Antwort schreiben 
Strahlung von Fukushima auch in Tokyo gefährlich?
Verfasser Nachricht
レオ


Beiträge: 84
Beitrag #71
RE: Strahlung von Fukushima auch in Tokyo gefährlich?
(21.09.11 09:03)Fuku schrieb:  Ich glaub schon, dass sich in der japanischen Politik was ändern würde, wenn auf einmal die Hälfte der Tokioter Bevölkerung nach Osaka gehen würde - und sei es nur für ein oder zwei Monate.)
Da hast du sicher recht, aber wo sollen die alle hin? Ich glaube, das hat Shino mit realitätsfern gemeint: Wie genau stellst du dir das praktisch vor? Einfach mal ein paar Feldbetten in einen Turnsaal wird da wohl nicht reichen...
Zitat:Wie ich bereits oben geschrieben habe, ich habe Hintergrundinformationen geliefert, die meine Meinung stützen. Warum diese Hintergrundinformationen falsch oder anderweitig wenig wert sind, oder warum es bessere Fakten gibt, die eine andere Meinung stützen, weis ich immer noch nicht.
Und es gibt eben auch andere Fakten. Zwei Spiegel-Artikel, einer von Mitte März und einer von vor 25 Jahren, sind für mich nicht wirklich geeignet, um die derzeitige Situation in Japan kritisch zu beurteilen. Es gibt auch andere Fakten in Form von Messergebnissen, erstellt von unabhängigen Experten die weder für Tepco noch für Greenpeace arbeiten und die auch nicht mSv mit µSv verwechseln. Und die sagen, dass die ionisierende Strahlung in Tokio derzeit niedriger ist als an vielen Orten in Deutschland.
21.09.11 09:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
komarunda


Beiträge: 243
Beitrag #72
RE: Strahlung von Fukushima auch in Tokyo gefährlich?
(21.09.11 09:03)Fuku schrieb:  Und was machen 99,999% der Japaner nach so einer Katastrophe wie Fukushima? Sho ga nai ...

Naja, so wenig sind es dann wohl doch nicht (auch wenn ich weiß, dass es übertrieben gemeint sein sollte...): Ich hab mich bisher kaum mit der japanischen Anti-Atomkraft Bewegung auseinandergesetzt und nur einmal schnell im Netz nach ein paar Eckdaten gesucht, aber die Anzahl der Japaner, die sich (vor allem nach den neuesten Ereignissen) gegen Atomkraft richten, scheint doch nicht ganz so winzig zu sein, wie ich es mir ursprünglich gedacht hatte (nichtsdestrotrotz wünsche ich mir persönlich jedoch auch noch mehr Initiative von Seiten der Bevölkerung). Dass die Bewegung in Japan noch in den Kinderschuhen steckt, ist klar - vor dem Vorfall in Fukushima Daiichi gab es keine nennenswerte Opposition - und ich finde es in sofern zugegebenermaßen auch etwas "unfair", Japan mit Deutschland vergleichen zu wollen, das in diesem Punkt ja wirklich eine Art Vorreiter darstellt. Besonders für Japan wird es schwer sein, sich langfristig von der Atomkraft zu trennen, da sie eine gewisse energetische Unabhängigkeit/Autarkie gewährt und das Land bekanntermaßen recht viel Strom "frisst" - nach so vielen Jahren der Angewöhnung darauf zu verzichten, wird nicht einfach sein (auch wenn es da meinem Informationsstand nach im letzten Sommer ja auch schon einige vage Ansätze mit Stromsparung etc. gab). Auch in Deutschland hat sich die Anti-Atomkraft-Bewegung bis zum heutigen Punkt über mehrere Jahrzehnte hingezogen.
Das ist natürlich nur meine Meinung aus einem relativen Laienstandpunkt heraus, aber ich würde den Japanern, insbesondere was Anti-Atomkraft betrifft, noch etwas Zeit geben, bis ich sie als "Lemminge" bezeichne, die nicht selber nachdenken.

総天然色の青春グラフィティや一億総プチブルを私が許さないことくらいオセアニアじゃあ常識なんだよ!
21.09.11 14:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
L4D


Beiträge: 385
Beitrag #73
RE: Strahlung von Fukushima auch in Tokyo gefährlich?
(19.09.11 21:32)Fuku schrieb:  Artikel wie diese sagen eigentlich alles:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/techn...19,00.html

SpON, lol.

