Antwort schreiben 
Strichfolge nicht immer gleich?
Verfasser Nachricht
Antonio


Beiträge: 242
Beitrag #1
Strichfolge nicht immer gleich?
Hallo zusammen.

Manchmal variiert die Strichfolge, wie sie im Heisig angegeben ist, von derjenigen der Online-Wörterbücher. Also bei Axt (斤)zum Beispiel, wird im Heisig mit dem senkrechten geschwungenen Strich begonnen, während bei http://www.csse.monash.edu.au/~jwb/cgi-b...949_%B6%D4 mit dem waagerechten geschwungenen Strich begonnen wird.

Ist es wahrscheinlich, dass da im Heisig ein Fehler ist, oder sind sich die Japaner selbst nicht immer 100% einig, wie ein Zeichen geschrieben wird? (Vielleicht unterschiedliche Schreibstile).

Danke für eure Hilfe.

"Warum sollte ich mir denn die Mühe machen, in die Bibliothek zu rennen, wenn man auf das Wissen anderer zurückgreifen kann."
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.12.05 23:51 von Antonio.)
23.12.05 23:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #2
RE: Strichfolge nicht immer gleich?
Es gibt afaik ein paar Fälle, bei denen die Strichfolge minimal variieren kann, aber unter den 常用漢字 sind das äußerst wenige. Spontan fällt mir keins ein. (斤) begegnet einem ja meistens als Radikal, und zwar gar nicht selten. Die von Heisig angegebene Strichfolge kommt mir seltsam vor. Ich tippe auf einen Fehler.

Edit: Satzkonstruktion

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.12.05 00:08 von atomu.)
24.12.05 00:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Emiko


Beiträge: 128
Beitrag #3
RE: Strichfolge nicht immer gleich?
Hallo,

also laut Kanjigen (bei Canon Wordtank G55 mit eingebauter Schreibfunktion) wird auch erst der obere Strich geschrieben. So habe ich das auch gelernt.

Anscheinend gab es vor der Schreibreform leicht andere Regeln, Professoren von mir, die gerne auch mal ein KYUUJI (Altzeichen) mit verwendeten, verwendeten manchmal auch andere Reihenfolgen. Und im Vergleich zum Chinesischen gibt es auch Unterschiede. Links und Rechts wird im Chinesischen gleich angefangen (laut chinesischer Mitschueler von mir), beim Japanischen sind ja bekanntlich der erste und zweite Strich bei Rechts (migi) "vertauscht".

Ich wuensche allen ein frohes Weihnachtsfest

Emiko
24.12.05 07:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antonio


Beiträge: 242
Beitrag #4
RE: Strichfolge nicht immer gleich?
Danke für eure Einsichten.

Gerade ist mir ein weiteres Beispiel aufgefallen: 由
Bei Heisig wird der lange senkrechte Strich zuletzt geschrieben, bei Internet-Wörterbüchern aber als dritter Strich.

Es gibt vermutlich noch mehr solche Beispiele. Irgendwie bin ich damit schon ein wenig unzufrieden, wenn ja verlangt wird, die Strichfolge korrekt zu lernen. Vielleicht ist das aber auch gar nicht so schlimm, ich denke man kann sich bei ein paar einzelnen Radikalen die Schreibweise auch nachträglich umgewöhnen. Oder vielleicht kommts auf die paar Striche auch nicht mehr an zwinker

Unangenehm ist es eben dadurch, dass ich die Strichfolge teils im Heisig-Buch, teils Online nachschlage, und somit stehe ich auf eine Art irgendwo dazwischen augenrollen

"Warum sollte ich mir denn die Mühe machen, in die Bibliothek zu rennen, wenn man auf das Wissen anderer zurückgreifen kann."
26.01.06 00:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #5
RE: Strichfolge nicht immer gleich?
Zitat:Gerade ist mir ein weiteres Beispiel aufgefallen: 由
Bei Heisig wird der lange senkrechte Strich zuletzt geschrieben, bei Internet-Wörterbüchern aber als dritter Strich.

