Antwort schreiben 
Suche nach Kanji *言
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Suche nach Kanji *言
Hallo,

ich bin (verzweifelt) auf der Suche nach einem Kanji, dass ich über JWPCE leider nicht finden kann.

ich habe es mal mit paint gemalt hoho :
[Bild: 78459187_aaa37c8722.jpg]


ich kann es einfach nicht finden - ich habe es aus einem Text aus dem Gendai yogo no kiso chishiki 2004 - sooo ungewöhnlich kann es also nicht sein
es kommt in Verbindung mit 言 vor.

Mari
28.12.05 15:34
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bene


Beiträge: 146
Beitrag #2
RE: Suche nach Kanji *言
...hm...vielleicht 嘘?
kun-yomi = uso
on-yomi = kyo, ko

in Verbindung mit 言
--> 虚言 きょげん kyogen
"Lüge" oder so! augenrollen

酔生夢死
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.12.05 15:46 von bene.)
28.12.05 15:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Suche nach Kanji *言
Dieses Zeichen wird nicht mehr verwendet.
嘘 ist eine Abart zu deinem Kanji, welches aber alle ON-kun Lesungen hat.

KYO,uso
Luege,Unwahrheit,Quatsch,Falschmeldung,Fiktion

Im Kanji Grosswoerterbuch zu finden mit 3d11.7
Unicode 5618

Dein Kanji hat die Unicode Nummer 5653,

Das Zeichen selbst kann ich auch hier nicht darstellen. Aber du kannst es dir mit diesem Tool hervorzaubern.

http://people.w3.org/rishida/scripts/uniview/conversion

Dabei schreibst du 5651 in die 2te linke Box von oben, Und dann klickst du irgendwohin.

Tschuess.

verfasst von zongoku.
28.12.05 15:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Suche nach Kanji *言
das 嘘 habe ich auch als einziges gefunden...

aber das gibt es nicht als 嘘言... wadoku funktioniert ja leider gerade nicht - jwpce gibt auch keine übersetzung her

Lüge passt ja eigentlich nur auf 嘘 und eigentlich auch nicht in meinen Text zwinker
28.12.05 16:03
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Suche nach Kanji *言
kyogen ist diese Uebersetzung.
865a 8a00 sind die beiden Kanji in Unicode die normalerweise dafuer verwendet werden. Aber man kann ja manche Woerter auf die verschiedensten Weisen schreiben.

虚言 = kyogen = falsche Aussage, Luege.

嘘言 = kyogen = falsche Aussage, Luege.

Also die gleichen ON-Lesungen.

Dieses Tool habe ich schon des oefteren hier reingestellt.
http://www.csse.monash.edu.au/~jwb/wwwjdic.html

Die Form die du suchst findet diese Maschine auch nicht.
Aber das koennte auch so umgewandelt werden.

uso iu = Luegen sagen.
uso o iu = luegen.

Das vorherige angegebene Grosswoerterbuch, hat zwischen den einzelnen Kanji auch keine Hiragana-Zeichen stehen. Lediglich die Kanji eines Wortes stehen dort.

Kann das dir nun helfen?


verfasst von zongoku.
28.12.05 16:20
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #6
RE: Suche nach Kanji *言
噓 und 嘘 sind equivalent. Von einer Abart kann keine Rede sein, das eine ist das Lang-, das andere das (für gewöhnlich heute in Japan verwendete) Kurzzeichen. Lesungen, Bedeutung etc. sind also für beide identisch und wenn auch noch 言 folgt, besteht überhaupt kein Zweifel. 嘘言 (kyogen) wird laut kanwa jiten in Japan gleichbedeutend mit 虚言 verwendet, vielleicht haperts ja dann eher am Verständnis des Restsatzes/textes?

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
28.12.05 16:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Suche nach Kanji *言
hoho kann natürlich auch sein, datenshi

ich habe es jetzt mit Betrug/Täuschung übersetzt - das passt auch

zur Zeit suche ich übrigens eine Übersetzung für: 女性所等 - könnte das 'Bordell' sein?

mari
28.12.05 16:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #8
RE: Suche nach Kanji *言

Lüge, leer, eitel, fruchtlos, vergeblich, Hoehlung,Loch
KYO, KO, munashii, uro

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
28.12.05 16:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: Suche nach Kanji *言
Im Nelson habe ich gefunden
嘘言 usogoto lie, falsehood
p. 254, Zeichen 993/F361
Zitat:噓 und 嘘 sind equivalent. Von einer Abart kann keine Rede sein, das eine ist das Lang-, das andere das (für gewöhnlich heute in Japan verwendete) Kurzzeichen

Im Kanjiquick steht bei dem gesuchten Kanji rot geschrieben: Variante. Vielleicht könnte da doch die Rede von "Abart" sein? So erklärt mir wenigstens der Duden das Wort Variante.
yamaneko kratz hoho
29.12.05 11:22
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #10
RE: Suche nach Kanji *言
Abart und Variante mögen nicht dasselbe sein. Hier bedeuten sie aber dieses. Es gibt viele Kanji, die ähnlich sind und die gleiche Bedeutung haben. Aufgrund der Reformen werden sie nicht mehr als "Standard" benutzt. Was nicht heisst dass man sie nicht mehr benutzen darf.
Man stösst höchstens auf das Unverständnis des Empfängers der das lesen darf. Aber viele Japaner stört schon wenn man überhaupt Kanji benutzt.

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
29.12.05 14:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Suche nach Kanji *言
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Sätze aus dem Basic Kanji Book 2 yoshi_in_black 11 2.631 23.06.18 00:10
Letzter Beitrag: yamaneko
Was bedeutet dieses Kanji - Wandbehang ? inu2004 3 186 27.04.18 15:32
Letzter Beitrag: inu2004
Suche Person mit guten Japanisch Kenntnissen für 2-3 Sätze Kaggeundbrett 2 786 01.07.17 22:32
Letzter Beitrag: adv
Kanji Bedeutungen V2 11 1.008 08.03.17 11:50
Letzter Beitrag: cat
Richtige Reihenfolge Kanji Schriftzeichen Mamalou 2 542 23.12.16 16:30
Letzter Beitrag: Mamalou