And so castles made of sand fall in the sea - eventually ...
22.09.11 07:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
XXkazukiXX


Beiträge: 3
Beitrag #74
RE: Strahlung von Fukushima auch in Tokyo gefährlich?
Tokyo ist nicht direkt von der Strahlung betroffen,
ich weiß es weil ich 2 brieffreunde in Tokyo habe!!
UND DIE NICHT MIT STRAHLENANZUG DURCH TOKYO GEHEN!
~
Viel spaß in deinem Urlaub!
hoho
14.04.12 20:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #75
RE: Strahlung von Fukushima auch in Tokyo gefährlich?
Ach, jetzt wo du das so überzeugend enthusiastisch sagst, mach ich mir gar keine Sorgen mehr. Die Brieffreunde in Japan wissen sicher mehr als ein ganzes Dikussionsforum, die News und sowieso das Internet =P
Nein mal ernsthaft, nimm dich doch ein wenig zurück. Klar kannst du uns auf deine Brieffreunde Hinweisen, aber solche definitiven Aussagen haben hier eigentlich nichts zu suchen, weil sie klar falsch sind. Außerdem kannst du dir CAPSLOCK gern sparen, wir können alle auch Kleinbuchstaben lesen, ob du's glaubst oder nicht. ~_~

他のフォーラムユーザにこのコメントをすまないんだが、
そんなバカなことしか書いてないユーザは面倒。
どうすればいい?黙殺か?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.12 00:33 von Horuslv6.)
15.04.12 00:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #76
RE: Strahlung von Fukushima auch in Tokyo gefährlich?
Soweit ich es durch meine Kontakte in Tokio mitbekomme, ist es durchaus ein Problem dort, auch wenn man nicht in Strahlenanzügen herumläuft. Besonders besteht eine Verunsicherung (teilweise auch zu Recht) bezüglich der Kontamination von in Verkehr gebrachten Nahrungsmitteln, ähnlich der Zeit nach Tchernobyl bei uns. Und wie überall auf der Welt gibt es Leute, die sich Sorgen machen und sich informieren sowie Leute, die sich um nichts scheren.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.12 16:23 von Shino.)
15.04.12 16:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #77
RE: Strahlung von Fukushima auch in Tokyo gefährlich?
So viele Mitgieder die nicht mehr im Forum sind!?
Hat die Katastrophe sie alle hinweggerafft?

Hier ein Film ueber die Fukushima Luege.
https://www.youtube.com/watch?v=tMjeKkQL...C&index=23

Was haben die mit unserer Erde gemacht? Nur um Geld und Macht zu haben!
22.06.15 00:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.679
Beitrag #78
RE: Strahlung von Fukushima auch in Tokyo gefährlich?
(22.06.15 00:26)moustique schrieb:  So viele Mitgieder die nicht mehr im Forum sind!?
Hat die Katastrophe sie alle hinweggerafft?

Hier ein Film ueber die Fukushima Luege.
https://www.youtube.com/watch?v=tMjeKkQL...C&index=23

Was haben die mit unserer Erde gemacht? Nur um Geld und Macht zu haben!

Hallo moustique, du hast einmal behauptet, dass deine Beiträge oft die letzten sind bei einem Thema.
Deinen Film hat vermutlich niemand gesehen. Ich werde nachsehen, ob der Link noch funktioniert.

Nachtrag:
Video nicht verfügbar
"Nachgezoomt - Die Fukushima..." Das mit diesem Video verbundene YouTube-Konto wurde aufgrund mehrerer Meldungen Dritter über Urheberrechtsverletzungen gekündigt.[Bild: icon_prof.gif]

(15.04.12 16:14)Shino schrieb:  Soweit ich es durch meine Kontakte in Tokio mitbekomme, ist es durchaus ein Problem dort, auch wenn man nicht in Strahlenanzügen herumläuft. Besonders besteht eine Verunsicherung (teilweise auch zu Recht) bezüglich der Kontamination von in Verkehr gebrachten Nahrungsmitteln, ähnlich der Zeit nach Tchernobyl bei uns. Und wie überall auf der Welt gibt es Leute, die sich Sorgen machen und sich informieren sowie Leute, die sich um nichts scheren.

Shino
ex Moderator

21.02.04, 14:13 24.11.13, 11:27 2.330

Ich habe mir seine Signatur angesehen und ich weiß, dass ich ihn seit fast fünf Jahren vermisse!

[IMG]http://www.boxhamsters.net/smilies/icon_prof.gif[/IMG] Geschenk von shakkuri zum 80.Geburtstag
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.09.18 22:33 von yamaneko.)
23.09.18 22:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 208
Beitrag #79
RE: Strahlung von Fukushima auch in Tokyo gefährlich?
Sucht man bei youtube den Begriff:
die fukushima luege, bekommt man allerlei andere Filme gezeigt.
So ist es mit dieser Welt.
Und was bekommt man alles vorgelogen.

An das Wunder von dem letzten amerikanischen Praesidenten glaube ich auch nicht.
Beweise? Die gibt es auch, nur will sie keiner wahr haben.
Und es hat nichts mit den Russen zu tun.

Datenbank mit 1.2 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles in Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.09.18 23:52 von Phil..)
23.09.18 23:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Strahlung von Fukushima auch in Tokyo gefährlich?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Tokyo 2018? N0325 0 344 18.12.17 23:08
Letzter Beitrag: N0325
Sumo in Tokyo faloport 1 863 29.09.17 20:13
Letzter Beitrag: torquato
Tipps für Tokyo Neulinge Azrael 3 1.383 07.02.17 11:04
Letzter Beitrag: Azrael
Knotfest in Tokyo Muxxen 2 641 12.09.16 10:21
Letzter Beitrag: cat
Deutsche Restaurants in Tokyo Anonymer User 16 8.696 30.08.16 11:37
Letzter Beitrag: Yamahito