Normalerweise kommt waagerecht vor senkrecht, aber beim "Reisfeld" ist das andersherum. Also müsste auch hier der senkrechte Strich der 3. sein. kratz
Der Abschluss-Strich unten (der die Kiste zumacht hoho ) ist normalerweise immer der letzte.
26.01.06 02:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niji


Beiträge: 25
Beitrag #6
RE: Strichfolge nicht immer gleich?
Zitat:Danke für eure Einsichten.

Gerade ist mir ein weiteres Beispiel aufgefallen: 由
Bei Heisig wird der lange senkrechte Strich zuletzt geschrieben, bei Internet-Wörterbüchern aber als dritter Strich.

Also ich arbeite auch mit Heisig und dort wird der senkrechte Strich als drittes geschrieben. Als vierter kommt der mittlere waagerechte Strich und als letztes der unterste waagerechte Strich. Sieh doch noch einmal nach. Ich kann mir nicht vorstellen, daß mein Buch anders sein soll als Deines. kratz
26.01.06 03:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antonio


Beiträge: 242
Beitrag #7
RE: Strichfolge nicht immer gleich?
Kann ich mir auch nicht vorstellen. Ich besitze die deutsche Ausgabe, erste Auflage, wurde von der englischen vierten Ausgabe übersetzt, wenn ich mich nicht täusche.

Beachte bitte, dass dies nicht das Reisfeld ist, sondern Kanji nr. 1105. Beim Reisfeld schreibt er auch den senkrechten Strich als drittes, aber nicht bei diesem Reisfeld-ähnlichen Kanji.

"Warum sollte ich mir denn die Mühe machen, in die Bibliothek zu rennen, wenn man auf das Wissen anderer zurückgreifen kann."
26.01.06 12:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niji


Beiträge: 25
Beitrag #8
RE: Strichfolge nicht immer gleich?
Ok, mein Fehler. Da bin ich wohl wie Shinobi beim "Reisfeld" hängengeblieben. Die beiden Zeichen sehen sich aber auch ähnlich; vor allem wenn man noch nicht so weit im Buch ist. augenrollen

Aber Du hast recht, daß einige Zeichen bei Heisig eine andere Strichfolge haben als in anderen Büchern. Viel mir am Anfang bei den Zeichen für "konkav" und "konvex" auf. Ich vergleiche allerdings die Strichfolgen aus Heisig nicht mehr mit anderen Quellen. Dies würde mich nur irre machen. Fragt sich jetzt nur, ob die Reihenfolge wichtig ist? kratz
26.01.06 13:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antonio


Beiträge: 242
Beitrag #9
RE: Strichfolge nicht immer gleich?
Naja ich würde mich davon nicht ins Bockshorn jagen lassen, sind ja nicht so gravierend viele..

"Warum sollte ich mir denn die Mühe machen, in die Bibliothek zu rennen, wenn man auf das Wissen anderer zurückgreifen kann."
26.01.06 15:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #10
RE: Strichfolge nicht immer gleich?
Zitat:Fragt sich jetzt nur, ob die Reihenfolge wichtig ist? kratz

Ja, wir sind bei den elementaren Dingen des Lebens angelangt.
augenrollen

Ich persönlich schreibe bestimmt 20% aller Kanji mit falscher Strichfolge. So what?

Oder möchte einer von euch ernsthaft die Laufbahn eines Shodô-Meisters anstreben?
26.01.06 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Strichfolge nicht immer gleich?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Sehe 日 nicht Alaerys 4 866 25.07.17 19:42
Letzter Beitrag: Mirko38
Ich verstehe Kanji nicht LionYO 36 8.076 19.11.14 23:01
Letzter Beitrag: Nia
Kanji's nicht auffindbar Arina-chan 6 1.032 30.07.14 00:22
Letzter Beitrag: Arina-chan
Kanji - Bedeutung der Nicht-部首-Bestandteile afi 7 1.475 14.07.14 21:56
Letzter Beitrag: zongoku unangemeldet
Strichfolge von 衆 Shino 2 1.711 01.09.10 19:57
Letzter Beitrag: Shino