahmen eines Zwangsupdates war diese Funktion damals ein paar Tage vor meiner ersten Japanreise verschwunden. *grr*
---
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.23 01:19 von harerod.)
19.11.23 00:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 526
Beitrag #16
RE: Software zum Japanisch lernen
(19.11.23 00:52)harerod schrieb:  Ich schrieb "Bildschirmtastatur", nicht "IME".
Die Win10 Bildschirmtastatur (Icon aktivieren durch Rechtsklick auf Taskleiste) hat eine Handschrifteingabe. Wenn Japanisch installiert und als Eingabesprache ausgewählt ist, könnt Ihr mein Thema nachvollziehen. (Nur wenn jemand mag, natürlich.)

Habe nun auch die Bildschirmtastatur getestet. Die Zeit für die einzelnen Striche ist zwar nicht so kurz bemessen, wie damals bei der Google App, aber dennoch ist es natürlich ärgerlich/unverständlich, dass man weder die Zeit anpassen, noch auswählen kann z.B. per Tastendruck die Eingabe abzuschließen.
19.11.23 18:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
harerod


Beiträge: 505
Beitrag #17
RE: Software zum Japanisch lernen
梨ノ木, danke für die moralische Unterstützung. grins
Ich bin immer noch total angewidert, weil das damals der Grund für den Kauf des Win10-Tablets für die Reise war. Naja, man hat sich arrangiert. Das Tablet war seitdem fünfmal in Japan. Ich besorge mir vor Ort immer gleich Internet, so dass GT zur Not vorhanden ist. Außerdem ist mein Japanisch etwas besser geworden.
19.11.23 22:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.715
Beitrag #18
RE: Software zum Japanisch lernen
ich habe eben mit einem Gebet für Israel /auf einer Straße in Amsterdam/ Übersetzungen gesucht für "We exalt thee" und weil ich in alle Sprachen mit Google übersetzt habe, die bei mir eine Rolle gespielt haben im Laufe der Jahrzehnte, war auch Japanisch dabei: 私たちはあなたを称賛します
称賛します praise
das wollte ich im Forum schreiben und habe dabei gefunden, was ich gar nicht gesucht habe: die japanische Bildschirmtastatur.
Und da es 2:44 ist und ich noch nicht im Bett war, hebe ich mir die Fragen dazu für später auf - ich hätte gerne die Zeichenfunktion gefunden, von der hier die Rede war. Ich hatte IME auf Windows 7 und mit Windows 10 alles verloren, war ich beherrscht hatte. /Kanji zeichnen, Tabellen machen, Bild drehen...( alles ist weg und Windows zehn war auf dem neuen PC..ich konnte es nicht verhindern)werde noch einen Smiley suchen ...

21.11.23 03:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
harerod


Beiträge: 505
Beitrag #19
RE: Software zum Japanisch lernen
Yameneko, die Kanjieingabe die ich nutze ist Google Translator. Mit diesem Link kannst Du das in jedem Webbrowser öffnen:
https://translate.google.com/?sl=ja&tl=de&op=translate

Um eine japanische Tastatur unter Windows 10 zu bekommen, musst Du Japanisch als Eingabesprache installieren. Ich hoffe Du findest jemanden vor Ort, der Dir das einrichtet.
Weitere Tipps zu IME findest Du z.B. hier:
https://harerod.de/nihongo/#IME
21.11.23 19:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Software zum Japanisch lernen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch lernen durch hören von Radio und Webradio Stationen, Quellen zum anklicken Jerry 10 3.365 22.03.23 13:29
Letzter Beitrag: cat
Japanisch lernen durch sehen von TV und Web-TV Stationen, Quellen zum anklicken Jerry 0 675 01.11.22 11:03
Letzter Beitrag: Jerry
Welches Buch zum Japanisch lernen kaufen? MarzipanPixel 15 3.652 06.10.22 11:50
Letzter Beitrag: harerod
Kanji lernen und wann ist die beste Zeit dafür MisakiSaeko 15 5.466 03.12.21 11:47
Letzter Beitrag: MisakiSaeko
Genki Bücher zum Japanisch lernen - Unterschiede zu den Editionen ? Chisaki 5 4.108 02.01.21 22:22
Letzter Beitrag: cat